14.04.2016, 11:30 Uhr

Ruschak holte bei italienischem Trial-Bewerb den zweiten Rang

Michael Ruschak fuhr in Italien aufs Stockerl. (Foto: Trialgarten)

OHLSDORF. Michi Ruschak vom Motorclub Laakirchen landete bei einem Internationalen Motorrad Trial in Canzo Italien auf dem zweiten Rang.

Der Laakirchner zeigte bei diesem schweren Event, dass sich das harte Trainin in den letzten Wochen mit seinen Trialgarten Kumpels ausgezahlt hat. Ruschak kommt so für die am Wochenende beginnende Staatsmeisterschaft in Steinbach an der Steyr gerade rechtzeitig in Form.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.