01.09.2016, 10:44 Uhr

Internationaler Volksmusiktag

ALDERSBACH (smp). Am 11. September ist der Internationale Volksmusiktag auf dem Klostergelände in Aldersbach. Um 11 Uhr beginnt das Spektakel offiziell mit dem Eröffnungskonzert der Stadtkapelle Wörth an der Donau. Danach spielen rund 500 Volksmusiker- und Tänzer um den Titel beste Volksmusikgruppe auf drei Bühnen und dem großflächigen Gelände. "Jonas und Sebastian", Sieger im letzten Jahr, werden ebenfalls mit dabei sein. Aus Österreich treten die Volksmusikgruppen Verena Endtmayer und Familienmusik Bruckner an. Aus Bayern kommen acht Grupppen. In dem altertümlichen Klostergarten tummeln sich an diesem Tag regionale und internationale Musiker, Tänzer und Handwerker. Der Preis in der Kathegorie "volkstümliche Musik" wird dieses Jahr an die Kastelruther Spatzen verliehen. Maxi Arlander hält dazu die Laudatio.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.