04.06.2016, 14:27 Uhr

Vier GenussKronen für Landwirte aus Scheibbs

Mit der GenussKrone ausgezeichnet: Adolf und Leopoldine Adelsberger erzeugen Bio-Säfte und Moste in Randegg. (Foto: privat)

42 bäuerliche Betriebe wurden von der Landwirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet.

BEZIRK SCHEIBBS. Alle zwei Jahre begibt sich eine Fachjury auf die Suche nach den besten bäuerlichen Produkten des Landes Niederösterreich.
42 bäuerliche Betriebe konnten dabei mit 52 Produkten punkten, wofür sie mit der GenussKrone – der höchsten Qualitätsauszeichnung für bäuerliche Produkte – belohnt wurden. Dazu mussten alle teilnehmenden Landwirtschaftsbetriebe strenge Kriterien erfüllen und dürfen als Landessieger ihre Produkte nun mit einem Krönchen zieren.
Im Rahmen einer feierlichen Prämierung wurden diese Landessieger von Landesrat Stephan Pernkopf, Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Otto Auer, GenussKrone-Projektleiter Anton Heritzer und dem Obmann der NÖ Direktvermarkter, Johann Höfinger, vor den Vorhang gebeten. "Die GenussKrone-Landessieger stehen für nachhaltige Lebensmittel direkt aus der Region", so Landesrat Stephan Pernkopf.
Aus dem Bezirk Scheibbs wurden Adolf und Leopoldine Adelsberger aus Randegg für ihre Bio-Moste und Säfte ausgezeichnet, während Thomas und Isabella Enner von der Melktaler Hofkäserei in Oberndorf, Elfriede und Hans Punz-Leeb vom Maierhof in Oberndorf sowie das Lebensmitteltechnologische Zentrum des Francisco-Josephinums in Weinzierl die kritische Jury mit ihren Käsespezialitäten überzeugen konnten und sich damit die GenussKrone sicherten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.