Landesrat Stephan Pernkopf

Beiträge zum Thema Landesrat Stephan Pernkopf

Stephan Pernkopf (2.v.l.) feierte sein Jubiläum.

Gratulationen
Der Landesrat aus Weinzierl feierte das zehnte Jubiläum

Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf feierte sein zehjähriges Jubiläum als Landesrat. WIESELBURG-LAND/ST. PÖLTEN. Vor mittlerweile zehn Jahren ist der heutige Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf aus Weinzierl als jüngster Landesrat Niederösterreichs angelobt worden. Gratulationen in St. Pölten Anlässlich dieses Jubiläums überbrachten seitens des Bauernbundes Direktorin Klaudia Tanner aus Gresten und ihr Stellvertreter Paul Nemecek sowie seitens der Landjugend...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Robert Lutz bietet in Gumprechtsfelden in Wieselburg-Land als Geschäftsführer von "Bio Lutz" Gemüse aus der Region an.
2

Die Bio-Pioniere in Wieselburg

459 Scheibbser Biobauern bewirtschaften insgesamt 9.702 Hektar: Unsere Region im „Bio-Check". BEZIRK SCHEIBBS. Immer mehr Konsumenten wollen mit gutem Gewissen genießen. Bio allein ist gut, noch besser sind Biolebensmittel aus der Region. Die Bezirksblätter haben den Bezirk Scheibbs dem Bio-Check unterzogen und einen Biobauern besucht. "Unsere bäuerlichen Betriebe in Niederösterreich leisten jedes Jahr einen Produktionswert von rund 2,2 Milliarden Euro, das ist fast ein Drittel der gesamten...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Landesrat Pernkopf dankt Martha Gritschenberger.
2

Messstellenbeobachter: Sie sind einfach unverzichtbar

BEZIRK KORNEUBURG. "In Niederösterreich sind 540 Privatpersonen für den Hydrografischen Dienst an insgesamt 930 Messstellen tätig, viele von ihnen seit Jahrzehnten. Auch modernste Technik kann diese verantwortungsbewussten Beobachter nicht ersetzen. Auf ihre Beobachtungen baut das Hochwasser-Vorwarnsystem", betont Landesrat Stephan Pernkopf, als er kürzlich 37 langjährige Messstellenbeobachter ehrte. Zwei von ihnen kommen aus dem Bezirk Korneuburg: So wurde Martha Gritschenberger, die eine...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Franziska Daschütz
3

Drei Messstellenbeobachter aus dem Bezirk Tulln geehrt

Landesrat Stephan Pernkopf: "Liefern wichtige Informationen bei Hochwässern" BEZIRK TULLN (red). Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf hat kürzlich im NÖ-Landhaus in St. Pölten 37 langjährige Messstellenbeobachter geehrt und ihnen für ihre unverzichtbare Tätigkeit gedankt. „In Niederösterreich sind 540 Privatpersonen für den Hydrographischen Dienst an insgesamt 930 Messstellen tätig, viele von ihnen seit Jahrzehnten. Auch modernste Technik kann diese verantwortungsbewussten Beobachter nicht...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner, Präsidentin der Bäuerinnen Niederösterreich Irene Neumann-Hartberger, Landesrat Stephan Pernkopf, Landes-Vize Johanna Mikl-Leitner, Kammerdirektor Franz Raab, Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes, Landwirtschaftskammer-Vize Otto Auer, Landwirtschaftskammer-Vize Theresia Meier, Ludwig Schleritzko, Landjugend-Landesleitung Sandra Zehetbauer und Harald Hochedlinger sowie Brüssel-Büro-Leiter der Landwirtschaftskammer Österreich Andreas Thurner.
2

Bauern feierten ihren "Kammer-Geburtstag"

REGION. Anlässlich des 95. Jubiläums startet die Landwirtschaftskammer Niederösterreich einen Arbeitsprozess. Eine eigene Workshop-Reihe mit dem Titel "Netzwerk Zukunft" wird ins Leben gerufen. Bereits am 27. März wird der erste von insgesamt vier Workshops über die Bühne gehen. Thema des ersten Termins ist die neue gemeinsame Agrarpolitik. "Netzwerk Zukunft" Vier Workshops, vier Themen und viele Ergebnisse: Unter dem Motto "Netzwerk Zukunft" begibt sich die Landwirtschaftskammer ab März...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Eröffnung in Wieselburg: Karl Gerstl, Leopold Grubhofer, Stephan Pernkopf, Robert Kerschner, Petra Bohuslav, Alexander Ipp, Erwin Pröll, Werner Roher und Günther Leichtfried.
1 32

Wieselburg hat nun ein Hotel

In Wieselburg wurde das "I'm Inn Wieselburg" mit Landeshauptmann Erwin Pröll feierlich eröffnet. WIESELBURG. Am Volksfestplatz in Wieselburg stieg die offizielle Eröffnung des neuen Hotels "I'm Inn Wieselburg". Zahlreiche Ehrengäste – allen voran Landeshauptmann Erwin Pröll sowie die Landesräte Petra Bohuslav und Stephan Pernkopf ließen es sich nicht nehmen, das innovative Hotelprojekt persönlich zu begutachten. Wieselburgs Stadtpfarrer Josef Kowar übernahm die Segnung. Die private...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landtagsabgeordneter Hermann Haller freut sich über die Zusage von Landesrat Stephan Pernkopf, das neue Tresdorfer Feuerwehrauto mit 50.000 Euro zu fördern.

Neues Feuerwehrauto für Tresdorf

Land NÖ fördert mit 50.000 Euro TRESDORF. "Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land NÖ seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung", erklärt Landesrat Stephan Pernkopf. Daher fördert das Land NÖ auch die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 2 mit Allradantrieb der Freiwilligen Feuerwehr Tresdorf mit insgesamt...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ, Groß Gerungs Vize Karl Eichinger und Energiebeauftragte Ingeborg Holzinger-Neulinger, Landesrat Stephan Pernkopf, Göpfritzs Energiebeauftragte Anita Wögerer und Zwettls Energiegemeinderat Gerald Gaishofer

Zwettl, Groß Gerungs und Göpfritz für Energiebuchhaltung ausgezeichnet

BEZIRK ZWETTL (red). Landesrat Stephan Pernkopf zeichnete 117 NÖ-Gemeinden für ihre vorbildliche und engagierte Energiebuchhaltung aus. Groß Gerungs Vize Karl Eichinger und Energiebeauftragte Ingeborg Holzinger-Neulinger, Göpfritzs Energiebeauftragte Anita Wögerer und Zwettls Energiegemeinderat Gerald Gaishofer übernahmen die Auszeichnung für ihre Gemeinden. Seit 2013 werden Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz 2012 aufgefordert, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu...

  • Zwettl
  • Bettina Talkner
Umweltlandesrat Stephan Pernkopf, Gabi Fahrafellner von der Katholischen Aktion und Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion.
1 2

Pfarren im Bezirk Scheibbs setzen auf den Umweltschutz

Umweltlandesrat Stephan Pernkopf und Katholische Aktion schreiben Umweltpreis für Pfarren aus. REGION. Viele Pfarren im Bezirk Scheibbs setzen auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz – jetzt haben sie die Chance, dafür ausgezeichnet zu werden: Die Katholische Aktion ruft 2016 in Kooperation mit der evangelischen Kirche und der Erzdiözese Wien, den vom Land Niederösterreich geförderten "diözesanen Umweltpreis" aus. "Vorzeigepfarren" werden gesucht Gesucht werden "Vorzeigepfarren" im Bereich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Impulsgeberin Barbara Pachl-Eberhart, kfbö-Vorsitzende Veronika Pernsteiner und kfb-Vorsitzende Anna Rosenberger.
6

Frauentagung in Wieselburg-Land

Katholische Frauenbewegung hält Studientagung in Schloss Weinzierl ab WIESELBURG-LAND. Die Katholische Frauenbewegung Österreichs (kfbö) veranstaltet unter dem Motto "Frauen.Leben.Stärken" ihre Sommerstudientagung in der in der Bundeslehranstalt Francisco Josephinum in Schloss Weinzierl. Frauen aus ganz Österreich und Südtirol sind bei der Tagung dabei, Festgäste waren bei der Eröffnung Bischof Klaus Küng und Landesrat Stephan Pernkopf. Berührend war bei der Eröffnung der Impuls von Barbara...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landesrat Stephan Pernkopf und Anton Erber freuen sich über die Investition in St. Anton.
1

St. Anton schützt sich gegen Naturgefahren

ST. ANTON. Für Maßnahmen zum Schutz vor Naturgefahren in St. Anton an der Jeßnitz stellt nach Angaben von Landesrat Stephan Pernkopf das Land Niederösterreich 115.500 Euro und der Bund 330.000 Euro zur Verfügung. Die Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz übernimmt 104.500 Euro der Gesamtinvestition von 550.000 Euro. Aufgrund eines Windwurfes im Jahr 2014 an den Berghängen oberhalb des Ortszentrums und der Häufung von Steinschlagereignissen stellte die Gemeinde St. Anton einen Antrag auf die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Mit der GenussKrone ausgezeichnet: Adolf und Leopoldine Adelsberger erzeugen Bio-Säfte und Moste in Randegg.
1 2

Vier GenussKronen für Landwirte aus Scheibbs

42 bäuerliche Betriebe wurden von der Landwirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet. BEZIRK SCHEIBBS. Alle zwei Jahre begibt sich eine Fachjury auf die Suche nach den besten bäuerlichen Produkten des Landes Niederösterreich. 42 bäuerliche Betriebe konnten dabei mit 52 Produkten punkten, wofür sie mit der GenussKrone – der höchsten Qualitätsauszeichnung für bäuerliche Produkte – belohnt wurden. Dazu mussten alle teilnehmenden Landwirtschaftsbetriebe strenge Kriterien erfüllen und dürfen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
LK NÖ- Vizepräsidentin Theresia Meier, Preisträgerfamilie Reinhard und Bianca Laister, Landesrat Stephan Pernkopf, Preisträgerfamilie Maria und Erich Adelsberger, Preisträgerfamilie Johann und Gerlinde Winkler sowie die beiden Milchhoheiten Königin Elisabeth I und Prinzessin Daniela I.
1

Randegger Landwirte holen "silberne Bella"

RANDEGG. Über 40 Milchlieferanten mit hervorragenden Ergebnissen bei der Qualitätsmilch-Produktion wurden von den Molkereien für den NÖ Milchlandpreis nominiert. Nicht nur das Engagement für Milch und Milchprodukte wurdem bei der Verleihung des Milchlandpreises berücksichtigt – auch die Aus- und Weiterbildung, die Mitarbeit im Arbeitskreis und vieles mehr waren Faktoren bei der Suche nach den Siegerbetrieben. Der zweite Platz und damit die "Silberne Bella" ging zu Familie Maria und Erich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Jürgen Stürzl, Thomas Lichtenschopf, Stephan Pernkopf und Günther Leichtfried.
1

Mobilitätspreis geht an die Wieselburger

Wieselburgs Bürgermeister Günther Leichtfried nahm im Rahmen des zweiten e-Mobilitätstags am Wachauring in Melk den Mobilitätspreis entgegen. WIESELBURG/MELK. Am zweiten "e-Mobilitätstag" am Wachauring in Melk wurde erstmals der RADLand-Mobilitätspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden unter anderem Gemeinden, Schulen, Pfarren, Firmen und Privatpersonen, die im Jahr 2015 durch Maßnahmen, Aktionen oder Tätigkeiten zur Steigerung des Radverkehrs im Alltag beigetragen haben. Zusätzlich wurden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landesrat Stephan Pernkopf, Walter Friedl aus Lackenhof am Ötscher und Landesrat a.D. Josef Plank aus Reinsberg.
1

Lawinenwarndienst feierte zehn Jahre in unserer Region

REGION. Das zehnjährige Bestehen des Niederösterreichischen Lawinenwarndienstes bildete für Landesrat Stephan Pernkopf den Anlass für einen Erfahrungsaustausch mit Lawinenexperten aus Österreich und den angrenzenden Regionen der Nachbarstaaten. Neben den staatlichen Lawinenwarndiensten nahmen an der Tagung in Zeillern auch Vertreter von alpinen Vereinen, der Bergrettung und der Alpinpolizei teil. Im Zuge der Veranstaltung wurde Walter Friedl aus Lackenhof am Ötscher von Landesrat Stephan...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
12

Den Fluten keine Chance geben

Ob in Geitzendorf oder Großmugl – der Hochwasserschutz hat in der Marktgemeinde oberste Priorität. GROSSMUGL / GEITZENDORF. Mittlerweile habe man erkannt, dass die einst regulierten Bäche viele Defizite aufweisen, erklärte Landesrat Stephan Pernkopf, als er sich die "zurückeroberte" Natur in Geitzendorf persönlich ansah. Denn um einen Beitrag zur Hochwassersicherheit zu leisten, wurde ein rund drei Hektar großes Areal ausgehoben und in einen Biotop verwandelt. Die 7.500 m3 Aushub wurden zudem...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Gefahr von Lawinenabgängen wird während der kommenden Tage im Südteil des Bezirks Scheibbs ansteigen.
1

Lawinenwarnungen im Süden des Bezirks Scheibbs

Lawinenwarndienst wurde von Landesrat Stephan Pernkopf veranlasst BEZIRK SCHEIBBS. Eine Kaltfront erreicht das niederösterreichische Bergland. Der Niederschlagsschwerpunkt wird zwischen Lunz und Annaberg erwartet. In den Hochlagen sind bis zu 20 Zentimeter Neuschnee möglich. Am Dienstag wird es kälter und es ist mit weiterem Neuschneezuwachs (Mittwoch bis Donnerstag) zu rechnen. Landesrat veranlasst Lawinenwarndienst Von Landesrat Stephan Pernkopf wurde daher rechtzeitig vor dem Eintreffen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1 2

Hoher Besuch in "Großmütters Stübchen"

Landesrat besuchte Mühlinger Museum MÜHLING. Vor Kurzem stand die Tür zum Eisenstraße Museum "Großmutters Stübchen" weit offen. Kinder boten Volkstanz in Tracht Ein schönes und farbenfrohes Bild boten die Volkstanzkinder in ihrer schmucken Erlauftaler Tracht. Sie erhielten auch einen extra Applaus für ihren traditionellen, exzellenten Auftritt. Musikalisch begleitet wurden diese von den "Wieselburger Buam" unter der Leitung von Martin Gartner. Viele Ehrengäste besuchten das...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Central Danube-Vertreter Ernst Primas, Landesrat  Stephan Pernkopf, Johann Vieghofer und Leopold Grubhofer.

Raiffeisenbank in der Region als "Vorreiter"

Die Raiffeisenbank Region Eisenwurzen hat ein Stromspar-Projekt gestartet. REGION. Die Raiffeisenbank Region Eisenwurzen hat ein Stromspar-Projekt gemeinsam mit der Firma Central Danube/OMTEC gestartet. Sechs Zweigstellen werden dabei auch effiziente LED-Beleuchtung umgestellt, bei Investitionen von 67.000 Euro werden ab jetzt 20.000 Euro Energiekosten pro Jahr eingespart. Das Projekt wurde nun auch in der Filiale Wieselburg dem Energie-Landesrat Stephan Pernkopf präsentiert. Stromchecks in...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Dr. Gyenge Susanne, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Mag. Klaudia Tanner, die Mohnwirte Rosemarie und Johann Neuwiesinger, Friederike Bruckner.

Landesrat Pernkopf zu Besuch beim Mohnwirt Neuwiesinger

ARMSCHLAG. Über einen besonderen Besuch konnten sich die Familie Neuwiesinger vom urigen Mohnwirt aus Armschlag in der Gemeinde Sallingberg freuen: Landesrat Stephan Pernkopf kam gemeinsam mit Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner am 15. April vorbei. Die Mohndorfobfrau Edith Weiß gab den Gästen einen kurzen Überblick über die Geschichte des Mohndorfs. Auch Bürgermeister Bock aus der Gemeinde Sallingberg hieß die Gäste in seiner Gemeinde willkommen. Anschließend ließ sich der Besuch die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Ein Lokalaugenschein mit Stephan Pernkopf (Mitte) auf der Baustelle der "Hydroconnect-Schauwasserkraftschnecke" in Neubruck.

Landesrat zu Besuch in Neubruck

Landesrat Stephan Pernkopf besichtigte die Baustelle der Schauwasserkraftschnecke in Neubruck. NEUBRUCK. Vom Baufortschritt des innovativen Schauwasserkraftwerks der Firma Hydroconnect in Neubruck überzeugte sich Landesrat Stephan Pernkopf im Zuge eines Baustellenbesuchs. Auf Höhe des Aquädukts der 2. Wiener Hochquellwasserleitung entsteht in der Jeßnitz bis zur Eröffnung der Landesausstellung eine "Schauwasserkraftschnecke", die Fischen erstmals eine völlig gefahrlose Auf- und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Günter Griesmayer, Franz Raab und Stephan Pernkopf diskutierten mit den Schülern des Franciso-Josephinums im Schloss Weinzierl.
14

Pernkopf an seiner alten Schule

Landesrat Stephan Pernkopf besuchte das Francisco-Josephinum, um die Fragen der Schüler zu beantworten. WIESELBURG-LAND. Agrar-Landesrat Stephan Pernkopf, Kammerdirektor Franz Raab und AMA-Vorstandsvorsitzender Günter Griesmayr luden zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung über das EU-Programm "Ländliche Entwicklung" am Francisco-Josephinum in das Schloss Weinzierl bei Wieselburg. Zahlreiche Schüler waren dabei Direktor Alois Rosenberger durfte zum Auftakt der Veranstaltung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gegen ein Foto mit Weinkönigin Tanja I hatten Weinbau-Obmann Josef Deutsch und Bürgermeister Michael Oberschil nichts einzuwenden.
68

Landesrat als Dirigent und Bürgermeister als Paukenschläger

18. Hagenbrunner Weintage "Immer, wenn es zu Verleihungen kommt, schüttle ich einem Hagenbrunner die Hand", stellte die Österreichische Bundesweinkönigin Tanja I fest. Und auch Landesrat Stephan Pernkopf hatte nur lobende Worte für den Hagenbrunner Wein, ja "sogar in Restaurants in China bekommt man ihn." Und wer jetzt genau das schöne Wetter zu den 18. Hagenbrunner Weintagen gebracht hat, darüber wetteiferten nicht nur Weinbau-Obmann Josef Deutsch und Bürgermeister Michael Oberschil, sondern...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2

Ein Landesrat auf Stippvisite

KORNEUBURG. Im Zuge einer Besuchstour durch das Weinviertel mache Agrar- und Umweltlandesrat Stephan Pernkopf auch in Korneuburg Halt, um zwei renommierte Firmen zu besuchen. Die Geschäftsführer des Lagerhaus Technik Center, Andreas Gruber und Robert Binder, durften Pernkopf dabei durch die John Deere World führen und die neuesten Produkte erläutern. Vor allem in der GPS unterstützten Automatisation im Ackerbau gäbe es derzeitig große technische Neuerungen. Natürlich gab es auch die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.