.

Baubeginn

Beiträge zum Thema Baubeginn

Ortsbildschutz mit viel Liebe zum Detail: So wird die „Schöne Agnes“ nach ihrer Fertigstellung aussehen.
1 1 6

Sievering
Pension Agnes wird im Frühjahr neu gebaut

Nach vielen Jahren der Planung wird im Frühjahr mit dem Neubau der „Schönen Agnes“ in Sievering begonnen. DÖBLING. Nach elf Jahren Stillstand kommt das Projekt „Agnes“ in Sievering endlich wieder in Schwung. Seit 2010 war die frühere Pension nicht mehr in Betrieb und seit 2013 sogar ohne einem Dach. Zahlreiche Anrainer empfanden die Ruine als Schandfleck im Grätzel (die bz berichtete mehrmals). Seit 2017 ist nun der Wiener Bauträger Hans Jörg Ulreich im Besitz des Areals und tüftelte seither...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Die Vorarbeiten für den Baubeginn haben bereits begonnen.
13

Oberwart
Spatenstich für neuen EO-Park am 18. Jänner

OBERWART. Die Planungen laufen bereits seit einigen Jahren. Nun ist es fix. Der Baubeginn für den neuen EO-Park in Oberwart - genau vis a vis des bestehenden eo Einkaufszentrums Oberwart - steht kurz bevor. Die Vorarbeiten dazu sind bereits im Gange. "Der Spatenstich findet am Montag, 18. Jänner, gemeinsam mit Bgm. Georg Rosner und EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder statt", bestätigt Rutter Immobilien-Geschäftsführer Stefan Rutter gegenüber den Bezirksblättern. Intersport und L'Osteria...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neue Wohnanlage in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Wohnbau
Neue Wohnanlage Neumoos: Bau ab Frühjahr

FIEBERBRUNN. Für die Wohnanlage Neumoos sind alle Vorbereitungsarbeiten so gut wie abgeschlossen, die Aufschließungsarbeiten sind vergeben, berichtet der Fieberbrunner Ortschef Walter Astner. Die Baubeginn ist für Frühjahr 2021 geplant.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Spatenstich: CTO Alexander Schachl, CEO Franz Neuhofer, Franz Neuhofer senior, Betriebsleiter Sigurd Steinkogler (v.l.).

FN Neuhofer Zell am Moos
Neuhofer zieht Baubeginn vor

Gesamtfläche des Bauvorhabens beträgt 14.550 Quadratmeter ZELL AM MOOS. Das Familienunternehmen FN Neuhofer Holz, Hersteller von Zubehör für Boden, Wand und Decke, investiert weiter massiv. Baubeginn für die neuen Produktionshallen und das mehrstöckige Bürogebäude inklusive Schauraum war bereits am 23. November. Ursprünglich wäre dieser erst für das Frühjahr 2021 angedacht gewesen. Man nutze den Moment und habe sich entschieden, schon jetzt mit der umfangreichen Investition in die baulichen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Videos: Tag der offenen Tür

2

Im Frühjahr 2021
Baustart für „Raiffeisen Dienstleistungszentrum Braunau“

Ein Dienstleistungszentrum mit rund 3.000 m² vermietbarer Fläche errichtet die Raiffeisenbank Region Braunau anstelle des „Danna“-Hauses, das abgerissen werden muss. Im neuen Gebäude soll auch ein Primärversorgungszentrum eingerichtet werden. BRAUNAU. Der Bau startet im Frühjahr 2021, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2023 geplant. Mieter in dem viergeschoßigen Dienstleistungszentrum sind die OÖ. Versicherung, Real Treuhand Immobilien, die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schertler/Dr. Paischer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Peter Chlan, Geschäftsführer der Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft versteht die Aufregung um die Entstehung der Deponie nicht.
2

Enzersdorf - Göttlesbrunn
Deponieprojekt "Kalter Berg" sorgt für Konflikte

ENZERSDORF/GÖTTLESBRUNN. Die EAVG Enzersdorfer Abfallverwertungsgesellschaft plant auf ihrem Grundstück in Enzersdorf an der Fischa das Deponieprojekt "Kalter Berg". Die Zufahrt ist über die Straße L166 im Gemeindegebiet von Göttlesbrunn geplant. Die Bürgermeister der beiden Gemeinden Markus Plöchl (Enzersdorf) und Franz Glock (Göttlesbrunn) möchten dieses Bauvorhaben jedoch verhindern.  Das Projekt "Kalter Berg" Nach vier Jahren Planung, Bürgerbeteiligungsverfahren und insgesamt sieben Jahren...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bauaufsicht Gernot Reithner (Hydro Ingenieure), GAV-Obmann Bgm. Anton Pfeifer, Bauleiter Alfred Tuma (Schütz), GAV-Geschäftsführer Stefan Tiefenbacher, Bgm. Johann Riesenhuber, Prokurist Karl Stifter (Schütz)
3

GAV Krems
Kanalsanierung startet in Dürnstein

Verbandsobmann Bürgermeister Anton Pfeifer und Dürnsteins Bürgermeister Johann Riesenhuber überzeugten sich bei einem Baustellenbesuch über den aktuellen Stand. DÜRNSTEIN. Die Bauarbeiten der Kanalsanierung im Bereich der Schiffsanlegestelle beim Stift Dürnstein schreiten voran. Nach dem Rückbau der Umleitungsstrecke für die Tunnelsanierung im vergangenen Winter plant die Stadtgemeinde Dürnstein eine neue und hochwertige Gestaltung des Treppelweges im Bereich der Schiffsanlegestelle beim Stift...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Umbauarbeiten starteten am Montag, 9. November 2020

Hainburg
Bauarbeiten bei der alten Wasserkaserne sind gestartet

HAINBURG. Die alte Wasserkaserne in Hainburg wird mit dem Bau eines Kindergartens neu belebt (meinbezirk.at berichtete). "Gestern hat der Umbau, mit einer Woche Verzögerung endlich begonnen", wie Josef Grubmüller den Bezirksblättern Bruck erzählte.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
So soll eines der Häuser später aussehen.
2

Sonnwendviertel
Baubeginn von neuen Wohnprojekten

Vor kurzem fand der Spatenstich zu den neuen Häusern Romulus und Allegro Tosca statt. Im Sonnwendviertel, in der Nähe des Helmut-Zilk-Parks, entstehen zwei neue Wohnhäuser. 102 Mietwohnungen werden gebaut – mit 1 bis 3 Zimmern und allen Annehmlichkeiten. Großzügige Grünflächen sind ebenso geplant wie einige Gemeinschaftsräume. Sogar einen Co-Working-Space wird es geben. Wenn Sie sich für einen Einzug interessieren, können Sie sich auf der Homepage von Vindoma unter www.vindoma.at dafür...

  • Wien
  • Favoriten
  • Franziska Mayer
Visualisierung des neuen Sparkassenplatzes.
1 4

Sparkassenplatz
Beginn der Arbeiten im Feber 2021

INNSBRUCK. 2005 wurde der Sparkassenplatz in seiner heutigen Form gestaltet. Seitdem mussten aufgrund technischer Probleme der Vertikalgarten und das klappbare Dach vor dem Haus Sparkassenplatz 3 abgebaut werden. Zudem traten vermehrt Wassereintritte durch die Oberfläche des Sparkassenplatzes in die Tiefgarage auf. BaubeginnVon Dezemer 2018 bis März 2019 wurde in Kooperation mit dem Institut für Experimentelle Architektur der Universität Innsbruck ein offener Wettbewerb für Studierende zur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Baustart für breiteren Gehsteig in der Innstraße.

Innstraße
Fünfwöchige Arbeiten starten am 19. Oktober

INNSBRUCK. Die im Juli 2020 mit den Stimmen aller Koalitionsfraktionen im Innsbrucker Stadtsenat beschlossene Verbreiterung des Gehsteigs in St. Nikolaus wird ab Montag, 19. Oktober, realisiert. Bauplan und SperrenDie Bauarbeiten sind mit einer witterungsabhängigen Bauzeit von etwa fünf Wochen geplant. Gebaut wird zwischen der Innstraße 5 und der Innstraße 51. Im Zuge der Verbreiterungen müssen auch die Entwässerungsanlagen angepasst werden. Tagsüber wird von 7.00 bis 18.00 Uhr gebaut, Fräs-...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
So wird sich der Liesingbach schon bald präsentieren.
2

Renaturierung Liesingbach
Baustart für die erste Teilstrecke ist erfolgt

Mehr Hochwassersicherheit, bessere Gewässerqualität und Grünbereiche für die Anrainer - das soll die Renaturierung des Liesingbachs garantieren. LIESING. Auf 18,4 Kilometer fließt der Liesingbach durch Wiener Stadtgebiet, die Hälfte wurde bereits renaturiert. Jetzt nimmt die Stadt Wien die andere Hälfte in Angriff und schafft damit einen Gesamtlückenschluss auf dem insgesamt 9,2 Kilometer langen Abschnitt zwischen Kaiser-Franz-Josef Straße und Großmarktstraße im 23. Wiener Gemeindebezirk. Die...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die U6-Station Erlaaer Straße wird künftig von zwei Seiten zugänglich sein.

Bahnsteigsperre bis Februar 2021
Nächste Bauphase U6-Station Erlaaer Straße

Der neue Aufgang „In der Wiesen“ soll ab Schulbeginn 2021 zur Verfügung stehen. Aufgrund der Bauarbeiten kommt es zu einer Bahnsteigsperre in Fahrtrichtung Siebenhirten bis Februar 2021. LIESING. Die U6-Station Erlaaer Straße wird künftig von zwei Seiten zugänglich sein. Ab Schulbeginn 2021 wird die Station neben dem derzeitigen Zugang über die Erlaaer Straße einen zweiten Aufgang im Bereich „In der Wiesen“ haben. Im Stadtentwicklungsgebiet „In der Wiesen“ entstehen derzeit 6.000 neue...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Arbeiten haben begonnen: 28 Baugrundstücke, zwischen 800 und 900 Quadratmeter groß, werden aufgeschlossen.

Neue Baugründe
Krieglach: Neues Wohngebiet entsteht in Freßnitz

28 Bauparzellen werden in Krieglach-Freßnitz gerade aufgeschlossen. Mit dem Verkauf der Grundstücke wird im Herbst begonnen. 28 Baugrundstücke werden derzeit auf dem gemeindeeigenen Grundstück in der Gartengasse in Krieglach-Freßnitz, gegenüber der Lidl-Filiale, aufgeschlossen. Im Herbst soll mit dem Verkauf der Grundstücke begonnen werden. "Es werden drei Hektar Wohngebiet und zwei Hektar Gewerbegebiet aufgeschlossen. 14 Bauparzellen sind bereits fix vergeben, 20 Interessenten sind für die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Den Startschuss für den Bau des Dorfzentrums gaben Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und der Gemeinde.
3

Verwaltung, Wohnungen, Geschäft
Burgauberg bekommt Gemeindezentrum "mit Toskana-Blick"

Im Spätsommer 2021 soll das neue multifunktionale Dorfzentrum der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg fertig sein, für dessen Bau Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) und der Gemeinde gestern, Donnerstag, in Burgauberg den Startschuss gaben. In dem neuen Komplex gegenüber der Volksschule werden die Gemeindeverwaltung, ein Mehrzwecksaal mit schöner Fernsicht ("Toskana-Blick"), ein Lebensmittelladen und acht Wohnungen untergebracht. Der neu entstehende Platz davor soll für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
McDonald’s Franchisenehmer Michael Trittinger.
2

Geplante Eröffnung im Oktober 2020
Baubeginn für neues McDonald’s Restaurant in Bad Fischau

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). McDonald’s Franchisenehmer Michael Trittinger feiert den Spatenstich für sein neues Restaurant an der A2 Raststation Föhrenberg im niederösterreichischen Bad Fischau. Mit der im Oktober 2020 geplanten Eröffnung werden rund 50 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Das neue McDonald’s Restaurant mit McDrive, McCafé, Tischservice und Kinder-Playland lässt keine Wünsche offen. Auf 134 Sitzplätzen im Innenbereich sowie 120 Plätzen im Gastgarten können...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Mit dem offiziellen Spatenstich erfolgte der Baustart am neuen Standort der Sparkasse Mürzzuschlag. Im Oktober 2021 soll die Filiale in Betrieb gehen können.
2

Spatenstich
Baubeginn für die neue Sparkasse in Mürzzuschlag

Nachdem die Sparkasse Mürzzuschlag im vergangenen Jahr ihren 150. Geburtstag feiern konnte, wurde heute mit dem Spatenstich für den neuen Standort ein weiterer Schritt in die Zukunft gesetzt. "In den letzten 150 Jahren ist auf dem Bankensektor kein Stein auf dem anderen geblieben. Der neue Standort ist notwendig, um uns neu auszurichten", erklärte Vorstandsdirektorin Karin Langegger. "Wir glauben an Mürzzuschlag und an die Zukunft Mürzzuschlags und haben daher den persönlichen Anspruch zu...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Baubeginn in Mittersill: Tauernklinikum-Geschäftsführer Franz Öller, Mittersills Bürgermeister Wolfgang Viertler, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Andreas Wimmreuter, Bürgermeister von Zell am See.

"Ein Meilenstein"
Baubeginn am Tauernklinikum Mittersill

Der Baubeginn erfolgte am Montag. Bis 2023 entsteht in Mittersill ein modernisiertes Spital und das neue Gesundheitszentrum Oberpinzgau. MITTERSILL. Am Montag, 29. Juni 2020, war es endlich soweit: Baubeginn am Tauernklinikum-Standort Mittersill. Die Maishofener Baufirma "Oberrater Bau" realisiert mit "Bauteil B3" und dem Neubau ein modernes Zentrum zur Gesundheitsversorgung. "Der Baustart in Mittersill ist ein Meilenstein", freut sich Wolfgang Viertler. Als Bürgermeistervon Mittersill kämpft...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Erwin Schauaus (Ortsvorsteher), Helmut Koch (Bgm. von Retz), DI Dr. Wolfgang Dafert (Leiter der Straßenbauabteilung Hollabrunn), LAbg. Richard Hogl, Bernhard Rockenbauer (Straßenmeisterei Retz), Friedrich Schechtner (Bgm. von Hardegg).

Sanierung der B30
Bauarbeiten zwischen Hofern und Niederfladnitz beginnen

Landtagsabgeordneter Richard Hogl nahm den Baubeginn für die Fahrbahnerneuerung an der Landesstraße B 30 zwischen Hofern und Niederfladnitz vor. HOFERN. In den vergangenen Jahren wurde die Landesstraße B 30 zwischen Retz und Niederfladnitz abschnittsweise saniert und ausgebaut. Nun starten die Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung im Bereich zwischen Hofern und Niederfladnitz. Fahrbahnschäden macht Sanierung erforderlichAuf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Unebenheiten, Risse und...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Sozialzentrum im Plan.

Sozialzentrum Kössen-Schwendt
Sozialzentrum – bauen ab August 2020

KÖSSEN, SCHWENDT. Rund 90 Prozent des Bauvolumens des neuen Sozialzentrums Kössen-Schwendt sind inzwischen ausgeschrieben "und es zeigt sich erfreulicherweise, dass die Kostenschätzungen aus dem Vorjahr aus derzeitiger Sicht nicht überschritten werden", so Bgm. Reinhold Flörl (Kössen). Auch die Planungen und Arbeiten im Hintergrund laufen entsprechend dem Zeitplan, womit dem Baubeginn im August diesen Jahres nichts im Wege stehe, so der Ortschef. Derzeit werden noch einzelne Details mit der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Machen gemeinsame Sache in der Hasenauerstraße: Die beiden Bezirkschefs Daniel Resch (ÖVP) und Silvia Nossek (Grüne).
3

Gymnasiumstraße/Hasenauerstraße
Baubeginn für neuen Kreisverkehr

Die Umbauarbeiten starten bereits  im Juli und kosten insgesamt 475.000 Euro. WÄHRING/DÖBLING. Seit vielen Jahren ist die Kreuzung Gymnasiumstraße/Hasenauerstraße an der Grenze zwischen Döbling und Währing ein kritischer Verkehrspunkt. Die unterschiedlichen Abbiegevarianten sowie die drei Buslinien und der dichte Auto- und Radverkehr machen die Kreuzung unübersichtlich und gefährlich. Jetzt soll ein Kreisverkehr Abhilfe schaffen. Diese Variante erscheint den beiden Bezirkschefs, Daniel Resch...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Rund zwei Millionen Euro werden in eine neue Wasserleitung von Elsbethen auf den Gaisberg investiert. 90 Prozent davon finanziert die Gemeinde Elsbethen. Im Bild (v.l.) Franz Tiefenbacher (Bgm. Elsbethen), LR Josef Schwaiger und Theo Steidl (Leiter Referat Allgemeine Wasserwirtschaft).
3

Investition in die Zukunft
Baubeginn für Trinkwasserleitung auf den Gaisberg

Die neue Trinkwasserleitung für Elsbethen soll bis Sommer 2021 fertiggestellt werden. Ein weiterer Ausbau bis zum Gipfel des Gaisbergs ist möglich. ELSBETHEN. Die Trinkwasserversorgung im Bereich Gaisberg ist seit jeher eine Herausforderung. Aufatmen heißt es nun für jene, die im Elsbethener Teils des Berges leben. Dort wird nun eine neue über viereinhalb Kilometer lange Wasserleitung gebaut. „Das wird den Haushalten und Betrieben dort den Alltag enorm erleichtern und zudem ist damit die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Im April wurde bereits mit dem Abbruch begonnen.

Dobersberg
Baubeginn für gefördertes Generationenhaus

Am Gelände des ehemaligen Kaufhauses Eggenberger entstehen elf neue Wohnungen.  DOBERSBERG. Zentraler geht es nicht: Direkt im Ortszentrum von Dobersberg errichtet die Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen elf neue Wohneinheiten. Bürgermeister Franz Traxler: "Wir freuen uns, dass das Projekt jetzt umgesetzt wird!" Der Abbruch begann bereits im April, wobei die Ausräumarbeiten am meisten Zeit beanspruchten.  "Eigentlich wäre ein früherer Start geplant gewesen, doch unter anderem durch die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Baustelle in Breitenwang ist riesig. Hier entsteht ein neues Werk von Ceratizit.
3

Neues Werk entsteht
Hochbetrieb auf der Großbaustelle von Ceratizit

BREITENWANG (rei). Die Arbeiten am neuen Betriebsgebäude von Ceratizit in Breitenwang wurden wieder aufgenommen. Der milde Winter kam den Bauarbeiten am neuen Werksgelände von Ceratizit in Breitenwang entgegen, frühzeitig wurde mit den Baumaßnahmen begonnen. Reger Betrieb herrschte auf der Baustelle direkt neben der Umfahrung von Reutte. Übersehen kann man die Baustelle ohnehin nicht: Drei mächtige Kräne ragen in den Himmel, die Baugrube in der sie stehen, ist riesengroß. Doch ebenso schnell...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.