Baubeginn

Beiträge zum Thema Baubeginn

Wirtschaft
Josef Treml (Vorstandsdirektor „die Salzburg“), Roland Brugger (Geschäftsführer Brugger Immobilien & Projekt GmbH), Carola Schößwender (Stadträtin Oberndorf), Hans Mayr (Geschäftsführer Kainz) und Georg Djundja (Bürgermeister Oberndorf).

Neue Wohnungen
Offizieller Baubeginn – Sonnenplateau in Oberndorf

Der Bau der neuen Wohnungen in Oberndorf hat begonnen. OBERNDORF. „Schöner wohnen in Oberndorf“ – mit diesem Leitbild startete Kainz als Bauträger in Zusammenarbeit mit der Gemeinnützigen Wohn- und Siedlungsgenossenschaft "die salzburg" und der Brugger Immobilien & Projekt GmbH offiziell in das Bauvorhaben in der Michael-Rottmayr-Straße. Spatenstich An einem besonders sonnigen Platz und zentral in Oberndorf entstehen Eigentumswohnungen, die im Frühjahr 2021 schlüsselfertig übergeben...

  • 30.06.19
Lokales
v.l.nr.: Josef Gastgeb (Straßenmeisterei Ravelsbach), Bernhard Mayer (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Ravelsbach), DI Werner Pribil (NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), DI Christof Dauda (NÖ Straßendienst - Leiter der Abt. Landesstraßenplanung), Landtagspräsident Karl Wilfing, Johann Gartner (Bgm. von Ziersdorf), Ing. Hermann Fischer (Vizebgm. von Ziersdorf), Johann Werl (Straßenmeisterei Ravelsbach).

Durchfahrt Kiblitz
Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Kiblitz

Die Fahrbahn der Landesstraße L 1221 im Ortsgebiet von Kiblitz wird saniert, Gehsteige und Platz vor der Kirche werden neu gestaltet. Landtagspräsident Karl Wilfing nahm den Baubeginn für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Kiblitz vor. Da sie nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen entsprach entschloss der NÖ Straßendienst gemeinsam mit der Marktgemeinde Ziersdorf, die Fahrbahn der L 1221 auf eine Gesamtlänge von rund 630 Meter zu sanieren, die zu schmalen Gehsteige zu erneuern...

  • 27.05.19
Lokales
<f>Vier Gebäude mit</f> 65 Wohnungen sind vorgesehen.

Weißkirchen an der Traun
Neubau von 65 Wohnungen

WEISSKIRCHEN. Die Wohnbaugenossenschaften Lawog und Lebensräume bauen im Traunuferweg zwischen dem neuen Eurospar und der Aussegnungshalle 65 Wohnungen. Für dieses Projekt fand am 19. März die Bauverhandlung statt. Die Wohnungen in den vier Gebäuden werden eine Größe zwischen 50 und 75 Quadratmetern haben und jede wird über einen Tiefgaragenplatz verfügen. Baubeginn soll im Herbst 2019 sein. Die Fertigstellung der Anlage ist im Frühjahr 2021 geplant. In der Gemeinde gibt es dann künftig...

  • 10.05.19
Lokales
Daniel Schoisl, Andreas Blauensteiner, Martin Hiemetzberger, Gerhard Kirchmayer, Gerald Bogg, Margit Göll, Josef Hauer, Ludwig Schleritzko, Manfred Zimmel, Margit Weikartschläger, Josef Decker und Franz Hinterholzer.

Baubeginn für neue Ortsdurchfahrt Seyfrieds

SEYFRIEDS (red). Landesrat Ludwig Schleritzko hat den Baubeginn für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Seyfrieds vorgenommen. „Erhaltungs- und Gestaltungsmaßnahmen unserer Landesstraßen sind ein wesentlicher Faktor für eine moderne Verkehrsinfrastruktur und sehr wichtig für die Verkehrssicherheit in unserem Land", betonte er. Durchfahrt nicht mehr zeitgemäß Bedingt durch die Einbautenverlegungen und den damit verbundenen Grabungen und der alten Straßenkonstruktion entspricht die...

  • 01.05.19
Wirtschaft
Das neue Stadthotel soll 2020 bereits fertig sein.

Schulgasse Oberwart
Baubeginn für Glavanics-Hotel im April

OBERWART. Wie bereits berichtet, plant der Unternehmer Klaus Glavanics aus Markt Neuhodis ein Stadthotel in der Schulgasse Oberwart. "Ich hatte bereits vor etwa drei Jahren die Idee an einem anderen Standort für ein Hotel. Als ich die Möglichkeit erhielt, den Standort in der Schulgasse zu erwerben, habe ich nicht lange gezögert, da ich von diesem absolut überzeugt bin. Er liegt in Zentrumsnähe, unweit der Messe und des Krankenhauses. All das ist zu Fuß in Reichweite", berichtet Glavanics. 50...

  • 11.04.19
  •  1
Lokales
Ing. Johannes Duschek (Pittel+Brausewetter), Ing. Andreas Schnabl (Neukom) und Stadtrat Jürgen Rummel freuen sich auf die Umsetzung des Projektes.

Infrastruktur
Fußgängerbrücke über Laabenbach

Zeitweise Sperre des Laabentalradweges während der Bauarbeiten NEULENGBACH (pa). Anfang April ist Baubeginn für die von vielen Bürgern lang ersehnte Fußgängerbrücke über den Laabenbach. Bereits im Jahr 2002 wurde von der Dorfgemeinschaft Unterdambach eine Unterschriftenliste vorgelegt, mit der Bitte um Anbindung des "Robert-Vogel-Weges" an den Laabentalradweg. Aufgrund der Hochwasserschutzplanungen sowie der Planung samt Umsetzung des Projektes "Schaubergerareal" wurde der Bau der Brücke...

  • 13.03.19
Lokales
Karl Schützenhofer, Christiane Teschl-Hofmeister und Rudolf Schwingenschlögl.
6 Bilder

Spatenstich erfolgt
Kindergarten-Neubau in Kirchberg startet im April

KIRCHBERG AM WALDE. "Kinder sind die Zukunft", betonte Kirchbergs Bürgermeister Karl Schützenhofer, als er und Architekt Rudolf Schwingenschlögl sowie Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in die Erde stachen. Am Areal gegenüber dem Ärztehaus wurde am Mittwoch der Spatenstich für den Neubau des Kindergartens und einer integrierten Tagesbetreuungseinrichtung für 15 Kinder vorgenommen. Auch die Volksschule befindet sich in diesem Bereich. Neben der Konzentration der beiden...

  • 08.03.19
Lokales
Offen und modern: So wie in dieser Visualisierung soll der Bahnhofsvorplatz in Neumarkt am Wallersee nach den Umbaumaßnahmen aussehen.

Umbau
Neuer Bahnhof für Neumarkt

In der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee  sind die Weichen für die Umbauten am Bahnhof endgültig gestellt.  NEUMARKT. In der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee sind die Weichen für die Umbauten am Bahnhof endgültig gestellt. Das naturschutzrechtliche Behördenverfahren steht vor dem Abschluss. Der Baubeginn ist heuer im August und der Abschluss der Arbeiten ist für Ende 2020 geplant. Allerdings starten die ersten Vorarbeiten der ÖBB bereits im März. Die Bahnhaltestelle wird neu gebaut, es...

  • 26.02.19
Wirtschaft
Die ÖBB investiert ins Schienennetz.
2 Bilder

Murtal
ÖBB investieren und suchen Lehrlinge

Für neue ÖBB-Lehrwerkstätte in Knittelfeld werden bereits Lehrlinge gesucht. MURTAL. Ein millionenschweres Infrastrukturprogramm hat die ÖBB-Infrastruktur AG diese Woche angekündigt. Die Bundesbahnen werden demnach alleine heuer über 380 Millionen Euro in das steirische Schienennetz investieren. Neben der Südstrecke, neuen Bahnhöfen und Park & Ride-Anlagen wird in Knittelfeld die neue ÖBB-Lehrwerkstätte entstehen. Baubeginn Ab Juni sollen in der Eisenbahnerstadt die Bagger auffahren,...

  • 12.02.19
Lokales
SP-Bezirkschef Illedits und Bgm. Salamon zeigen sich zuversichtlich.
2 Bilder

Kulturzentrum Mattersburg
KUZ-Umbau kurz vor Beginn

MATTERSBURG. Das Kulturzentrum Mattersburg ist seit knapp vier Jahren geschlossen und immer wieder wurden Stimmen laut, dass die Ankündigen über einen Umbau niemals in die Tat umgesetzt werden. „Im Frühjahr geht es los“ Nun soll es, geht es nach einer Aussendung der Bezirks-SP, endlich soweit sein. „Wir sind zuversichtlich, dass im Frühjahr erste Arbeiten am Gebäude beginnen“, ziehen Landtagspräsident Christian Illedits und Bürgermeisterin Ingrid Salamon eine positive Zwischenbilanz zum...

  • 21.01.19
Lokales
Das Gasthof Seetalblick ist seit 2017 im Besitz von Dietrich Mateschitz.

Obdach
Mateschitz-Pläne haben sich geändert

Neue Bestimmung für Gasthof Seetalblick - Fertigstellung für 2019 erhofft. OBDACH. Im Vorjahr hat Dietrich Mateschitz den ehemaligen Gasthof Seetalblick in St. Wolfgang-Kienberg (Gemeinde Obdach) für kolportierte 250.000 Euro gekauft. Bislang ist man immer davon ausgegangen, dass daraus ein Buschenschank mit Übernachtungsmöglichkeit wird. Neue Pläne Nun haben sich die Pläne des Red Bull-Besitzers offenbar geändert. Dem Vernehmen nach entsteht ein „normales“ Gasthaus mit Mostschenke und...

  • 15.11.18
Lokales
Andreas Rauch (GLS Energie GmbH), Bürgermeister Karl Schneckenleitner, Hermann Brunner (Breitband-Arbeitsgruppe), Siegfried Huber (Energie AG OÖ; v. l.).

Schnelleres Internet
Glasfaserausbau in Waldneukirchen startet

WALDNEUKIRCHEN. Auch in Waldneukirchen muss eine leistungsfähigere Internetverbindung her. Laut Gemeinde wurden die Rufe danach immer lauter. Vor rund einem Jahr bildete sich eine „Breitband-Arbeitsgruppe“ aus engagierten Bürgern, die mit Unterstützung der Gemeinde und des Breitbandbüros des Landes OÖ den Ausbau mit Glasfaserleitungen vorantreiben wollten. Zeitgleich bekam die Energie AG die Förderzusage für einen Glasfaserausbau im Zentrum von Waldneukirchen. Nach einer...

  • 07.11.18
Lokales
Der Baubeginn ist für Herbst 2018 geplant
2 Bilder

Grünes Licht für GKK-Neubau in Völkermarkt

Die Gebietskrankenkasse Völkermarkt zieht in den geplanten Neubau an der Stadteinfahrt um. Dafür soll die sogenannte "Ruine von Völkermarkt" abgerissen werden. VÖLKERMARKT. Grünes Licht gibt es für den Neubau der GKK (Gebietskrankenkasse)-Außenstelle in Völkermarkt. Bauherr ist, wie auch schon beim GKK-Neubau in Wolfsberg, die MID-Bau GmbH von Andreas Messner. Nutzen für Patienten „Der Neubau der GKK-Außenstelle in Völkermarkt mit einem modernen Ambulatorium für die Patienten kann wie...

  • 06.09.18
Politik
Günther Steinkellner präsentiert sein Brückenbier

Brückenbier wartet seit 20 Jahren darauf, getrunken zu werden

ST. MARTIN/ LINZ. Ein besonderes Bier lagert im Büro von Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner. Auf dem Etikett ist in großen Lettern die Aufschrift "Brückenbier" zu lesen. Vor über 20 Jahren wurde dieses Spezial-Bräu in der Brauerei Hofstetten in St. Martin gebraut, um damit auf den Bau der vierten Linzer Donaubrücke anstoßen zu können "Das Bier ist mittlerweile ein wenig verstaubt, und auch am Etikett sind die Spuren der Zeit erkennbar. Aber wenn die Donaubrücke fertiggebaut und für...

  • 31.08.18
Lokales
"Andrehfeier" im Fröschnitzgraben in Spital/Semmering für Tunnelbohrer "Carl" mit vielen Ehrengästen.
23 Bilder

Bau Semmering-Basistunnel: Tunnelbohrmaschine "Carl" nimmt Arbeit auf

"Andrehfeier": Die erste Tunnelbohrmaschine nahm im Fröschnitzgraben in Spital am Semmering ihre Arbeit für den Bau des Semmering-Basistunnels auf. Spital am Semmering: 2.500 Tonnen, 120 Meter lang und zehn Meter Durchmesser: das sind die Fakten rund um die Tunnelbohrmaschine "Carl", die heute 400 Meter unter der Erde im Fröschnitzgraben ihre Arbeit für den Semmering-Basistunnel Richtung Gloggnitz aufgenommen hat. Zur so genannten "Andrehfeier" waren viele Ehrengäste nach Spital/Semmering...

  • 13.07.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Bau des Kreisverkehrs in Großpetersdorf startet am 16. Juli 2018

GROßPETERSDORF (kv). An der Kreuzung in Großpetersdorf auf Höhe der Turmöl-Tankstelle krachte es regelmäßig, was unzählige Verschwerletzte zur Folge hatte. Besonders schrecklich war der Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Kranwagen.  Kreisverkehr endgültig beschlossen Mit dem Bau eines Kreisverkehres möchte man diese gefährliche Kreuzung entschärfen und sicherer machen. Die letzte Verhandlung ist abgeschlossen und startet der Bau bereits am 16. Juli 2018. Der Verkehr wird über die...

  • 11.07.18
Lokales
Spatenstich für die neue Bezirksstelle des Roten Kreuzes. Foto: Verderber

Murau: Neue Heimat für das Rote Kreuz

Rund 4,3 Millionen Euro werden in eine neue Bezirksstelle investiert. MURAU. Im Zuge der Umstrukturierungen im Rahmen der steirischen Gesundheitsreform werden die Anforderungen für das Rote Kreuz nicht weniger. Die freiwilligen Helfer leisten dabei Jahr für Jahr Außergewöhnliches. Über 350 Mitarbeiter der Bezirksstelle Murau sind im Rettungsdienst, im Pflegedienst, im Besuchs- und Begleitdienst oder bei Erste Hilfe-Kursen tätig, sie betreuen die Team Österreich Tafel und...

  • 18.06.18
Lokales

Umfahrung Gloggnitz wird saniert

400.000 Euro werden investiert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bevor am heutigen 13. Juni und am 14. Juni im Landtag über das Budget des Landes Niederösterreich für das kommende Jahr beraten wird, hat die Landesregierung in ihrer Sitzung vom 12. Juni noch zahlreiche Beschlüsse gefasst. Auf Initiative von Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko wurden etwa 400.000 Euro für die Sanierung der Umfahrung Gloggnitz im Verlauf der B 17 beschlossen. "Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz....

  • 13.06.18
Lokales
Bis September soll der Bereich zwischen Obernalb und Retz saniert werden.                                                                                                   Foto: Privat

Startschuss für Neugestaltung!

Die Landesstraße B 35 zwischen Obernalb und Retz wird neu gestaltet. OBERNALB. Kürzlich nahm LAbg. Richard Hogl den Bau-start für die Neugestaltung der Landesstraße B 35 zwischen Obernalb und Retz vor. Dabei ist vorgesehen, die Fahrbahn 13 cm abzufräsen, neue Trag- und Deckschichten einzubauen und im Bereich der Kreuzung B 35/B 30 einen Vollausbau (kompletter Konstruktionsaufbau wird erneuert) durchzuführen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit soll neben der Fahrbahnsanierung auch eine...

  • 01.05.18
Wirtschaft

Baubeginn für den neuen Mediashop

Nächste Woche sollen die Bagger auffahren. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Projekt MSC III, in dem der neue Mediashop einquartiert werden soll, steht kurz vor dem Baubeginn. Wie das Neunkirchner Architektenduo Karl Rudischer und Martin Panzenböck (r.) erklärte: "Fahren Mitte der nächsten Woche die Bagger auf." Das Objekt wird auf den Feldern nach dem Neunkirchner Spitz entstehen. Der neue Mediashop verfügt über 2.500 Quadratmeter Büroflächen für 170 Arbeitsplätze. Das Gebäude verfügt über eine Terrasse...

  • 08.04.18
Wirtschaft
Der Grundriss der geplanten Mehrzweckhalle.

Felser Schulen bekommen Mehrzweckhalle

Baubeginn im Juni, Fertigstellung im Sommer 2019: Baubeirat wurde nun bestellt. FELS/WAGRAM. In der letzten Sitzung des Gemeinderates von Fels am Wagram am vergangenen Donnerstag wurde mit einstimmigem Beschluss, gemäß dem NÖ Schul- und Kindergartenfondsgesetz, ein Baubeirat für die Errichtung einer Mehrzweckhalle im Schulkomplex bestellt. Neben dem Bürgermeister, dem Bauaufsichtsorgan, dem Projektsverfasser und dem Schulleiter werden GGR Hannes Zimmermann, GR Josef Mitterhofer, GR...

  • 05.03.18
Lokales
Staus entlang der Fernpassstrecke sind keine Seltenheit. Darüber, wie man dem Problem entgegen treten soll, gibt es unterschiedliche Meinungen.
3 Bilder

Debatte um Scheiteltunnel am Fernpass dauert an

AUSSERFERN (rei). Freude bei den Einen, empörte Aufschreie bei den Anderen: Die  Ankündigung, dass der Fernpass-Scheiteltunnel ab 2021 gebaut werden soll, rief sehr unterschiedliche Reaktionen hervor. Auch jetzt, Tage später, werden Stellungnahmen zum Thema abgegeben. Mit der Bekanntgabe des zeitlichen Fahrplans zum Bau des Scheiteltunnels hat Landeshauptmann Günther Platter die Verkehrsdebatte im ganzen Land, und speziell im Außerfern, kräftig "angestoßen". Unterschiedliche...

  • 18.01.18
Lokales
So zeigt sich der höchste Wohnturm der Leopoldstadt, der Marina Tower, vom gegenüberliegenden Flussufer.
2 Bilder

Blick auf die Donau: Countdown zum Baustart am Marina Tower

Alle Genehmigungen für den höchsten Wohnturm von Wien liegen vor. LEOPOLDSTADT. Es kann sich nur mehr um einige Wochen handeln, bis der tatsächliche Baubeginn für das Projekt Marina Tower erfolgt. Alle Genehmigungen und der entsprechende Baubescheid liegen nun vor. Momentan laufen die technischen Vorarbeiten wie die Bestellung des Generalunternehmers. Die Bauzeit wird rund zweieinhalb Jahre dauern, der Bezug der über 500 Wohnungen ist für Sommer und Herbst 2020 angedacht. Wohnungen und...

  • 15.01.18
Lokales
Die vielen Staus entlang der Fernpassstrecke - hier im Bereich des Fernsteinsees - sollen durch neue Tunnelbauten reduziert werden.

Fernpass-Scheiteltunnel wird ab 2021 gebaut - mit VIDEO-Clip

Landeshauptmann Günther Platter gab in Reutte den Fahrplan bekannt. Auch der Tschirganttunnel soll kommen. REUTTE/IMST (rei). Gut besucht war der Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer in Reutte. Viele Unternehmer, aber auch führende Vertreter diverser Institutionen und Ämter waren anwesend. Seit längerer Zeit wieder mit dabei auch Landeshauptmann Günther Platter. Wichtige Botschaft Der hatte sich den Termin in Reutte kurz vor den Wahlen vermutlich ganz bewusst ausgesucht um eine für...

  • 11.01.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.