Baustart

Beiträge zum Thema Baustart

Lokales
Spatenstich am 21. Oktober 2019 (v.l.): Walter Soier (WE), Dietmar Auer (Swietelsky), Fr. Bgm.in Brigitte Praxmarer, Architektin DI Veronika Hackl-Pedrini (Cocoon Architektur), Vorstandsdirektor Mag. Wolfgang Dirnberger, Vorstandsdirektor Günter Steffan, MBA (RAIKA)
2 Bilder

Das neue Herz der Gemeinde
Baustart für das neue Gemeindezentrum in Flaurling

FLAURLING. Am 21. Oktober erfolgte der feierliche Spatenstich für das neue Gemeindezentrum mitten in Flaurling. Voraussichtlich im Frühjahr 2021 wird die Schlüsselübergabe sein. Mietwohnungen, Gemeindeamt, Sozialräume, BankfilialeMit der Errichtung des neuen Gemeindezentrums in Flaurling findet die langjährige gute Zusammenarbeit der Gemeinde Flaurling mit der Wohnungseigentum (WE) ihre Fortsetzung. Die Erneuerung von Altbeständen in Ortskernen sieht die WE als eine der wichtigen Aufgaben...

  • 31.10.19
Lokales
Stefan Seiwald (Aufsichtsratsvorsitzender SkiStar), Bgm. Hans Schweigkofler, Grundbesitzer Leo Stöckl, Grundbesitzer Christian Schroll, TVB-Obm. Josef Grander, Peter Grander (GF SkiStar) und Grundbesitzer Stefan Lindner (v. li.) freuen sich über den Baustart.
7 Bilder

Liftbau in Oberndorf
Baustart für Valle's Tauwiesenlift

OBERNDORF (jos). Die Gemeinde Oberndorf, SkiStar St. Johann und der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen/St. Johann haben kürzlich beschlossen, den bisher privat betriebenen Schlepplift auf der Tauwiese in Oberndorf neu zu bauen. Geführt wird die Anlage in Zukunft von SkiStar St. Johann (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Am Dienstag, den 15. Oktober erfolgte schließlich der offizielle Baustart des Tellerlifts. "Es ist ein kleines Projekt mit großer Wirkung für die Gemeinde", so Peter Grander,...

  • 16.10.19
Lokales
"Noch 4.500 m² verfügbar", wirbt ein Aufsteller am Bulgariplatz.

Bulgari Tower
Bulgari Tower: "Notbremse ziehen"

NEOS-Fraktionsobmann Lorenz Potocnik fordert eine städtebauliche Notbremse des "Bulgari Towers". LINZ. Am Bulgariplatz wurde schon öfter der Baustart für den 65 Meter hohen "Bulgari Tower" verkündet – Bagger angerollt sind bisher keine. "Viermal wollten die Projektbetreiber schon Baustart feiern. Die Realität ist aber ernüchternd: Das Projekt kann nicht finanziert werden, der Markt braucht die Büros nicht. Das Projekt ist praktisch tot", kritisiert der Linzer NEOS-Fraktionsobmann Lorenz...

  • 09.10.19
Lokales
Spatenstich für den neuen Hochwasserschutz in Kobenz.

Murtal
Später Schutz vor dem Hochwasser

Nach zwei verheerenden Unwettern wird in Kobenz jetzt ein Hochwasserschutz für über 6 Millionen Euro realisiert. KOBENZ. Es war der 5. August 2017, der sich in das kollektive Gedächtnis der Kobenzer eingebrannt hat. In der verhängnisvollen Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Jahrhunderthochwasser die Gemeinde mit voller Wucht getroffen, Keller überflutet, parkende Autos und Baumstämme mitgerissen. „Das war arg, wir hatten gewaltige Schäden“, erinnerte Bürgermeisterin Eva Leitold noch...

  • 08.10.19
Lokales
Der Spatenstich zum neuen Großprojekt ist gesetzt: nahe dem Ortszentrum Ottendorf entsteht in den kommenden Monaten der neue Bauhof.

Spatenstich
Startschuss für den neuen Bauhof in Ottendorf

Jetzt geht es ans Eingemachte: der Spatenstich zum 1,2 Millionen Euro-Projekt in Ottendorf an der Rittschein ist gesetzt. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Es ist eines der bisher größten Bauprojekte der Gemeinde, seit dem Bau des Veranstaltungszentrums: Vor kurzem erfolgte der Spatenstich zum neuen Bauhof. "Wir sind froh, dass wir nach langer Vorbereitungs- und Planungsphase nun in die Umsetzungen gehen können", betonte Bürgermeister Ewald Deimel. Erfreut zeigt sich auch Bauhof-Leiter Herbert...

  • 26.09.19
Lokales
Kolokolow (WKO) mit Obfrau Haller und BV Rumelhart
14 Bilder

Otto-Bauer-Gasse
Beim Otto wird ab jetzt gebaut (mit Video)

Noch vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts soll die Otto-Bauer-Gasse in neuem Glanz erstrahlen. MARIAHILF. Vergangene Woche starteten die Bauarbeiten zur geplanten Begegnungszone entlang der Otto-Bauer-Gasse. Nach zweijähriger Planungsphase wird das Projekt nun durchgeführt. Geplant ist die Fertigstellung vor dem ersten Adventwochenende im November. Die Eröffnung soll mit einem großen Fest gefeiert werden. Erste BürgerbeteiligungDie Otto-Bauer-Gasse ist für Bezirkschef Markus Rumelhart...

  • 17.09.19
Lokales
V. l.: Oswald Ostheimer (Ökonomierat), Christian Rechberger (Technik- und Bauleiter WSG), Schachner Mario (Gemeindevorstand), Isolde Resch (Vizebürgermeisterin), Stefan Hutter (Vorstandsobmann WSG), Thomas Berger ( Bürgermeister), Karin Aigner-Klose (Gemeinderätin), Markus Baumann( Gemeindevorstand) und Hermann Simader (Geschäftsführer Simader).

Wimmerfeld Hofkirchen
Offizieller Baustart der neuen WSG-Wohnungen

Mit dem Spatenstich am 12. September wurde der Baustart für zwei WSG-Wohnhäuser – im Wimmerfeld in Hofkirchen – gefeiert. Entstehen sollen Zwei-, Drei- und Vier-Raumwohnungen, ausgestattet mit großzügigen Loggien oder Eigengärten. HOFKIRCHEN. Im Beisein vieler Ehrengäste – unter anderem Ökonomierat und Bürgermeister aD Oswald Ostheimer, Gemeindevorstände Schachner Mario und Markus Baumann, Vorstandsobmann der WSG Stefan Hutter und Geschäftsführer Hermann Simader – wurde der Spaten feierlich...

  • 12.09.19
Lokales
Die Visualisierung des 1. Baufeldes vom Campagnereiter-Wohnprojekt. Geplanter Start ist im November.
2 Bilder

307 Wohnungen
Campagne: Startschuss im November

Im November sollen am Campagne-Areal die Bagger auffahren und die ersten Häuser entstehen. INNSBRUCK. Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich so weit: Am Campagnereiter-Areal in der Reichenau startet in Kürze die Innsbrucker Immobiliengesellschaft (IIG) und die Neue Heimat Tirol (NHT) mit dem ersten Baufeld. IIG wie auch NHT haben bereits die Angebote von den verschiedenen Unternehmen eingeholt. Nun liegen sie den Bauträgern vor. GF der IIG, Franz Danler, erklärt: "Derzeit sind wir noch...

  • 11.09.19
Lokales
Am Donnerstag erfolgte der offizielle Spatenstich für die Silvretta Therme in Ischgl.
43 Bilder

60-Millionen-Euro-Projekt
Spatenstich für neue Silvretta Therme in Ischgl – mit VIDEO

ISCHGL (otko). Mit der Spatenstichfeier fiel der offizielle Startschuss für den Bau der Silvretta Therme. Silvrettaseilbahn AG investiert über 60 Mio. Euro. Die Eröffnung ist für die Wintersaison 2022/23 geplant. Drei Jahre Bauzeit Trotz herbstlich, kühlem Wetter strahlten am Donnerstag die Gesichter in Ischgl. Mit dem Spatenstich erfolgte der offizielle Baustart für die neue Silvretta Therme am "Schittaboden" gegenüber dem Dorfzentrum. Inoffiziell haben die Bauarbeiten bereits Anfang...

  • 05.09.19
Wirtschaft
Spatenstich mit: v.l.: Alexander Dornauer (GF evolution lodge), Hans-Jürgen Klösch (GF World-Direct), Josef Kofler (BGM Sistrans), Claudia Baur (stv.GF Tiroler Bodenfond) und Stefan Auer (GF Auer Bau) und Bernhard Schwaighofer (Planer Schwaighofer Architektur).

Tiroler Unternehmerzentrum wird smart

A1-Tochter World-Direct schafft neue, innovative Arbeitsplätze. Zwei Neubauten bieten Raum für 48 neue Arbeitsplätze und werden durch intelligente IoT-Anwendungen zum smarten Gebäude. Sistrans – Das Tiroler Unternehmen World-Direct zählt zu einem der größten Softwaredienstleister Westösterreichs. Die nachhaltig starke Wachstumsstrategie des IT-Innovators stellt völlig neue Anforderungen an Räume, Technik und Organisation dar. Deshalb wird mit Juli 2019 der aktuelle Hauptsitz im...

  • 12.07.19
Lokales
Kirchberg am Walde bekommt einen neuen Kindergarten mit integrierter Tagesbetreuung. Fertigstellung und Einzug ist mit Anfang 2020 geplant.
2 Bilder

Kindergartenbau in Kirchberg ist angelaufen

KIRCHBERG/WALDE (red). In Kirchberg am Walde sind die Bauarbeiten zum Neubau der Tagesbetreuungseinrichtung mit einem zweigruppigen Kindergarten bereits in vollem Gange. Die Fundamentierungsarbeiten durch die Firma Leyrer + Graf sind in Arbeit und Hartl Haus steht als ausführendes Unternehmen für das schlüsselfertige Gebäude in den Startlöchern. Auf circa 530 Quadratmetern wird neben einem zweigruppigen Kindergarten auch Platz für die Tagesbetreuung von Kindern im Alter von Null Jahren bis...

  • 28.05.19
Lokales
Baustart: Hermann Schützenhöfer, Anne Elisabet Jensen, Mario Kunasek, Andreas Matthä, Karl Rudischer, und Ludwig Schleritzko.
2 Bilder

ÖBB Baustart Mürzzuschlag
Das Licht ist schon fast zu sehen

Baustart am Mürzer Bahnhof: Jetzt wird an allen Ecken und Enden des Semmering-Basistunnels gearbeitet. Im Rahmen eines großen Festakts erfolgte vergangenen Mittwoch der offizielle Baustart des Westportals sowie für den Umbau des Mürzzuschlager Bahnhofs. ÖBB-Chef Andreas Matthä und Bundesminister Mario Kunasek setzten dabei gemeinsam mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, dem niederösterreichischen Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko und Mürzzuschlags Bürgermeister Karl Rudischer...

  • 21.05.19
Wirtschaft
Alexander und Mark Bauer mit dem NBG Fiber Geschäftsführer Andre Schönauer und ihrem Vater Karl Bauer.
7 Bilder

Baustart
NBG schafft in Gmünd erstes Glasfaser-Rohlingswerk Europas

Unglaubliche 50 Millionen Euro fließen in die Errichtung des hochmodernen Werkes, welches direkt gegenüber der Firmenzentrale entsteht. GMÜND. "Wir feiern heute einen Meilenstein, der die Zukunft der NBG verändern und sie in ganz andere Sphären bringen wird. Aber nicht nur sie, sondern auch die Stadt Gmünd und das Land Niederösterreich", leitete Karl Bauer seinen Festakt ein. Wo die Spaten am Donnerstag in den Boden des Access Industrial Parks gestochen haben, entsteht bis 2020 die...

  • 17.05.19
Lokales
Obmann Franz Striemitzer und Präsident Meinhard (l.) Pargger freuen sich über den Baustart.

Baustart für neue Einsatzstelle

LIENZ (red). „Wenn man nach 4 Jahren harter Vorbereitungszeit ein vorzeigbares Ergebnis präsentieren kann und sich der immense Einsatz und Aufwand gelohnt hat, dann kann man das Resultat durchaus mit dem alten Sprichwort, was lange währt, wird endlich gut“ zusammenfassen,“ erklärt der Obmann der Wasserrettung Osttirol, Franz Striemitzer angesicht des Baustarts zur neuen Einsatzzentrale. Mehr Nutzfläche Die Nutzfläche in den neuen Räumen wird sich nach Fertigstellung auf 240 m² nahezu...

  • 16.05.19
Bauen & Wohnen
4 Bilder

Carisma - Wohnprojekt "50 plus" in Seefeld
Spatenstich erfolgt

Spatenstich Wohnbauprojekt "Wohnkomfort für die besten Jahre - da bleib ich" in Seefeld Viele helfende Hände bei unserem neuen Projekt in Seefeld - mit dabei waren unsere Partner "Architekt Christoph Schwaighofer ZT GmbH", "Ing. Franz Thurner Bau GmbH & Co KG", "Alpine Geotechnik GmbH" und unsere ÖBA "Baubüro Arch DI Christoph Neier" Unser Geschäftsführer Dipl.-Ing. Stephan Krimbacher begrüßte auch Käufer, welche natürlich sofort mitgeholfen haben.  Übrigens: wir haben in diesem...

  • 09.05.19
Lokales
Neuerungen in Simmering: Die 6er-Linie kehrt in Simmering um, der 11er soll den 6er zusätzlich entlasten.

Öffi-Paket der Wiener Linien
6er-Schleife kommt trotz Kritik in Simmering

Ab Schulbeginn fährt die Linie 6 bis zur Geiereckstraße, die Linie 11 verbindet Simmering und Favoriten. SIMMERING. Es gab heftige Debatten, nun scheint es festzustehen: Simmering wird schon bald eine neue Straßenbahn-Linie haben. Die 6er-Schleife wird ebenfalls im Elften gebaut. Das Öffi-Paket der Wiener Linien beinhaltet Änderungen bei den Linien 6, 11 und 71. Den Auftakt macht der 6er: die Bauarbeiten an der neuen Umkehrschleife sind bereits seit 15. April im Gange. Zunächst werden...

  • 19.04.19
  •  8
Lokales
Asfinag baut an der A 2 zwei Rastplätze bei St. Johann in der Haide aus. Baustart ist der 15. April. Die Fertigstellung erfolgt im November.

Ab 15. April
Start für zwei moderne Rastplätze an der A 2-Abfahrt Hartberg

Asfinag baut an der A 2-Autobahnabfahrt bei St. Johann in der Haide zwei Rastplätze aus. Insgesamt entstehen so 42 Stellplätze für LKWs und 33 für PKWs.  ST. JOHANN IN DER HAIDE/HARTBERG. Heute, 15. April, startet die Asfinag zwischen der A 2-Anschlussstelle Hartberg und Lafnitz-Oberwart die Bauarbeiten für zwei neue, moderne Rastplätze. An der Autobahnabfahrt Hartberg bei St. Johann in der Haide werden zwei gegenüberliegende alte Parkplätze ausgebaut. In Fahrtrichtung Wien entstehen dadurch...

  • 15.04.19
Lokales
Spatenstich: Manfred Zierler, Stefan Rohringer, Siegfried Nagl, Sabine Herlitschka, Hermann Schützenhöfer, Barbara Eibinger-Miedl, Markus Kovac

Infineon erweitert Grazer Standort: 290 Arbeitsplätze entstehen

Der Himmel hat heute über Graz geweint, Grund zur Trauer gibt es aber nicht: Voller Freude erfolgte heute nämlich der offizielle Baustart für die Erweiterung des Infineon Entwicklungszentrums in der Murmetropole. "Mit dem Bau des Metahof V kommen zusätzlich 4.500 Quadratmeter Fläche dazu. Diese bieten Raum für 290 Forschungs- und Entwicklungs-Arbeitsplätze, rund 880 Quadratmeter werden als Messtechnikflächen genutzt", erzählen Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies...

  • 10.04.19
Lokales
Bürgermeister Hannes Dolleschall und Verkehrsexperten informierten die Bürger.
2 Bilder

Judenburg
Straßenbau startet nach Ostern

Rampe Landtorberg wird umfassend saniert - Baustelle wird ab Ostern eingerichtet, ab Mai starten die Arbeiten. JUDENBURG. Die Rampe Landtorberg bei der Stadteinfahrt im Osten Judenburgs ist mittlerweile fast 90 Jahre alt und in entsprechend schlechtem Zustand. Ein Neubau sei dringend erforderlich, wie Johannes Köberl von der zuständigen Abteilung des Landes bei der Infoveranstaltung am Montag berichtete. Zwei Abschnitte Im ersten Bauabschnitt wird die Straße vom Kreisverkehr...

  • 02.04.19
Lokales
Baustart in der Rotenturmstraße: Die Vorarbeiten für die Begegnungszone sind in vollem Gange.
2 Bilder

Rotenturmstraße
Bis November wird umgebaut

Die Arbeiten in der Rotenturmstraße haben begonnen. 11 Millionen Euro wird der Umbau kosten. INNERE STADT. Die Bagger rollen schon, denn die Rotenturmstraße wird zur Begegnungszone. Begonnen wird nun mit den ersten Vorarbeiten: Rohre werden verlegt und Leitungen getauscht. Das ist bei solchen Bauvorhaben Usus, denn nach der Fertigstellung kann die Straße nicht mehr aufgegraben werden. "Wir nutzen die Gelegenheit, vor der Oberflächengestaltung alte Leitungen zu tauschen und auf den neuesten...

  • 20.03.19
Lokales
So wird ein Teil der Erlebniswelt aussehen.
2 Bilder

Ring Rast
Spielberg bekommt riesige Erlebniswelt

Ring Rast mit Hotel, Supermarkt, Restaurant, Erlebniswelt und vielem mehr wird 2020 eröffnet. SPIELBERG. Vor den Toren des Red Bull Ringes entsteht derzeit Großes - und ausnahmsweise steckt nicht Dietrich Mateschitz dahinter. Die Ring Rast wird direkt bei der Autobahnabfahrt Spielberg auf einer Fläche von rund 4,5 Hektar gebaut. Die SMS Immobilien- und Projektentwicklungs GmbH investiert dafür 13 Millionen Euro. Raststätte "Das wird nicht nur eine Raststätte, sondern ein Erlebniszentrum...

  • 14.03.19
  •  7
Lokales
Großer medialer Andrang beim Spatenstich für den Westring.
12 Bilder

Spatenstich
Offizieller Baustart für Westring

Neben viel Politprominenz fanden sich zum Spatenstich auf Linzer Seite der Westring-Baustelle auch Demonstranten ein. LINZ. "Ein sehr, sehr guter Tag für Linz" nach einem "langen Bewilligungsprozess" resümierte Bundesverkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) am Donnerstag vor versammelter Presse. Am vorbereiteten südlichen Baufeld an der B129 wurde der Spatenstich für die Westring-Brücke gesetzt. Gemeinsam mit Hofer setzten Landeshauptmann Thomas Stelzer, Verkehrslandesrat Günther Steinkellner,...

  • 01.03.19
Lokales
Straßenansicht: Blick auf das Jugend-Kind-Haus wie es Architekt DI Andi Hahn entworfen hat. Baustart soll – je nach Witterung – erfolgen. Die Fertigstellung ist aber noch für Spätherbst dieses Jahres geplant.

Projekt
Pitten baut für die Kinder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem "Haus der Kinder und Jugend" wird in Pitten die Kinderbetreuung in Zukunft gesichert. Mehr Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen Aufgrund des Zuzugs steigt der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen. "Vor allem im Bereich der ein- bis dreijährigen Kinder sind wir gefordert eine adäquate und vor allem leistbare Kinderbetreuung zu gewährleisten", skizziert SPÖ-Bürgermeister Helmut Berger. Anfang 2018 wurden mit der zuständigen Abteilung des Landes NÖ mögliche Standorte...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Stadtrat Gerhard Windbichler an der Bahnkreuzung in Pottschach.

Ternitz
Unterführungen: Vorarbeiten ab 25. Februar

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger/ts). Die ÖBB-Infrastruktur AG errichtet in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich und der Stadtgemeinde Ternitz zwei Unterführungen – an der B26 und der L4132 (die BB berichteten). Die bestehenden Eisenbahnkreuzungen werden nach Fertigstellung der Unterführungen aufgelassen. Die Vorarbeiten zur Errichtung der Unterführung der L4132 starten bereits am 25. Februar. "Wir beginnen mit Rammarbeiten für neue Oberleitungsmasten, die in folgenden vier Nachtschichten,...

  • 11.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.