Alles zum Thema Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Wirtschaft
Der neue Technologie Campus in Schönwies soll bis 2022 fertiggestellt werden.

Technologie Campus Schönwies
Casablanca Hotelsoftware baut neues Firmengebäude

SCHÖNWIES (otko). Der neue Technologie Campus der Firma Casablanca Hotelsoftware GmbH in Schönwies soll bis 2022 fertiggestellt werden und Platz für 45 MitarbeiterInnen bieten. Weiter auf Wachstumskurs Die Casablanca Hotelsoftware GmbH ist weiter auf Wachstumskurs. Das 1990 in Schönwies gegründete Unternehmen hat sich mittlerweile zu einem "Big Player" in Sachen Hotelverwaltungsprogramme entwickelt. Derzeit werden 25 MitarbeiterInnen beschäftigt. "Unser neustes Projekt die der Technologie...

  • 22.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
11 Bilder

Baureportage TechnoZ 2.0
Neubau TechnoZ bereits in Betrieb

18 Gesellschafter des Technologiezentrums investieren in den Neubau 2,5 Millionen Euro. GMUNDEN. Das Technologiezentrum Gmunden ist bereits aus allen Nähten geplatzt, daher war die Erweiterung nur eine Frage der Zeit. Zu den 1.500 Quadratmetern im bestehenden Gebäude in der Krottenseestraße stehen nun im Neubau weitere 1.000 Quadratmeter für innovative Start-Ups zur Verfügung. Die Bauarbeiten gingen zügig voran. Nach dem Spatenstich im Mai 2018 sind bereits die ersten Mieter in das neue...

  • 21.03.19
Politik
Das Projektteam, das den Spitalsneubau in Oberwart im Griff hat:  Josef Strohmaier (Projektleitung KRAGES); Franz Ederer (Ederer Haghirian Architekten ZT-GmbH), Martin Höfler (Generalplan GmbH) und BM Christian Hofstädter (Projektleitung BELIG)
3 Bilder

Krankenhaus Oberwart neu
80 Ordner mit 200 Plänen und 1600 Dokumenten eingereicht

OBERWART. Das Projektteam Neubau Krankenhaus Oberwart hat einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die umfangreichen Pläne für das neue Krankenhaus Oberwart sind jetzt bei den Behörden eingereicht worden. Nun folgen Bauverhandlung, Detailplanung und Bauausschreibungen. Das Team um die Projektleitung und der Arbeitsgemeinschaft Ederer Haghirian Architekten & Generalplan haben intensive Wochen hinter sich. Die Eigentümergremien des Bauherrn, der Burgenländischen Krankenanstalten-Ges.m.b.H....

  • 20.03.19
Lokales
Die Bunkeranlagen sind wieder begehbar.
3 Bilder

"Berghof-Museum"
Großer Umbau am Obersalzberg

Die Bauarbeiten am Dokumentationszentrum Obersalzberg schreiten zügig voran, die Bunkeranlagen sind bereits wieder begehbar. BERCHTESGADEN. Es ist ein idyllischer Ort, an dem sich das Dokumentationsarchiv am Obersalzberg befindet. Kaum begreiflich, welche grauenhaften Entscheidungen hier gefällt worden sind. "Hitler hat hier rund ein Drittel seiner Zeit verbracht", erklärt Sven Keller, Leiter des Dokumentationszentrums. Hitlers zweiter Regierungssitz Hier am Obersalzberg hatte sich der...

  • 19.03.19
Bauen & Wohnen
Bürgermeister Heinrich Brustbauer bedankt sich bei Kommandant Franz Holzmann für die informative Führung.
2 Bilder

FF-Delegation aus Mautern besichtigte Haus der Gemeinschaft

HAIN-ZAGGING.Nachdem zuletzt auch schon die FF Wagram das Haus der Gemeinschaft/FF-Haus Hain-Zagging besichtigt hatte, kam am 16. März eine Delegation der FF Mautern an der Donau mit ihrem Bürgermeister Heinrich Brustbauer, selbst Kommandant der FF Mauternbach, zur Hausbesichtigung. Feuerwehr Hain-Zagging teilt Erfahrungen Die FF Mautern plant derzeit den Neubau ihres FF-Hauses - in dieses Projekt könnte auch die Trachtenkapelle Mautern integriert werden. Somit lag ein Besuch der FF...

  • 19.03.19
Lokales
Schlagerprinzessin Julia Raich
21 Bilder

Schlagerprinzessin Julia Raich lud zur Videopremiere ihrer neuen Single „Kopfkino“

Schlagerprinzessin Julia Raich, die 2018 ihr Debütalbum Elektrisches Fieber herausbrachte, drehte ihre Single Auskopplung Kopfkino im Stile der 20er Jahre im Bellaria Kino. In der männlichen Hauptrolle spielt Lucas Babuder, der bald mit Andy Lee Lang auf der Bühne stehen wird. Geschrieben wurde der Song von Thomas Eder, Gitarrist von den Seern. Jawara, der schon als Backgroundsänger bei Helene Fischer auf der Bühne stand und besser bekannt als Gentleman of Soul ist, präsentiert seine...

  • 18.03.19
Lokales
Anna Goldenberg (29) studierte Psychologie und Journalismus in New York. Heute lebt sie in Döbling.

Geschichte
Verstecktes Leben in Wien

In ihrem Buch arbeitet Anna Goldenberg die Vergangenheit ihrer jüdischen Familie auf. LEOPOLDSTADT. September 1942, Konradgasse. "Eine kurze Umarmung, ein Glückwunsch, und schon war ich auf der Straße. Dort legte ich den gelben Stern ab", schrieb Hansi Feldner-Bustin in seinem Tagebuch. Seine Eltern und seinen kleinen Bruder sah er nie wieder. Wie unzählige weitere Juden mussten sie ins Sammellager, um danach nach Theresienstadt deportiert zu werden. Der 17-jährige Hansi blieb in Wien und...

  • 18.03.19
  •  1
Politik

Bestätigt: Winklarner bauen "ausgezeichnet"

WINKLARN. Die Winklarner bauen "ausgezeichnet". Dafür erhielt Bürgermeisterin Sabine Dorner nun offiziell die Bestätigung. Johann Wagner von der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) überreichte der Ortschefin die Plakette "Ausgezeichnet gebaut in NÖ" für den Ausbau des Gemeindeamts. "Wenn man etwas macht, dann macht man es nachhaltig", erklärt Sabine Dorner. In der Gemeinde wird jedenfalls weiter (ausgezeichnet) gebaut. Die Feuerwehr braucht mehr Platz und auch ein neuer Kindergarten...

  • 18.03.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Starke Partner aus ihrer Region
11 Bilder

Branchenführer Haus
Ihre Partner zum Thema Bau und Holzbau aus Reutte

Sie bauen ihr Zuhause um oder verwirklichen ihren Traum vom Neubau? Bei der Suche nach dem richtigen Fachmann, kann einen die große Auswahl manchmal überfordern. Wie findet man also den richtigen Partner? Wir erleichtern die Suche und stellen für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unsere Partner in der Kategorie "Bau/Holzbau": Lagerhaus ReutteDr.-Machenschalk-Straße 10 | 6600 Reutte Tel. 05672/63027 www.lagerhaus.at Greinwald...

  • 12.03.19
  •  8
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Alles rund ums Haus
4 Bilder

Branchenführer Haus
Alles rund ums Haus

Egal ob Haus oder Wohnung, Neubau oder Sanierung, es gibt immer was zu tun. Wer nicht alles alleine machen möchte oder kann, der sucht sich am besten einen Fachmann. Die Auswahl ist groß, wie findet man da nur den Richtigen? Wir erleichtern die Suche und stellen für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unsere Partner in der Kategorie "Rund ums Haus": Reinhold Sprenger - Transporte und ErdbauTelefon: + 43 5672 65773 | Fax: +43 5672...

  • 12.03.19
  •  7
Lokales
Bereits von außen ist klar ersichtlich, dass die Bezirksstelle des Roten Kreuzes am Ende ihrer Lebenszeit angekommen ist.
3 Bilder

Neubau der Bezirksstelle
Rotes Kreuz hadert mit Finanzierung

"Dringend" müsste die Bezirksstelle neu errichtet werden. Doch die Finanzierung gestaltet sich schwierig. Von außen hat das Gebäude den Charme eines Plattenbaus aus Sowjet-Zeiten. Nur innen sieht man, dass sich die Mannschaft des Roten Kreuzes (RK) nach Kräften bemüht, den Bau in Schuss zu halten – mit mäßigem Erfolg. "Der ganze Komplex ist einfach am Ende seiner Lebenszeit angekommen", schildert Alexandra Tanda, Geschäftsführerin des RK Innsbruck-Stadt. Neubau erforderlich Die...

  • 12.03.19
Wirtschaft
Die Presseabteilung von MPreis hüllt sich zu den Neubaugerüchten derzeit noch in Schweigen
6 Bilder

Innenstadt
Gerüchte um Verlagerung von MPreis-Filiale in Spittal

Gerücht von Neubau von MPreis-Filiale in Spittal geht um; Firmenleitung hüllt sich in Schweigen. SPITTAL (ven). Anlässlich der DM-Schließung am Spittaler Hauptplatz wird von den Spittaler Bürgern viel diskutiert, vor allem in den sozialen Netzwerken. Viele wollen auch wissen, dass auch MPreis in den kommenden zwei Jahren den Standort am Hauptplatz aufgeben und weiter südlich im Bereich der Koschatstraße einen Neubau mit Parkplätzen planen soll. Diplomatische Antwort Trotz mehrmaligem...

  • 11.03.19
  •  5
Lokales
In der Mollardgasse wurde bereits ein Gebäude abgerissen. Ein zweites folgt in zwei Wochen.

Gebäudeabriss
Mollardgasse im Umbau

In der Mollardgasse gibt es derzeit zwei Baustellen. Bald entstehen dort neue Wohnungen. MARIAHILF. Bauschutt, Gitter und jede Menge Staub: In der Mollardgasse 50 zog das Zentrum der "Islamischen Kultur Imam Ali" aus und bei Hausnummer 54 wurde ein zweistöckiges Haus abgerissen. Zurzeit erinnern zwei Schuttberge und ein kleiner Mauerteil an die Gründerzeithäuser. Laut der Novelle der Wiener Bauordnung von Ende November 2018, soll das Verschwinden von geschichtsträchtigen Häusern verhindert...

  • 11.03.19
Lokales
Von links: Bürgermeister Alois Erlinger (Herzogsdorf), Leo Jindrak (WKOÖ), Bürgermeister Johannes Rechberger (St. Gotthard), Landtagsabgeordneter Josef Rathgeb, Zellinger-Geschäftsführer Jürgen Humer, Senior-Geschäftsführer Peter Zellinger, Bürgermeister Johann Plakolm (Walding), Landtagsabgeordnete Ulrike Böker, Bürgermeister Franz Allerstorfer (Feldkirchen).

Neue Müllaufbereitungsanlage
Zellinger investiert vier Millionen Euro

HERZOGSDORF/FELDKIRCHEN. "Abfallwirtschaft ist ein hochkomplexes Thema, mit dem wir uns seit vielen Jahrzehnten intensiv beschäftigen", erklärte Zellinger-Geschäftsführer Jürgen Humer beim Spatenstich im ÖKO-Park am Standort Herzogsdorf/Feldkirchen. Dort entsteht eine hochmoderne Biomüllaufbereitungsanlage. Das Traditionsunternehmen nimmt dafür vier Millionen Euro in die Hand.  Betriebsstart Ende August geplantIn der Anlage befindet sich ein innenliegender und geschlossener Biomüllbunker....

  • 11.03.19
Lokales
Der neue Wirtschaftshof in Ried im Stadtteil Wegleiten wird gerade bezogen.
11 Bilder

Im Zeitplan
Umzug in neuen Wirtschaftshof in Ried läuft

Am 13. März startet der Umzug in den neuen Wirtschaftshof der Stadt Ried im Stadtteil Wegleiten. Die Umzugsarbeiten in die Franz Fruhstorfer Straße 13 müssen bis 1. April abgeschlossen sein. Dieser Standort zwischen dem Transport- und Logistikbetrieb Schenker und der Wohnsiedlung Trattenbachweg  wurde am 7. April 2016 einstimmig in der Stadtgemeinde beschlossen. Der damals aufgestellte Zeitplan konnte eingehalten werden. RIED. Seit April 2016 fungierte das Areal der ehemaligen Baufirma...

  • 11.03.19
Lokales
Karl Schützenhofer, Christiane Teschl-Hofmeister und Rudolf Schwingenschlögl.
6 Bilder

Spatenstich erfolgt
Kindergarten-Neubau in Kirchberg startet im April

KIRCHBERG AM WALDE. "Kinder sind die Zukunft", betonte Kirchbergs Bürgermeister Karl Schützenhofer, als er und Architekt Rudolf Schwingenschlögl sowie Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in die Erde stachen. Am Areal gegenüber dem Ärztehaus wurde am Mittwoch der Spatenstich für den Neubau des Kindergartens und einer integrierten Tagesbetreuungseinrichtung für 15 Kinder vorgenommen. Auch die Volksschule befindet sich in diesem Bereich. Neben der Konzentration der beiden...

  • 08.03.19
Lokales
Ehem. Gemeinderatsabgeordneter Christoph Chorherr, Bezirksvorsteher der Donaustadt Ernst Nevrivy, Sozialbau-Generaldirektor Josef Ostermayer (v.l.n.r.).
5 Bilder

Donaustadt
85-m Hochhaus-Projekt für Kagran geplant

Abschlusspressekonferenz am letzten Tag von Chorherr als Abgeordneter mit Überraschungs-Projekt. Bei der Pressekonferenz von Christoph Chorherr am letzten Tag als Abgeordneter zum Gemeinderat, präsentierte dieser als Abschiedsgeschenk ein überraschendes “Lido”-Projekt (“Links der Donau”). Kagran soll laut Chorherr künftig das Lido-Stadtzentrum werden. Neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten, den Schulen, den Wohnungen und der Unterhaltung brauche es für ein Stadtzentrum noch eine Erweiterung...

  • 07.03.19
  •  1
Lokales
5 Bilder

3,3 Millionen Euro! Volksschule Hörzendorf wird neu gebaut

Volksschule Hörzendorf wird neben Beweguungskindergarten in Unterbergen neu gebaut. Kosten: 3,3 Millionen Euro. Baubeginn soll noch diesen Sommer sein. Ganztagsschule wird eingeführt.  HÖRZENDORF (stp). Weil das 143 Jahre alte Schulgebäude in Hörzendorf nicht mehr zu sanieren ist und akuter Platzmangel herrscht, wird noch heuer eine neue Volksschule gebaut. Das Projekt kostet 3,3 Millionen Euro, wird zu 75 Prozent vom Schulbaufonds gefördert und soll ein Bekenntnis zur ländlichen...

  • 07.03.19
Lokales
Zu wenig Polizeibeamte ortet die SPÖ am Neubau. Anpacken will man mit einer neuen Inspektion.

Sophienspital
Zusätzliche Polizeiinspektion für Neubau gefordert

Laut SPÖ Neubau gibt es im Bezirk 40 Beamte zu wenig. Auch der Ruf nach einer neuen Inspektion wird laut – geplant ist diese am Sophienspital-Areal. NEUBAU. Wie steht’s um die Sicherheit am Neubau? Nicht so gut, glaubt man der SPÖ. In Zahlen gefasst: "Im Bezirk, mit den Inspektionen Urban-Loritz-Platz, Kandlgasse und Stiftgasse, sind von rund 140 Planstellen im Streifendienst weniger als 100 besetzt. Es fehlen mehr als 40 Polizistinnen und Polizisten", so Bezirksvize Gallus Vögel (SPÖ)....

  • 05.03.19
Lokales
Präsentierten im Mai 2018 die Pläne: LPD Helmut Tomac, Ex-Bgm. Christine Oppitz-Plörer, LH Günther Platter, Innenminister Herbert Kickl und ARE-GF Hans-Peter Weiss

Nicht im Zeitplan
Verzögerungen bei Sicherheitszentrum

Geplanter Baubeginn (Juni 2019) verschiebt sich um einige Monate nach hinten. Aber: Das Projekt kommt. "Aktuell befindet sich das Projekt 'Sicherheitszentrum Tirol' in der Planungsphase. Die ersten baulichen Maßnahmen zur Realisierung des Sicherheitszentrums Tirol starten im Sommer 2019 mit der Adaptierung des Ausweichquartiers in der Frundsberg-Kaserne in Vomp", erläutert Sabine Martinz, Pressesprecherin der ARE Austrian Real Estate. Die Tochtergesellschaft der BIG...

  • 05.03.19
Lokales
Romana Pfister (Lebenshilfe Abtenau), Landeshauptmann-Stv. Christian Stöckl, Dietmar Winkler (Baumanagement Salzburg Wohnbau), Lebenshilfe Salzburg-Regionalleiterin Beate Sendlhofer, Raika-Direktor Georg Wintersteller, Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn, Bürgermeister Johann Schnitzhofer, Raika Obmann Blasius Reschreiter (v.l.).
4 Bilder

Abtenau
Wohnhaus der Lebenshilfe hat eröffnet

In Abtenau hat die Lebenshilfe ihr neues Wohnhaus eröffnet. ABTENAU. Das langersehnte Lebenshilfe-Wohnhaus hat in Abtenau seine Pforten geöffnet. Nach 13-monatiger Bauzeit konnte es im Beisein der Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Heinrich Schellhorn feierlich übergeben werden. Das Projekt, das vom Salzburger Siedlungswerk, einem Unternehmen der Salzburg Wohnbau-Gruppegemeinsam mit der Raika Abtenau realisiert wurde, befindet sich direkt im Ortszentrum. 17 Bewohner...

  • 04.03.19
Lokales

Jöchelspitzbahn
In wenigen Tagen endet eine lange Geschichte

BACH (rei). Nur mehr wenige Tage ist die Doppelsesselbahn in Bach in Betrieb. Dann wird eine neue Anlage errichtet. Diese sperrt bereits im Herbst 2019 wieder auf. Seit 1979 in Betrieb Die Tage der Lechtaler Bergbahn sind gezählt. Genauer gesagt, die Tage der alten Doppelsesselbahn, welche seit 1979 Personen auf den sonnenreichen Berg in den Allgäuer Alpen befördert, sind gezählt. Auf der Homepage der Bahn kann man es schon nachlesen: Die Geschichte der Doppelsesselbahn endet mit...

  • 04.03.19
Wirtschaft
Markus Unterdorfer-Morgenstern vermittelt 17 neue Wohnungen in Seeboden
5 Bilder

Investition
Neues Wohnprojekt in Seeboden "Am Bachl"

SEEBODEN (ven). Seeboden bekommt 17 Eigentumswohnungen mehr. Mit dem Wohnprojekt "Am Bachl" will man Einheimische und auch Anleger anlocken. Viele Mietanfragen Die Wohnungen werden in zwei Häusern mit jeweils drei Stockwerken errichtet. "Wir hatten viele Mietanfragen, es gibt viele junge Menschen, die schön wohnen möchten, wo beide berufstätig sind, aber für die Bank zu wenig Eigenmittel haben. Somit ist das Projekt für Anleger interessant", so Markus Unterdorfer-Morgenstern, der für den...

  • 27.02.19