Markus Reiter

Beiträge zum Thema Markus Reiter

Beim Grätzelgespräch im ehemaligen Sophienspital: Bezirksvorsteher Markus Reiter (l.) mit Wolfgang Richter von WIPARK.

U-Bahn-Bau am Neubau
Bezirk informiert bei erstem Grätzelgespräch

Die Schilder verraten es schon: Die U2 kommt in den siebten Bezirk. Die bz war beim Baustellen-Grätzelgespräch mit Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) dabei. NEUBAU. "Es ist besonders eng, es ist extrem tief und es wird eine riesen Belastung." Euphemismus kann man Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) nicht vorwerfen, wenn es um den Bau der neuen U2 geht. "Die Wiener Linien haben es uns ebenfalls bestätigt: Der Bereich bei der Kirchengasse ist ihre bisher schwierigste Baustelle." Das sitzt....

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
200 vergünstigte Parkplätze stehen in der WIPARK Garage in der Stiftgasse 5-9 zur Verfügung.
1

U2-Baustelle am Neubau
Aktion fürs Gratis-Parken wird verlängert

250 Stellplätze fallen wegen dem U-Bahn-Bau weg – am Neubau will man gegensteuern. Die Briefe für die Aktion der kostenlosen Parkplätze im Februar gingen jedoch verspätet raus: Die Aktion der Bezirksvorstehung Neubau wird daher verlängert.  NEUBAU. Da hat sich wohl so mancher zu Recht geärgert: Gratis Parken im Februar in der WIPARK Garage Stiftgasse – so das Angebot des Bezirks, um die durch den U-Bahn-Bau weggefallenen 250 Parkplätze auszugleichen (die bz berichtete). Gute Idee, schlechte...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Lokalaugenschein in der Hundezone am Gürtel: ÖVP-Obfrau Christina Schlosser (l.), Grünen-Bezirksrätin Gülay Çataltepe mit Hündin Moly und Bezirkschef Markus Reiter (Grüne).
Aktion 2

Lerchenfelder Gürtel
Hundezone soll Fresh-Up bekommen

Großes Herz für Wuffis: Die ÖVP fordert mehr Einsatz, wenn es um die Hundezone am Lerchenfelder Gürtel geht. NEUBAU. Vor Freude mit dem Schwanz wedeln, wenn’s endlich in die Hundezone geht? Für Dackel Theo kommt das am Lerchenfelder Gürtel 30–32 wohl eher nicht infrage. Kaum Wiese, im Sommer staubig, im Winter matschig – da kommt beim herzigen Vierbeiner keine rechte Euphorie beim Äußerln auf. Das bestätigt auch Frauchen Christina Schlosser, Chefin der ÖVP Neubau: „Hunde brauchen Platz zum...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
200 vergünstigte Parkplätze stehen in der WIPARK Garage in der Stiftgasse 5-9 zur Verfügung.

Aktion wegen U2/U3-Baustelle
Günstigere Garagenplätze für Neubauer

Der U-Bahn-Bau für die neue U2/U3 stellt die Neubauerinnen und Neubauer auf eine harte (Gedulds-)Probe: Rund 250 Parkplätze fallen dadurch im öffentlichen Raum weg. Gegensteuern will man im Bezirk nun mit günstigen Garagen-Plätzen. NEUBAU. Im März geht's los: Dann rollen die Bagger für den Bau der neuen U2/U3.  Los geht's mit der Station Neubaugasse, mit rund 35 Metern die tiefste Station im gesamten Wiener U-Bahn-Netz. Für diese Arbeiten werden viele Parkspuren in der Kirchengasse,...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Los geht's mit der neuen Station Neubaugasse: Mit rund 35 Metern wird sie die tiefste Station im gesamten Wiener U-Bahn-Netz.
2

Mitte Februar geht's los
U-Bahn-Bau startet am Neubau

Mitte Februar startet der Bau der Station Neubaugasse. Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen. NEUBAU. Nicht mehr und nicht weniger als das "neue Öffi-Zeitalter in Wien" wird laut den Wiener Linien Mitte Februar am Neubau eingeläutet: Dann fällt der Startschuss für das Jahrhundertprojekt U-Bahn-Ausbau U2xU5 mit dem Bau der Station Neubaugasse. Was kann die neue Station? Mit rund 35 Metern wird sie die tiefste Station im gesamten Wiener U-Bahn-Netz. Acht Aufzüge werden Fahrgäste von...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Von der Mariahilfer Straße bis zur Lerchenfelder Straße: Heuer will man die Kaiserstraße aufpeppen.
1 Aktion 2

Neubau plant Umbau der Einkaufsstraße
Frischer Wind für die Kaiserstraße

Pinke Blumentröge und Packerl-Stationen: So soll die Einkaufsstraße künftig wieder mehr Kundinnen und Kunden anlocken. NEUBAU. Ihrem Namen macht die Kaiserstraße leider schon lange keine Ehre mehr: Nach dem Herrscher des Heiligen Römischen Reiches, Joseph II., benannt, prägen zunehmend Leerstand und Tristesse das Grätzel. Ein bisserl neidisch blickt Markus Frömmel, Obmann der dort ansässigen Unternehmer, wohl schon auf den östlichen Bezirksteil. „Neubau besteht nicht nur aus Museumsquartier und...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Georg Kumpfmüller (Kumpfmüller Bau), Andreas Höllinger (WB-Obmann) und Markus Reiter (Autohaus Reiter) bei der Scheckübergabe.

BezirksRundschau Christkind
Wirtschaftsbund Bezirk Rohrbach spendet 3.000 Euro

In diesem Jahr unterstützt der Rohrbacher Wirtschaftsbund wieder die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Heuer hätten Wirtschaftsbund-Mitglieder und Ortsgruppen gerne wieder auf Weihnachtsmärkten Glühwein und Punsch für den guten Zweck ausgeschenkt. Da dies leider nicht möglich war, hat sich der Rohrbacher Wirtschaftsbund etwas einfallen lassen: den Punschkalender.  Einzelpersonen, Unternehmen oder Ortsgruppen haben ein Foto hochgeladen, den Spendenbetrag bekannt...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Neubau geht voran: Zur Aufwertung des öffentlichen Raums will Bezirkschef Markus Reiter ein Pilotprojekt zur "City-Logistik" in Wien starten.

Vorschau 2021
Das kommt heuer auf Neubau zu

Vom wilden Westen bis zu coolen Schulen: Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter verrät, was heuer alles ansteht. NEUBAU. "Wir planen große Schritte, aber das braucht es auch", bringt es Bezirkschef Markus Reiter (Grüne) auf den Punkt. "Man muss positiv in die Zukunft blicken und investieren. Denn es gibt eine Zukunft nach Corona." In diesem Sinne: 2021 werden am Neubau die Weichen für viele Projekte gestellt. Den Westen fördern:Die lokale Wirtschaft will man künftig vor allem in West-Neubau...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Westbahnstraße steht 2021 als Einkaufsstraße im Fokus des Bezirks.

Bezirksbudget ist fix
Dafür gibt Neubau 2021 sein Geld aus

In der ersten Arbeitssitzung der Bezirksvertretung wurde das Neubauer Budget für 2021 beschlossen. NEUBAU. „Uns ist ein großer Wurf gelungen“, freut sich Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne). „Wir haben parteiübergreifend ein Budget von insgesamt 8,378 Millionen Euro beschlossen, das die vielfältigen Herausforderungen aufgreift, die durch die Corona-Krise und den Klimawandel entstanden sind. Der Beschluss der Grünen, ÖVP, NEOS und LINKS wurde gemeinsam mit Sozialpartnern und Bewohner_innen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Kampf dem Müllberg: Imke Josst und Orsolya Szita ihr Geschäft "Now Wow" eröffnet.
8

Das war das Jahr 2020
Gute News aus Neubau von A bis Z

Der etwas andere Jahresrückblick: Wir haben für Sie 26 gute Nachrichten aus dem siebten Bezirk – von A bis Z zum Nachlesen. NEUBAU. 2020 war fordernd, aber auch voller schöner Ereignisse. Glauben Sie nicht? Wir beweisen das Gegenteil! Ab in die Sonne: Der hawaiianische Brunch im "Oio Poke" stillte die Sehnsucht nach Strand und Meer – zumindest kulinarisch. Bauernmarkt für den Burggassen-Anger? Nach dem Umbau gibt's viele Ideen für die Nutzung. Conditioner, Klopapier, Shampoo: Der neue Shop "Now...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Fist Bump von Neubauer zu Neubauer: Bürgermeister Michael Ludwig (l.) mit Bezirkschef Markus Reiter.
2

Neubau
Das ist die neue Bezirksvorstehung

Die konstituierende Sitzung im Rathaus hat das Wahlergebnis offiziell gemacht: Die 40 neuen, alten Bezirksrätinnen und Bezirksräte sind angelobt. NEUBAU. An der Spitze hat sich, so viel sei verraten, nicht viel getan: Markus Reiter (Grüne) bleibt Bezirksvorsteher. „Ich bin ein ‚Zugraster‘, der Bürgermeister ein gebürtiger Neubauer. Typisch Wien!“, so Reiter bei seiner Dankesrede nach der Wahl, gefolgt von einem Corona-stilechten Fist Bump mit Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). Gleich bleiben...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne, 2.v.r.), Stellvertreterin Isabelle Uhl (Grüne, 4.v.r.), Agenda Neubau, Mobilitätsagentur, Radlobby und viele Bezirksrätinnen und Bezirksräten eröffneten die neue Begegnungszone in der Lindengasse.
7

Neue Begegnungszone
Mehr Platz in der Lindengasse

Neubau hat eine neue Begegnungszone: In der Lindengasse ist jetzt mehr Platz zum Spazieren und Radln. NEUBAU. Es ist vollbracht: Die Begegnungszone Neubaugasse wurde bis zur Lindengasse 40 verlängert. Hier wurde hell und niveaugleich gepflastert, Wasser versickert zwischen den Steinen und so heizt es sich im Sommer wenig auf. Danach, bis zur Andreasgasse, wurde der Gehsteig verbreitet. Das bedeutet: mehr Raum für Menschen zu Fuß, mit Kinderwagen oder Rollstuhl. Die gute Nachricht für...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
4

Interview
"Jeder Einzelne kann dazu beitragen"

Markus Reiter macht mit einem Bild auf Facebook auf die Situation in den Krankenhäuser aufmerksam. STEYR. Das Bild, auf dem man Markus Reiter mit einer Botschaft an die Bevölkerung sieht, zog in der letzten Woche in sozialen Medien Kreise. Reiter ist Stationsleiter Pflege im Intensivzentrum im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr. Warum haben Sie sich entschlossen, mit diesem Bild an die Öffentlichkeit zu gehen? DGKP Markus Reiter: Die erste COVID-19 Welle im Frühling war, rückblickend betrachtet,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bezirksvorsteher Markus Reiter und Stadtgartendirektor Rainer Weisgram bei der Baumpflanzung in der Neubaugasse.
4

Bauarbeiten sind abgeschlossen
Die neue Neubaugasse ist endlich fertig

Es ist vollbracht: Die letzten Bauarbeiten in der Neubaugasse enden diese Woche. Das Fazit: 29 Bäume, Nebelstelen und Kletterpflanzen für die Begegnungszone. NEUBAU. Vor rund zehn Monaten startete die Umgestaltung der Neubaugasse zwischen Mariahilfer Straße und Burggasse zur Begegnungszone. Seit Schulbeginn ist der Straßenraum fertig und der 13A fährt in beide Richtungen durch die neue Begegnungszone. Auch die Nebenarbeiten in der Mondscheingasse, Lindengasse, Westbahnstraße und...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Fahrbahn wurde ein bisschen angehoben.
2

Kaiserstraße/Kandlgasse
Gefährliche Kreuzung ist entschärft

Endlich: Einer der Gefahren-Hotspots in Sachen Verkehr im siebten Bezirk wurde jetzt entschärft. NEUBAU. Mehr Verkehrssicherheit für Kinder am Neubau: Die Kreuzung an der Kaiserstraße/Ecke Kandlgasse war in den vergangenen Jahren leider einer der Unfallschwerpunkte im siebten Bezirk. „Deshalb haben wir sie verkehrstechnisch prüfen und einige Maßnahmen umsetzen lassen“, so Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne). Die Änderungen im Detail:• Damit man beim Abbiegen langsamer um die Kurve biegt,...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Hier liegen sie noch: Vier Schnurbäume wurden in der Begegnungszone in der Neubaugasse gepflanzt.
4

Grün-Offensive
Neubau bekommt heuer 95 Bäume

Von Rot-Esche bis Wildbirne: 95 Bäume bekommt der Bezirk heuer. Wir wissen, wo noch gepflanzt wird. NEUBAU. Die Stadtgärtner sind derzeit fleißig im Siebten im Einsatz: Viele neue, grüne Stauden-Pflanzen wurden am Urban-Loritz-Platz eingesetzt. Neu ist dort auch die Pflanzen-Mischung „Schattenglanz“, die auch schon am Ceija-Stojka-Platz blüht. Gut für die Sprösslinge: Die automatische Bewässerung ist dabei inkludiert. Mitte November folgen dann auf der gegenüberliegenden Seite drei Nebelstelen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bezirksvorsteher Markus Reiter freut sich über den neuen Lesestoff.
5

Stiftgasse
Neuer Bücherschrank für den siebten Bezirk

Leseratten aufgepasst: Bücher tauschen, entnehmen oder reinlegen – und das alles gratis! Das geht ab sofort in der Stiftgasse am Neubau. NEUBAU. Haben Sie sich auch schon gefragt, was die hölzerne Konstruktion bei der Parkanlage Stiftgasse soll? Des Rätsels Lösung: ein neuer, offener Bücherschrank von der edition exil. Das Prinzip ist einfach: Jeder kann dort Bücher gratis entnehmen und den Schrank auch wieder mit neuem Lesestoff befüllen. Designed wurde der Schrank von Heri&Salli, hergestellt...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Für Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) ist klar: "Wir machen Projekte am Neubau, die sich andere nicht trauen."

Bezirksvorsteher Markus Reiter im bz-Interview
"Neubau ist ein Vorbild für ganz Wien"

Der Neue ist der Alte: Markus Reiter (Grüne) wurde als Bezirksvorsteher von Neubau durch die Wien-Wahl 2020 bestätigt. Die bz hat ihn zum großen Interview gebeten. NEUBAU. Über Döner-Müll, Fahrverbote und wo ihn das Rathaus gerade ein bisschen im Stich lässt: Neubau-Chef Markus Reiter stand der bz nach der Wien-Wahl 2020 Rede und Antwort. Im Amt bestätigt – und das mit einem Plus von fast vier Prozent: Wie fühlen Sie sich? Ich bin überwältigt von diesem Vertrauen. Wir müssen jetzt in der...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Ziehen erfolgreiche Reparaturcafé-Bilanz: Hilfswerk-Chefin Sabine Geringer mit Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne).

Reparaturcafé Neubau
Gemeinsam reparieren statt einsam wegwerfen

Im Nachbarschaftszentrum gibt’s Unterstützung bei kleineren Reparaturen tragbarer Gegenstände. Der nächste Termin ist am Samstag, 24. Oktober. NEUBAU. Gemeinsam reparieren statt einsam wegwerfen: Unter diesem Motto veranstaltet das Nachbarschaftszentrum des Hilfswerks in Kooperation mit der Bezirksvorstehung das Reparaturcafé. Toaster hin? Stuhl kaputt? Tasche zerrissen? Kein Problem. Im Nachbarschaftszentrum gibt’s Unterstützung bei kleineren Reparaturen tragbarer Gegenstände, wie etwa...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Drei Skoda Fabia Combi umfasst der Elfride-Fuhrpark.
3

"Elfride" macht's möglich
Neubau hat seinen eigenen Carsharing-Anbieter

Als erster Bezirk Wiens hat Neubau seine eigenen Carsharing-Autos: Die Bezirksbewohnerinnen und -bewohner fahren ab sofort mit "Elfride". NEUBAU. Blitzblau und umweltfreundlich: Das ist "Elfride". Kennen Sie nicht? "Elfride" ist ein selbstverwalteter Carsharing-Verein von Neubauerinnen und Neubauern. Nach dem Erfolg des Pilotprojekts der vergangenen Jahre wird das Angebot nun mit der Unterstützung des Bezirks ausgebaut. Ab Frühjahr 2021 stehen drei Skoda Fabia Combi zur Verfügung. Sie sind in...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Fresh-up für das Grätzel: So könnte die Zollergasse nach dem Umbau im Mai 2021 aussehen.

Zollergasse
Bald heißt es "Achtung, Baustelle!"

Barrierefrei, mit Bäumen, neuen Schanigärten und Mini-Bachlauf: Die Zollergasse wird umgestaltet. NEUBAU. Die großen Schwestern Neubaugasse und Mariahilfer Straße haben es hinter sich, jetzt ist die Zollergasse dran: Alles neu soll im Abschnitt zwischen Mahü und Lindengasse werden. Die Details: • In der Straßenmitte sollen acht großkronige Laubbäume gepflanzt werden, um für Schatten zu sorgen. • Gepflastert wird auf einem Niveau mit hellen Steinen. Diese heizen sich weniger auf, Wasser kann...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Entscheidung am Sonntag, den 11. Oktober 2020: Wer wird künftig im Neubauer Bezirksparlament in der Hermanngasse sitzen?

Wien-Wahl 2020
Das sind die Knackpunkte im siebten Bezirk

Am 11. Oktober 2020 hat Neubau die Wahl: Das hat sich in den vergangenen Jahren getan und darauf kommt’s jetzt in Zukunft an. NEUBAU. Bereit für eine Reise in die Vergangenheit? Dann steigen Sie mit uns in die Zeitkapsel – und vor fünf Jahren, am 11. Oktober, wieder aus. Wahltag 2015 hieß am Neubau: Grün. Auf satte 41,02 Prozent kam die Partei rund um den damaligen Bezirkschef Thomas Blimlinger. Was recht viel klingt, hat einen Haken: Die Grünen waren mit minus 4,42 Prozent auch die größten...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Vision des neuen Angers für Sommer 2021.
1 2

Grätzel-Feier nach Umbau
Der Burggassenanger ist endlich fertig

Gefeiert wurde im siebten Bezirk mit einer leisen Party am Gehsteig: Der neue Burggassenanger ist endlich fertig. NEUBAU. Der letzte Pflasterstein ist gelegt, die Baumbeete sind bereit: Statt der Nebenfahrbahn vor dem Adlerhof in der Burggasse 47–53 ist ein neuer Platz entstanden. Eröffnet wurde der Burggassenanger offiziell mit einem Grätzel-Gespräch mit Bezirkschef Markus Reiter (Grüne) und einer Silent-Gehsteig-Disco. Grund für die Umgestaltung: Wegen Vorarbeiten für den U-Bahn-Bau musste...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Schülerinnen Vanessa, Kati und Anna der Kenyongasse probierten fleißig. Auch Bezirksvorsteher Markus Reiter ist begeistert vom Mini-Sportplatz.
3

Idee aus dem Jugendparlament
Neue Trainingsgeräte beim Urban-Loritz-Platz

Fit mach mit am Neubau: Am Urban-Loritz-Platz kann man jetzt mit seinem eigenen Körpergewicht trainieren. NEUBAU. "Echt chillig, voll gmiadlich!" Die Begeisterung bei den Schülern der Kenyongasse über die neuen Trainingsgeräte am Urban-Loritz-Platz war offensichtlich. Vanessa, Kati und Anna probierten fleißig, während Bezirkschef Markus Reiter (Grüne) lobende Worte für die Entstehung des Mini-Sportplatzes fand. "Die Idee kam direkt aus dem Jugendparlament. Einer der Schüler aus der ehemaligen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.