Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

Landtagsabgeordneter Franz Mold, Andrea Kranabetter (Straßenbauabteilung Krems) und Langschlags Bürgermeister Andreas Maringer (v.l.) auf der Brücke über den Zwettlbach.

Instandsetzung
Zwettlbachbrücke in Langschlag wird erneuert

Die Brücke über den Zwettlbach in Langschlag im Zuge der Landesstraße L 7298 wird einer Instandsetzung unterzogen. Die Arbeiten dafür haben bereits begonnen. LANGSCHLAG. Die bestehende Brücke wurde im Jahr 1986 neu errichtet. Um weitere Schäden zu vermeiden und alle Sicherheitseinrichtungen auf den heutigen Stand zu bringen, wird die Brücke, einer Instandsetzung zu unterzogen. Nach Abbruch der Randbalken und des Tragwerks erfolgen derzeit die Vorbereitungsarbeiten für die Herstellung der...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (l.) und Infrastuktur-Landesrat Günther Steinkellner (r.) (beide FP) wohnten der Wiedereröffnung der Brücke bei.

Verkehr im Bezirk Kirchdorf
Kramermühlalmbrücke ist wieder geöffnet

Kürzlich wurde die "Kramermühlalmbrücke" zwischen Pettenbach und Scharnstein wieder für den Verkehr freigegeben. PETTENBACH/SCHARNSTEIN. Der Wiedereröffnung wohnten auch Günther Steinkellner, FP-Landesrat für Infrastruktur, und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FP) bei. "Es freut mich, dass die Sanierung der Brücke, die eine wichtige Verbindung zwischen Pettenbach und Scharnstein bildet, so schnell umgesetzt werden konnte", sagt Gruber. Gehsteig auf der B120 Auch machten sich die...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
1 2 16

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Generalinstandsetzung von 2 Brücken über den Sparbach in Sparbach

Zwei Brücken im Zuge der Landstraße L 2097 bei Sparbach werden einer Generalinstandsetzung unterzogen. Die Landstraße L 2097 verbindet die B11 mit der Ortschaft Sparbach und quert hier zweimal den Sparbach mit einem je 10,5 m breiten und 21,0 m langen Brückenobjekt. Da diese Brücken beriets zahlreiche Zeitschäden aufweisen hat das land NÖ ( NÖ Straßendienst ) eine Generalinstandsetzung dieser Brücken beschlossen. Die Bauarbeiten für die beiden Brücken haben mitte April begonnenund werden rund...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Den brandneuen Gnasbachsteg haben Thomas Fröhlich, der neue Baubezirksleiter Markus Pongratz und Toni Vukan gleich mal ausprobiert (l.).

Mureck
Neuer Gnasbachsteg "sichert" den Übergang

Neuer Gnasbachsteg ersetzt in Fluttendorf zerstörte Holzbrücke. FLUTTENDORF. Wasser spielt und rund um Mureck bzw. im Gebiet des entstehenden Biosphärenparks eine wichtige Rolle. Essenziell ist natürlich auch die "Begehbarkeit" der Landschaft. Kürzlich hat Murecks Bürgermeister Anton Vukan gemeinsam mit Markus Pongratz, Nachfolger von Baubezirksleiter Franz Kortschak, der kürzlich den Ruhestand angetreten ist, und Wassermeister Thomas Fröhlich den neuen Gnasbachsteg besichtigt. Dieser wurde vom...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Von links Bürgermeister Günther Albel, ÖBB-Regionalleiter Franz Jank, Projektleiter Karl Zolle und Stadtrat Harald Sobe.

Villach
Neue Radweganbindung und neue Brücke für Völkendorf

VILLACH. Im Zuge der Bauarbeiten derÖBB zur Neuerrichtung der Kilzerbrücke schließt sich die Stadt Villach an und errichtet einen neuen Radweg. In den vergangenen Jahren hat Villach eine umfangreiche Radwegoffensive gestartet. Von der Öffnung des Hauptplatzes für Radlerinnen und Radler, über hunderte neue Abstellmöglichkeiten für Räder sowie Förderungen für E-Bikes bis zu großen Radwegprojekten in allen Stadtteilen, das Ziel ist klar: „Wir wollen langfristig Kärntens radfreundlichste Stadt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Leopold Figl (Bgm. von Langenrohr), Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Harald Kaufmann (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Landesrat Ludwig Schleritzko, Harald Schinnerl (1.Vizebgm. von Tulln).

B19
Brücke über die Große Tulln wurde generalsaniert

Die Fahrbahn der Landesstraße B 19 westlich von Tulln wurde erneuert und die Brücke über die Große Tulln im Zuge der B 19 einer Sanierung unterzogen. TULLN (pa). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Die notwendigen Straßenbaumaßnahmen im Zuge der B 19 sowie auch die Sanierung der Brücke über die Große Tulln sorgen in Zukunft für noch mehr Verkehrssicherheit und bringen die Technik auf den erforderlichen Stand.“ Ausgangssituation Die Fahrbahn der Landesstraße B 19 westlich von Tulln zwischen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Der Seilsteg ist von 4. Mai bis 30. November 2021 gesperrt.

Hängesteg A23
Sperre des Seilstegs bis 30. November

Von 4. Mai bis 30. November ist der Seilsteg gesperrt. Radfahrer und Fußgänger werden gebeten, stattdessen die Wehrbrücke 1 zu nehmen. WIEN/LEOPOLDSTADT/DONAUSTADT. Ab 4. Mai findet eine Gesamtinstandsetzung beim Seilsteg statt. Der Fuß- und Radverkehrssteg befindet sich unterhalb der A23 Praterbrücke. Er stellt eine Verbindung des Nordufers (Neue Donau) mit der Donauinsel für den nicht motorisierten Verkehr dar.  Bis 30. November dauern die Arbeiten an. Die Stadt Wien - Brückenbau und Grundbau...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Visualisierung
3

Tessiner Studio d’ingegneria Giorgio Masotti ist der Gewinner
280 Meter Fahrrad- und Fußgängerbrücke Lustenau-Au

Tessiner Studio d’ingegneria Giorgio Masotti ist Gewinner des Ingenieurwettbewerbs für die Fahrrad- und Fußgängerbrücke über den Rhein, die Lustenau und Au verbindet. Die neue, etwa 280 Meter lange Brücke dient als Fahrrad- und Fußgängerübergang zwischen Lustenau (Österreich) und Au (Schweiz) und soll 2026, nach einjähriger Bauzeit, fertiggestellt sein. Die fachkundige Jury hat den Entwurf mit dem Titel „Verweilen“ einstimmig unter acht internationalen Einreichungen auf den 1. Platz gereiht und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Wo früher eine Brücke über den Zirler Schlossbach führte, stehen aktuell nur Säulen. EGLO und Gemeinde liegen seit längerem wegen der Finanzierung im Clinch.

Finale Aufforderung vor Klage
Letzte Chance für Schlossbachbrücke in Zirl

ZIRL. Im Streit um die Wiedererrichtung der Schlossbachbrücke in Zirl beschloss der Gemeinderat der Marktgemeinde Zirl in seiner letzten Sitzung, Die Firma EGLO ein letztes mal zum Bau, bzw. zur Fertigstellung der Brücke über den Schlossbach aufzufordern. Ersessenes RechtÜber viele Jahre hinweg hatte die Brücke über den Schlossbach in Zirl bestand. Täglich wurde diese von hunderten ZirlerInnen zu Fuß oder mit dem Fahrrad passiert. Bürgermeister Thomas Öfner sieht es als ersessenes Recht für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Braucht's eine weitere Brücke über die Donau zwischen Tulln und Klosterneuburg? Und wenn ja – wo genau sollte sie stehen?
Aktion

Neue Wege über die Donau

"I hätt gern a Bruck'n" meinte die ehemalige Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl noch beim Neujahrsempfang der Klosterneuburger Wirtschaftskammer im Vorjahr.  Nun erhält das Vorhaben neue Unterstützung von Seiten der Bezirks-FP. KLOSTERNEUBURG/BEZIRK. Künftig Verkehrsinfarkte zu vermeiden - das ist das Anliegen von Andreas Bors, Bezirksvorsitzender der FPÖ Tulln. Sein aktueller Vorstoß betrifft eine Brücke über die Donau auf der Höhe von Zeiselmauer oder Greifenstein. "Wir benötigen eine...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bürgermeistr Günter Schaubach, MBA, LR Ludwig Schleritzko, Dir. DI Josef Sieder bei der neuen Brücke.

Pyhra
Renovierung der Brücke der LFS Pyhra

Im Oktober 2020 wurde mit dem Abbruch der Brücke bei der landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra begonnen werden. Nach Abschluss wurde auch gleich Zug um Zug mit dem Neubau der 30-Meter langen Brücke begonnen. PYHRA (pa). Für die Planung und die Bauaufsicht dieses Projektes wurde die Fa. Retter & Partner aus Krems beauftragt. Bauausführend war die bestbietende Firma, die Alfred Trepka GmbH aus Obergrafendorf. Dank der großartigen Unterstützung von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
1 2 8

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
GÜNSELSDORF: Sanierung der B17 mehrere Monate Sperre zwischen Teesdorf und Günselsdorf

GÜNSELSDORF: Sanierung der B17 mehrere Monate Sperre zwischen Teesdorf und Günselsdorf 2021 Info des ÖAMTC: Gesamtkosten belaufen sich auf 1,57 Millionen Euro Die B17 wird in Günselsdorf ab dem 5. Mai 2021 für mehrere Monate bis voraussichtlich Ende November 2021 wegen Arbeiten gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem südlichen Ortsbeginn und der Anton Rauch-Straße in beiden Fahrtrichtungen. Es werden hier die Brücke über die Triesting und die Fahrbahn erneuert. Pkw werden örtlich...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Bürgermeister Rupert Dworak.

Ternitz
"Straßenbauprogramm ist angelaufen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Im Anschluss an die Sanierung der Nebenanlagen der Pottschacher Straße wird im Juli und August die Fahrbahn der Pottschacher-Straße generalsaniert. Die Gesamtkosten für die Sanierung der Nebenanlagen belaufen sich auf rund 240.000 Euro. Im Zuge der Bahnhofssanierung Ternitz wird die Brücke zur Zufahrt der Park & Ride Anlage, auf der Seite des Betriebsgebiets, erneuert. Das Planungsbüro AXIS soll eine Planungsvariante erarbeiten, die neben der Fahrbahn auch einen Geh- und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Blick vom Furthersteg zur Baustelle der neuen Brücke (hi. Mi.).

Kirchdorf - Brückenbau
Neue Brücke über den Maurerbach in Bau

KIRCHDORF. Für den Neubau einer desolaten Brücke über den sog. "Maurerbach" im Ortsteil Litzlfelden hat die Gemeinde Kirchdorf eine entsprechende Verordnung (24. 2.) erlassen. Der Auftrag für den Brückenbau ging an die Fa. Strabag Bau. Die Arbeiten sind im Gange. Bei den Kosten (Auftragssumme 95.489 €) beteiligen sich auch die Tiwag und jene Grundeigentümer, die im Bereich des Furtherstegs eine Jausenstation samt Sanitäranlagen errichten wollen (wir berichteten kurz). Die Jausenstation wird...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Bauarbeiten gehen schon gut voran.
5

Einziger Weg
Finales Ende in Sicht beim Brückenbau in Purgstall

Ein folgenschweres Hochwasser und Umwetter hat die Brücke in Purgstall/Feichsen  zu einem unsicheren Ort gemacht. Deswegen musste eine neue her. Diese soll bald sogar schon fertig sein. PURGSTALL/FEICHSEN. Der Neubau der Holzbrücke am Güterweg/Hauswald in Feichsen musste schnell organisiert werden. Immerhin ist es die einzige Zufahrt zu den Bewohnern. Darum hat sich unter anderem die Güterweggemeinschaft Hauswald mit Obmann Johann Krickl und seinen Mitgliedern gekümmert.  Als Alternative gibt...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Kampelbrücke über den Grieselbach ist ein wichtiger Verkehrsknoten in Jennersdorf. Kostenpunkt des Neubaus: Rund eine Million Euro.
2

Drei Monate gesperrt
Ende April startet Abbruch der Jennersdorfer Kampelbrücke

Das Verkehrs-Nadelöhr rund um die Kampelbrücke wird in den nächsten Wochen und Monaten zur Großbaustelle in der Jennersdorfer Innenstadt.  JENNERSDORF. Die über 50 Jahre alte Kampelbrücke, die sich an der Kreuzung Kirchenstraße/Badstraße/Lindenallee über den Grieselbach spannt, wird abgerissen und neu gebaut. "Die ersten Rohre werden bereits verlegt", erzählt JES-Gemeinderat Helmut Kropf. "Voraussetzung für den Beginn des Abrisses der alten Brücke ist die Fertigstellung der Raxer Straße. "Dies...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Auf dieser Front sind vorwiegend Buchstaben zu sehen.
2

Stadt Krems
Bunte Graffiti auf Brückenpfeilern

KREMS. Die B37 führt über die Donau in Krems. Einige der Brückenpfeler stehen im Augebiet der Donau. Es sind mehrere Pfeiler, die alle eines gemeinsam haben. Sie sind bis zu einer bestimmten Höhe bunt bemalt mit Graffiti Zeichnungen und Buchstaben.

  • Krems
  • Doris Necker
Der Talübergang Radstadt überbrückt sowohl die Zugtrassen als auch die Gemeindestraßen.

Straßenarbeiten
Der Radstädter Talübergang wird generalsaniert

Nach Ostern sollen die Arbeiten beim B99-Talübergang in Radstadt beginnen und voraussichtlich im Herbst beendet werden. In dieser Zeit ist je nur eine Brückenseite für den Verkehr freigegeben. RADSTADT. Vor 25 Jahren bekam der 57 Jahre alte Talübergang Radstadt seine letzte Generalüberholung. Ab 6. April soll die 285 Meter lange Brücke erneut saniert werden. Die komplette Verkehrsfreigabe soll es, laut Landesmedienzentrum Salzburg, bis Ende Oktober 2021 geben, allerdings wird man bis Juni 2022...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bezirksvize Robert Wutzl (ÖVP) freut sich besonders auf den neuen Radweg im Bereich der Gunoldstraße und der Muthgasse.
2

Großbaustelle
Neuer Radweg für die Gunoldstraße

Im Bereich Gunoldstraße/Muthgasse entsteht ein neuer Radweg und das so holprige Kopfsteinpflaster wird komplett erneuert. WIEN/DÖBLING. Rund 30.000 Autos fahren täglich im Bereich der Gunoldstraße. Dazu kommen noch hin und wieder Radfahrer, die diese Herausforderung annehmen. Jetzt wurde der Verkehrshotspot komplett neu geplant und wird in zwei Baustufen bis zum Jahr 2022 völlig neu gestaltet. „Das Projekt Gunoldstraße neu wird allen Verkehrsteilnehmern zugutekommen. Endlich kommt es auch zu...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
1 3

Erinnerung an den Orientexpress
Bahnbrücke über die Prater Hauptallee

Einst lag die Brücke auf der Strecke des Orientexpresses von Paris nach Istanbul, der den Abschnitt Wien–Budapest damals über Pressburg auf dem nördlichen, linken Donauufer bewältigte. Heute ist sie eine Brücke der Ostbahn und Nordbahn, Züge fahren hier ausgehend vom Hauptbahnhof in Richtung Laa an der Thaya und Marchegg. Und Fernzüge fahren hier in Richtung Brünn, Prag, Berlin, Krakau und Warschau. Auch die Schnellbahnlinie S80 fährt über diese Brücke.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Lokalaugenschein bei der sanierten Traisenbrücke. Gerald Speglic, Bürgermeister Matthias Stadler, Baudirektor Wolfgang Lengauer, Heinz Gotsch, Erwin Sulzer und Christian Prusa.

Erneuerung
Traisenbrücke wurde saniert

Auf der Traisenbrücke in Windpassing wurde kürzlich der Holzbelag der Vorlandbrücken erneuert. ST. PÖLTEN (pa). Die Brücke wurde im Jahr 2006 erbaut, wobei das Haupttragwerk aus einer Pionierbrücke besteht und die beiden Vorlandbrücken aus Holz errichtet wurden. Der Fahrbahnbelag wurde zur Gänze aus Holz hergestellt. Nach der Brückeninspektion vom vergangenen Herbst wurde ersichtlich, dass sich der Holzbelag der beiden Vorlandbrücken in schlechtem Zustand befindet, es wurde eine mangelnde...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Fotos: FF Kürnberg
8

Feuerwehreinsatz
80-jährige Frau prallt gegen Brückengeländer

RAMINGTAL/KÜRNBERG. Am Donnerstag, 18. März, gegen 12 Uhr ist eine Autofahrerin in Ramingtal (Gemeinde Kürnberg) in einen Unfall geraten. Die 80-Jährige lenkte ihren Pkw auf der Kleinraminger Landesstraße in Richtung Steyr. Sie verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Warum ist noch unklar. Das Auto prallte mit der Fahrerseite gegen das Brückengeländer. Die Frau verletzte sich dabei unbestimmten Grades und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Frau konnte durch die Freiwillige Feuerwehr...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Nachdem im Dezember bereits Verpressarbeiten an den von Ausspülungen am Fundament betroffenen Pfeilern durchgeführt worden waren, wurden seit Frühjahr aufwendige Spezialteile verbaut.
2

Tainach
Draubrücke Stein ab Freitag wieder uneingeschränkt befahrbar

Die Sanierungsarbeiten konnten zwei Wochen früher als geplant abgeschlossen werden – Die Brücke wird am 19.3. wieder zweispurig für den Verkehr freigegeben. TAINACH. Der Abschluss der Sanierungsarbeiten an der seit Dezember zuerst gesperrten, dann nur halbseitig befahrbaren Draubrücke Stein war für Anfang April vorgesehen. Der Brückenbauabteilung des Landes ist es aber gelungen, die Fertigstellung zu beschleunigen. "Es wurde sehr intensiv gearbeitet, jetzt kann die Freigabe schon zwei Wochen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Einige Teilnehmer kamen mit Fahnen zur Brückenkundgebung auf Tiroler Seite in Niederndorf.

Coronavirus
Kundgebung fand auf Brücke bei Niederndorf statt

Friedliche Brückenkundgebung "für ein grenzenloses Miteinander" fand am Sonntag zwischen Oberaudorf und Niederndorf statt.  NIEDERNDORF, OBERAUDORF (bfl). Auf zwei Seiten – so fand eine Brückenkundgebung am Sonntag, den 14. März zwischen Niederndorf und Oberaudorf statt, die unter dem Motto "Für ein grenzenloses Miteinander". Laut Veranstaltern nahmen auf Tiroler und bayerischer Seite jeweils 350 bis 400 Menschen daran teil. Die Polizei war bei der friedlich ablaufenden Veranstaltung mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.