Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

In den Dächern der Arbeiterreihenhäuser hausen angeblich Schwalben. Einige Bürger sind verärgert.
4

Hirschwanger Großbaustelle
Sorge um Schwalbennester in Abrissgebäuden

HIRSCHWANG. Seit circa zwei Wochen sind die Arbeiterreihenhäuser, vis a vis der Mayr-Melnhof Karton Gesellschaft, eine Großbaustelle. Diese Gebäude wurden damals von Arbeitskräften der Firma bewohnt und werden nun von der Firma Zöchling abgerissen. Ungefähr die Hälfte der alten Bauwerke wurde bereits in Schutt gelegt und der zweite Teil folgt in den nächsten Tagen. In vier Wochen werden die Bauarbeiten laut Bauleitung abgeschlossen. Wie es danach mit dem Areal weitergeht, ist aber noch unklar....

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Wo früher der Stadtsaal stand, ist jetzt freie Fläche.

Zwei Klagen
Causa Stadtsaal Eferding geht in die nächste Runde

Zehn Jahre nach dem Kauf des Stadtsaalareals sieht sich Georg Spiegelfeld mit zwei Klagen konfrontiert. EFERDING. In den vergangenen Wochen tat sich einiges bei der "Ruine Alt Eferding" – dem ehemaligen Stadtsaalareal. Zehn Jahre nach seinem Verkauf wurde das Gebäude nun gänzlich abgetragen. Einzig das Musikerheim steht noch. "Es bleibt so lange im Betrieb, bis der Musikverein ins ehemalige Poly ziehen kann", gibt Eferdings Bürgermeister Severin Mair bekannt. Zuvor seien noch einige...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Das Haus in der Mondgasse 1 steht schon jahrzehntelang leer und wird nun abgerissen.
3

Mondgasse
Abbrucharbeiten haben begonnen

Das Haus in der Mondgasse 1 steht schon jahrzehntelang leer und wird nun abgerissen. Die Bauarbeiten haben vor kurzem begonnen. Mondgasse wegen baufälligem Haus gesperrtBis auf weiteres ist aus Sicherheitsgründen die Mondgasse für den Verkehr und Fußgänger gesperrt. Aus Sicherheitsgründen hat der Magistrat die Mondgasse gesperrt. Ein baufälliges Gebäude grenzt an Straße und Gehsteig. Die Totalsperre gilt bis auf Widerruf und beinhaltet ein Fahrverbot in beiden Richtungen sowie ein Verbot für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Das Simmeringer Rinnböckhaus an der Grenze zum 3. Bezirk ist bald nur mehr Geschichte.
3

Abriss in Simmering
Auf das historische Rinnböckhaus folgt ein Hotel

Das historische Arbeiterwohnhaus in Simmering wird abgerissen. Der Grund: Es muss einem Hotel weichen. WIEN/SIMMERING. Hinter dem von außen zwar recht schlichten und unscheinbaren Haus in der Simmeringer Hauptstraße 3 verbirgt sich eine besondere Geschichte aus der früheren Arbeiterzeit. Doch in diesen Tagen verschwindet das sogenannte Rinnböckhaus aus dem Wiener Stadtbild, es wird abgerissen. Bereits im Winter vergangenen Jahres vermuteten Anrainer, dass der Abriss bevorstehen könnte. Damals...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
SP-Klubsprecher Helfried Blutsch, Gemeinderat Andreas Fröhlich und Vizebürgermeister Gerhard Riegler vor dem Amstettner Bad.

Amstettner Naturbad
SPÖ sammelt 1.100 Unterschriften gegen schwarz-grüne Bad-Pläne

Die Pläne der schwarz-grünen Stadtregierung für das Amstettner Naturbad sorgen weiterhin für heftige Diskussionen. STADT AMSTETTEN. "Wenn dieses Vorhaben umgesetzt wird, dann haben wir kein Freibad mehr und erzeugen gleichzeitig ein Chaos an der Ybbs. Das darf beides nicht passieren", sagt SPÖ-Vizebürgermeister Gerhard Riegler zu den Plänen der schwarz-grünen Stadtregierung. Die SPÖ startete nach der Präsentation der Vorhaben eine Petition zum Erhalt des Naturbads. Innerhalb weniger Tage haben...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Modell von Andrea Hilmbauer sieht zusätzliche Häuser zwischen den vorhandenen vor, ohne einen einzigen Baum zu fällen.
4

Droht Abriss?
Sintstraße: Denkmalschutz ist jetzt am Zug

Wird ein Teil der Wohnanlage in der Sintstraße abgerissen, um neue Wohnungen zu bauen? Noch liegt laut Aussage des Bundesdenkmalamts kein konkretes Projekt vor. Die Besonderheit der Siedlung würde jedoch nur durch ihre Gesamtheit bestehen. Mit Alternativen zum Abriss haben sich auch schon Studierende der Kunstuni beschäftigt.  LINZ. Seit den 1980er-Jahren wird über die Zukunft der historischen Arbeitersiedlung in der Sintstraße diskutiert. 1927 vom legendären Stadtbaudirektor Curt Kühne nach...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Außenbereich des Naturbads.

Neues Bad-Projekt präsentiert
SPÖ startet Petition gegen Abriss des Amstettner Naturbads

Nach der Präsentation der Pläne für das neue Amstettner Naturbad durch die schwarz-grüne Stadtregierung, startet die SPÖ nun eine Petition gegen den Abriss des Bads. STADT AMSTETTEN. Das marode Amstettner Naturbad wird neu errichtet. Im ersten Abschnitt plant die schwarz-grüne Stadtregierung ein neues Hallenbad und einen neuen Außenbereich mit Action- und Wasserspielplatz sowie mit Ybbs-Zugang. Im zweiten Abschnitt ist eine neue Sauna geplant, im dritten Abschnitt soll ein 50-Meter-Becken im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Christof Surtmann, Horst Scheiflinger , Eva Eggeling, Otmar Petschnig erforschen die Feuchte auf Dächern.

Dächer werden erforscht

Mit künstlicher Intelligenz wird Feuchte an Dächern der Kampf angesagt.  FP Unternehmensgruppe liefert Daten, die Fraunhofer auswertet. Wie passen Künstliche Intelligenz und feuchte Dächer zusammen? Eigentlich gar nicht. Außer Fraunhofer Austria und die FP-Unternehmensgruppe tun sich für ein Forschungsprojekt zusammen. Seit kurzem wird die Feuchte von Dächern gemessen und die Daten online ausgewertet – und zwar mit künstlicher Intelligenz.  KI gegen nassen "Horror"Denn feuchte Dächer sind nicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
1 14

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
OBERWALTERSDORF: Badeteich " NEU " bald erstrahlt er im neuen Glanz

Für die kommende Badesaison OBERWALTERSDORF: Badeteich " NEU " bald erstrahlt er im neuen Glanz Teichrenovierung und Teichreinigung sind momentan die Arbeiten die gemacht werden. Oberwaltersdorfer Badeteich bald im frischen Look! Die Oeynhausner Firma ABO hat bereits den Abriss und Entsorgung des alten Gebäudes aus den 70 Jahren vollzogen ! Das alte Haus mußte modernen Seecontainern Platz machen. Auf eine tolle Badesaison 2021 Archiv: Robert Rieger Fotos: Robert Rieger Photography © Circus &...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Dieser Anblick ist bald Vergangenheit – das alte Gebäude wird abgerissen.
4

Grinzens
Raika-Gebäude wird jetzt abgerissen

Über die Vorplanungen wurde bereits berichtet – aber jetzt wird es ernst: Das Raika-Gebäude in Grinzens wird abgerissen. Am Donnerstag, dem 8. April, gibt es bis zur Eröffnung des neuen Gebäudes die letzte Möglichkeit, eine Behebung am Bankomaten vorzunehmen. Josef Holzknecht, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Westliches Mittelgebirge, informiert über die aktuellen Schritte: "Am Donnerstag, den 8. April 2021 ist bis zur geplanten Neueröffnung im Sommer 2022 die letzte Behebungsmöglichkeit am...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Erhalter der Wörgler Wasserwelt, rund um Michael Riedhart und Gabi Hausberger (rechts vorne), starten die Kampagne "Save the Wave".
Video 8

"Save the Wave"
Befürworter der Wörgler Wasserwelt starten Kampagne – mit Video

Die Debatte um die Wörgler Wasserwelt geht weiter. Nun starteten die "Wave-Befürworter" eine Kampagne, mit der sie so viele Bürger wie möglich, noch vor der Volksbefragung, vom Erhalt des Erlebnisbades überzeugen wollen. Auch die Wörgler Grünen setzen sich für das Bad ein.  WÖRGL (mag). Die "Erhalter des Waves" rund um Gabi Hausberger (Wave Tri Team TS Wörgl) und Michael Riedhart (ÖVP) ließen die letzte Gemeinderatssitzung nicht auf sich sitzen und schlagen zurück. Bei einer weiteren Begehung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Abriss steht kurz bevor.

Pottenbrunn
Ehemaliges Amtshaus steht vor dem Abriss

Vizebürgermeister Adl: „SPÖ missachtet damit selbstgewählte Vorgaben. Amtshaus ist Teil der Kunsttopographie, auf Basis derer Schutzzonen in St. Pölten eingerichtet werden.“ ST. PÖLTEN (pa). Dazu heißt es in einer Presseaussendung von der Volkspartei St. Pölten. Bis zur Eingemeindung nach St. Pölten in den 1970er Jahren war Pottenbrunn eine eigenständige Gemeinde. Davon zeugt etwa das ehemalige Amtshaus, das 1924 errichtet wurde, später auch einen Gendarmerieposten, Bücherei oder auch die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Nach Ostern soll die Ruine Geschichte sein.
4

Hofgartencafé
Brandruine wird endlich abgerissen

INNSBRUCK. Am 3. Juli 2019 musste die Berufsfeuerwehr Innsbruck den Brand im Hofgartencafé  löschen. Seitdem ist die Brandruine ein trauriger Anblick. Jetzt scheint der Abriss endlich über die Bühne zu gehen. Erbaut wurde das Cafe 1924 von Clemens Holzmeister und diente lange Zeit der Rekreation der Innsbrucker Bürger. In den letzten Jahrzehnten wurde es als Tagescafe mit Gastgarten und als Nachtclub geführt. RechtsverfahrenNach einem längeren Rechtsverfahren ist die Burghauptmannschaft...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die alte Lederfabrik ist Geschichte (li. Bgm. Paul Sieberer).

Hopfgarten - Verkehr
Bewegung in Hopfgartner Verkehrsszene

Verkehrslösungen werden in Hopfgarten gesucht: Areal Ritsch, Radwegausbau. HOPFGARTEN. Ein besonderes Anliegen der Marktgemeinde ist die Verbesserung der Verkehrssituation im Bereich der früheren, im Vorjahr abgerissenen Lederfabrik Hopfgarten (Areal Ritsch, wir berichteten mehrfach). "Wir werden heuer die Verkehrslösung im Bereich Ritsch zusammen mit dem Land umsetzen", so Bgm. Paul Sieberer. Entstehen sollen ein zweiter Gehsteig, eine breitere Fahrbahn und ein verbreiteter bestehender...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Bauruine Steinplatte
Neues von der Ruine: Gesellschafter-Pleite

Konkursantrag der Residenz Steinplatte GmbH; Bürgermeister sieht weiteren Weg vorgezeichnet. WAIDRING. Wieder einmal sorgen die Umstände rund um die Hotelbauruine auf der Steinplatte – wir berichteten mehrfach – für Aufsehen. Die Besitzerin des Grundstücks (samt Ruine, Anm.), die Residenz Steinplatte GmbH, hat laut AKV am Landesgericht Innsbruck einen Konkursantrag gestellt. Die Gesellschaft kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Geschäftsführer und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alte Zweier-Zugerbergbahn: Sich ein Stück Lecher Seilbahngeschichte sichern und gleichzeitig die Tiroler und Vorarlberger Kinderkrebshilfe unterstützen.
4

Skilifte Lech
Erinnerungsstück der Zugerbergbahn sichern und gleichzeitig spenden

LECH. Nach 15 Millionen Bergfahrten ist Schluss: Eine neue Hochgeschwindigkeits-10er-Kabinenbahn ersetzt die Zweier-Sesselbahn Zugerberg. Wer sich ein Stück Lecher Seilbahngeschichte sichern möchte, unterstützt dabei gleichzeitig die Tiroler und Vorarlberger Kinderkrebshilfe. Alte Zugerbergbahn leiste 33.996 Betriebsstunden Nach über 52 Jahren und 33.996 Betriebsstunden sagt die alte Zweier-Zugerbergbahn „Pfüati“ und weicht einer Hochgeschwindigkeits-10er-Kabinenbahn der neuesten Generation die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
1

Forderung nach Abriss der "Kraftwerksruine" in Mürzzuschlag

Der Mürzzuschlager Vizebürgermeister Arnd Meißl fordert die Kraftwerksruine in der Mürzer Wienerstraße endlich abzureißen. "Der Eigentümer hat das Wasserkraftwerk seit einigen Jahren dem Verfall preisgegeben. Nicht nur, dass sich eine Sanierung jetzt nicht mehr lohnt, geht mittlerweile durch herabstürzende Betonteile (vor allem vom Brückenbauwerk) eine massive Gefahr für die Sicherheit der Menschen aus", erklärt Meißl in einer Aussendung.  "Auch wenn der Abriss schmerzt, immerhin ist das...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Abrissarbeiten am alten Kloster im Imster Stadtzentrum haben in der vergangenen Woche begonnen.
2

Am Kloster in der Innenstadt wird nun die Abrissbirne angesetzt - Baustart im Mai für betreutes Wohnen
Altes Kloster weicht betreutem Wohnen

Das baufällige alte Kloster in der Imster Stadtzentrum wird nun abgerissen und schon im Mai sollen die Arbeiten für den Neubau beginnen. 20 Wohnungen für betreutes Senioren-Wohnen sollen neben einer Tagesbetreuung entstehen. Kosten: 13 Millionen Euro. IMST. Nicht das gesamte Gebäude des ehemaligen Klosters in der Imster Pfarrgasse darf geschleift werden, der Denkmalschutz hat vor allem im vorderen Teil des Klosters seine Einwände geltend gemacht. Verbandsobmann Rudolf Köll meint aber: "Wir...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die alte SchafbergBahn-Talstation beim Abriss.
4

Ungestörter Betrieb in Bauphase
Abriss der Talstation SchafbergBahn

Bei der SchafbergBahn herrscht ein uneingeschränkter Betrieb während der gesamten Bauphase. WOLFGANGSEE. Der Abriss der Talstation der SchafbergBahn in St. Wolfgang am Wolfgangsee hat begonnen und damit startet der Neubau. Während der gesamten Bauphase wird der Betrieb der SchafbergBahn uneingeschränkt fortgeführt. Dafür sorgen in einem eigens dafür errichteten Ersatzquartier die Salzburg AG Tourismus Mitarbeiter. Kassa, Gästeservice und Souvenirshop sind dort untergebracht. Auch die Salzburg...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
1 9

Badesaison 2021 ...
Für die kommende Badesaison am Badeteich Oberwaltersdorf wird noch fleißig umgebaut

Für die kommende Badesaison am Badeteich Oberwaltersdorf wird noch fleißig umgebaut Teichrenovierung und Teichreinigung sind momentan die Arbeiten die gemacht werden. Oberwaltersdorfer Badeteich bald im frischen Look! Die Oeynhausner Firma ABO hat bereits den Abriss und Entsorgung des alten Gebäudes aus den 70 Jahren vollzogen ! Das alte Haus mußte modernen Seecontainern Platz machen. Auf eine tolle Badesaison 2021 Archiv: Robert Rieger Fotos: Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Der geplante 110 Meter hohe Quadrill-Tower könnte ab 2025 das höchste Hochhaus in Linz sein.

Quadrill
Tabakfabrik: Abriss startet im April

Mit dem Abriss der Tabakfabrik-Bauten entlang der Gruberstraße wird der Weg für den Neubau 3 geebnet. LINZ. Mit dem Abriss der Tabakfabrik-Bauten wird der Weg für den Neubau 3 geebnet. Entlang der Gruberstraße wird Platz für die vier neuen Gebäude geschaffen. Im Zentrum des Ensembles wird künftig der 110 Meter hohe Quadrill Tower stehen. Mit dem Abbruch im April starten die Bauarbeiten. Bei den betreffenden Gebäuden, die abgerissen werden, handelt es sich um Zubauten in Beton-Fertigteilbauweise...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.