Eisenbahnbrücke

Beiträge zum Thema Eisenbahnbrücke

Die Arbeiten für die Herstellung der Bewehrung der Neuen Donaubrücke sind mit viel Menpower verbunden.
2

Donauquerung
Arbeiten für neue Eisenbahnbrücke voll im Zeitplan

Bürgermeister Luger und Vizebürgermeister Hein sind optimistisch, dass die Bauarbeiten an der neuen Eisenbahnbrücke bis zum Ende des Sommers abgeschlossen werden können. LINZ. Die Arbeiten an der neuen Donaubrücke gehen trotz des kühlen Wetters zügig voran. Das melden Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und Vizebürgermeister Markus Hein. Nachdem mehr als 1.000 Fertigteilplatten auf die Querträger verlegt und über die Bögen eingehoben worden sind, kommen darauf 600 Tonnen Stahl-Bewehrung in neun...

  • Linz
  • Christian Diabl
Pascal Pöschko, Katrin Klaus, Lehrlingsausbilder Johann Heiligbrunner, Hristo Nachkov, Simon Kowatsch, Landesrat Günter Steinkellner, Fabian Lang und Dienststellenleiter Gerhard Hayböck (v. l.).
2

Betriebswerkstätte des Landes OÖ
Lehrlinge überreichen Geschenk für "Brückenbauer"

Die Lehrlinge der Linzer Betriebswerkstätte des Landes OÖ überreichten Landesrat Günther Steinkellner ein ganz besonderes Geschenk. LINZ. KraftfahrzeugtechnikerInnen, Land- und Baumaschinen- sowie MetalltechnikerInnen werden in der Betriebswerkstätte des Landes OÖ ausgebildet. Für Landesrat Günther Steinkellner habe sich die sechs Lehrlinge etwas besonders überlegt. Für sein langjähriges Engagement zur Lösung der Linzer Brückenproblematik fertigte der Facharbeiternachwuchs der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die neue Donaubrücke wird auch in Zukunft "Eisenbahnbrücke" heißen – der Vorschlag sie nach einer verdienten Frauenpersönlichkeit zu nennen wurde im Stadtsenat von SPÖ, ÖVP und FPÖ abgelehnt.
Aktion 2

Story der Woche
So kommen Linzer Straßen, Plätze und Bauwerke zu ihren Namen

Die Entscheidung über den Namen der "Neuen Donaubrücke" fiel vergangene Woche im Linzer Stadtsenat: Mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP und FPÖ blieb es nun beim alten Namen "Eisenbahnbrücke". Anlässlich der Debatte hat die StadtRundschau nachgefragt, wie die Linzer Straßen, Plätze und Bauwerke zu ihren Namen kommen. Bei den Recherchen hat sich herausgestellt – weibliche Namen sind bis heute eher die Ausnahme. LINZ. Nun ist es so gut wie fix: Die "Neue Donaubrücke" soll weiter "Eisenbahnbrücke"...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der Name für die Nachfolgerin der Eisenbahnbrücke scheint gefallen zu sein.
1

Stadtsenat hat entschieden
So wird die Neue Donaubrücke heißen

Am Donnerstag fiel im Stadtsenat der Namensentscheid der bislang "Neue Donaubrücke" genannten Nachfolgerin der Eisenbahnbrücke. LINZ. Kaum war der Brückenschluss vollzogen, startete auch schon die Debatte um den Namen der Neuen Donaubrücke. Auch die StadtRundschau-LeserInnen diskutierten fleißig mit und sandten uns ihre Namensvorschläge zu – die Wahl fiel damals recht eindeutig aus. Entscheidung für neuen, alten Namen Am Donnerstag, 8. April, war die Namensgebung Thema im Stadtsenat. In der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Von links: ÖVP-Bezirksparteiobmann, Nationalrat Bürgermeister Michael Hammer, Nationalrätin Claudia Plakolm, Bürgermeister Herbert Fürst aus Engerwitzdorf, Landtagspräsidenten Wolfgang Stanek, Bürgermeisterin Gisela Gabauer aus Gallneukirchen und Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb bei einem Teilabschnitt der künftigen S7 vor Ort.

Lokalaugenschein in "Galli"
Regio-Stadtbahnen & 1-2-3-Ticket auf Schiene

Aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung pendeln tagtäglich an die 30.000 Arbeitskräfte aus. Bevorzugtes Ziel sind Arbeitsplätze im Linzer Zentralraum. Für viele sind die morgen- und abendlichen Hauptverkehrszeiten verbunden mit Zeitverlusten am Arbeitsweg. URFAHR-UMGEBUNG. Zwei für den Bezirk Urfahr-Umgebung wichtige öffentliche Verkehrsprojekte konnten kürzlich mit einer Absichtserklärung realisiert werden. Konkret geht es um zwei wichtige Zukunftsprojekte, die gerade für viele Urfahraner zur Verfügung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Video 9

Landesrat Günther Steinkellner im Interview
„Die Grünen beobachten mich neidvoll“

Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) im Interview – unter anderem zu Öffis, Schwarz-Grün und der FPÖ als Oppositionspartei. Die BezirksRundschau führte das Interview mit Landesrat Steinkellner vier Tage vor dessen positiver Testung auf das Corona-Virus. Abstand und Hygieneauflagen wurden eingehalten. Die Redakteure wurden mehrmals negativ getestet. Von Thomas Kramesberger und Ingo Till Die Corona-Krise hat den öffentlichen Verkehr getroffen. Wird es irgendwann wieder volle Züge...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die zehnjährige Nina möchte die neue Donaubrücke "Linzerkipferl" taufen.
1 2

Namensdebatte
Kipferln, Bögen und Wellen – so soll die neue Donaubrücke heißen

Die Namensdebatte zur neuen Donaubrücke ist voll entbrannt. Wir haben letzte Woche nach ihrer Meinung gefragt. Hier sind die Vorschläge unserer Leserinnen und Leser. LINZ. Wie soll die neue Donaubrücke heißen? Darüber denken viele Linzerinnen und Linzer gerade nach. Zwei Vorschläge liegen bereits auf dem Tisch: Die Grünen können sich eine "Johanna-Dohnal-Brücke", benannt nach der ersten Frauenministerin, vorstellen und greifen damit die Idee vom Linzer Verein fiftitu% auf. Jedenfalls aber soll...

  • Linz
  • Christian Diabl
"Johanna-Dohnal-Brücke", "Eisenbahnbrücke" oder ganz anders? Vor der Taufe muss es eine Entscheidung geben.
2 Aktion

Namensdebatte
Wie soll die neue Donaubrücke heißen?

Von der alten Eisenbahnbrücke ist bekanntlich nicht viel übriggeblieben. Den Namen könnte es aber weitergeben. Oder die neue Donaubrücke wird nach einer Frau benannt. Was sagen Sie?  LINZ. Noch bevor der letzte Brückenteil an seinem Platz fixiert war, ist in Linz bereits eine lebhafte Debatte über den Namen der neuen Donauquerung entbrannt. Viele sehen jetzt die Chance, die große Schieflage zwischen Frauen und Männern bei der Benennung von Verkehrsflächen ein wenig auszugleichen und die Brücke...

  • Linz
  • Christian Diabl
1 44

Neue Donaubrücke
Das große Einschwimm-Spektakel in Bildern

"Kumm, gemma Bruckn schaun!" – das Einschwimmen der Neuen Donaubrücke lockt auch heute zahlreiche Schaulustige an die Donaulände. Seit Mittwochvormittag liegt das mittlere Tragwerk in Position und wird nun langsam am Brückenpfeiler abgesetzt. Die StadtRundschau hat die Bilder zum Einschwimm-Spektakel. LINZ. Seit September 2019 wurden die beiden 2.800 Tonnen schweren Tragwerke vormontiert. Heute brachten die Bauarbeiter das mittlere Tragwerk der "neuen Eisenbahnbrücke" mithilfe gekoppelter...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
4

Ternitz
25 Tonnen schwere Eisenbahnbrücken am Bahnhof Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von einen kleinen Meilenstein sprechen die ÖBB: im Zuge des Bahnhofsumbaus hob ein Autokran das 25 Tonnen schwere und rund 20 Meter lange Stahltragwerk der Eisenbahnbrücke über die Sierning ein. Dieses Stahltragwerk verbreitert die bestehende Brücke soweit, dass eine neue Weiche darauf Platz findet. Modernisierung Bahnhof Ternitz Seit April 2020 laufen die Arbeiten zur Modernisierung des Bahnhofs Ternitz. Dieser wird bis April 2022 barrierefrei gestaltet. Es entstehen zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Klaus Luger machte sich am Freitag am Montageplatz der Neuen Donaubrücke selbst ein Bild.
25

Neue Donaubrücke
Letzter Brückenbogen fertig – bald geht's aufs Wasser

An der Donau stehen die letzten Montagearbeiten an. Am Freitag stellten die Arbeiter den letzten Brückenbogen fertig. Wir haben die Bilder. LINZ. Am Donnerstag wurden auf der Montagefläche für die Neue Donaubrücke Linz die letzten noch fehlenden Bogenteile angeliefert. Am Freitag wurden die letzten vier Querträger in den dritten Brückenbogen eingefügt. Nun darf noch an Land die "Gleichenfeier" begangen werden. Brückenpuzzle mit 300 TeilenInsgesamt mussten die Arbeiter bei den drei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Bauarbeiten der ÖBB bei Straßwalchen sind bis 18. Dezember erledigt.

ÖBB Bauarbeiten
Eisenbahnbrücke bald fertig

Aufgrund von Brücken-, Gleis- und Weichenbauarbeiten müssen einzelne Züge im Bereich von Straßwalchen im Schienenersatzverkehr mit Bussen geführt werden. STRASSWALCHEN. Die Arbeiten an der Eisenbahnbrücke über die B1 in Straßwalchen gehen in die finale Phase. An den nächsten Wochenenden werden die Hilfsbrücken entfernt und neue Tragwerke eingeschoben. Gleichzeitig werden Gleis- und Weichenbauarbeiten im Bahnhof Straßwalchen durchgeführt. Damit können Synergieeffekte genutzt werden und die für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Zwei Statuen in die Donau geworfen – der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen.
1

Täter schnell gefasst
Kunstobjekte in die Donau geworfen – 45-Jähriger geständig

Eine Polizeistreife wurde am 23. Oktober 2020 gegen 19:15 Uhr zum Jahrmarktgelände beordert, da dort eine zunächst unbekannte Person soeben zwei Kunstobjekte in die Donau geworfen hatte. LINZ. Der Vorfall konnte von zwei Zeugen beobachtet werden. Aufgrund der guten Täterbeschreibung und der Fluchtrichtung konnten die Polizisten im Bereich der Baustelle Eisenbahnbrücke eine verdächtige Person anhalten. Dabei handelte es sich um einen 45-Jährigen aus Linz. Der laut Polizei "merklich...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Brücke raus, Brücke rein, ÖBB-Kraftakte beinahe im Tagesrhythmus.
6

ÖBB
Brückentausch auf der Karwendelbahn in Reith/S.

REITH/S. Spektakuläre Aktion in Reith bei Seefeld. Wie bei Bausteinen im XXL-Format haben die ÖBB-Spezialisten am Pfingstwochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag das alte, 32 Tonnen schwere Tragwerk der Aulandbrücke mit einem Spezialkran herausgehoben. Die neue Brücke wurde bereits eingebaut und steht demnächst für den Zugverkehr auf der Karwendelbahnstrecke zur Verfügung. Daten der alten und neuen BrückeBrücke alt: Stahlbrücke, 21 Meter lang, 32 Tonnen schwer, gebaut Anfang der 60er...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
An der Mühlauer Eisenbahnbrücke könnte eine Fuß- und Radwegbrücke errichtet werden. GR Buchacher bringt einen Antrag ein.

Mühlau
Fuß- und Radwegbrücke ist trotz Denkmalschutz möglich

INNSBRUCK. Eine Fuß- und Radwegbrücke an der Mühlauer Eisenbahnbrücke würde eine rasche Erleichterung bringen und zur fußgänger- und fahrradfreundlichen Stadt beitragen. Im Innsbrucker Gemeinderat wird ein neuerlicher Vorstoß gewagt. Anbau„Die Mühlauer Eisenbahnbrücke ist denkmalgeschützt. Doch eine Fuß- und Radwegbrücke lässt sich dennoch realisieren", zeigt sich SPÖ-Gemeinderat Helmut Buchacher überzeugt. Der Klubobmann der SPÖ im Gemeinderat meint: „Der Stadtsenat kann meinen letztjährigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Bild zeigt links das Ufer der Strasserinsel, auf deren Gebiet sich heute der Donaupark befindet.

Archiv der Stadt Linz
Damals 1870: Verlandung und Zuschüttung des Fabriksarms

Der ehemalige Fabriksarm, durch das Hochwasser 1572 entstanden, war nach der Wollzeugfabrik benannt, die sich an seinem Ufer befand. Durch den Bau der Eisenbahnbrücke in den Jahren 1870 bis 1872 erfolgten starke Strömungen, der Fabriksarm versandete zunehmend und wurde von 1889 bis 1892 zugeschüttet. Das Bild zeigt links das Ufer der Strasserinsel, auf deren Gebiet sich heute der Donaupark befindet. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Eisenbahnbrücke: Hier wurde im Jahr 1896 ein totes Kleinkind geborgen.
2

Mein Fluss
Tragisches und Legendäres aus der Geschichte der Traisen

Die Römerstadt-Historikerin Elisabeth Eder gibt drei spannende Geschichten zur Traisen zum Besten. UNTERES TRAISENTAL. Die Traisen blickt auf eine langjährige, ereignisreiche Geschichte zurück. Sowohl positive, als auch negative Vorfälle prägen den interessanten Lauf unseres Leitflusses. Elisabeth Eder, Obfrau der Historischen Runde Traismauer, beschäftigt sich schon seit Jahren mit der Chronik der Stadtgemeinde. Im Bezirksblätter-Interview hat sie drei spannende Geschichten aus der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Bahnbrücke Straßwalchen wird erneuert.
2

ÖBB
Erneuerung Eisenbahnbrücke Straßwalchen beginnt

Auftakt der Bauarbeiten für den Neubau der Eisenbahnbrücke über die B1. Bauarbeiten für moderne Bahninfrastruktur auf der Weststrecke im Flachgau. Keine Beeinträchtigung für Bahnverkehr durch Einsatz einer Hilfsbrücke. STRASSWALCHEN. Die ÖBB-Infrastruktur AG will mit der Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die Wiener Bundesstraße (B1) in Straßwalchen dazu beitragen, dass Züge sicher und pünktlich verkehren. Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 09. März 2020. Bereits im vergangenen Sommer wurde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bau der Eisenbahnbrücke in Linz.

Archiv der Stadt Linz
Damals 1897: Baugerüst für die Eisenbahnbrücke

In den Jahren 1897 bis 1900 wurde die Linzer Eisenbahnbrücke vom Hofschlosser Anton Biró erreichtet und am 14. November 1900 als kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke eröffnet. Die genietete Eisenkonstruktion überlebte den Zweiten Weltkrieg ohne Schäden und stand unter Denkmalschutz, den sie 1994 erstmals verlor. Der im Jahr 2002 neuerlich verhängte Denkmalschutz wurde 2013 ein zweites Mal aufgehoben. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl

Archiv der Stadt Linz
Damals 1930: Eine Dampflok fährt durch Urfahr

Im Jahr 1930 fuhr noch eine Dampflok durch Urfahr, wie hier an der Kreuzung Hauptstraße – Reindlstraße. Nach der Eröffnung der Mühlkreisbahn, die heute mit Dieselantrieb fährt, im Jahr 1888 ging die Verlängerung zum damaligen Staatsbahnhof Linz in Betrieb. Voraussetzung dafür war die seit 1900 bestehende Eisenbahnbrücke. Die Hauptstraße zeigte sich als „autofreie Zone“ mit Pferdefuhrwerken und Radfahrern. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Brückenbaustelle in Urfahr.

Brückenbau
Stahlkonstruktion an der Donaubrücke wächst

Nach den teils hitzigen Diskussionen um die Verzögerungen der neuen Donaubrücke, meldet Vizebürgermeister Markus Hein nun Fortschritte an der Brückenbaustelle. LINZ. Wie berichtet sorgten Probleme in der Detailplanung und 500 Tonnen fehlender Stahl für Bauverzögerungen. Nun meldet sich Vizebürgermeister Markus Hein mit einem Update. Der Bau schreite zügig voran.  Dimensionen werden sichtbarMit dem Wachsen der Stahlkonstruktion an der Donaulände würden die Dimensionen der neuen Donaubrücke von...

  • Linz
  • Christian Diabl
1 2

Ager-Ufer-Weg
Neues Kunstwerk aus Schwemmholz ziert Eisenbahnbrücke

"Insektenhotel" nennt der Lenzinger Schwemmholzkünstler Karl Mayr sein neuestes Objekt, das er kürzlich an der Eisenbahnbrücke über die Ager in Schörfling platziert hat. Nach "Sonnengruß", "Kranichtanz" und "Atterseestern" ist dies bereits das vierte Objekt, das Spaziergänger entlang des Agerweges von Kammer nach Oberachmann bewundern können. "Das 'Insektenhotel' besteht aus einem Stück Schwemmholz, in dem sich hoffentlich viele Insekten einnisten, und philippinischen Fischschuppen, die sich im...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Der 13-jährige Marco hat für ein Schulprojekt die 2016  abgerissene Eisenbahnbrücke nachgebaut.
3

Brückenbaustellen
Die Eisenbahnbrücke ist wieder in der Stadt

Die nächste Etappe bei der Neuen Donaubrücke hat begonnen. Der zweite Flusspfeiler wird errichtet. LINZ. Die gute, alte Eisenbahnbrücke steht wieder. Vier Meter lang ist sie geworden, sie besteht aus Papier und Styropor und sieht dem Original aus dem Jahr 1900 verblüffend ähnlich. Brückenbaumeister Marco (13) aus der Freien Waldorfschule Linz hat sich die Pläne der alten Brücke von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) besorgt und die Donauquerung im Rahmen eines Schulprojekts nachgebaut....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Als der Fußball noch Sport war: das Duell um die Meisterschaft 1962 zwischen der SV Urfahr und dem SK Admira Linz.
1

FUSSBALL IN LINZ
"Tradition ist heute kein Erfolgsgarant"

Rot-Schwarz sind die Vereinsfarben, groß die Geschichte. Bei der SV Urfahr blickt man in die Zukunft. URFAHR (rei). Als Kaiser Franz Joseph einen Staat mit mehr als fünfzig Millionen Menschen regierte, Urfahr noch eigenständige Stadt und Bezirkshauptstadt gewesen ist und der organisierte Vereinsfußball noch in den Kinderschuhen steckte, etablierte sich neben dem LASK die SV Urfahr als nunmehr einer der ältesten Fußballklubs Österreichs. Schillernde GeburtsstundeZu einem der spannendsten und...

  • Linz
  • Benjamin Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.