Landesrat zu Besuch in Neubruck

Ein Lokalaugenschein mit Stephan Pernkopf (Mitte) auf der Baustelle der "Hydroconnect-Schauwasserkraftschnecke" in Neubruck.
  • Ein Lokalaugenschein mit Stephan Pernkopf (Mitte) auf der Baustelle der "Hydroconnect-Schauwasserkraftschnecke" in Neubruck.
  • hochgeladen von Roland Mayr

NEUBRUCK. Vom Baufortschritt des innovativen Schauwasserkraftwerks der Firma Hydroconnect in Neubruck überzeugte sich Landesrat Stephan Pernkopf im Zuge eines Baustellenbesuchs. Auf Höhe des Aquädukts der 2. Wiener Hochquellwasserleitung entsteht in der Jeßnitz bis zur Eröffnung der Landesausstellung eine "Schauwasserkraftschnecke", die Fischen erstmals eine völlig gefahrlose Auf- und Abwärtswanderung ermöglicht und gleichzeitig Strom erzeugt.
Eine Hydroconnect-Wasserkraftschnecke ist bereits an der Sulm in der Steiermark in einem Kraftwerk des Verbunds im Einsatz.
"Nun können wir unsere Technologie auch direkt an unserem künftigen Produktionsstandort in Neubruck zeigen", betont Hydroconnect-Geschäftsführer und Erfinder Walter Albrecht.

Landesrat Pernkopf ist begeistert

Derzeit sind die Betonbauarbeiten im Gange, die Wasserkraftschnecke ist ebenfalls bereits zu zwei Drittel fertiggestellt, sodass der Einhub der Anlage bis Mitte April erfolgen kann. Landesrat Stephan Pernkopf strich die "Innovationskraft" von Hydroconnect hervor und wünschte für den weiteren Bauverlauf alles Gute: "Einmal mehr eine Innovation aus dem Erlauftal! Ökologisch und energetisch ist das eine ganz einzigartige Entwicklung."
Projektpartner sind neben dem Land Niederösterreich die Neubruck Immobilien GmbH und die Wirtschaftskammer Niederösterreich.

Infotafeln für die Besucher

"Ich freue mich über dieses zukunftsweisende Projekt am Standort Neubruck und vor allem auch über die Fischdurchgängigkeit zwischen Erlauf und Jeßnitz", so St. Antons Bürgermeisterin Waltraud Stöckl.
Das Schauwasserkraftwerk wird auch mit Infotafeln ausgestattet, sodass Besucher der Landesausstellung mehr über die neue Technologie erfahren können.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen