Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Die beiden Töchter helfen bei der Hofarbeit und Betreuung der Tiere fleißig mit und zeigen anderen Kindern gerne, was sie am Sitznhof täglich erleben.
 1   2

SITZNHOF
Familie in Waldburg bietet tierisches Ferienprogramm

Der Sitznhof in Waldburg ist nominiert für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau. Die Familie verarbeitet nicht nur Schafwolle in Handarbeit, sondern bietet auch ein abwechslungsreiches Sommerferien-Programm für Kinder, bei dem sie spielerisch die Tiere und das Leben auf einem Bauernhof kennenlernen können.  WALDBURG. Etwas außerhalb von Waldburg, in der kleinen Ortschaft Harruck, befindet sich der Sitznhof. Dort bewirtschaftet die Familie Hofer sechs Hektar Grünland und vier Hektar...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Erlebnis-Camp für Kinder in der Akademie Wintereck am Schlagerboden
 3   3

Akademie Wintereck
Erlebnis-Camp am Schlagerboden in St. Anton

Bauernhof- und Pferdeerlebnis-Camp für Kinder in der Akademie Wintereck ST. ANTON. Kathrin Müllauer lädt von 20. bis 24. Juli sowie von 17. bis 21. August zum Bauernhof- und Pferdeerlebnis-Camp für Kinder im Alter von vier bis elf Jahren in der Akademie Wintereck am Fuße des Schlagerbodens in St. Anton an der Jeßnitz. Die Angebote und Bildungsprojekte reichen von "Schule am Bauernhof" über "Reitpädagogik" und "Lern-, Legasthenie- und Dyskalkulietraining mit Pferden" bis hin zur...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Sabrina und Matteo Lopez sowie Christoph Haller sind die Köpfe hinter der innovativen Erlebnisküche mit wertvollen Informationen.
  28

Markt Allhau
Hallers Bullinarium - ein Erlebnis für alle Sinne

Das Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment - ist ein weiterer Eckpfeiler in der Kreislauflandwirtschaft von Christoph Haller und seiner Familie. MARKT ALLHAU. Mit dem Bullinarium schließt sich Christoph Hallers Kreislaufwirtschaft, der er sich schon seit Jahren voll und ganz verschrieben hat. In seinem Restaurant, dem Bullinarium, dreht sich alles um Hallers Bull Beef. Auf die Gäste warten kulinarische Genüsse aus eigener regionaler, nachhaltiger Herkunft....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Der Verletzte wurde von der Rettung versorgt.

Freizeitunfall in Westendorf
Bub stürzte beim Spielen vom Heustock

WESTENDORF. Am 6. Juni egen 10.30 Uhr verschafften sich drei spielende Buben (9 bis 11 Jahre)  Zutritt zu einem Heuspeicher eines Bauernhofes in Westendorf, obwohl sie der Hofbesitzer zuvor bereits mehrmals weggeschickt hatte. Dort tobten die Buben auf dem Heustock herum und rutschten diesen herunter. Einer der Buben (10 J.) rutsche dabei in ein geöffnetes Futterloch und stürzte 3,5 Meter tief auf einen Heuhaufen am Stallboden ab; er wurde unbestimmten Grades verletzt. Der ansprechbare Bub...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Eva Salvenmoser kümmert sich liebevoll um die Tiere im Stall.
  4

Landwirtschaft
"Wir haben uns hier den Lebenstraum erfüllt"

Klaus und Eva Salvenmoser verwirklichten sich in Kössen den Traum eines eigenen Hofes. KÖSSEN (be). Klaus Salvenmoser war viele Jahre lang Friseurmeister, seine Frau Eva war im Weinfachhandel tätig. Seit April 2017 leben sie auf dem Hof „Wies’n“ im Kössener Ortsteil Bichlach. Dort können sie ihre Träume verwirklichen. Gesundheitstrainerin, Wanderführerin und Yogalehrerin ist Eva Salvenmoser jetzt. Doch bevor sie sich diesen Wunsch erfüllen konnten, ist das Paar bis in die Steiermark, ins...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
 1   6

Influencerin aus Höhnhart im Interview
„Ich liebe das ländliche Leben“

Sabina Priewasser, das „Dirndl vom Land“, über ihre kleine Instagram-Welt. 
HÖHNHART (ebba). Sabina Priewasser ist 24 Jahre alt und kommt aus Höhnhart. „Ich wohne auf einem Bauernhof und liebe das ländliche Leben“, so Priewasser. Seit zirka zwei Jahren arbeitet sie nebenbei als sogenannte „Influencerin“ auf Instagram. Auf ihrem Account @pwrsabina verfolgen täglich knapp 60.000 Menschen ihren Alltag. Hauptberuflich ist Priewasser seit fünf Jahren Kindergartenpädagogin und arbeitet in einer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der Notarzt-Hubschrauber „Christophorus 11“ stand heute Nachmittag im Lavanttal im Einsatz.

Bad St. Leonhard
Bäuerin wurde Daumen ausgerissen

Eine 65-jährige Landwirtin hatte den Strick um ihren Daumen gewickelt, als Kalbin plötzlich loslief – mit fatalen Folgen. BAD ST. LEONHARD. Eine schwere Verletzung erlitt heute eine 65-Jährige aus der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard. Die Landwirtin wollte um 14.40 Uhr eine Kalbin vom Freilaufstall auf eine Weide bringen. Dazu führte sie das Tier an einem Strick, den sie in ihrer rechten Hand hielt und zum Teil um den Daumen gewickelt hatte. Notarzt-Hubschrauber im Einsatz Plötzlich und...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Peter Michael Kowal
Feuerwehr Totzenbach löscht einen brennenden Geräte-Stadel und angrenzenden Stall eines Bauernhofes in Totzenbach.
  3

FF Totzenbach
Großeinsatz auf einem Bauernhof

Bei einem Großbrand auf einem Bauernhof in Totzenbach konnte die Feuerwehr 23 von 31 Kühe aus einem Stall retten. Die Gerätescheune und der Dachstuhl des Stalls brannten zur Gänze ab. TOTZENBACH. Bei einem Großbrand am Nachmittag des 25. Aprils in Totzenbach waren achte Feuerwehren, 19 Fahrzeug, 127 Feuerwehrleute, sowie vier Personen vom Roten Kreuz und zwei von der Polizei vor Ort. Aus noch nicht geklärter Ursache begann ein, in einem Geräte-Stadl geparkter Traktor zu brennen. Als die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Zwölf Feuerwehren mussten zum Brand eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch ausrücken.

Nötsch
Ursache für Brand auf Bauernhof geklärt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag geriet ein Bauernhof in der Gemeinde Nötsch in Brand. Zwölf Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern, das Nebengebäude brannte jedoch ab. Die Ursache war ein Defekt in der Hackgut-Förderanlage. NÖTSCH. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brannte das Nebengebäude eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch nieder (siehe Artikel). Mittlerweile ist die Brandursache geklärt. Mehrere hunderttausend Euro Schaden Die Brandgruppe des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
Der Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig mit dem grünen Dürrnberg und dem schneebedeckten Hohen Göll im Hintergrund
 18  12   24

Erlebnisbauernhof Gfrerer in Grödig bei Salzburg
Wo Kinder für das gesunde Leben nachhaltig lernen

Auf den weiten Wiesen und Feldern vor dem mächtigen Untersberg steht der Erlebnisbauernhof der Familie Gfrerer in der Gemeinde Grödig. Vor Jahren entschieden sich die Zooglogin und Kindergärtnerin Veronika Gfrerer und ihr Mann Andreas für die Weiterführung des Bauernhofes, aber für diese brauchten sie ein neues Konzept, damit der Reitsamerhof auch erhalten bleiben konnte. Wo nicht nur die Tiere glücklich sind Jetzt ist das wunderschöne Anwesen mit seinen unzähligen artgerecht gehaltenen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Zwölf Feuerwehren mussten vergangene Nacht ausrücken.

Nötsch
Bauernhof-Nebengebäude brannte heute Nacht nieder

Gegen 1.30 Uhr geriet ein Bauernhof in der Gemeinde Nötsch in Brand. Zwölf Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern. NÖTSCH. Vergangene Nacht geriet gegen 1.30 Uhr ein Gebäudekomplex eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch in Brand. Das Nebengebäude brannte nieder. Im Einsatz standen zwölf Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden. Sie konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Ausbreiten im dicht verbauten Siedlungsgebiet verhindern. Brandursache unbekannt Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
Mehr, als ein verspätetes Osterfoto: Die Kaninchen vom Bauernhof Ladestatthof im Löwenzahnfeld sollen Lust auf Urlaub machen.
  2

Stubai/Wipptal
Bei Gästen Sehnsucht wecken ...

STUBAI/WIPPTAL. Die ersten Geschäfte durften gestern wieder öffnen. Wie es im Hinblick auf den auch für unsere Täler sehr bedeutenden Tourismus weitergeht, sind derweil noch viele Fragen offen. Der TVB Stubai empfiehlt seinen Vermietern jedenfalls, mit schönen Bildern bei potenziellen Gästen aus dem In- und Ausland schon einmal die "Lust auf Urlaub" in den Bergen zu wecken. Das macht auch Familie Pfurtscheller vom Bauernhof Ladestatthof in Neustift: "Wir erhalten dazu durchwegs sehr positive...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Nachdenklich: Andreas Gabalier thematisiert in seinem neuen Song die Herausforderungen der aktuellen Zeit.
  Video   2

"Neuer Wind": Andreas Gabaliers neue Single ist am Puls der Zeit

Der Song "Neuer Wind" ist das erste Werk nach Andreas Gabaliers Auszeit und zeigt einen nachdenklichen Superstar. Ruhig war es in den vergangenen Wochen und Monaten rund um Volksrock'n'Roller Andreas Gabalier. Der Grazer Chartstürmer hatte sich dazu entschieden, eine Auszeit zu nehmen und sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Nun meldet er sich mit der Single "Neuer Wind" zurück und trifft mit Zeilen, die unweigerlich die Coronakrise betreffen, den Nagel auf den Kopf. Blick auf die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Theresa Imre liefert die markta-Produkte bei Bedarf auch selber aus.
 1  1   2

markta in Wien
Vom Bauernhof direkt vor die Haustür

Saisonale Produkte von bäuerlichen Kleinbetrieben rund um Wien liefert markta bis vor die eigene Haustür. WIEN. "Wir bieten regionale Nahversorgung von 70 Bauern rund um Wien, unsere Hauszustellung ist aktuell gerade für Risiko-Gruppen ein großer Vorteil", sagt Theresa Imre, Geschäftsführerin von markta. "Unser Obst und Gemüse ist stark saisonal ausgerichtet, weil wir frisch von den Bauernhöfen liefern. Dazu haben wir aber auch Fleisch und Fisch im Angebot, das durchwegs biozertifiziert...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
 1

Ansturm auf die Bauern-Hofläden

Die Hofläden der Bauern haben auch in Krisenzeiten geöffnet. Mit ihren hochwertigen Produkten leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittelgrundversorgung.  MILS. Nicht nur Supermärkte erleben zurzeit einen regelrechten Ansturm, auch die Hofläden der Bauern bekommen teilweise ungewöhnlich viel Kundschaft. Beim Weberhof der Familie Mair in Mils arbeitet man momentan auf Hochtouren. Die Nachfrage nach frischem Brot, Käse, Eiern und anderen Produkten sei außergewöhnlich hoch und viele...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
  2

LEUTE/LOKALES Bio-Betrieb in Pachfurth, Schmankerln und mehr
Jeder von uns kann einen grünen Daumen haben

PACHFURTH (Nim). Der Bio-Betrieb der Familie Raser liegt zwischen den Leitha Auen und Weingärten. Elisabeth Raser erfüllte sich mit ihrer Schafherde von 120 Tieren einen großen Traum. „Meine Käserezepte sind auf dem Hof entstanden", schildert die Bäuerin. Neben der Käseherstellung bietet sie auch Gemüse und Eier an. "Selbstversorgung und die damit verbundene Unabhängigkeit ist für uns immer ein großes Thema und ich fände es auch wichtig, dass es in jeder Ortschaft Nahversorger, Hofläden etc....

  • Bruck an der Leitha
  • Ni M
Regional und nachhaltig: Fleisch von heimischen Direktvermarktern zu kaufen, kann den Tieren viel Leid ersparen.

Wirtschaft
Regionalität soll gestärkt werden

Tierleid, das durch Kälber-Transporte entsteht, hat in den letzten Wochen für Aufregung gesorgt. BEZIRK WOLFSBERG. Kürzlich hat die Berichterstattung über den Leidensweg heimischer Kälber beim Transport in ferne Länder für viel Aufregung und Entsetzen gesorgt. Franz Zarfl, Bezirksobmann des Kärntner Bauernbundes, rät, Fleisch bei Produzenten vor Ort zu kaufen und Konsumentenbewusstsein durch nötiges Hintergrundwissen zu schaffen.  Umdenken bei KonsumentenDie Kälber wurden in Österreich...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Polizei vermeldete ein Brandereignis in St. Margarethen.

Brand auf Bauernhof
Feuer im Milchkühlungsraum

Landwirt kann den Brand bekämpfen, verletzte sich und wurde vom Roten Kreuz in die Landesklinik Tamsweg gebracht. ST. MARGARETHEN. In einem landwirtschaftlichen Anwesen in St. Margarethen im Lungau brach am Sonntag, 8. März 2020, gegen 9:40 Uhr im Raum, in dem sich die Milchkühlung befindet, ein Brand aus. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Die Bäuerin (41) habe den Brand bemerkt und ihren Gatten (45) gerufen. Dieser habe dann geschafft den Brand an der elektrischen Anlage...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Mit viel Leidenschaft für Land und Tier betreibt die Familie Schicker den Gössler-Hof in Kleintal.
  16

Bio-Fleisch aus GU
Lebenstraum: Landwirte mit Leidenschaft

Heimisches Lamm- und Rindfleisch in Bio-Qualität findet man am Gössler-Hof in Übelbach. „Der Hof ist aus der Leidenschaft für Tiere und Landwirtschaft entstanden“, so hat es Kerstin Reichmann-Schicker und Andreas Schicker 2004 auf den Gössler-Hof verschlagen, den sie nun seit rund zehn Jahren hauptberuflich als Direktvermarkter betreiben. Fokussiert hat sich die Familie dabei auf seltene Nutztierarten, wie die Krainer Steinschafe und die Pustertaler Sprinzen (Rinder). Aber auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
Julia und Sandra lassen sich heute den Heringssalat von Mama Brigitte Kröpfl schmecken (v.l.)
  13

Rezept für Heringssalat
Fischsalat hat Varianten

Das Beste an der vergangenen Faschingszeit ist, auch ein herrlicher Heringssalat. Ein schmackhaftes Rezept verriet Seminarbäuerin Brigitte Kröpfl aus Neuhaus. VILLACH. "Für uns ", so erzählt uns die engangierte "Hof-Mama", " hat das Heringssalat-Essen schon eine sehr lange Tradition. Auch das Rezept habe ich von meiner Mama übernommen, und gebe es natürlich an meine Kinder und meine Freunde gerne weiter", sagt Kröpfl. Auch heute am Aschermittwoch wird der köstlichen  Heringssalat nicht am...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Prasser
  12

Braunau am Inn
Großeinsatz bei einem Bauernhofbrand

Auf dem Dachstuhl eines Wirtschaftsgebäudes in Ranshofen brach Samstagfrüh, am 22. Februar 2020, ein Feuer aus. BRAUNAU (red). Die Freiwilligen Feuerwehren Aching, Braunau am Inn, Haselbach, Ranshofen und die Betriebsfeuerwehr BTF Austria Metall AG standen laut dem Landesfeuerwehrkommando vor Ort im Einsatz. Glücklicherweise wurde, nach Meldungen des Roten Kreuz, niemand verletzt.

  • Braunau
  • Klaus Niedermair
Symbolfoto
 1   2

Schrattenbach
Hund biss Kind in Gesicht – "Aus der Sicht eines Dritten ist nichts Fahrlässiges passiert"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Achtjähriger wurde durch einen Hundebiss im Gesicht verletzt. Bei der Gemeinde kennt man den Hund als unauffällig und sieht eher einen tragischen Unfall als eine Fahrlässigkeit des Hundehalters. Schmerzhaft endete der Besuch bei einem Bekannten in Schrattenbach für einen Buben. Der Achtjährige war mit seinem Onkel zu Besuch auf einem Bauernhof in Schrattenbach. "Während der Achtjährige gemeinsam mit zwei Erwachsenen die Kühe in einem angrenzenden Kuhstall...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 15. Juli 2020 um 14:00
  • Auszeithof Gratzgut
  • Tamsweg

Bauernhof mit allen Sinnen erleben

Erlebnisnachmittag für Kinder An diesem Nachmittag können Kinder ab 4 Jahren ohne ihre Eltern die Natur und den Bauernhof mit allen Sinnen erleben. Bei einer Kuhfleckenolympiade, lustigen Tieraktivitäten und vielem mehr erfahren die Kinder viel Wissenswertes rund um den Bauernhof und haben die Möglichkeit, alle Tiere am Hof kennenzulernen. Gemeinsam bereiten wir eine gesunde und leckere Jause zu und dann wird noch gebastelt und gewerkt. Weiter Informationen unter www.gratzgut.at

  • Salzburg
  • Lungau
  • Auszeithof Gratzgut
  • 16. Juli 2020 um 14:00
  • Auszeithof Gratzgut
  • Tamsweg

Entspannte Eltern - glückliche Kinder

Familien-Erlebnisnachmittag inklusive Elternauszeit Ihre ganze Familie erwartet ein abwechslungsreiches Programm, angefangen von spannenden Eltern-Kind Aktivitäten über pädagogischen Tierkontakt für Kinder bis hin zu einer entspannenden Auszeit für die Eltern. Da ist für jeden etwas dabei! Nähere Informationen und Anmeldung unter www.gratzgut.at

  • Salzburg
  • Lungau
  • Auszeithof Gratzgut
  • 22. Juli 2020 um 14:00
  • Auszeithof Gratzgut
  • Tamsweg

Erlebniskochen für Kinder

Mama, heute koch ich! In diesem Workshop für Kinder ab 5 Jahren gibt es einiges für kleine Genussspechte und süße Schleckermäuler. Gemeinsam ernten wir frische Zutaten in unserem Bauerngarten und zaubern dann Pizzastern und Apfelrosen, Milchshakes und Fruchteis. Die Kinder erhalten ein Rezeptheft, um zu Hause die Eltern mit diesen Gerichten überraschen zu können. Zum Abschluss besuchen wir noch unsere Tiere am Hof. Infos und Anmeldung unter www.gratzgut.at

  • Salzburg
  • Lungau
  • Auszeithof Gratzgut
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.