Bio Austria

Beiträge zum Thema Bio Austria

Martin Salchner, Gertraud Grabmann, Christina Ritter, Matthias Hammer, Simon Nagiller und Regula Imhof (v.l.) zogen am Tag der Biolandwirtschaft Bilanz

Mieders
Bioverband bio austria zog Bilanz

MIEDERS. Bio-Berglandwirtschaft in Tirol steht vor Herausforderungen! Am 28. September feierten die Biobauern Österreichs den "Tag der Bio-Landwirtschaft". Alljährlich werden an diesem Tag die Leistungen der biologischen Landwirtschaft und der Biobauern vor den Vorhang geholt und die positiven Auswirkungen des Bio-Landbaus auf Umwelt, Biodiversität, Klima und Gesellschaft aufgezeigt. Aus diesem Anlass trafen die Bundesobfrau von bio austria, Gertraud Grabmann, und Christina Ritter, Obfrau...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Immer mehr Menschen greifen zu regionaler Bio-Ware. Gekauft wird diese direkt ab Hof, im Handel oder immer öfter auch via Online-Shop.
1 2

Trend setzt sich fort
Bio-Markt ist weiter im Aufschwung

Bio-Lebensmittel boomen. Aber was bedeutet "Bio" überhaupt und worauf muss man achten? OÖ. Immer mehr Bio-Produkte landen in den Einkaufskörben der heimischen Konsumenten. Mit einem Plus von 130 Millionen Euro 2019 gegenüber 2018 wurde dabei – alle Absatzkanäle zusammengerechnet – erstmals die Umsatzgrenze von zwei Milliarden Euro überschritten. Doch immer noch wissen viele Menschen nicht, was "Bio" in der Landwirtschaft und in der Verarbeitung überhaupt bedeutet und woran man Bio-Produkte...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Barbara Soritz aus Unterfresen ist Vorstandsmitglied bei Bio Ernte Steiermark und Bio-Bäuerin mit Leib und Seele.

Hauptplatz Stainz
"Gescheit feiern" beim Bio-Fest mit Kunsthandwerksmarkt

Am 26. und 27. September laden Bio Ernte Steiermark und die Steirische Initiative Kunsthandwerk jeweils von 10 bis 18 Uhr unter dem Motto "Gescheit feiern" zum Bio-Fest mit Kunsthandwerksmark auf den Stainzer Hauptplatz. STAINZ. Zum 24. Mal feiern BiobäuerInnen von Bio Ernte Steiermark und KunstwerkerInnen der Steirischen Initiative Kunsthandwerk – STIKH mit ihren Besuchern gemeinsam dieses bunte Fest hochwertiger steirischer Gegenwartskultur. Kulinarik, Kunst und schwungvolle...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Am Samstag, 12. September von 10.00 bis 16.00 Uhr ist wieder der  Bergbauernmarkt in der Altstadt von Hall in Tirol.

Bio-Bergbauernjubiläum mit Markt in Hall

Am 12. September findet wieder das Bio-Bergbauernfest in der Haller Altstadt statt. HALL. Die Tiroler Bio-Bauern präsentieren am 12. September in der Haller Altstadt ihre regionale Genuss-Vielfalt. Bis zu 25 Marktstände verkaufen ab 10 Uhr saisonales Obst und Gemüse, Wein aus Südtirol, Molkereiprodukte der Kleinsennereien, sowie Eier, Wurst- und Fleischwaren. Die Veranstaltung zeichnet sich auch heuer als Green Event aus. Die Standbetreiber verzichten beispielsweise auf Plastik-Verpackungen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Bauernmarkt findet bereits zum sechstem Mal beim Ars Electronica statt.

Kultur und Bio
Bauernmarkt beim Ars Electronica Festival

Bereits zum sechsten Mal ergänzen die Bio-Bauern von Bio Austria die Welt von Kunst, Kultur und Technologie des Ars Electronica Festivals mit ihren kulinarischen Genüssen – dieses Jahr am neuen Standort, den Kepler's Gardens an der Universität Linz beim Science Park. OÖ. Am Samstag, den 12. September von 10 bis 15 Uhr präsentieren sich die Bio-Austria-Bauern mit ihren regionalen Bio-Köstlichkeiten, diesmal verstärkt den Besuchern aus ganz Österreich, während das internationale Publikum...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Ausflugserlebnisse warten auf den Bio Austria-Schaubauernhöfen.
27

Sommerurlaub in OÖ
Bio-Landwirtschaft hautnah erleben

Für alle die im Urlaub etwas Neues entdecken wollen ist das Ausflugsprogramm „Schau zum Biobauernhof“ von Bio Austria perfekt. 26 Bio-Höfe in ganz Oberösterreich öffnen interessierten Besuchern ihre Türen und zeigen wie Bio-Landwirtschaft in der Praxis gelebt wird. OÖ. Wie heimische Lebensmittel erzeugt werden und was das Besondere an Bio ist interessiert immer mehr Menschen. „Die Bio Austria-Betriebe von 'Schau zum Biobauernhof' zeigen auf anschauliche und spannende Weise wie sie arbeiten...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier und Franz Waldenberger (Obmann Bio Austria).

Bio Austria
Urfahraner Grünmarkt soll mit Bio-Markthalle durchstarten

Der kriselnde Urfahraner Grünmarkt soll mit einer Markthalle und Bio Austria als Betreiber neu durchstarten. LINZ. Aus dem weitgehend brachliegenden Urfahraner Grünmarkt soll ein Biomarkt mit 190 Quadratmeter großer Bio-Markthalle werden. Betreiber der Halle wird Bio Austria, der Verband der österreichischen Biobauern. Das Kojensystem ist damit Geschichte. Als nächster Schritt erfolgt die Planung und der Umbau für den Innenbereich. Ab März 2021 soll die erste bioregionale Markthalle in Linz...

  • Linz
  • Christian Diabl
Gottfried Hallbrucker mit Sohn Bastian Hallbrucker, Bio Austria-Bauern
2

Bio Austria Tirol
Die Zukunft ist Bio

In Innsbruck hat nun ein Bio-Laden von Bio Austria Tirol eröffnet. Obfrau Christina Ritter, Geschäftsführerin Regula Imhof und Bio-Bauern Gottfried und Bastian Hallbrucker nehmen das zum Anlass, um über biologische Landwirtschaft zu reflektieren und von ihren Erfahrungen zu berichten. INNSBRUCK. Im Bereich Ernährung und Nahrungsmittel gibt es eine ganze Reihe von Problemen, so war erst kürzlich ein Fleischkonzern in den Negativ-Schlagzeilen. Doch die Bilder sind nicht neu:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Zahlreiche Besucher genossen ein gemütliches Sommerfest bei Familie Rosnak.
2

Steinberg-Dörfl
Biohoffest mit Jazz und Wein bei Familie Rosnak

STEINBERG-DÖRFL. Am Freitag, 31. Juli, veranstaltete die Familie Rosnak in Steinberg-Dörfl auf ihrem Biohof ein Sommerfest. Bei ausgezeichnetem Essen und Trinken konnten die zahlreichen Gäste sich im geöffnetem Hofladen umsehen, oder gemütlich im Hof sitzen und die gute Stimmung genießen. Die Bio vegane Paella und die Weine fanden großen Anklang. Der Hofladen „Rosnak Organics“ ist jeden Freitag geöffnet. Hier findet man zahlreiche Bio Lebensmitteln und Spezialitäten aus der Region. Vorbei...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Maximilian Meindl (M.) von der Max &  Malz Privatbrauerei legt größten Wert auf Bio-Qualität. Mittlerweile ist der Betrieb selbst zertifiziert. Die Plakete für Qualitätspartner der Bio Austria wurden von Josef Summer (l.) und Franz Waldenberger (r.) der Bio Austria Oberösterreich überbracht.
2

Regionalitätspreis 2020
Neue Bio-Biere der Max & Malz Privatbrauerei

Alte Rezepte, neue Ideen, beste Rohstoffe: Neue Bio-Biere von der Max & Malz Privatbrauerei KALLHAM. 2018 hat Maximilian Meindl aus Kallham das Bierbrauen als seine Leidenschaft entdeckt und zu seinem Beruf gemacht. Das Handwerk hat er bei Bierprofessor Alex Jäger an der Fachhochschule Wels gelernt. Von Anfang an setzte er auf höchste Bio-Qualität.  Seine vier Hauptsorten sind alle "Bio Austria" zertifiziert.Im Standardsortiment finden sich ein süffiges naturtrübes Zwickl, ein...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Mehr als 330 Adressen von Bio-Direktvermarktern und 70 Adressen von gewerblichen Bio-Partnern zeigen die bunte Produktvielfalt der regionalen Bio Austria-Anbieter in Oberösterreich.

Bio Austria
400 Adressen für den regionalen Bio-Einkauf

Neuer Einkaufsführer von Bio Austria mit 190 Seiten bietet eine Übersicht über die regionalen Bio-Betriebe und deren umfangreiches Angebot. OÖ. Den Oberösterreichern sind in Sachen Lebensmittelqualität bio und regional besonders wichtig wie der soeben erschienene Ernährungsreport 2020 zeigt. Die BioBetriebe von Bio Austria haben bieten genau das: Sie produzieren bio, regional und sicher. Im neuen Einkaufsführer für Oberösterreich von Bio Austria findet man auf rund 190 Seiten ein...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Bei einem Urlaub am Bauernhof kann man Oberösterreichs Schönheit entdecken.

Bio Austria
Urlaub am Bio-Bauernhof

Dieses Jahr hat Corona so einigen einen Strich durch die Urlaubsplanung gemacht. Das ist natürlich auf den ersten Blick alles andere als erfreulich, auf den zweiten bietet es jedoch die Chance, die Schönheit der eigenen Heimat neu zu entdecken. Die Urlaub am Biobauernhof-Betriebe von Bio Austria und Urlaub am Bauernof bieten das Erlebnis Bio-Hof in all seinen Facetten. OÖ. Im Urlaub schmeckt alles besser: die Milch, der Käse, das Frühstücksei. Vor allem dann, wenn diese biologisch...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
18

Jetzt wirds bunt - Über 120 verschiedene Bohnensorten am Bio-Hof von Erich Gerencser!

Zack die Bohne! Die Käferbohne erfreut sich hierzulande großer Beliebtheit und ist neben ein paar anderen wohl die beliebteste Bohne unserer Region. Wer hätte gedacht, dass nicht nur die Käferbohne sondern auch über 120 andere Bohnensorten in unserer Gegend angebaut werden können? Erich Gerencser betreibt seit vielen Jahren einen Bio-Bauernhof in Mitterdorf an der Raab und kultiviert dort neben Bohnen auch verschie­denste Zwiebelarten, Erdäpfel, Mais, Erbsen, Knoblauch und Topinambur. Ein...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
4

Gesunde Ernährung
Regionale Vitamine aus ISA`S GARTEN

Dass der Ortsteil Zahling einiges zu bieten hat, ist nicht unbekannt. Besonders stolz aber ist Bürgermeister Pepi Pfeiffer auf ISA`S GARTEN am Oberhaarberg. Beim Anblick der Jungpflanzen, von denen ISA eine unzählige Variation zu bieten hat, schlägt sein Bauernherz höher. Die knackigen Salatköpfe, violette Kohlrabi, sowie die kugelrunden, roten Radieschen sind geschmacklich nicht zu übertreffen. Das ist kein Wunder, denn mit viel Herzblut und in Bioqualität produzieren Isa, Alfred, Gerhard,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Reinhild Pfeiffer
Der Biobauernladen in Natters versorgt die Kunden auch in Krisenzeiten mit frischen biologischen Lebensmitteln.

BIO Austria
Regionale Bio-Lebensmittel auch in der Krise

INNSBRUCK (sk). Hofläden, Automaten, Biokisten und Co. – die BIO AUSTRIA-Höfe in Tirol bieten auch in Krisenzeiten vielfältige Versorgungsstrukturen.  Die Biobauern von BIO AUSTRIA Tirol bieten auch in diesen Zeiten die Möglichkeit, regionale, biologische und saisonale Produkte zu beziehen. Ob mittels Lieferservice, Biokisten, rund um die Uhr bereitstehenden Automaten, Selbstbedienungsläden oder unter Einhaltung der derzeitigen Sicherheitsvorschriften in einem Biobauernladen – die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Zunehmend werden auch Einkaufsmöglichkeiten, die ganz ohne oder reduziertem persönlichen Kontakt auskommen, gefragt.
3

Bio-Betriebe in Oberösterreich
Selbstbedienungsangebot wächst

Die bäuerlichen Nahversorger von Bio Austria sind in vielen Regionen Oberösterreichs zu Hause. Sie versorgen die Menschen mit Bio-Lebensmitteln. Zunehmend werden auch Einkaufsmöglichkeiten von den Bio-Betrieben angeboten, die ganz ohne oder reduziertem persönlichen Kontakt auskommen. OBERÖSTERREICH. Die derzeitige herausfordernde Situation hat Auswirkungen auf die Einkaufsgewohnheiten vieler Menschen. Die Notwendigkeit, soziale Kontakte auf ein absolutes Minimum einzuschränken, bringt die...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
 Aus einem Karton voll mit Lebensmitteln entstand ein wunderbares Festessen für die Bewohner der Caritas Notschlafstelle Oberwart.

Oberwart
"Tischlein deck dich" in der Caritas Notschlafstelle

Guten Appetit wünschten DM Drogerie markt und Bio Austria mit einem Festessen für Obdachlose. OBERWART. Eine warme Mahlzeit ist für obdachlose Menschen keine Selbstverständlichkeit, geschweige denn ein festliches, dreigängiges Dinner, serviert auf einem schön dekorierten Tisch! So ein Festmahl ermöglichte DM und Bio Austria den Bewohnern der Caritas Notschlafstelle in Oberwart. Im Warmen mit einem Dach über dem Kopf schlemmte man gemeinsam eine herzhafte Gemüsesuppe, gefolgt von einem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Leiterin Viktoria Wagentristl bedankte sich im Namen der Gäste bei den Spendern.
2

DM und Bio Austria ermöglichten ein Festmahl
Tischlein deck dich im ZufluchtsRaum Eisenstadt

EISENSTADT. DM und Bio Austria ermöglichten den Bewohnern des Caritas ZufluchtRaums in Eisenstadt ein festliches Buffet. Eine warme Mahlzeit ist für obdachlose keine Selbstverständlichkeit, geschweige denn ein Buffet, genossen auf einem schön gedeckten Tisch: Dennoch machten die beiden Betriebe genau das möglich. Im Warmen, mit einem Dach über dem Kopf wurde eine herzhafte Gemüsesuppe geschlemmt, gefolgt von einem traditionellen Braten an Rotkraut. Zum Abschluss gab es ein cremig-süßes...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Tausenden heimischen Biobetrieben droht der Verlust ihres Biostatus
1 5

EU verschärft Auflagen
Tausende Biobauern bedroht

Ab 2020 wird es für Biobauern keine Ausnahmen mehr bei der Weidehaltung geben. Tiere aus Biobetrieben müssen ab Sommer auf die Weide. Knapp vor dem Jahreswechsel wurde diese und weitere neue Auflagen für Biobetriebe von der EU-Kommission fixiert.  ÖSTERREICH. Nach einer Prüfung durch die EU-Kommission werden ab 2020 zahlreiche Ausnahmen bei der Weidehaltung in Österreich gestrichen. Von einer Verschärfung in diesem Bereich sind rund 2.000 bis 3.000 Biobauern betroffen, die bisher eine...

  • Ted Knops
Rinder auf einer Weide im Umland von Kufstein: Bislang galten bei Bio-Betrieben Ausnahmen zur Weidepflicht, die nun von der EU-Kommission abgeschafft wurden.
1

Kammer & "Bio Austria" beraten
Große Verunsicherung bei Bio-Bauern wegen geänderter EU-Verordnung

Unsicherheit herrscht aktuell unter den heimischen Bio-Bauern, nachdem vonseiten der EU-Kommission Ausnahmeregelungen in der Europäischen Bio-Verordnung mit Anfang 2020 abgeschafft werden sollen. Dabei geht es etwa um Eingriffe an Tieren, wie Enthornung oder Kupieren, aber auch um die Weidehaltung. Bislang fehlen den Landwirten und ihren Interessensvertretern aber noch weitere Details, um Auswirkungen abzuschätzen. Inzwischen werden die Bauern von der Landwirtschaftskammer (LK) und "Bio...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Sabrina und Manuel Mauerhofer mit ihrem Sprössling wurden in Wieselburg ausgezeichnet.

Auszeichnung
Bio Gastro Trophy für die "Tortenkomponisten"

Auszeichnung für die "Tortenkomponisten" aus Söding-St. Johann. SÖDING-ST. JOHANN. Auf der Bio-Messe in Wieselburg wurden die "Tortenkomponisten" Manuel und Sabrina Mauerhofer aus Söding-St. Johann mit der "Bio Gastro Trophy 2019" ausgezeichnet. Im September wurde das Duo dafür nominiert, dann bekamen die "Tortenkomponisten" die meisten Publikums-Votingstimmen und auch die Jury-Wertung fiel zugunsten der Weststeirer aus. Österreichweiter Preis Der Preis richtete sich an Bio Gastro-Betriebe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
 'Ja! Natürlich' Bio-Camp Eröffnung mit den Ja! Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer, Prof. Jan Niessen, Bio-Landwirt Markus Brandenstein und Andreas Steidl, Geschäftsführer und Leiter des Qualitätsmanagements von Ja! Natürlich (v.l.n.r.)
3

25 Jahren Pioniergeist
Vorreiterrolle von Bio-Weltmeister Österreich in Europa

Vor 25 Jahren begann mit 'Ja! Natürlich' eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Der Einstieg der Supermarktketten BILLA und MERKUR in Bio war ein Meilenstein in der Entwicklung Österreichs zum Biomusterland in Rot-Weiß-Rot. Heute ist Österreich Bioweltmeister, Ja! Natürlich nicht nur die größte Lebensmittelmarke, die beliebteste Bio-Marke Österreichs, sondern auch die größte Bio-Marke weltweit relativ zu ihrem Verbreitungsgebiet. ÖSTERREICH. „Angefangen hat alles 1994 mit dem Wunsch,...

  • Wien
  • Anna Richter-Trummer

Bio für die Welt
So ernähren wir uns klimafreundlich

ÖSTERREICH. Auf gut einem  Viertel der gesamten landwirtschaftlich genutzten Flächen in Österreich wird Biolandwirtschaft betrieben. Österreich ist damit Bioweltmeister! Glaubt man einer aktuellen Studie, könnte man die ganze Welt ernähren, würde man 60 (!) Prozent der weltweiten Anbauflächen auf 'bio' umstellen. Anlässlich der 25-Jahres-Feier von der REWE-Marke 'Ja! Natürlich' gibt die Ernährungsberaterin Margit Fensl (52 Jahre) spannende Inputs, warum biologische Ernährung auch...

  • Wien
  • Anna Richter-Trummer
Empfingen die Gäste beim traditionellen "Salzburger Frühstück" im Rahmen der Messe "Alles für den Gast": Gerald Reisecker (Geschäftsführer des Salzburger Agrar Marketing), Günther Kronberger (Geschäftsführer der Salzburger Direktvermarkter), Gabriele Lausenhammer (Elixhausener Käserei) und Marco Panhölzl (Jugendnationalteam der Köche).

"Alles für den Gast"
Salzburger Betriebe luden zum Frühstück

Beim „"Salzburger Frühstück"“ auf der Messe "Alles für den Gast" waren auch Flachgauer Betriebe dabei, wie etwa die Elixhausener Käserei, das Seegut Eisl (Abersee) und die Genussregion Walser Gemüse. ELIXHAUSEN/WALS. Während sich die Salzburger beim täglichen Einkauf zunehmend für regionale und saisonale Produkte interessieren, zeichnet sich dieser Trend nun auch verstärkt bei Gastronomen und Hoteliers ab. In ihrer aktiven Suche nach Kooperationen mit bäuerlichen Produzenten und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.