Bioprodukte

Beiträge zum Thema Bioprodukte

Lokales
Etwa 600 Bioweidegänse wachsen derzeit im Betrieb von Christian Granitzer in Paternion/Stockenboi heran.
9 Bilder

Kärntner Bioweidegans
Hier schnattert es ganz und gar in "bio"

Auch in der Ganslzeit kann mit der "Kärntner Bioweidegans" auf heimische Qualität zurückgegriffen werden.  PATERNION/STOCKENBOI. Der November steht kulinarisch wieder ganz im Zeichen des Martinigansls. Die WOCHE war zu Besuch am Hof des Direktvermarkters Christian Granitzer, der mit der "Kärntner Bioweidegans" ein hochwertiges Qualitätsprodukt für Konsumenten, Gastronomie und Handel produziert. Regionalität und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund. "ARGE Kärntner Bioweidegans"Seit...

  • 05.11.19
Leute
Die Ölmüller David Rath, Gerald Flasch, David Rath sowie Manuela Lafer und Mühlenbesitzer Andreas Kröll. Im Hintergrund Bernhard Pranger auf dem Puch Moped.
48 Bilder

Kleiner Markttag bei der Fritzmühle
Kürbis-Aktionstag in Rudersdorf

Die Lagerhausgenossenschaft Großwilfersdorf, sie ist die Besitzerin der Kernölpresse, lud zum "Kürbispatzln" auf das historische Gelände der Fritzmühle. Obmann Leander Feiertag begrüßte LAbg. Ewald Schnecker, Bürgermeister Manuel Weber, Gemeinderäte und viele Gäste, die von "Antonyus" Bernhard Pranger mit Kürbisspeisen versorgt wurden. Alle Interessierten durften sich am Kürbisausputzen versuchen. Besonders den Kindern bereitete dies großes Vergnügen.  Viele kamen im Trachtenoutfit. Sogar...

  • 07.09.19
Wirtschaft
Naturkost Roland in Scheibbs wird bald übersiedeln.

Neues Geschäftslokal
Naturkost Roland in Scheibbs zieht bald um

Um sein Sortiment erweitern zu können, wechselt Roland Weinmesser in Scheibbs in ein größeres Geschäft. SCHEIBBS. Mit 1. Oktober wird Roland Weinmesser mit seinem Geschäft "Naturkost Roland" ein paar Häuser weiterziehen, um im neuen Geschäfts-, Wohn- und Hotelzentrum am Areal des ehemaligen Hotels Hofmarcher ein größeres Geschäftslokal zu beziehen. Der Schritt war notwendig "Dieser Schritt war einfach notwendig, da das alte Geschäftslokal durch die ständige Erweiterung der Produktpalette...

  • 26.08.19
  •  2
Politik
Die Landwirtschaftskammer fordert eine Gleichbehandlung aller burgenländischen Bauern.

Landwirtschaftskammer
Resolution gegen „Stallbau-Verbot“

Die burgenländische Landwirtschaftskammer hat in ihrer letzten Sitzung mit den Stimmen des Bauernbundes eine Resolution beschlossen. Gefordert wird eine Gleichbehandlung von biologischer und konventioneller Landwirtschaft. BURGENLAND. In der Resolution weist die Landwirtschaftskammer darauf hin, dass sie grundsätzlich den weiteren Ausbau des biologischen Landbaus im Burgenland unterstützt. Jedoch sei eine Steigerung des Bioanteils auch immer im Zusammenhang mit den vorgegebenen...

  • 01.07.19
Lokales
Zum elften Mal hat der Fachauschuss stattgefunden.
2 Bilder

Altstoff-Sammelzentrum
Bittprozession an einem nicht alltäglichen Ort

SARLEINSBACH. Zum elften mal in Folge hat der Fachausschuß "Glaube und Arbeit" der Pfarre Sarleinsbach in Zusammenarbeit mit dem Treffpunkt mensch&arbeit Rohrbach zur Bittprozession in einen Sarleinsbacher Betrieb eingeladen. In diesem Jahr wurde die Bittmesse im Altstoff-Sammelzentrum (ASZ) Sarleinsbach inmitten der Altstoffsammelcontainer gefeiert. Neben zahlreichen Pfarrangehörigen nahmen auch sechs Mitarbeiter des Abfallverbandes sowie Mitarbeiter der Gemeinde Sarleinsbach an der Feier...

  • 06.06.19
Lokales
5 Bilder

Neueröffnung im Schloss Wolfpassing
Hofladen und Hofcafé im Schloss Wolfpassing

Heute wurde von Inhaberin Elfriede Halbartschlager zur ersten Einweihung des neuen Hofladen und Hofcafé im Schloss Wolfpassing geladen. Die große Freude war Elfriede ins Gesicht geschrieben. Die geladenen Gäste waren ebenso begeistert über den sehr geschmackvoll eingerichteten Hofladen und das gemütliche Café, in dem es regionale Schmankerl zu verkosten und zu kaufen geben wird, wie den Käse der Erlauftaler Käsewölfe, Honig und Säfte aus Steinakirchen und die Lunasoaps Naturseifen aus...

  • 12.04.19
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Der ADAMAH Bio-Hof
4 Bilder

Marchfelder Unternehmen
Seit mehr als 20 Jahren - ADAMAH BioHof

Der ADAMAH BioHof im Marchfeld steht seit über 20 Jahren für biologische Vielfalt und BioProdukte. Gerhard und Sigrid Zoubek haben ADAMAH 1997 aus tiefer Überzeugung für die biologische Landwirtschaft gegründet, mit viel Begeisterung immer neue Dinge ausprobiert und den BioHof stetig weiterentwickelt. Heute ist ADAMAH ein BioHof zum Anfassen, Fühlen und Erleben! Im Bio-Kistl werden bestes BioGemüse und BioObst von den eigenen Feldern oder von ausgewählten Partnern bis nach Hause...

  • 21.03.19
Wirtschaft
<f>Stephan Pernkopf </f>gratuliert Familie Harbich.

Bio-Produkt des Jahres
Aderklaa: Harbichs BioBeef ist Sieger

ADERKLAA/WIESELBURG. Gleich in zwei Hauptkategorien und in zwei Sonderkategorien vergaben BIORAMA und die Messe Wieselburg auf der Bio Österreich erstmals die Auszeichnung „Bio-Produkt des Jahres“. Schon die Shortlist war beeindruckend: 49 Bio-Produkte waren in die engere Wahl fürs „Bio-Produkt des Jahres“ gekommen. Nominiert waren hochwertige handwerkliche Produkte von bäuerlichen Direktvermarktern ebenso wie Produkte von Konzernen, die bio erst in letzter Zeit für sich entdeckt haben. Auf...

  • 26.11.18
Lokales
31 Bilder

Eine "coole" Kooperation

Hausmannskost meets Bio-Produkte in Villach. VILLACH (bm) Familie Thamer aus Gnesau betreibt den Bio-Betrieb Neuwirth. Auf 1070 Metern Seehöhe werden 26 Hektar bewirtschaftet. Die Produkte – von Rohmilch zu Joghurt, Eiern, dem Nockberge-Wiesenmüsli und anderen saisonbedingten Artikeln – sind allesamt Bio, und werden nach ganz Österreich geliefert. Es gibt sogar eigens Kühlschränke der Firma Neuwirth für die Hauseigenen Produkte. Biomilch meets Nudeln Einer dieser Kühlschränke steht seit...

  • 13.11.18
Lokales
Familie Thausing wurde bei der Kärntner Brotprämierung für ihr "Dinkel-Waldstaude-Brot" mit Gold ausgezeichnet

Gold-Auszeichnung für "Dinkel-Waldstaude-Brot"

Das "Dinkel-Waldstaude-Brot" der Familie Thausing vom Merlinghof am Magdalensberg wurde von der Kärntner Landwirtschaftskammer „vergoldet“. MAGDALENSBERG. Am Merlinghof am Magdalensberg von Cornelia und Björn Thausing wird selbst angebautes Korn vom Feld bis zum fertigen Brot aus eigener Hand verarbeitet und veredelt.  Kärntner Brotprämierung Im Zuge der 9. Kärntner Brotprämierung der Landwirtschaftskammer Kärnten wurde die Familie Thausing für ihr "Dinkel-Waldstaude-Brot" mit Gold...

  • 31.10.18
Leute
"Alles bio" in Neubruck: Model Lisa von "Freiwild Design", Bürgermeisterin Waltraud Stöckl (St. Anton/Jeßnitz), Landeskammerrat Josef Plank, Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Bezirksbauernkammer-Obmann Anton Krenn, Model Lea und Lukas, BioRegion Eisenstraße-Sprecherin Leopoldine Adelsberger, Designerin Christa Steinauer (Freiwild), Bürgermeisterin Christine Dünwald (Scheibbs) und Vorstandsmitglied Helmut Heiden (Bio Austria NÖ und Wien).
3 Bilder

Das Töpperschloss in Neubruck als "Bio-Mekka"

"Bio-Boom" in Neubruck: Eisenstraße-Naschmarkt lockte über 1.000 Besucher zum Töpperschloss. NEUBRUCK. Die vierte Ausgabe des Eisenstraße Bio-Naschmarkts lockte mehr als 1.000 Feinspitze auf das Parkgelände rund um das Töpperschloss Neubruck, wo 19 Bio-Direktvermarkter ihre regionalen Schmankerln anboten. Highlight war Christa Steinauers Trachtenmodenschau von "Freiwild Design" in Waidhofen an der Ybbs. Starkregen in der Früh "In der Früh haben wir gebangt, weil ein Starkregen niedergegangen...

  • 18.06.18
  •  1
Lokales
Darf es a bissl mehr sein........
18 Bilder

Bilder vom Stadtmarkt in Zell am See.

Bilder und Infos vom wöchentlichen Markt in der Altstadt von Zell am See. Sie bekommen bei den Marktständen, eine große Auswahl an kulinarischen Schmankerl und vieles mehr angeboten. Kommen Sie auf den Zeller Stadtplatz, genießen Sie die Marktatmosphäre und kaufen Sie frische, heimische Produkte. Flanieren Sie von Stand zu Stand und wählen Sie aus den Köstlichkeiten: Gemüse, Kartoffeln, Obst, Brot, Käse, Fleisch Knödel, Mehlspeisen ... Der Stadtmarkt findet jeden Freitag bis Ende November...

  • 01.06.18
  •  9
Wirtschaft
25 Bilder

Jeden Freitag - Bio Austria Markt in Enns - mit Videos

Jeden Freitag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr findet am Hauptplatz Enns Bio Austria Bauernmarkt statt. Nachdem wir ja schon öfters den Bio Austria Bauernmarkt um regionale Bioprodukte zu kaufen, besuchte ich mit Junior-Regionaut Julian im Zuge des Kultur- und Genusswandertag „Weltstoarunde“ in Schwertberg den Biohof Mascherbauer in Winden. Im Laden gibt es eine reiche Auswahl an Bioprodukten von Gewürzen, Säften, Brot, Fleisch bis hin zu Eis. Auch das Essen konnte uns überzeugen.  Ein Besuch...

  • 24.05.18
  •  5
Lokales

Geschichten vom Markt

Es macht Spaß. Manchmal ist wenig los und dann kommen gleich viele Menschen auf einmal. Und meistens haben sie es dann auch eilig. Wenn wir Marktstandler uns am Freitag sehen, gibt’s erst mal einen Kaffee. Biokaffe von Josef und zu Mittag gibt’s das Stelldichein bei Hans und Hermann. Und jedes Mal erzählt einer von uns etwas Lustiges. Sprüche unserer Kundinnen oder eine Geschichte. Hans hat inzwischen eine Sammlung von über 1000 Witzen. Die erzählt er dann, wenn die Leute bei ihm anstehen und...

  • 12.04.18
Wirtschaft
Innovative Landwirtschaft in der Region: Leopoldine Adelsberger, Andreas Hanger, Eva Maria Prüller und Anton Krenn in Scheibbs.
5 Bilder

LEADER beflügelt die Bauern im Bezirk Scheibbs

Über 60 Direktvermarkter und Almen haben sich in der Region zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. REGION. Hammerherrenhonig, Nah guat-Regionalladen, Nussland oder SchmiedRadler: Bereits neun landwirtschaftliche Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 600.000 Euro setzten Projektträger in der LEADER-Region Eisenstraße Niederösterreich bereits seit Mitte des Jahres 2015 um. Großes regionales Netzwerk Über 60 Partner arbeiten im regionalen Netzwerk gemeinsam an neuen Produkt- und...

  • 06.04.18
  •  2
  •  5
Lokales

Streetfood &Market

regionale Köstlichkeiten vom Grill, Yakfleisch, Frischfleischverkauf Produkte vom Huhn und der Milchkuh Kaffee und Kuchen- Sozialsprengel Wörgl Tiroler Gin Craftbier Glühwein am 3.2.2018 von 10.00 bis 15.00 Egerndorf 1c 6300 Wörgl Wann: 03.02.2018 10:00:00 Wo: Gabi Brunner, Egerndorf 1, 6300 Wörgl auf Karte anzeigen

  • 05.01.18
Lokales
Günter Lechner  veranstaltet die Gesundheitsmesse.
4 Bilder

Eine Messe gegen die Schnelllebigkeit

Der Schärdinger Günter Lechner veranstaltet als Einmannbetrieb eine Gesundheitsmesse in Schärding. SCHÄRDING. Was dahinter steckt und warum es ausgerechnet eine Gesundheit- und Naturmesse sein soll, darüber spricht er im Interview. Herr Lechner, warum eine Gesundheitsmesse in Schärding? Ende Oktober habe ich die erste Gesundheitsmesse Natur & Mensch in meinem ehemaligen Heimatort Obertrum veranstaltet. Für mich als Wahlschärdinger war deshalb gleich klar, dass ich auch eine solche Messe in...

  • 26.12.17
Lokales
Michaela Russmann legt bei ihrer Küche im MiaVia Wert auf biologisch hochwertige, regionale und saisonale Produkte.
5 Bilder

MiaVia: Alle Angebote unter einem Dach

Das MiaVia kombiniert Bioküche, Therapie- und Entspannungsmöglichkeiten mit exklusiver Kosmetik und ärztlicher und therapeutischer Betreuung. LANDSTRASSE. MiaVia ist kein klassisches Restaurant und kein Schönheitssalon. Vielmehr kombiniert das neue Konzept des Schweizer Unternehmers Remo Schneider die beiden Welten mit Therapien, ärztlicher Betreuung und saisonalen Produkten. Sein Credo lautet: "Gesund werden und gesund bleiben." Als Leiterin des neuen, 900 Quadratmeter großen Flagship-Stores...

  • 05.12.17
Leute
"Ich habe einen Garten und baue mein Gemüse selber an - ohne Kunstdünger und Pestizide. Da weiß ich, was ich habe." (Berta Rössl, Lohn)
6 Bilder

Umfrage

Umfrage Fleisch, Eier, Milch, Obst und Gemüse: Greifen Sie bei Ihrem Einkauf zu Bio-Produkten?

  • 12.11.17
Wirtschaft
Den Namen "Naturkost Duschlbaur" hat Christian Telsnig übernommen. Das Geschäft wird jetzt von ihm geführt
11 Bilder

Naturkost Duschlbaur unter neuer Führung

Mit 1. Juli hat Christian Telsnig das Traditionsgeschäft Naturkost Duschlbaur übernommen. FELDKIRCHEN (fri). Wenn es um das Thema Essen und Ernährung geht, dann ist der neue Eigentümer von Naturkost Duschlbaur voll in seinem Element. Christian Telsnig hat Anfang Juli den Betrieb von der Familie Duschlbaur übernommen. "Gunter und Martina Duschlbaur haben das Geschäft zu dem gemacht, was es ist: Eine wahre Schatzgrube für Menschen, die auf der Suche nach unverfälschten Naturprodukten sind", so...

  • 03.11.17
Wirtschaft
Die Chocolatiers Hubert und Christine Berger stellen nach und nach ihr gesamtes Sortiment auf Bioprodukte um.

Berger stellt auf "Super-Bio" um

Die Chocolatiers sehen Mineralölrückstände von 2016 als Chance und haben das Unternehmen umgekrempelt. LOFER/WALS-SIEZENHEIM (buk). Schritt für Schritt stellt derzeit der Schokoladenhersteller Berger sein komplettes Sortiment auf Bio um. "Das Siegel soll den Kunden zeigen, dass die Qualität unserer Produkte überprüft worden ist", sagt Inhaberin Christine Berger. Auslöser dafür waren Spuren von Mineralöl (die chemischen Verbindungen MOSH und MOAH), die vor einem Jahr in mehreren...

  • 23.10.17
Freizeit

Bauernmarkt

Der Verschönerungs- und Kulturverein Salmannsdorf lädt herzlich zum Bauernmarkt am 24. September, ab 13:00 Uhr ein! Geboten wird: Bauernbrot, geräucherte Forellen, Grammel, Bauchspeck, Lammfleisch, Fleisch-Hauswürste u. Leberaufstrich vom Angusrind, verschiedenste Mehlspeisen und Strudel sowie Liköre, Schnäpse … u. v. m. Der Verschönerungs- und Kulturverein Salmannsdorf freut sich auf Ihren Besuch! Wann: 24.09.2017 13:00:00 ...

  • 07.09.17
Wirtschaft
Legen Wert auf Nachhaltigkeit: Dieter und Alexander Obereder verwenden seit einer Woche Kartons aus Heu
3 Bilder

Gnesau: Innovative Kartons aus Heu für Bio-Eier

Am Bio-Hof Obereder in Gnesau kommen spezielle Kartons aus Heu als Verpackung zum Einsatz. GNESAU (stp). Mit einer innovativen Verpackung für ihre Bio-Eier präsentiert sich Familie Obereder vom Schnitzerhof in Gnesau noch mehr als nachhaltiger Betrieb. Denn die neue Verpackung, in der die Eier verkauft werden, besteht nicht mehr wie gewöhnlich rein aus Karton, sondern zu 50 Prozent aus Heu. "Das hat den Vorteil, dass die Verpackungen kompostierbar sind. Da wir schon immer großen Wert auf...

  • 22.08.17
Wirtschaft
Mark Stüttler (Tyroler Glückspilze), Küchenmeister Philipp Stohner, Christina Ritter (Obfrau Bio Austria Tirol), Loni Appler-Wach (Vorstand Bio Austria Tirol), Norbert Schöpf Produktmanager WIFI/Tourismus (v.l.).

Genuss meets Bio am WIFI Tirol – mit Video

Regionale Bio-Produkte im Fokus: Seit Kurzem kooperiert die Tiroler Genussakademie des WIFI Tirol mit BIO AUSTRIA Tirol. TIROL (cia). Regionale, authentische Produkte haben am WIFI Vorrang Aus diesem Grund haben sich BIO AUSTRIA Tirol und das WIFI Tirol zu einer verstärkten Zusammenarbeit gefunden. Wenn möglich werden für die WIFI Genussakademie ab sofort Produkte von Tiroler Biobetrieben bezogen. An den Genussabenden unter dem Motto ‚Was unsere Biobauern alles liefern‘ geht es jedoch...

  • 09.06.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.