Landwirt

Beiträge zum Thema Landwirt

Jugendliche bekommen beim „Erlebnistag Landwirtschaft“ einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten im Abz.
1 3

Am 22. Oktober in Lambach
Abz lädt zum „Erlebnistag Landwirtschaft“ ein

Wer nach der Schule eine Ausbildung im Bereich Landwirtschaft machen möchte, hat am 22. Oktober die Möglichkeit, den Erlebnistag im Agrarbildungszentrum Lambach zu besuchen. LAMBACH. Das Agrarbildungszentrum (abz) Lambach lädt zum „Erlebnistag Landwirtschaft“ ein. Dabei werden Einblicke gewährt, welche Ausbildungen zukünftigen Schülern zur Verfügung stehen. So gibt es am Freitag, 22. Oktober, von 8.30 bis 15 Uhr die Möglichkeit den Ausbildungsschwerpunkt „Agrar – Handwerk – Praxis“ hautnah zu...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Ein Landwirt (48) wurde von einem Stier attackiert und schwer verletzt.

Oberdrauburg
Landwirt von Stier attackiert und schwer verletzt

In Oberdrauburg wurde ein Landwirt (48) von einem Stier angegriffen und schwer verletzt. DRAUTAL. Stier-Attacke in Oberdrauburg! Beim Versuch sein Weidevieh von der Wiese in den Stall zu treiben, wurde gestern ein Landwirt plötzlich von einem Stier attackiert und zu Boden gestoßen. Der 48-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen, konnte aber noch per Handy Hilfe holen. Rettungshubschrauber im EinsatzDer Bauer wurde vom Team des Rettungshubschraubers "RK1" ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Traktor hat am Traunigl, Ortsgebiet Freiberg, stand in Flammen.
1

Feuerwehreinsatz Ranten
Traktor ging in Flammen auf

Ein Traktor fing im Bezirk Murau aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Die Feuerwehr war sofort zur Stelle.  MURAU. Ein Notruf ereilte am Freitag, dem 24. September um 9:30 die Feuerwehr. Ein Traktor hat am Traunigl, Ortsgebiet Freiberg, zu brennen begonnen. Insgesamt waren zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Ranten und acht Leute der Feuerwehr Krakaudorf vor Ort. VorgangIm Zuge von Forstarbeiten war ein Landwirt im Gemeindegebiet von Ranten mit seinem Traktor unterwegs. Während der Fahrt brach...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
LK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Projektleiterin Heidemarie Deubl-Krenmayr (von rechts) präsentierten die neue Beratungsstelle „Lebensqualität Bauernhof“.
2

Landwirtschaftskammer OÖ
Neue Anlaufstelle für Bauern bei Problemen

Generationenkonflikte, Herausforderungen bei der Übergabe, Arbeitsüberlastung – das gemeinsame Leben am Bauernhof ist oft nicht einfach. Eine neue Beratungsstelle der Landwirtschaftskammer OÖ will die Lebensqualität auf den heimischen Höfen erhöhen. LINZ, OÖ. Unter dem Namen "Lebensqualität Bauernhof" wird den heimischen Landwirten ab Jänner 2022 eine neue Beratungsstelle für alle Probleme, Fragen und Herausforderungen am Betrieb zur Verfügung stehen. Sie richtet sich an bäuerliche Familien in...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Absturz mit einem Motorkarren in alpinen Gelände in Lech am Arlberg (Symbolbild).

Polizeimeldung
Landwirt mit Motorkarren in Lech am Arlberg abgestürzt

LECH. Ein 81-Jähriger stürzte beim Mistausbringen mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug ab. Der verletzte Lenker wurde in der Führerkabine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Absturz mit einem Motorkarren in alpinen Gelände In Lech im Bereich der Alpwiese war ein 81-jähiger Landwirt in sehr steilem Gelände mit seinem Motorkarren unterwegs, wo er Mist ausbrachte. Hierbei kippte das Fahrzeug seitlich weg und überschlug sich mehrmals, bis es in einem Tobel zum Liegen kam....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Landtagsabgeordneter Ferdinand Tiefnig, Bezirks Bäuerin Christina Huber, Irmgard & Hermann Luger, DI Gerhard Luger (v. l.).

OÖ Bauernbund
Tiefnig und Huber beim Sommergespräch am Bauernhof

Mehr als 130 Teilnehmer folgten der Einladung des Bauernbund-Bezirkobmann Ferdinand Tiefnig und Bezirksbäuerin Christina Huber zum Sommergespräch am Bauernhof in St. Georgen am Fillmannsbach. ST. GEORGEN A. FILLMANSBACH. „Die Konsumenten wollen über die Herkunft der Lebensmittel Bescheid wissen“, so Bauernbund-Landesobmann und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger anlässlich des Sommergespräches am Bauernhof in Braunau. Für die Konsumenten ist es derzeit nicht möglich, zu erkennen, woher die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ein 68-jähriger Pinzgauer verursachte einen Sachschaden und begann Fahrerflucht.

Polizeimeldung
68-jähriger Einheimischer fuhr ohne Unfallmeldung davon

Heute Vormittag verursachte ein zu diesem Zeitpunkt noch unbekannter Fahrzeuglenker einen Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne den Vorfall zu melden. PIESENDORF. Vor dem Haus eines 46-jährigen Landwirtes wurde ein Zaun und ein Blumentrog beschädigt – der Autolenker flüchtete.  Unfallverursacher wurde ausgeforschtDie Polizei konnte den 68-jährigen Einheimischen rasch ausforschen und traf diesen zu Hause an.  Der Unfallverursacher war augenscheinlich alkoholisiert und geständig,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Bei den Bäuerinnen der Marktgemeinde Langenrohr konnten etwa 50 Kinder viel Wissenswertes rund um die Landwirtschaft lernen und auch selbst ausprobieren, wie zum Beispiel Butter schütteln. Abschließend gab's noch eine gesunde Jause.
2

Ferienspiel Langenrohr
Landwirtschaft erleben ist kinderleicht

Landwirtschaft erleben hieß es bei gleich zwei Ferienspielen der Marktgemeinde Langenrohr. LANGENROHR (pa). Familie Frühwald aus Langenschönbichl öffnete die Tore ihres Biobauernhofes und gab spannende Einblicke in die täglichen Abläufe. Auch bei den Bäuerinnen der Marktgemeinde Langenrohr konnten rund 50 Kinder viel Wissenswertes rund um die Landwirtschaft lernen und auch selbst ausprobieren, wie zum Beispiel Butter schütteln. Abschließend gabs noch eine gesunde Jause!

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer

Polizeimeldung Bezirk Braunau
26-Jähriger von Stier attackiert

Bei den Stallarbeiten wurde ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Braunau von einem Zuchtbullen attackiert. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. BEZIRK BRAUNAU. Am Donnerstag, den 5. August gegen etwa 17 Uhr erledigte ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau die Stallarbeiten im elterlichen Hof. Dabei wurde er plötzlich von einem Zuchtballen attackiert, der ein Gewicht von 1.000 Kilogramm auf die Wage bringt. Der junge Mann versuchte sich noch hinter einer...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Perfektes Zusammenspiel zwischen Traktor und SPAR-LKW: Wo die Wege für den SPAR-Lkw zu eng waren, lieferte Michael Astner mit dem Traktorgespann weiter.
5

Spar - Kelchsau
Lebensmittel für Spar-Markt über Alm angeliefert

Nach Hochwasser Kelchsau abgeschnitten; breite Zusammenarbeit für Grundversorgung. KELCHSAU. Es ist eine logistische Herausforderung für die Spar-Familie: Der Markt in der Kelchsau ist nach den schweren Unwettern – wir berichteten – nicht über die Landesstraße erreichbar. Dank der Hilfe von Feuerwehr und eines Landwirts konnte Spar frische Waren an den Markt liefern und so die Grundversorgung der Bevölkerung sicherstellen. Die Logistik stand dabei vor besonderen Herausforderungen; die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In der Nacht fing der Wirtschaftstrakt des Bauernhofes in Kirchberg Feuer
8

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Bauernhof fängt in der Nacht Feuer

In Kirchberg brach auf einem Bauernhof aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Menschen wurden nicht verletzt, doch der Wirtschaftstrakt brannte vollständig nieder. KIRCHBERG, MATTIGHOFEN. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juli brach um etwa 1:50 Uhr vermutlich im Heulager eines Bauernhofes ein Brand aus. Die Besitzer waren durch laute Geräusche auf das Feuer aufmerksam geworden und verständigten die Feuerwehr. Der 48-Jährige und seine 44-Jährige Ehefrau schafften es die Altbauern in...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Beim Reinigen des Hühnerstall wurde heute morgen in Bezirk Völkermarkt ein Mann durch Desinfektionsmittel giftigen Dämpfen ausgesetzt und musste ins LKH Klagenfurt geflogen werden

Arbeitsunfall
Desinfektionsmittel spritze Landwirt ins Gesicht

Ein Arbeitsunfall ereignete sich heute morgen in Völkermarkt. Einem Landwirt platze beim Reinigen eines Hühnerstalls ein Desinfiektionsbeächlter. Der Mann musste mit akuter Atemnot ins Klinikum Klagenfurt geflogen werden. VÖLKERMARKT. Am 21. Juli 2021 gegen 08.00 Uhr war ein 38-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Völkermarkt damit beschäftigt, die Masthühnerhalle seiner Betriebsstätte zu desinfizieren. Dies führte er mit flüssigem, säurehaltigem Desinfektionsmittel durch und trug dazu einen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Rudolf Rutter
Der Mann aus dem Bezirk Eferding wurde ins Krankenhaus Wels geflogen. (Symbolfoto)

Unfall
51-Jähriger stürzte sechseinhalb Meter durch Lichtdurchlass

Kürzlich stürzte ein 51-Jähriger aus Prambachkirchen beim Versuch, Hagelschäden auf dem Dach der Gerätehalle auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen abzudecken, sechseinhalb Meter durch einen Lichtdurchlass. PRAMBACHKIRCHEN. Der Grund, warum er die Schäden abdecken wollte, war der bevorstehende Starkregen. Dafür begab er sich er sich allein auf das Dach und ging in Richtung des Hackschnitzellagers. Dort angekommen, trat er in einem unvorsichtigen Augenblick auf einen Lichtdurchlass aus...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Traktorunfall im steilen Gelände im Ortsteil Bergl in der Gemeinde Dorfgastein.
1

Folgenschwerer tödlicher Traktorabsturz im Gasteinertal

Ein schwerer Traktorunfall in Dorfgastein kostete am Freitag, den 25. Juni 2021, einem 35-jährigen zweifachen Familienvater das Leben. Der junge einheimische Landwirt Sepp G. war mit Güllearbeiten auf einem Wiesenstück beschäftigt, als der Gülleanhänger mit dem Traktor im steilen Gelände im Ortsteil Bergl umkippte. DORFGASTEIN (rok). Der junge Landwirt wurde aus dem Traktor geschleudert und unter dem schweren Traktor fast zur Gänze eingeklemmt. Sepp G. hatte keine Chance, die alarmierte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Nektarspender für die Honigproduktion in Neuhofen .

Neue Blüten sieht man schon bei den Blütenständen die nächsten Tag sich entfalten.

Landwirtschaft
Seltene Frucht - Öllein

Im Bezirk Linz Land gibt es selten einen Öllein oder auch Flachs genannt zu sehen, dafür im Mühlviertel. Es gibt bei dem Lein Öl-und Faserlein.  Wegen der in manchen Gebieten fehlenden Aufbereitungsanlagen zur Fasergewinnung ist überwiegend der Anbau von Öllein vorherrschend. NEUHOFEN .  Der Anbau erfolgt im April und geerntet wird je nach Witterung im August.  Lein hat eine Blühdauer von 2 - 3 Wochen. Da er so viele Blütenstände hat blüht einer nur von der früh bis Mittag. Aus ihren...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber

Bleiburg
Landwirt schoss Drohne mit einem Schrotgewehr ab

Im Auftrag der Kärntner Jägerschaft führte ein konzessioniertes Drohnenflugunternehmen am Samstag Flüge über Wiesen und Felder in der Gemeinde Bleiburg durch. BLEIBURG. Dabei sollten vor Mäharbeiten Rehkitze geortet und aus dem Gefährdungsgebiet gerettet werden. Um 08:30 Uhr fühlte sich ein 51-jähriger Landwirt dadurch gestört und schoss die Drohne mit seinem Schrotgewehr aus rund 40 Meter Höhe ab. Die Drohne wurde schwer beschädigt. Wie die Ermittlungen ergaben, führte der Drohnenflug jedoch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Die KochArt tischt heimische Köstlichkeiten auf.

KochArt/Landwirtschaft
KochArt trifft Landwirt am Tag der Landwirtschaft

BEZIRK KITZBÜHEL. Am Tag der Landwirtschaft, dem 10. Juni, holt die KochArt ihre Lieferanten vor den Vorhang und präsentiert unter dem Motto „Feinstes von Bach und Wiese“ die Vielfalt landwirtschaftlicher Qualitätsprodukte. Seit 13 Jahren macht sich die KochArt für Regionalität und Nachhaltigkeit in der Gastronomie stark. In Zusammenarbeit mit ausgewählten heimischen Bäuerinnen und Bauern werden alte Tierrassen und Gemüsesorten neu entdeckt und in den Küchen der KochArt-Wirte verfeinert. Im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sechsfach-Papa Martin im Kreis seiner Liebsten.

Zöbern
Sechsfacher Papa liebt das Vatertagsfrühstück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit 22 wurde Martin Hlavka das erste Mal Papa. Doch das war erst der Anfang. Der 42-Jährige liebt seine Großfamilie. "Mein schönstes Vatertagsgeschenk ist, wenn die Kinder ein gutes Frühstück machen", lächelt Martin Hlavka. Der Begriff Kinder ist aber relativ. "Eine Tochter studiert, der Zweite hat die Landwirtschaftliche Fachschule gemacht und wird einmal den Hof übernehmen. Dann haben wir eine Mittelschülerin, zwei Volksschüler und Sebastian ist jetzt eineinhalb Jahre", so...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation wieder beruhigt.

Bezirk Rohrbach
Beamter wurde bei Tierschutzkontrolle verletzt

Ein Landwirt aus dem Bezirk Rohrbach soll während einer behördlich angeordneten Tierschutzkontrolle einen Beamten verletzt haben. Nun wird er wegen Körperverletzung angezeigt. BEZIRK ROHRBACH. Ein Beamter der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach führte am 1. Juni gegen 8.30 Uhr bei einem Landwirt im Bezirk Rohrbach eine behördlich angeordnete Tierschutzkontrolle durch. Der 60-jährige Beamte war gerade damit beschäftigt, mit einem Rollbandmaß eine Kälberbox abzumessen. Laut Polizei geriet der...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Rudolf Seebacher hat das Projekt ins Leben gerufen.
2

Bad Mitterndorfer Gemüsebauer startet einzigartiges Landwirtschafts-Projekt

Solidarische Landwirtschaft: Am Seebacherhof in Bad Mitterndorf werden Land, Chancen und Risiken geteilt. "Solawi" – so nennt sich der Begriff, der am Seebacherhof nahe dem Bad Mitterndorfer Ortszentrum gelebt wird. Die Abkürzung steht für solidarische Landwirtschaft und bedeutet, dass Rudolf Seebacher und Familie 200 Quadratmeter Fläche für den Anbau von 60 verschiedenen Gemüsearten für Interessierte zur Verfügung stellen. "Wir nehmen die Bewirtschaftung der Flächen selbst vor. Der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Martin Schwabl bietet im umgebauten Wohnwagen, dem Hofwagen, sein frisches Gemüse an.
4

Stammersdorf
Martin Schwabl bietet frisches vom Feld

Im Hofwagen bietet der Landwirt Martin Schwabl saisonales Gemüse direkt vom Feld an. WIEN/FLORIDSDORF. Rund um die Uhr können die Kunden im Hofwagen in der Josef-Flandorfer-Straße 78 frisches Gemüse aus der Region einkaufen. Ob Erdäpfel, Zwiebeln, Knoblauch, Süßkartoffeln, Zucchini oder Kürbisse: Was der junge Landwirt Martin Schwabl auf seinen Feldern erntet, wird sofort in den Hofwagen gebracht und steht dort im 24-Stunden-Selbstbedienungsladen zur Verfügung. „Wir haben den Hofwagen im Jänner...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
3

Ja zu meinem Betrieb
"Es ist immer jemand da und etwas zu tun"

Geht es nach einer aktuellen Befragung unter Oberösterreichs Landwirten, sehen 93 Prozent der Befragten ihre Kinder als Hofnachfolger vor. Vier Prozent nennen Neffen und Nichten. Zwei Prozent übergeben ihre Höfe an Personen außerhalb der Familie. Das restliche Prozent sucht eine andere Lösung. Eine, die den Hof ihres Onkels übernommen hat, ist die 30-jährige Eva Lederhilger aus Kremsmünster.  KREMSMÜNSTER. Seit 2019 betreibt sie einen Vierkanthof mitsamt Maschinenhalle, sechs Fremdenzimmern und...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Johannes (25) - der lockere Pferdewirt aus dem Waldviertel.
1

Bauer sucht Frau
Waldviertler Pferdewirt sucht einen "Anpacker"

Der 25-jährige Johannes aus dem südlichen Waldviertel sucht über "ATV" seinen Mann fürs Leben. BEZIRK. Der junge Pferdebauer aus dem schönen Waldviertel sucht einen Mann, der ihm fleißig bei seiner Arbeit am Hof unterstützt. Alles rund um seine Pferderanch mit 28 Tieren hat sich der Pferdenarr selbst aufgebaut. Zusätzlich unterstützt er seine Eltern, die mit ihm zusammen am Hof leben, beim Heurigen, Schweinebetrieb und Christbaumhandel. Johannes beschreibt sich als offene und gesellige Person,...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Hochlandrinderzüchter Hias vertritt in der 18. Staffel der ATV-Sendung "Bauer sucht Frau" den Bezirk Liezen.
Aktion 3

"Bauer sucht Frau": Landwirt aus dem Bezirk Liezen sucht das Glück

Die Erfolgssendung "Bauer sucht Frau" geht in die nächste Runde – und das mit einem Landwirt aus dem Bezirk Liezen. Die 17. Staffel der ATV-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" war mit 17,1 Prozent Marktanteil die erfolgreichste der Geschichte. Nun setzt der Fernsehsender mit Moderatorin Arabella Kiesbauer das große Liebesabenteuer fort und präsentiert am 2. und 9. Juni, jeweils um 20.15 Uhr, die neuen Single-Landwirte der 18. Staffel. Noch nie waren so viele Bauern – 15 an der Zahl und eine Bäuerin –...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.