Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Taxenbach
Großbrand vernichtet Bauernhof

TAXENBACH. Heute Vormittag ist ein Großbrand auf einem Bauernhof in Taxenbach ausgebrochen. Das Stallgebäude brannte komplett ab, die Tiere konnten jedoch gerettet werden. Die Feuerwehren aus Taxenbach, Bruck, Lend, Dienten und Embach und Bruck konnten verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Einsatz dauert noch an. Die offizielle Meldung der Landespolizeidirektion und des Landesfeuerwehrverbandes finden Sie >HIER<.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Am Dienstag kam es zu einem Traktor-Unfall in Rauris, bei dem ein Landwirt verletzt wurde.

Polizeimeldung
Bauer (72) mit Traktor abgestürzt

Gestern, am Dienstag, kam es auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Rauris zu einem Traktor-Unfall, bei dem ein 72-jähriger Landwirt verletzt wurde. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet: RAURIS. Ein 72-jähriger Landwirt führte am 10. September gegen 16.30 Uhr bei seinem landwirtschaftlichen Betrieb Arbeiten mit seinem Traktor durch. Beim Rückwärtsfahren kam dieser über die Geländekante in einen steil abfallenden Hang, der Traktor kippte zur Seite und überschlug sich. Der Mann zog...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
  2

Erni Ortner

Der 2jährige Alexander liebt seine Kälber und geht unbeschwert mit ihnen um. Er kennt sie von klein auf und geht gerne zu Ihnen in den Stall. Schön wenn man so naturverbunden aufwachsen darf.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Erni Ortner
Ein schwieriger Einsatz für die Feuerwehren aus Zell am See und Thumersbach

Arbeitsunfall
Absturz mit einem Muli

ZELL AM SEE. Heute Nachmittag war ein 23-jähriger Zeller mit einem Muli am Bergbauernhof seines Vaters mit Düngearbeiten beschäftigt. Er dürfte kurz unachtsam gewesen sein, das Fahrzeug kippte und überschlug sich mehrmals während es den Hang hinunterstürzte. Schwierige Bergung Wie die Polizei mitteilt wurde der 23-jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und im Bereich der Schulter unbestimmten Grades verletzt. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall schwer beschädigt. Die Feuerwehren aus...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
 2   16

Das Leben auf dem Bauernhof

Das Land ließ den Kindertraum in Erfüllung gehen SALZBURG (sm). Hühner füttern, Kühe melken, die Pferde striegeln - die Kinder durften ihren Traum vom Leben auf dem Bauernhof für einen Tag ausleben. Das Land Salzburg erfüllte Sarah (8), Laura (8) und Felix (5) den Traum vom Bauernhof. Die Kinder freuten sich über die vielen Tiere im Stadtstall. Nachdem Sarah und Laura die Pferde „Fara“ und „Mona“ gebürstet und gestriegelt haben, durften sich die beiden Pferdenärrinnen auf die großen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 2  9   79

„Tag der offenen Stalltür“ am Bio-Scharrerhof in Hollersbach

Am 29. 4. Vormittags besuchte ich mit Junior-Regionaut Julian im Rahmen der "Woche der Salzburger Landwirtschaft" beim „Tag der offenen Stalltür“ den Scharrerhof der Familie Kaltenhauser in Hollersbach. Am Scharrerhof wird Bio-Heumilch von 23 Milchkühe produziert. Außerdem gibt es 30 Mutterschafe und einen Streichelzoo. Neben der offenen Stalltüre konnte man auch einen Bauernmarkt mit Produkten aus der Umgebung, rund um den Hof besuchen und allerlei Schmankerl gustieren und kaufen. Ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner
Der Österreichische Tierschutzverband hofft, bis zum Frühjahrt 2018 ein neues Heim für die am Assisi-Hof lebenden Tiere gefunden zu haben.
  2

Tiere suchen neues Zuhause

53 Vierbeiner verlieren im Frühjahr ihr derzeitiges Zuhause. Der Österreichische Tierschutzverein sucht deshalb in Salzburg oder Oberösterreich nach einem neuen Hof, auf dem die Tiere leben können. SALZBURG/OBERÖSTERREICH (jg). Wenn sich bis zum Frühjahr kein neuer Hof findet, sind die 53 dort lebenden Tiere bald obdachlos. Der Österreichische Tierschutzverein bittet um Hinweise für ein mögliches neues Zuhause (etwa 3 bis 4 Hektar Fläche) unter der Website, der Tel. 0662/84-32 oder per E-Mail...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Symbolfoto

Brand in Mittersill - eine Frau erlitt Verletzungen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL. Heute in der Nacht, am 8. Juli 2017 gegen 03.30 Uhr, stand ein PKW, der zwischen zwei Holzgebäuden abgestellt war, im Vollbrand. Die Wohnhäuser konnten geschützt werden Durch das schnelle Eingreifen der freiwilligen Feuerwehr Mittersill mit 30 Mann und sechs Fahrzeugen konnte der PKW-Brand rasch gelöscht und die Ausbreitung des Brandes auf die beiden Wohnhäuser weitgehend verhindert werden. Verletzte Landwirtin In einem Wohnhaus...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
 1   4

Volksschule Uttendorf: Radausflug zum Oberkranzhof in Mittersill

UTTENDORF / MITTERSILL. Die Kinder der 4b Klasse unternahmen ihren ersten Radausflug nach Mittersill. Vom Parkplatz Essiger marschierte die Klasse zum Oberkranzhof, wo die Kinder von der Familie Gandler aufs herzlichste aufgenommen wurden. Die Besonderheiten des Hofes Nach einer Trinkpause wurden beim Hofrundgang die Besonderheiten des Hofes erklärt und gezeigt. Nach der Werkstatt für Landmaschinen besichtigen die Kinder den modernen Stall samt den landwirtschaftlichen Maschinen und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Direktvermarkter im handlichen Format.

Test: "direkt:frisch"-App kann punkten

FLACHGAU (jrh). Diese kostenlose App ist mit zwölf Megabyte sehr schnell auf das Smartphone geladen und man kann sie zügig und ohne Probleme öffnen. Die Funktionen sind leicht verständlich und überschaubar. Mit "direkt:frisch" kann man nach Bauernläden, Direktvermarkter und Märkte in ganz Salzburg suchen, (vor-)bestellen ist jedoch nicht möglich. Jene, die sich in der Nähe befinden, können entweder im praktischen Listenformat oder auf der Karte entdeckt werden. Alles auf einen Blick Tippt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
  2

Sommer Hoagascht beim Kuglerbauer / Leogang

Freuen Sie sich auf die Hinterlechner aus dem Brixental und auf D'Spielberger Beginn: 19.30 Uhr | Nur bei Schönwetter! (Schlechtwetterabsage wird im Infokanal der Leoganger Bergbahnen bzw. auf der Saalfelden Leogang Facebook Seite bekannt gegeben) ---- • Echte Menschen | Echte Erlebnisse | Echte Plätze • Kleiner Bauernmarkt mit heimischen Produkten • Gewinnspiel und Kinderprogramm • Wöchentlich wechselnde Verpflegung ---- EINTRITT FREI! Wann: ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Daniela Neumayer

Schüler auf Bauernhof verletzt

PIESENDORF. Ein 10-jähriger Schüler lief gestern aus der Scheune des Bauernhofes seiner Großeltern in Piesendorf. Er übersah eine abgestellte Landmaschine und stieß mit dem Unterschenkel gegen eine nach unten gerichtete Heugabel. Der Schüler zog sich dabei eine schwere Verletzung am linken Unterschenkel zu. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und vom Helikopter "Martin 6" in das Krankenhaus nach Zell am See geflogen.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Ein 29-jähriger Saalfeldner verletzte sich bei Mäharbeiten.

Saalfelden: Die fliegende Klinge einer Motorsense traf einen Mann am Hals

SAALFELDEN. Heute, am 11. Juli 2016 gegen 17.20 Uhr, verletzte sich ein 29-jähriger Einheimischer bei Mäharbeiten auf dem Hof seines Vaters in Almdorf bei Saalfelden. Der 29-Jährige führte mit einer Motorsense Mäharbeiten an der Böschung eines Erdwalles durch. Im Zuge dieser Arbeiten dürfte dieser einen Stein mit der Sense erwischt haben, wodurch ein Teil der Metallklinge abbrach und in Richtung des Einheimischen geschleudert wurde. Das Metallteil traf diesen am Hals. Verletzungen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Viele junge und zukünftige Hofübernehmer lauschten den Erfahrungen von Experten.

Blick in die Zukunft der jungen Landwirtschaft

70 junge Hofübernehmer trafen sich im Heffterhof, um über die Landwirtschaft zu philosophieren. SALZBURG (pl). Freitag vergangener Woche stand der Heffterhof ganz im Zeichen der jungen Landwirtschaft. Rund 70 Teilnehmer kamen für einen gemeinsamen Dialog über das bäuerliche Unternehmertum zusammen. Welche Chancen und Möglichkeiten gibt es in der modernen Landwirtschaft? Wie funktioniert das Zusammenleben am Hof? Know-how weitergeben Experten wie Wirtschaftspädagogin Gabriele Krumphuber,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Bezirksblätter Web TV

Arbeitsunfall in Unken - ein Nebenerwerbsbauer wurde schwer verletzt

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) UNKEN. Heute, am 19. März 2016 am späten Nachmittag trat ein 36-jähriger Nebenerwerbslandwirt in der Tenne seines Bauernhofes in Unken auf ein Bodenbrett eines Heustockes in etwa drei Metern Höhe. Das Brett brach und der Unkener stürzte auf den darunter liegenden Holzboden der Tenne. Dort blieb er schwer verletzt liegen. Mit dem Hubschrauber in das AKH Salzburg geflogen Bis zum Eintreffend des Rettungshubschraubers wurde der Mann vom Team des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Einer der Regisseure mit "X-Man" David Lobner.
  36

Chinesische Dreharbeiten der speziellen Art am Egarteckhof bei Mittersill

Heute durften wir vom Bezirksblatt Pinzgau einen Termin der etwas anderen Art wahrnehmen - am Hof von Landwirt Günther Berger in Rettenbach lieferten sich chinesische Promis im Zuge einer Fernsehshow lustige Wettkämpfe rund um das Thema "bäuerliche Angelegenheiten". Gemeinsam mit ihren Eltern, 10 Regisseuren sowie über 15 Kameramännern bereisen die nunmehr insgesamt drei Kandidaten (sie sind Schauspieler, Musiker, Travestit-Künstler, Moderatorin etc.) zurzeit einige Länder in Europa. Der/ die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Lisa Rattensberger
Symbolfoto

Heute: Brand in Leogang

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg LEOGANG. In den Morgenstunden des 10. November 2015 entstand ein Brand in einer Hackgutheizanlage auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Leogang. Nach der Verständigung der Feuerwehr durch den Besitzer konnten die 29 Einsatzkräfte mit intensiver Löscharbeit den Brandherd rasch löschen. Ein Ausbreiten des Feuers auf das Wirtschaftsgebäude konnte dadurch verhindert werden. Niemand wurde verletzt Es kamen keine Personen zu Schaden. Auslöser des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Ortsbauernobmann Kurt Gruber und Gattin Michaela Gruber vor ihrem Kronawendthof
  6

Kronawendthof: Der Ortsbauer von Zell am See

ZELL AM SEE (mst). In Panoramalage mit Blick auf den Zeller See und das Kitzsteinhorn befindet sich der Kronawendthof der Familie Gruber. Kurt Gruber, Ortsbauernobmann von Zell am See, und seine Gattin Michaela betreiben hier einen Bergbauernbetrieb mit Bio-Zertifikat. Seit 1908 ist der Hof in Familienbesitz, heute wird er von den Eheleuten in 4. Generation geführt. 1992 hat Kurt Gruber den Hof vom Vater als Milchviehbetrieb übernommen. 1995 wurde dann auf Mutterviehhaltung umgestellt, ehe...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Monalisa Stanonik

Bäuerliche Familienidylle? Ein humorvoller Blick hinter die Kulissen...

Lebensqualität Bauernhof Salzburg lädt herzlich ein zu heiteren Betrachtungen von ernsten Angeldgenheiten: FÜR/ÜBER/UNTER/GEGEN/NEBEN/MIT-Einander Mit Schmunzeln, Lachen und Augenzwinkern werden an diesem Abend die Facetten des „Mit- & Nebeneinanders“ in den bäuerlichen Familienbetrieben durchleuchtet. Die beiden Vortragenden, Susanne Fischer und Erhard Reichsthaler, arbeiten seit bald 15 Jahren als Lebens- und Sozialberater vorwiegend mit Bäuerinnen und Bauern. Ihre Erfahrungen und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Elisabeth Neureiter

Maria Alm: Feuer zerstörte eine Küche

Presseaussendung der Polizei Salzburg MARIA ALM. Heute, am 18. Jänner 201 gegen 8.30 Uhr bemerkte der 52-jährige Inhaber eines Bauernhofes in Maria Alm eine starke Rauchentwicklung im Wohnhaus. Bei der Nachschau bemerkte er, dass in der Küche ein Brand ausgebrochen war und durch die Hitzeentwicklung und dem Rauch die gesamte Küche zerstört wurde. Vermutlich aufgrund fehlender Luftzufuhr, dürfte sich der Brand nicht weiter ausgebreitet haben. Es kamen keine Personen zu Schaden Die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
 1  1

LESERBRIEF zum tragischen Arbeitsunfall in Saalfelden

Die folgenden Zeilen stammen von Andrea Schernthaner aus Gries Vor gut einer Woche passierte in Saalfelden ein tragischer Arbeitsunfall, bei dem ein 9-jähriger Bub tödlich verunglückte. Zum ganzen Leid, welches den Eltern widerfährt, kommen die eigenen Selbstvorwürfe, die strafrechtlichen Dinge und die verschiedensten oft grausamen Vorwürfe der Bevölkerung dazu. Sogar eine Radiodiskussion wurde gestartet: Ab wann dürfen Kinder mit Traktoren oder Hoftrucks fahren? Aber wenn in einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.