Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Am Donnerstag kam es um kurz vor 13 Uhr zu einem Zusammenstoß. Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich zu melden.

Zeugen gesucht
Autounfall gestern in Maishofen

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Maishofen sucht die Polizei nun nach Zeugen.  MAISHOFEN. Am 21. März fuhr ein 22-jähriger Pinzgauer um 12.45 Uhr auf der Glemmtal Landesstraße (L111) von Maishofen kommend in Richtung Saalbach. Bei Atzing ordnete er sich zum Linksabbiegen ein. Zeitgleich fuhr ein 83-jähriger Pinzgauer auf der Glemmtal Landesstraße in Richtung Maishofen. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Autos.  Ins Krankenhaus gebracht Beide Unfalllenker wurden mit...

  • 22.03.19
Lokales
Bei einem Zusammenstoß in Uttendorf wurde am Dienstag eine Autofahrerin aus Neukirchen schwer verletzt.

Frontalcrash in Uttendorf
Schwerverletzte Autofahrerin nach Zusammenstoß mit LKW

Heute Morgen kam es in Uttendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.  UTTENDORF. Am 19. März kam es gegen 8  Uhr zu einem Unfall auf der Mittersiller Straße (B168) im Gemeindegebiet von Uttendorf. Ein 35-jähriger Lastwagenfahrer aus Thalgau (Flachgau) fuhr in Richtung Mittersill. Nach der Abzweigung Hofham (vor Uggl) geriet er zu weit nach rechts. Als er versuchte, wieder auf die Fahrbahn zu kommen, verlor er die Kontrolle über den Lkw und geriet in den...

  • 19.03.19
Lokales
Einer der beiden Fahrzeuglenker wurde von der Rettung in das KH Mittersill gebracht.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Mittersill - ein Verletzter, zwei kaputte Autos

Heute morgen kollidierten auf der Pass Thurn-Straße zwei Autos - ein Lenker wollte links abbiegen... MITTERSILL Am Morgen des 17. März 2019 ereignete sich in Mittersill auf der Paß Thurn Bundesstraße (B161) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 49-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Pinzgauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Beim Links-Abbiegen kollidiert Ein 38-jähriger Pinzgauer Fahrzeuglenker wollte nach links abbiegen und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug des...

  • 17.03.19
  •  1
Lokales
Am Freitag kam es in der Früh zu einem Zusammenstoß in Hollersbach, bei dem zwei Pinzgauer verletzt wurden.

Hollersbach
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Heute Morgen kam es in Hollersbach zu einem Zusammenstoß. HOLLERSBACH. Am Morgen des 15. März fuhr ein 24-jähriger Pinzgauer mit dem Auto auf der Gerlosstraße (B165) in Richtung Mühlbach. In Hollersbach wollte er laut Polizei nach links abbiegen. Dabei kollidierte er mit einer entgegenkommenden 20-jährigen Pinzgauerin. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Mittersill gebracht. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 15.03.19
Lokales
In Taxenbach kam es am Donnerstag bei der Ausfahrt Eschenau zu einem Zusammenstoß. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Taxenbach/Eschenau
Zwei Verletzte bei Unfall mit über 2 Promille

Bei einem Unfall auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) in Taxenbach, Abfahrt Eschenau, wurden am Donnerstagabend eine alkoholisierte 38-Jährige und ein 25-Jähriger unbestimmten Grades verletzt. TAXENBACH. Eine 38-jährige Pongauerin fuhr am 14. März von St. Johann kommend in Richtung Zell am See. Auf Höhe der Abfahrt Eschenau kam sie auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem 25-jährigen Kroaten, der ihr entgegen kam. Aus Auto befreit Die Frau wurde von den...

  • 15.03.19
Lokales
In Saalfelden und in Leogang kam es heute Montag am Morgen zu einem Verkehrsunfall.

Saalfelden und Leogang
Zwei Verkehrsunfälle heute Morgen

Am Montagmorgen (11. März 2019) kam es im Pinzgau zu zwei Verkehrsunfällen: In Leogang kam es zu einem Frontal-Zusammenstoß, bei dem drei Personen verletzt wurden. In Saalfelden wurde ein 25-Jähriger verletzt, weil er ins Schleudern kam. Drei Verletzte in Leogang LEOGANG. Ein 22-jähriger Niederländer verlor auf der Gemeindestraße Rosental aufgrund der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über das Auto. Er prallte frontal in das entgegenkommende Auto eines 38-jährigen Pinzgauers. Die...

  • 11.03.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung

SAALFELDEN. Am 8. März 2019, gegen 19:10 Uhr ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße, B 311, im Gemeindegebiet Saalfelden ein Verkehrsunfall mit Verletzung. Fußgängerin erfasst Dabei wurde eine Fußgängerin, welche die B 311 queren wollte von einem PKW erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Die Fußgängerin wurde, nach notärztlicher Versorgung, in das Krankenhaus Zell am See verbracht. Ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Alkomattest verlief negativ....

  • 09.03.19
Lokales
Der Unfall ereignete sich am 8. März 2019; die Fußgängerin wurde von einem Auto erfasst, auf die Straße geschleudert und verletzt.

Polizeimeldung aus Saalfelden
Auto erfasste Fußgängerin, diese wurde auf die Straße geschleudert

Der Unfall ereignete sich gestern abend, die Verletzte wurde ins Tauernklinikum gebracht. SAALFELDEN. Am 8. März 2019 gegen 19.10 Uhr ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße ein Verkehrsunfall mit Verletzung. Dabei wurde eine Fußgängerin, welche die B 311 queren wollte, von einem PKW erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Alkomattest verlief negativ Die Fußgängerin wurde nach notärztlicher Versorgung in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert....

  • 09.03.19
Lokales
In einem Kreisverkehr in Saalfelden kollidierten zwei Fahrzeuge, ein Lenker wurde verletzt.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Saalfelden

Heute nacht stießen in einem Kreisverkehr zwei Fahrzeuge zusammen. Einer der Lenker war betrunken. SAALFELDEN. Am 9. März 2019 gegen 2.30 Uhr kollidierten im Gemeindegebiet von Saalfelden in einem Kreisverkehr zwei Fahrzeuge. Dabei wurde ein 18-Jähriger unbestimmten Grades verletzt und begab sich auf eigenen Wunsch in das Krankenhaus Zell am See. Fast 1,2 Promille Ein bei seinem Unfallgegner, einem 36-jährigen ungarischen Staatsangehörigen, durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert...

  • 09.03.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Personenschaden bei Saalfelden

Am frühen Nachmittag des 3. März 2019 ereignete sich auf der Hochkönig Straße von Maria Alm in Fahrtrichtung Saalfelden (auf Höhe Almdorf) ein Auffahrunfall mit Personenschaden. SAALFELDEN. Eine 44-jährige Einheimische fuhr von Maria Alm kommend in Richtung Saalfelden. Da sie nach links in Richtung Almdorf abbiegen wollte, musste sie aufgrund des Gegenverkehrs ihren Pkw auf der Bundesstraße anhalten. Aus bisher ungeklärten Umständen fuhr ein 51-jähriger Deutscher auf den stehenden Pkw der...

  • 03.03.19
Lokales
In Krimml verunglückte ein Bergsteiger aus Tirol beim Abstieg von der Reichenspitze tödlich.

Reichenspitze
Tiroler Bergsteiger in Krimml tödlich verunglückt

Heute Mittwoch verunglückte ein 47-jähriger Tiroler auf der Reichenspitze. "Er war mehrere 100 Meter in die Tiefe gestürzt", so die Polizei.  KRIMML. Am Vormittag des 27. Februars 2019 bestiegen zwei Ski-Bergsteiger aus Tirol die Reichenspitze im Gemeindegebiet von Krimml. Auf dem Rückweg zum Skidepot stapften sie aufgrund des steilen Geländes und des hartgefrorenen Schnees rückwärts bergab.  Über 100 Meter nach unten Dabei soll der 47-Jährige laut Angaben der Polizei den Halt...

  • 27.02.19
  •  2
Lokales
Am Wildkogel kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem eine junge Skifahrerin verletzt wurde.

Skiunfall
Mädchen am Wildkogel verletzt

Am Dienstag wurde ein Mädchen bei einem Skiunfall in der Wildkogel Arena verletzt. Der Zweitbeteiligte beging Fahrerflucht.  NEUKIRCHEN. Am Vormittag des 19. Februars fuhr ein 11-jähriges Mädchen auf der Skipiste 6a (Wildkogelbahn - Gensbichlalm). Laut Polizei wurde sie dort von einem Skifahrer zusammengefahren. Dieser stürzte über eine Böschung, konnte aber selbstständig wieder zurück auf die Piste gehen. Danach soll er weggefahren sein, ohne nach dem verletzten Mädchen zu sehen. Ins...

  • 21.02.19
Lokales

Polizeimeldung
Kollision zwischen Schifahrern in Maria Alm

Am 16. Februar 2019, gegen 15:10 Uhr, ereignete sich im Schigebiet Maria Alm, im Bereich unterhalb der Talstation, eine Kollision zwischen zwei Skifahrern. Bei dieser Kollision wurde ein 42-jähriger Pinzgauer unbestimmten Grades verletzt. Die zweitbeteiligte 16-jährige Skifahrerin aus Polen wurde durch den Unfall nach ersten Einschätzungen leicht verletzt. Der 42-Jährige Skifahrer wurde nach dem Unfall von der Pistenrettung erstversorgt und durch den Rettungshubschrauber in das LKH Salzburg...

  • 16.02.19
Lokales

Polizeimeldung
Alkoholisierter Lenker kam von Fahrbahn ab – Führerscheinabnahme

MITTERSILL. Am 15. Februar, gegen 22 Uhr, kam in Mittersill ein 28-jähriger Einheimischer aus bislang unbekannter Ursache von der Felbertauernstraße ab. Er fuhr über ein kleines Wiesenstück und landete mit seinem PKW im Straßengraben. Eine Spaziergängerin wurde später auf die Leuchtkegel des Fahrzeuges im Graben aufmerksam und alarmierte die Einsatzkräfte. Das Rote Kreuz, ein Notarzt, zwei Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr und Polizeibeamte beteiligten sich am Einsatz. Es gelang, den...

  • 16.02.19
Lokales
Auf der Piste beim Mitteregglift in Hinterglemm kam es zu einem Skiunfall.

Saalbach-Hinterglemm
Skiunfall mit Fahrerflucht

Bei einem Skiunfall wurde ein Däne verletzt. Der Zweitbeteiligte fuhr ohne einen Datenaustausch davon.  SAALBACH-HINTERGLEMM. Am Nachmittag des 14. Februar kam es beim Mitteregglift in Hinterglemm zu ein Skiunfall. Ein 45-jähriger Skifahrer aus Dänemark erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Pistenrettung erstversorgt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See gebracht. Kein Datenaustausch Ein bisher unbekannter Skifahrer soll dem Dänen über die...

  • 15.02.19
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in Taxenbach wurde eine Frau schwer verletzt.

Taxenbach
Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Am Montag wurden bei einem Unfall in Taxenbach eine Frau schwer und ein Mann leicht verletzt. TAXENBACH. In den Mittagsstunden des 11.Februars kam eine 25-jährige Kroatin aus unbekannter Ursache mit ihrem Auto ins Schleudern und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die 25-Jährige wurde augenscheinlich schwer verletzt . Der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeuges, ein 45-jähriger Rumäne, wurde leicht verletzt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurden beide...

  • 12.02.19
Lokales
In Maishofen kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Lastwagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Maishofen
Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall durch LKW

Bei einem Auffahrunfall auf der Pinzgauer Straße (B311) in Maishofen wurden am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt.  MAISHOFEN. Am Morgen des 11. Februars kam es im Bereich eines Beschleunigungsstreifens zu einem Verkehrsunfall. Es staute, da sich mehrere Fahrzeuge bei winterlichen Fahrbedingungen einreihten. Ein Lkw fuhr von Saalfelden kommend in Richtung Zell am See. Der Lenker - ein 47 Jahre alter Rumäne - fuhr den drei Autos auf, die vor ihm im Stau standen.  Zwei Personen...

  • 12.02.19
Lokales
Beim Unfall in St. Martin kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

Polizeimeldung
Ein Unfall in St. Martin forderte zwei verletzte Personen

PINZGAU. Heute, am 7. Februar 2019 zu Mittag fuhr eine 45-jährige Pinzgauerin mit ihrem Pkw auf der Pinzgauer Straße (B 311) in Richtung Lofer. Im Gemeindegebiet St. Martin bei Lofer wollte die 45-Jährige rechts abbiegen. Dabei prallte ein 33-jähriger Oberösterreicher mit einem Klein-Lkw der Frau auf das Heck auf. Rettungshubschrauber Die Pinzgauerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der Oberösterreicher...

  • 07.02.19
Leute
Fabian Millinger mit dem EUR 6.400,-- Scheck und den Schülerinnen und Schüler der 3C HAK Zell am See mit den beiden Professorinnen Susanna Auer und Michaela Semler.

Spendenaktion an der Zeller HAK
Schüler organisieren Spendenaktion für verunfallten Pinzgauer Sportler

Im Sommer 2018 erlitt der 23-jährige Fabian Millinger aus Lofer beim Bergsteigen in den Leoganger Steinbergen durch einen Sturz schwere Verletzungen am Rücken und sitzt seitdem im Rollstuhl. Die 3C der Handelsakademie startete ein Hilfsprojekt, um den jungen Sportler mit Spenden zu unterstützen. Eine Schülerin meinte: ,,Jeder Euro, den wir bekommen, zählt.“ Beim Weihnachtsmarkt in Zell am See verkauften die Schülerinnen und Schüler selbstgemachte Marmelade und Weihnachtsgeschenke. Dazu...

  • 31.01.19
  •  1
Lokales
Zwei Personen verstarben, zwei weitere wurden ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Ein kleines Kind und eine 44-Jährige verstarben bei einem Verkehrsunfall

HOLLERSBACH. Heute, am 31. Jänner 2019, lenkte eine 31-jährige Einheimische ihren Pkw auf der Salzachbrücke der Umfahrungsstraße (B165) im Gemeindegebiet von Hollersbach in Richtung Mittersill. Mit im Fahrzeug befanden sich ihre 55-jährige Mutter und der einjährige Sohn. Tot: Eine Frau und ein kleines Kind Aus noch unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen auf die Gegenverkehrsspur und kollidierte dort frontal mit dem Pkw einer 44-jährigen Pinzgauerin....

  • 31.01.19
  •  2
Lokales
Der Unfall ereignete sich in Saalfelden.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Schülern in Saalfelden

SAALFELDEN. Am Schulweg kam es heute in der Früh, 29. Jänner 2019, zu einem Verkehrsunfall mit zwei 13-jährigen Schülern. Die Buben gerieten mit einem Fuß unter ein Rad des in die Haltestelle einfahrenden Busses. Dabei zogen sich die Schüler Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurden im Krankenhaus Zell am See behandelt. Der genaue Hergang und die Ursache des Unfalls ist noch nicht bekannt.

  • 29.01.19
Lokales
Am 27. Jänner kam es beim Kreisverkehr in Fürth-Kaprun (Gemeindegebiet von Piesendorf) zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Eine 20-Jährige wurde verletzt.

Fürth
Autounfall mit Verletzung und Fahrerflucht

Am Sonntagabend kam es beim Kreisverkehr in Fürth zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Eine Person wurde verletzt. PIESENDORF. Am 27. Jänner 2019 fuhr gegen 19.30 Uhr eine 30-jährige Autofahrerin in den Kreisverkehr ein. Dabei wurde sie auf der linken Autoseite von einem Auto gestreift. Während die Frau ihr Auto zum Stehen brachte, flüchtete der Zweitbeteiligte. 20-Jährige verletzt  Die Lenkerin blieb unverletzt, ihre 20-jährige Beifahrerin wurde unbekannten Grades verletzt. Das...

  • 28.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Unfall auf Rodelbahn in Bramberg

Am 26.01.2019, gegen 22:00 Uhr, kam es auf der Wildkogelrodelbahn zum Zusammenstoß zwischen einem 29-jährigen Rodelfahrer und einem 20-jährigen Schifahrer, wobei der Rodelfahrer verletzt wurde. Der Rodelfahrer fuhr die Rodelbahn hinunter, kam aus ungeklärter Ursache zu Sturz und blieb auf der Piste liegen. Ein hinter ihm fahrender Schifahrer nahm den auf der Piste liegenden Rodelfahrer zu spät wahr und fuhr ihm mit einem Schi über den Hinterkopf. Dabei erlitt der Rodelfahrer eine Schnittwunde...

  • 27.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Tödlicher Unfall bei einem Motorschlittenrennen in Neukirchen

NEUKIRCHEN. Heute, am 19. Jänner 2019, kam es im Zuge einer Motorsportveranstaltung in Neukirchen  zu einem tödlichen Unfall mit einem Motorschlitten. Bei einem Rennen auf einer gesperrten Skipiste fuhren mehrere Teilnehmer mit je einem Motorschlitten wettkampfmäßig bergauf. Kollission nach einem Sturz Ein 22-jähriger Oberösterreicher aus dem Mühlviertel kam aus bislang unbekannter Ursache mit dem Motorschlitten zu Sturz. Ein nachfolgender Teilnehmer kollidierte mit dem gestürzten...

  • 19.01.19