07.08.2016, 14:40 Uhr

"Einen elbischen Gruß"

Elfenmond
07. Aug 2016 ● Elfen Musik Kanal "Einen elbischen Gruß"
Klingt "ein elbischer Gruß" blasphemisch? Für machen vielleicht schon, für die Welt des Silberwaldes nicht. Wer einmal elfisches Sein im Silberwald erfahren hat, für den ist das keine Frage. Deswegen betreiben wir, trotz nicht allseitigem Verständnis den Elfenkanal. In der Sendung hört Ihr Gary Stadler & Wendy Rule, Singh Kaur, Solvei, Alcuimia und Bernd Scholl.
Noch eine kurze Erklärung - was sind Elben? Es gibt Menschen und es gibt Elfen und dazwischen sogenannte Zwischenwesen. Diese können auf der einen Seite einerseits Elfen sein, die mehr oder weniger menschliche Anteile haben oder dem gegenüberstehend Menschen, die ebenfalls mehr oder weniger elfische Anteile haben. Die nennen die Waldler Elben. Von denen kommt auch der relativ häufige Namensanteil Elb, z.B. bei vielen Orts und Flussnamen. Elbische unter den Menschen sind sehr selten, aber es gibt sie und von Scharfsichtigen können sie erkannt werden. Nur diese Elbischen gehören nicht zu den Glücklichen, sie tragen schwer an der Last ihres Potentials, ihrer Fähigkeiten. - Euer Armin vom Silberwald www.woodroot-radio.eu
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
2.183
Eva Klingler aus Kufstein | 09.08.2016 | 10:32   Melden
2.862
Armin vom Silberwald aus Schwaz | 09.08.2016 | 11:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.