26.06.2016, 17:41 Uhr

Schwazer Silber & Bronze Kunst "Workshop EINFÜHRUNG IN DAS BRONZEGIESSEN"

Schwazer Silber & Bronze Kunst - Workshop
Schwaz: Schwazer Silberwald | 24. Juni 2016 Schwazer Silber & Bronze Kunst "Workshop EINFÜHRUNG IN DAS BRONZEGIESSEN"

>> DI 12. Juli
Teil 1: 10 - 12 Uhr in der Schauwerkstätte
Teil 2: 14 - 17 Uhr im Schwazer Silberwald

>> FR 15. Juli
Teil 1: 13 - 15 Uhr in der Schauwerkstätte
Teil 2: 15 - 17 Uhr im Schwazer Silberwald

Lassen Sie sich in den Bann von flüssigem Metall ziehen und erlernen Sie das Bronzegießen. Dem Gestaltungsdrang sind keine Grenzen gesetzt, denn im offenen Gießverfahren bei 1200°C ergeben sich die wunderbarsten Kunstwerke. Sie brauchen keine Erfahrung, bei uns lernen Sie schnell das alles Notwendige wie Herausarbeiten des Modells und letztlich sehen Sie wie flüssige Bronze in Ihr Modell rinnt.

>> Teil 1 in der Schauwerkstätte: Theorie über die Technik des Gießens, Entwerfen eines Kunstwerkes, Ausarbeitung eines Gießmodells in der Schauwerkstätte der Schwazer Silber & Bronzekunst.

>> Teil 2 im Silberwald: Inbetriebnahme des Gießofens, Kunstwerke in Formen gießen in der Arena des Schwazer Silberwaldes. Wer Lust hat, Besprechung und Nachbearbeitung nach der Abkühlung wieder in der Schauwerkstätte der Schwazer Silber & Bronze Kunst.

Workshopführung mit Armin vom Silberwald
Verbrauchtes Material wird nach Aufwand abgerechnet.
Freiwillige Spende für das Silberwaldprojekt
UNSER WALD (ev) www.unser-wald.at

TREFFPUNKT für alle Workshops ist das die Schauwerkstätte der Schwazer Silber & Bronze Kunst
ANMELDUNG
Armin vom Silberwald 0650 4574 230
info@schwazer-silberkunst.at
www.schwazer-silberkunst.at oder Silberregion Karwendel www.silberregion-karwendel.com 05242 63240

Parkmöglichkeiten gibt es in der Garage des Einkaufszentrums Stadtgalerien und in der Stadtgarage Schwaz. Weitere Parkplätze rund um die historische Altstadt stehen zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.