22.08.2016, 17:11 Uhr

Ein wertvoller Beitrag für Menschen in der Region

Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Uderns, Josef Bucher besuchte LAbg. Kathrin Kaltenhauser die Tafel Uderns. Sie konnten sich dort ein Bild der großzügigen Spenden und der Vielzahl der verteilten Produkte machen. Beeindruckt von der Arbeit meinte Kaltenhauser: „Rot-Kreuz-Mitarbeiter der Tafel Uderns sammeln jede Woche Lebensmittelspenden von lokalen Geschäften und Betrieben, sortieren diese und bieten sie jenen Menschen kostenlos an, die diese dringend benötigen. Seit vier Jahren gibt es die Tafel Uderns des Roten Kreuzes. Die Initiative wird gebraucht. 300 Menschen sind es, die das Angebot in Anspruch nehmen. Viele Lebensmittelspenden und ehrenamtliches Engagement ermöglichen es. Das engagierte Team vor Ort leistet einen wertvollen unentgeltlichen Beitrag am Wohle der Gesellschaft – davon profitiert die ganze Region“, so Kaltenhauser, die ihren Respekt und Dank zum Ausdruck brachte. 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.