16.03.2016, 09:31 Uhr

Mit Holzschindeln geht fast alles

WIESING (red). Die Firma Astner war seit 1957 ein Holzverarbeitungsbetrieb ( Kistenmacher ) geführt durch Astner Alfred sen. in Münster in Tirol. Begonnen hat alles 1970, wo der junge Alfred Astner jun. im Keller neben seinem Beruf Schindeln geschnitzt hat. 1983 wagte Alfred Astner jun. dann den Schritt in die Selbständigkeit um ständig Schindeln zu produzieren. Ab 1994 ist das Verlegen der Schindeln dazu gekommen ( kleinere Baustellen ) und Alfred Astner jun. begann mit seinem Sohn Schindeln zu decken. Bald darauf, konnte man noch 2 Mitarbeiter anstellen. Ab 1996 kam der große Durchbruch mit der Baustelle Binder in Fügen, das Muju Resort in Südkorea und vielen weiteren Großbaustellen. 2009 haben die zwei Söhne Mathias Astner und Achim Astner den Betrieb übernommen und den neuen Standort in Wiesing in Tirol aufgebaut.
Astner Holzschindeln bietet Dächer, Zäune und Fassaden aus Holz. Mehr Infos auf www.holzschindeln.tirol
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.