31.05.2016, 16:24 Uhr

Riegersburg

Tauchen Sie ein - in eine längst vergangene Zeit…

Die über 850 Jahre alte Burg erhebt sich auf dem Felsen eines Vulkanbergs im
Steirischen Thermenland.
Sie kann zu Fuß, mit dem Schrägaufzug oder über einen Klettersteig erreicht werden.
Seit 1822 ist sie im Besitz der Familie Liechtenstein. Das Gebäude beherbergt
heute zwei Ausstellungen:
Das „Hexenmuseum“ im Kellergeschoß und
„Sagenhafte Riegersburg – Legendäre Frauen“ in den Prunkräumen.
Freifrau Elisabeth von Galler, eine geborene Radkersburgerin, ließ die Burg im
17. Jahrhundert großzügig ausbauen.
Kultur...pur!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.