Alles zum Thema Riegersburg

Beiträge zum Thema Riegersburg

Politik
Gernot Lichtenegger (m.), Johann Pußwald und Cornelia Schweiner

Neuwahl
Neuaufstellung der SPÖ in Riegersburg

Gernot Lichtenegger, politischer Quereinsteiger aus Schweinz, übernimmt von Johann Pußwald, langjähriger SPÖ-Ortsvorsitzender und zweiter Vizebürgermeister in Riegersburg, die Agenden. Lichtenegger soll im Frühjahr die Funktion des zweiten Vizebürgermeisters übernehmen und geht als neuer Spitzenkandidat der SPÖ Riegersburg in die Gemeinderatswahlen im kommenden Jahr. Der 48-jährige Eisenbahner ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seine politischen Schwerpunkte möchte Lichtenegger von...

  • 16.02.19
Leute
Gerald Ortner, Wolfgang Remta und Herbert Karner (v.l.).

Polizei
Wolfgang Remta ist neuer Kommandant in Riegersburg

An der Landespolizeidirektion wurden nun fünf steirische Beamte mit einer neuen bzw. führenden Funktion betraut. Darunter auch Wolfgang Remta. Er wurde als Inspektionskommandant des Standorts Riegersburg eingeteilt. Der vormalige stellvertretende Kommandant übernimmt somit die Aufgabe von Rudolf Hölzl, der sich nun im Ruhestand befindet. Das Dekret überreichte Landespolizeidirektor Gerald Ortner im Beisein von Südoststeiermarks Bezirkspolizeikommandanten Herbert Karner. "Mögen sich die Hexen...

  • 04.02.19
Leute
Laden zum Saisonauftakt ein: Josef und Monika Ferder, Alois und Herta Gölles sowie Martina und Ossi Gölles-Valda (v.l.).
3 Bilder

Kultur
Querdenker feiern 25er

"Piegerl" von Alois Gölles und Co. ist alles andere als Most und Essig. "Wir meinen nicht, Thomas Stipsits zur deutschsprachigen Bedeutung gehoben zu haben", sinniert Kulturmotor Alois Gölles von der Kulturinitiative "Piegerl" ein wenig kryptisch, mit einem Anflug von Unbescheidenheit und einer Prise Selbstironie. Der Essigbaron aus Stang bei Riegersburg reflektiert munter weiter: Es sei wohl vermessen, sich als die Avantgarde zu bezeichnen, "aber wir wollten zu einer Zeit, in der der...

  • 06.01.19
Lokales
7 Bilder

Empfang für die besten Lehrlinge

Die 4. Riegersburger Wirtschaftstage fanden wieder einen sehr guten Anklang. 22 Aussteller der Riegersburger Wirtschaft stellten ihre Produkte und Dienstleistungen vor, das Angebot reichte vom Auto bis zur exklusiven Wohnungseinrichtung. Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Lehrlinge aus Riegersburg. Erstmalig in der Steiermark wurden Lehrlinge zu einem Empfang geladen. 46 Lehrlinge der Gemeinde Riegersburg folgten der Einladung. Mit großem Applaus begrüßten die Besucher die jungen Menschen...

  • 08.12.18
Leute
Feuershow und unzählige gruselige und freundliche Gestalten: die Perchten in Riegersburg kamen durch das "Tor zur Hölle".
13 Bilder

Perchtenlauf
Riegersburger Perchtenlauf zog wieder die Massen an

RIEGERSBURG. Krampus, Nikolaus und Perchten trafen sich kürzlich in Riegersburg, luden doch die "Lembacher Eisteifln" zum bereits traditionellen Perchtenlauf. Wieder einmal zog das schaurige Spektakel die Massen an, rund 5000 Besucher und 400 Perchten aus ganz Österreich belagerten den Marktort. Ausgehend vom Marktplatz betraten schaurige und freundliche Perchten durch das "Tor zur Hölle" das Areal und zogen durch die "mittelalterlichen" Gassen von Riegersburg. Große Videowalls übertrugen...

  • 01.12.18
Lokales
Gemeinderat Johann Hartinger, Bürgermeister Manfred Reisenhofer, LAbg. Helga Ahrer, Regionalleiter Ewald Jantscher, Ortsteil-Bürgermeister Robert Pfingst (v.l.).

S-Bahn
Moderne Haltestelle für 580.000 Euro

Bei der offiziellen Eröffnung der ÖBB-Haltestelle Lödersdorf blickte man in zufriedene Gesichter. Klar, nach der Modernisierung um 580.000 Euro bietet die Station mehr Qualität für die Bahnkunden.  Die Haltestelle ist jetzt mit modernster Informationstechnik ausgestattet und barrierefrei. Dafür ließen die ÖBB den Bahnsteig auf einer Länge von 160 Metern komplett neu errichten. Nun ist ein schwellenfreies Einsteigen und Aussteigen möglich. Darüber hinaus ist der Bahnsteig mit einem...

  • 30.11.18
Leute
Gewonnen: Stefan Thir aus der 2 b-Klasse holte sich mit seinem Kunstwerk den Sieg beim Internationalen Lions Friedensplakat-Wettbewerb an der NMS Ilz.
8 Bilder

Lions Friedensplakat-Wettbewerb
Bunte Meisterwerke im Zeichen der Freundlichkeit

ILZ. Schülerinnen und Schüler der NMS Ilz gestalteten für den Internationalen Lions-Friedensplakat-Wettbewerb Bilder zum Thema Freundlichkeit. "Freundlichkeit zählt" lautete das Motto des diesjährigen Internationalen Lions-Friedensplakat-Wettbewerbes, der bereits zum 6. Mal von der Neuen Mittelschule Ilz abgehalten wurde. Organisiert wurde dieser vom Lionsclub Veste Riegersburg. Aus 88 Schüler beteiligten sich mit ihren kreativen Werken am Wettbewerb. Eine fachkundige Jury hatte die 15...

  • 16.11.18
Leute

Familienfreundliche Gaststätten
Für eine vitaminreiche Küche für die ganze Familie

Familienfreundlichkeit in den Gaststätten soll im Steirischen Vulkanland nicht bloß eine Worthülse sein. Für viele Wirte in der Region ist sie gar eine Selbstverständlichkeit und Herzensangelegenheit. Deshalb trafen sich die heimischen Gastronomen in der Öko-Essbar im Tiergarten bei der Zotter-Manufaktur in Bergl zu einem Workshop, um sich gegenseitig zu inspirieren und weiterzuentwickeln. Mit Unterstützung von Matthias Bauer und Thomas Schaden wurden regionale und saisonale Gerichte zubereitet...

  • 15.11.18
Lokales
In Riegersburg nahmen u.a. Ursula Lackner (vorne, 3.v.r.) und Katharina Kortschak (vorne, 2.v.r.) Stellung zur Jugendarbeit.

Jugend
Masterplan für den Bezirk steht fest

In den kommenden drei Jahren spielt u.a. die Vermittlung  der Medienkompetenz an Jugendliche eine große Rolle. Zum Status-quo in Sachen steirischer bzw. regionaler Jugendarbeit nahmen nun u.a. Landesrätin Ursula Lackner, die Regionalpolitik und die Regionale Jugendmanagerin Katharina Kortschak in Riegersburg Stellung. Dass man in der Steiermark Beachtliches herzuzeigen hat, betonte Ursula Lackner. Sie erklärte, dass sich die Jugendarbeit auf vier Säulen stützt – nämlich die Jugendverbände,...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Meisterliche Sektmanufaktur in Riegersburg: Siegfried Meister hat das Sekthandwerk in die Region gebracht.

Riegersburg zieht die Besuchermassen an

Der Tourismus ist für Riegersburg ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Die "Kulinarik-Gemeinde" wird ihrem Motto mehr als gerecht, hat sie mit der Schokoladenmanufaktur Zotter, die jährlich nahezu 300.000 Besucher zählt, eines der besucherstärksten steirischen Tourismusziele. Und auch die Burg selbst zählt mit 75.000 zahlenden Gästen zu den Top-Playern der grünen Mark. Damit nicht genug, locken viele feine, kleine Manufakturen – wie Bernhard Grubers Fromagerie oder das "Sekt-Kulinarium" von...

  • 23.10.18
Leute
Bürgermeister Reisenhofer mit Johann Ortauf.
2 Bilder

Riegersburg auf gutem Weg

Die Marktgemeinde Riegersburg macht ihrer Vision alle Ehre. Die Kulinarik boomt. Als die Marktgemeinde Riegersburg das Gasthaus Schreiner kaufte, gab es nicht nur Lob. Nun stellt sich der Kauf für die "kulinarischste Gemeinde Österreichs" als goldrichtig heraus. David Gölles von der Essig- und Schnapsmanufaktur in Hatzendorf, hat sich die Immobilie gesichert und eröffnet darin im Frühjahr 2019 eine edle Manufaktur für Gin, Rum und Whisky. Bürgermeister Manfred Reisenhofer freut sich auch...

  • 23.10.18
Sport
Unterlamm: Kevin Pfeifer, Mathias Pfeifer und Adriano Fischer.

Gebietsliga Süd
Mit dem ersten Sieg nach Unterlamm

Vor dem Gebietsliga-Derby gegen Unterlamm feierte Riegersburg den ersten Saisonsieg. Gegen Nestelbach erzielten Jernej Slavic, Michael Schwarz und Kevin Pfeifer die Treffer zum 3:2-Sieg. Da Breitenfeld gegen Murfeld einen Punkt holte, blieb Riegersburg aber am Tabellenende. Unterlamm siegte durch einen Treffer von Kevin Pfeifer in Siebing mit 1:0 und liegt punktegleich hinter Fürstenfeld II auf Rang drei. Eine Hoffnung für Riegersburg ist, dass Unterlamm erst einen Heimsieg landen konnte und...

  • 17.10.18
Leute
Mauterndorfer Pensionisten bei Magirus - Lohr

Mauterndorfer Pensionisten auf großer Fahrt in die SO-Steiermark.

Die Herbstfahrt führte die Mauterndorfer Pensionisten dieses Jahr bei herrlichem Wetter in den Bezirk Feldbach; Sie wurde von Obmann Gerhard Angermann super organisiert. Es begann mit einer Betriebsbesichtigung beim Feuerwehrausstatter Magirus – Lohr wo es einen sehr interessanten Rundgang in der Fertigung von Aufbauten der Feuerwehrautos zu sehen gab. Hervorzuheben ist, dass die Facharbeiter in der Firma vom Lehrling bis zum einzelnen Fertigungsleiter selbst ausgebildet werden. Nach einem...

  • 25.09.18
Sport
Fassungslos in Siebing: Mitja Strakl, Mureck.
2 Bilder

Nach zwei Packungen sollen nun Punkte her

REGION. Ordentlich unter die Räder kamen Mureck und Riegersburg in der vergangenen Runde der Gebietsliga Süd. Zwei Torjäger konnten sich dabei richtig austoben. Beim 8:1-Sieg des Tabellenzweiten Siebing gegen Mureck traf Ales Garmut vier mal ins Netz von Torhüter Martin Gschier. Ebenfalls vier Treffer erzielte Mario Pavec beim 6:1-Sieg des Tabellendritten St. Peter gegen Riegersburg. Nun haben die beiden noch sieglosen Teams von Mureck und Riegersburg im direkten Aufeinandertreffen die Chance...

  • 18.09.18
Sport
Heimkehrer Stephan Grabner von Breitenfeld.

Die ersten Punkte sind nun im Burg-Derby sicher

RIEGERSBURG. Nach einem total verpatzten Saisonstart liegen die beiden Vereine aus der Gemeinde Riegersburg nach zwei Runden punktelos am Tabellenende der Gebietsliga Süd. Besonders schlimm erwischte es die Riegersburger, die bei Tabellenführer Siebing wie die Kegeln fielen. 0:9 hieß es am Ende und nach der 0:4-Auftaktniederlage gegen Fürstenfeld II geht es nun im Derby gegen Breitenfeld um die Rote Laterne. Breitenfeld musste schon in der ersten Runde in Siebing eine 1:5-Schlappe einstecken...

  • 21.08.18
Sport
Startwurf von Hausherrn Josef Zotter nach einer kurzen Anleitung durch Österreichs Bauerngolf-Chef Herbert Floigl (l.).
41 Bilder

Die Stiefel flogen meisterlich

Die Staatsmeister im Bauerngolf wurden auf einem Spielefest in Zotter's Biohof in Riegersburg gekürt. Stationenturniere, Casino, Storchennest, Harmoniewaage, Glücksrad und Weitwurfrekordversuch waren die wesentlichen Zutaten zum Bauerngolf-Spielefest im "Essbaren Tiergarten" von Josef Zotter in Riegersburg. Im Mittelpunkt standen die offenen, internationalen Staatsmeisterschaften, die auf einem eigens errichteten, gefinkelten Parcours über die Bühne gingen. Die Organisatoren Herbert Floigl...

  • 20.08.18
Sport
2 Bilder

Riegersburger Siege bei Tennisturnieren

Das 27. Intersport-Tennisturnier in Riegersburg ging an Lokalmatador Felix Gumhold. Er siegte in einer Dreisatzpartie gegen den haushohen Favoriten Andreas Kopp. Einen "Auswärtserfolg" landete der Riegersburger Jochen Nehr. Er triumphierte beim ersten Styrian-Grand-Slam-Turnier in Vogau. Nehr bezwang im Finale Daniel Csuk.

  • 02.08.18
Sport
Der Riegersburger Champion Felix Gumhold.
2 Bilder

Riegersburger Tenniscracks in Bestform

Felix Gumhold siegte bei Heimturnier, Jochen Nehr holte Titel bei Styrian-Grand-Slam in Vogau. RIEGERSBURG. Das 27. Intersport-Tennisturnier in Riegersburg ging an Lokalmatador Felix Gumhold. Er siegte in einer spannenden Dreisatzpartie gegen den haushohen Favoriten Andreas Kopp. Einen "Auswärtserfolg" landete der Riegersburger Jochen Nehr. Er triumpierte beim ersten Styrian-Grand-Slam-Turnier in Vogau. Nehr bezwang im Finale Daniel Csuk.

  • 30.07.18
Lokales

St. Aegyds Pensionisten auf der Riegersburg

Die St. Aegyder Pensionisten besuchten vor wenigen Tagen in Riegersburg den Vulkano Schinken Erzeuger, wo köstlicher Schinken verkostet wurde. Nach dem Mittagessen in der Burgtaverne wurde die Riegersburg besichtigt und anschließend der Schokoladenerzeugung Zotter ein Besuch abgestattet, wo reichlich verschiedene Schokoladensorten vernascht wurden. Bei der Heimfahrt musste auf der Autobahn eine Stunde durch einen Verkehrsunfall ausgeharrt werden.

  • 27.07.18
Lokales
Jugend bestimmt in der Gemeinde mit: Bgm. Manfred Reisenhofer mit Lisa Zotter, Julia Kalcher, Stefan von Streetwork Südoststeiermark und Elisabeth Friedl (v.l.).

Jugend gestaltet ihre Gemeinde

Mit der Jugendbeteiligung kam ein frischer Wind nach Riegersburg. Um die Gemeinde lebenswert für alle Bewohner zu machen, hatte die Gemeinde Riegersburg ihre Jugendlichen zur aktiven Mitgestaltung ihrer Heimatgemeinde eingeladen. In zwei großen Workshops brachten rund 18 Jugendliche ihre Ideen ein, die dann in weiteren Workshops in kleineren Gruppen mit Hilfe der Gemeinde bereits umgesetzt wurden oder in Zukunft umgesetzt werden. So entstand etwa der Wunsch nach einem Bereich speziell nur für...

  • 21.07.18
Wirtschaft
Bürgermeister und Gemeindevertreter, Experten, Sponsoren und Schüler schwören sich auf eine "plastiksackerlfreie" Region ein.

Fünf Gemeinden sagen sich vom Plastiksackerl los

Fehring, Kapfenstein, Riegersburg, St. Anna am Aigen und Unterlamm schören sich auf den Kampf gegen das Plastiksackerl ein. Die fünf Netzwerk-Gemeinden Fehring, Kapfenstein, Riegersburg, St. Anna und Unterlamm haben sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. "Schluss mit dem Plastiksackerl" lautet das Motto, unter dem Bio-Stofftragetaschen gratis an 7.000 Haushalte und zusätzlich an 1.000 Schüler gegangen sind. Im Zuge der Auftaktveranstaltung im Festsaal Fehring, zu der die fünf Mitgliedsgemeinden...

  • 03.07.18
Politik
Eine klare Linie verfolgen Doris Kampus, Michael Schickhofer, Hannes Schwarz und Josef Muchitsch (v.l.).

SPÖ stellt sich mit 60 Aktionen gegen 60 Stunden

Die steirische SPÖ zeigt mit Nachdruck gegen den geplanten 12-Stunden-Tag Flagge. Im Genusshotel Riegersburg ist die Clubklausur der steirischen SPÖ über die Bühne gegangen. Neben inhaltlichen Themen rund um den Landtag diskutierten die Sozialdemokraten rund um Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer auch ein zentrales Bundesthema – nämlich den von ÖVP und FPÖ geplanten 12-Stunden-Arbeitstag, für dessen Beschlussfassung der 5. Juli anberaumt ist. Michael Schickhofer lehnt den...

  • 02.07.18
Leute
Western-Stadt: Im nächsten Jahr wird das 20. Jubiläum des Country-Open Air vom Eisschützenverein groß gefeiert.

Westernstimmung bei Country-Open-Air

LEMBACH. Mit dem Country-Open-Air brachte der Eisschützenverein zum 19. Mal Western-Atmosphäre nach Lembach. An zwei Tagen konnten die Besucher Country-Flair mit Lagerfeuer, Bogenschießen und Musik von 17&4 sowie dem Musikverein Breitenfeld erleben. Organisiert wurde das Country-Open-Air von Thomas Raidl und Hans-Jürgen Schmidt.

  • 26.06.18
Lokales
Spannend und kindgerecht: Sonja Liechenstein mit dem neuen Kinderbuch "Rüdiger und die Riegersburg".

Ein Geist erklärt den Kindern die Riegersburg

RIEGERSBURG. Das neue Kinderbuch "Rüdiger und die Riegersburg" wurde im Rahmen einer Lesung in der Bücherei in Riegersburg vorgestellt. In dem Buch erklärt der Geist Rüdiger, der vor 900 Jahren tatsächlich Ritter und Herr auf der Riegersburg war, auf 52 Seiten alles rund um die Burg. Somit soll den Kindern mit spannenden Erzählungen die Geschichte der Riegersburg sowie der Ritteralltag näher gebracht werden. Geschrieben wurde das Buch von Sonja Liechtenstein und den zwei Burgführern Sabine...

  • 26.06.18