Riegersburg

Beiträge zum Thema Riegersburg

Lokales
Josef Zotter hat gut lachen. Sein Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten liegt bei Besuchern der Region hoch im Kurs.
3 Bilder

Tourismus
Unsere Region ist immer einen Ausflug wert

Zahlen des Steiermark-Tourismus zeigen, dass Josef Zotter und Co. 2019 wieder Besuchermagneten waren. Nach langen Wochen des Daheimbleibens aufgrund der Situation rund um Corona und natürlich auch aufgrund der warmen Temperaturen steigt die Ausflugslust natürlich enorm. Die ersten Ausflugsziele haben ja wieder geöffnet – schrittweise kommt der Tourismus wieder ins Rollen. Zotter auf Platz vierDoch welche Ausflugsziele in der Steiermark sind eigentlich die beliebtesten? Der...

  • 20.05.20
  •  1
Leute
LC Veste Riegersburg-Präsident Raimund Weinhappel überreichte die Visier-Masken an die Schulleiter Jennifer Jost (NMS Riegersburg), Ulrike Subosits (VS Riegersbg) und Lorenz Gerlitz (NMS Sinabelkirchen) - stellvertretend für alle Schulen im Wirkungsbereich des Lions Clubs.

LC Veste Riegersburg
Lions spenden Gesichtsschutz für Lehrerinnen und Lehrer

Lions Club Veste Riegersburg stattet Lehrerinnen und Lehrer mit Visier-Masken aus. FÜRSTENFELD. Rund 100 Visier-Masken überreichte der Lionsclub Veste Riegersburg der gesamten Lehrerschaft in seinem Wirkungsbereich, dazu zählen die NMS und VS Riegersburg, VS Ottendorf, VS Breitenfeld, VS Ilz, VS und NMS Sinabelkirchen. Der spezielle Gesichtsschutz wurde von der Fürstenfelder Firma Sallegger-Technologies produziert und ist, in Zeiten wie diesen, vor allem für die praktische Unterrichtsarbeit,...

  • 15.05.20
Lokales
Andreas Kraxner, Emanuel Liechtenstein, Johann Winkelmaier, Johann Leitgeb und Anton Held  (v.l.) enthüllen die Miniatur-Riegersburg.
3 Bilder

Tourismus
Mächtige Riegersburg beim kleinen Bahnhof

Zeitgleich mit dem Saisonstart auf der echten Riegersburg wurde in Hatzendorf die frisch renovierte Miniatur-Riegersburg eröffnet. Johann Leitgeb und Anton Held haben das bereits 1948 errichtete Modell in unzähligen ehrenamtlichen Stunden und in liebevoller Kleinarbeit restauriert. Feierlich enthüllt wurde die Miniaturausgabe des Wahrzeichens der Südoststeiermark im Beisein von Burgherr Emanuel Liechtenstein und Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier sowie Ortsteilbürgermeister Walter...

  • 13.05.20
  •  1
Lokales
Angelika Fritz und ihr Team sind die Spezialisten für professionelle Gebäudereinigung.

Sicher durch Corona-Zeit
Desinfektion von Profis ist das Um und Auf

Spezialisten von Blitz Fritz sind jetzt gefragter denn je.  REGION. Sauberkeit und Hygiene sind in der aktuellen Situation das Um und Auf. Dies betrifft aber nicht nur das Händewaschen und die Handdesinfektion. Auch die Desinfektion von Gebäuden und Arbeitsflächen ist natürlich essenziell, um die Gesundheit aller bestmöglich zu schützen.  Jetzt sind Profis gefragtSpezialisten in Sachen Gebäudereinigung hat das Unternehmen Blitz Fritz aus Riegersburg in seinen Reihen. Für die fachgemäße...

  • 10.04.20
Lokales

NMS Riegersburg sprach Englisch

Auch wenn die Schulen gerade geschlossen sind, Englisch hat in der NMS Riegersburg generell eine große Bedeutung. Daher gibt es jedes Jahr eine Projektwoche, in der "Native Speaker" in die Schule kommen. Eine ganze Woche wird nur Englisch gesprochen. In spielerischer Form wird dabei speziell versucht, die mündliche Ausdrucksweise zu verbessern. In den Schlusspräsentationen konnten die Teilnehmer vor versammeltem Publikum schließlich ihre erworbenen Kenntnisse darbringen. Es war eine...

  • 15.03.20
Lokales

Erzählungen von fremden Ländern

Sonja Pfingstl arbeitete zehn Monate in Spanien, Stefan Kirchengast war schon vier Mal in Süddalmatien. Schwungvoll und mit viel Charme erzählten beide in der Bibliothek Riegersburg anhand von Bildern und landestypischer Musik von ihren Abenteuern in fremden Ländern. Das Resümee der beiden Jugendlichen: Es zahle sich aus, an einem Ort länger zu verweilen und auf Tuchfühlung mit den Menschen zu gehen, um wirklich da gewesen zu sein.

  • 09.03.20
Lokales
Offizieller Spatenstich: Bürgermeister Manfred Reisenhofer (6.v.l.) mit Projektbeteiligten und Vertretern der umsetzenden Firmen.

Riegersburg
Basis für Nahversorgung ist gelegt

In Riegersburg ist der Spatenstich für das Nahversorgungszentrum über die Bühne gegangen. RIEGERSBURG. Die Vobis Kommunalbau GmbH und die Marktgemeinde Riegersburg haben nun zum Spatenstich des Nahversorgungszentrums geladen. Rund ein Jahr Bauzeit ist für das 6,5-Millionen-Euro-Projekt anberaumt. "Nach fünf Jahren Verhandlungszeit ist es nun so weit", freut sich Bürgermeister Manfred Reisenhofer über einen wahren Meilenstein für seine Gemeinde. Das Nahversorgungszentrum wird Heimat für die...

  • 09.03.20
Wirtschaft
"Nah & Frisch"-Abteilungsleiter Heinz Langerwisch, Carina Krenn, Sandra Schneidhofer, Christoph Ulz, Kastner-Standortleiter Tanczos Ronald, Bürgermeister Manfred Reisenhofer, Manuela Weinrauch von der Wirtschaftskammer und Pfarrer Karol Pytraczyk (v.l.).

Nahversorgung
Riegersburg hat seinen Markt wieder

Nachdem der "Nah & Frisch"-Markt am Fuße der Burg im Oktober kurzfristig geschlossen worden war, hat nun Christoph Ulz das Geschäft mitten am Markt in Riegersburg übernommen und bereits neu eröffnet. Im Speziellen für ältere und weniger mobile Menschen stellen die täglichen Besorgungen eine Herausforderung dar, die Nahversorgung im Zentrum der Gemeinde ist nun wieder sichergestellt. Durch Initiative von Christoph Ulz, ein langjähriger Mitarbeiter bei Großhandel Kastner, und die Übernahme...

  • 12.02.20
Wirtschaft
Bezirkshauptmann Alexander Majcan, "Agrarunion Südost"-Obmann Alois Hausleitner, Bürgermeister Manfred Reisenhofer, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Riedl, "Agrarunion Südost"-Geschäftsführer Peter Kaufmann, Martin Pridt von der RWA-Bautechnik und Ewald Masarei von Genol (v.l.).

Tankstelleneröffnung
Kornberg: Tanken und snacken unterm Schloss

In Kornberg ist eine neue Genol-Selbstbedienungstankstelle in Betrieb gegangen. Günstig an der B 66 im Kreuzungsbereich bei der Abzweigung in Richtung Schloss Kornberg gelegen bietet die moderne Anlage nicht nur Zapfsäulen u.a. auch zur AdBlue-Nachfüllung, sondern auch eine Snackbar mit regionalen Produkten und drei Lanzenwaschboxen. Betreiber ist das Lagerhaus. Man habe Produzenten aus der Region für den Snackverkauf gewinnen können. "Damit unterstreichen wir unsere Rolle als Partner der...

  • 03.02.20
Lokales
5 Bilder

Jahreshauptversammlung der MMK Riegersburg
Neuwahlen

Neu gewählt wurde der alte Vorstand. Neu hinzugekommen Sarah Lasser als Jugendreferentin Stvtr. Sie wird unsere wiedergewählte Jugendreferentin Laura-Maria Winkler unterstützen. Der gesamte Vorstand wünscht ihr viel Freude bei der Ausübung dieses wichtigen Amtes in einem Verein. Anschließend wurde mit den Ehrengästen Bezirksobmann Franz Monschein , Bürgermeister Manfred Reisenhofer und Familien und Freunden der Marktmusikkapelle im Gasthof Lassl gefeiert.

  • 19.01.20
Wirtschaft
Voraussichtlich ab März wird es gebaut. Das Nahversorgungszentrum Riegersburg ist beschlossen. Die Ausschreibung läuft.

Nahversorgungszentrum steht kurz vor Baubeginn

Es ist ein Herzensprojekt von Riegersburgs Bürgermeister Manfred Reisenhofer. In den vergangenen Jahren war es immer wieder im Gespräch. Nun ist das Nahversorgungszentrum fix. Die Ausschreibungen laufen. Spätestens im März ist der Baubeginn avisiert. Die Auslastung ist unter anderem mit einem Sparmarkt, der Raiffeisenbank, dem Polizeiposten und einer Arztpraxis gewährleistet, freut sich Reisenhofer. Für Interessierte stehen noch bescheidene 100 Quadratmeter zur Disposition. Gebaut wird das...

  • 28.11.19
Lokales
Foto: Sissi Furgler

2 Fragen an
Manfred Reisenhofer, Bürgermeister

Warum sind Sie gerne Bürgermeister? In diesem Amt lässt sich vieles zum Wohle der Menschen gestalten. Einige besondere Meilensteine der vergangenen Jahre? Das würde den Rahmen sprengen. Aber mit Ruotker's ist etwa aus einer problembehafteten Immobilie ein Zukunftsprojekt geworden. Der Lasslhof erstrahlt in neuem Glanz. Das Nahversorgungszentrum wertet Riegersburg weiter auf. Die Ortsteile haben gut zusammengefunden.

  • 28.11.19
Lokales
Schrittmacher der kulinarischen Gemeinde: Zotter!
2 Bilder

Wo der Genuss zu Hause ist
Riegersburg zählt zu den kulinarischen Hotspots des Landes. Und die Entwicklung geht weiter.

Der Blick von außen zeigt die wahre Dimension des Erfolges der Marktgemeinde mit der mutigen Vision. Vor Jahren heftete man sich in Riegersburg auf die Fahnen, die kulinarischste Gemeinde Österreichs werden zu wollen. Gemessen an den genusssuchenden Tagesgästen scheint dieses Ziel längst erreicht. Zotter zieht weit mehr als eine Viertelmillion Gäste in die Gemeinde. Und die müssen sie tagelang nicht mehr verlassen: Fromagerie, Kulinarium Riegersburg, Pestonarrisch, Lasslhof, Seehaus, Bernhart,...

  • 28.11.19
Leute
Bibliothekarin Ursula Kirchengast (l.), Harald Berghold und Bibliotheksleiterin Roswitha Fink.

Buchpräsentation
Harald Bergholds Rezepte für ein gesünderes Leben

Multitalent Harald Berghold aus Straden präsentierte in Riegersburg sein Buch "Deine Zutat ist das Rezept".  RIEGERSBURG. Die Bibliothek in Riegersburg war Schauplatz für die Buchpräsentation von Harald Berghold. Der Stradener, der als Physiotherapeut und Therapeut für Klinische Psycho-Neuro-Immunologie tätig ist, präsentierte sein Werk "Deine Zutat ist das Rezept".  Im Buch erklärt Berghold, warum es sinnvoll ist, den Kochlöffel wieder selbst in die Hand zu nehmen, was es mit dem...

  • 26.11.19
Sport
Vier Tore am "Tag der offenen Tür": Kevin Iber (l).

1. Klasse Süd
Trefferreigen mit Sechs-Minuten-Takt

Mit einem kuriosen 14:2-Ergebnis landete Riegersburg gegen die SG Mühldorf/Feldbach II den zweiten Saisonsieg. Je vier Treffer steuerten Kevin Iber und Rok Gruskovnjak bei. Nun könnten sie noch ein Wörtchen bei der Vergabe der Herbstkrone mitreden. In der kommenden Runde tritt Riegersburg beim Tabellenzweiten Söchau an. Söchau verlor die Führung nach einem 1:1 bei Verfolger Tieschen. Der neue Tabellenführer Mureck empfängt nach dem 4:0 in Hatzendorf in der vorletzten Runde Sinabelkirchen/Ilz...

  • 29.10.19
Leute
Autorin Barbara Frischmuth beim Signieren.

Literatur
Grande Dame der Literatur las in Riegersburg

Barbara Frischmuth war zu Gast im Lasslhof. RIEGERSBURG. Barbara Frischmuth, die Grande Dame der steirischen Literaturszene, war auf Einladung von Riegersburgs Bibliotheksteam zu Gast im Lassl-Hof. Im vollbesetzten Saal las sie aus ihrem Roman "Verschüttete Milch". Der autobiografische Roman ist u.a. eine persönliche Aufarbeitung von Frischmuths Kindheit im Auseerland der Nachkriegszeit. „Je länger ich geschrieben habe, desto mehr Erinnerungen wurden wach“, erklärte Frischmuth.

  • 22.10.19
Freizeit

Riegersburg bei Sonnenaufgang
Hatte heute das Glück, die Riegersburg in der Steiermark bei Sonnenaufgang Fotografieren zu dürfen!

Die Riegersburg scheint urkundlich erstmals 1138 als „Ruotkerspurch“ auf, also als Burg eines Rüdiger, doch war der an die 200 m emporragende Basaltkegel schon vor rund 6000 Jahren besiedelt. Auch in karantanischer Zeit (ab dem 7. Jahrhundert) war auf dem dreiseitig durch steilste Felswände geschützten Burgberg eine Fluchtburg vorhanden, wie aus dem Namen des Tals westlich der Burg und des darin fließenden Baches hervorgeht: Graztal, Grazbach: slaw. gradec = kleine Burg. Die gewaltigen...

  • 20.10.19
  •  2
  •  4
Sport
Wiedersehen mit Riegersburg: Lukas Flock (r.), Mureck.

1. Klasse Süd
Sechserpackungen am Einkaufszettel

Sechserpackungen gab es für die Gegner von Tieschen und Mureck in der vergangenen Runde der 1. Klasse Süd. Der Tabellenzweite Tieschen schickte Riegersburg mit 6:0 nach Hause, der Tabellendritte Mureck siegte bei Kirchberg II mit 6:1. Die Murecker können das Visier gleich so eingestellt lassen. Ihr nächster Heimgegner ist am Samstag Riegersburg. In diesem Duell gab es bereits im Vorjahr, damals noch in der Gebietsliga, zwei Sechserpackungen. Mureck siegte mit 6:0 und 6:1. Tieschen tritt bei St....

  • 02.10.19
Lokales
GRAZMUSEUM, Sackstraße 18, 8010 Graz, www.grazmuseum.at
22 Bilder

Das GrazMuseum hat nach dem Umbau wieder geöffnet und es gibt neue Sonderausstellungen!

Inoffiziell wurde das GrazMuseum schon am ,,Tag des Denkmals" mit der Themenführung ,,100 Jahre Frauenwahlrecht" eröffnet. Chancen und Rechte waren und sind in der Gesellschaft sehr ungleich verteilt. Die Themenführung zeigte wie sich die Rolle der Frau gewandelt hat und welche persönlichen und politischen Kämpfe, dem vorausgegangen sind. Am 2.10.2019 wurde die Ausstellung STAJER-MARK um 18 Uhr eröffnet. Die Ausstellung zeigt Postkarten, aus der historischen Untersteiermark und aus...

  • 01.10.19
  •  13
  •  9
Leute
Prokuristin Roswitha Koller steht unter anderem dank ihrer beiden Lehrausbildungen mit beiden Beinen felsenfest im Leben und freut sich jeden Tag auf ihren Job.

Karriere
Lehre ebnete Weg in Chefetage

Roswitha Koller hat mit viel Fleiß eine wahre Bilderbuchkarriere hingelegt. Frauen in Führungspositionen sind in der Region eher die Ausnahme als die Regel. Ein Paradebeispiel für eine eingespielte, zu 75 Prozent weibliche Chefetage, ist die Blitz Fritz GmbH in der Gemeinde Riegersburg. Seit Juli fungiert Roswitha Koller als Prokuristin der Reinigungsprofis. Sie ist der beste Beweis dafür, wie man Karriere mit Lehre machen bzw. dass man Beruf und Familie vereinbaren kann. „Ich wollte von...

  • 20.09.19
Wirtschaft
Die Manufaktur erinnert an die schottische Warehouse-Tradition.
2 Bilder

Aus altem Gasthaus wird neue Attraktion
"Ruotkers - house of Whiskey, Gin and Rum" heißt die neue Touristenattraktion in Riegersburg.

David Gölles, Spross des legendären Alois Gölles, seines Zeichens Erfinder des Apfel- Balsamessigs, setzt in Lembach bei Riegersburg neue Maßstäbe. Einen traditionsreichen Konkurs-Gasthof mit Obsthandel hat er gekauft und gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Katharina Fleck in wohl eines der größten österreichischen Lagerhäuser für Whiskey, Gin und Rum verwandelt. Das ehemalige Obstlager beherbergt bis Jahresende 700 Fässer. Das Gasthaus...

  • 17.09.19
Lokales
13 Bilder

Jugend tagt in elf Gemeinden

Rund 170 Jugendliche bevölkern eine Woche lang die Gemeinden des Vulkanlandes. Mit einer stimmungsvollen Feier wurde das Europäische Jugendparlament (EYP-European Youth Parliament) in Riegersburg eröffnet. Der EYP-Vorsitzende Robin Hietz begrüßte die rund 170 Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren aus 27 Nationen. Chöre aus Litauen, Zypern und der Ukraine sorgten für die musikalische Umrahmung. Die Teilnehmer konferieren bis zum 20. September in elf Gemeinden des Steirischen Vulkanlandes...

  • 16.09.19
Lokales

Jugendparlament in der Südoststeiermark

Eine Woche lang diskutieren rund 200 Jugendliche über aktuelle Themen. Von 13. bis 20. September findet in unserer Region das internationale Forum des Europäischen Jugendparlaments Österreich statt. Die Organisation vor Ort übernimmt der Verein "kultur-land-leben". Obmann Karl Nestelberger zeigte sich im Exklusivgespräch mit der WOCHE stolz, dass die Veranstaltung im Bezirk abgehalten wird. "Mehr als 200 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 24 Jahren aus insgesamt 40 europäischen Ländern...

  • 07.09.19
Lokales
Vertreter der vier Gemeinden gemeinsam mit Klimaregion-Managerin Maria Eder und Waldbesitzer Valentin Krenn (l.).

Klimawandel
Eine Region passt sich dem Klima an

Ein eingespieltes Netzwerk schnürt Maßnahmenpaket für die Anforderungen des Klimawandels. Seit 2002 arbeiten die Gemeinden St. Anna am Aigen, Fehring, Kapfenstein, Unterlamm und Riegersburg im Rahmen der Netzwerk Südost GmbH zusammen. Gemeinsam widmet sich das Quintett, das auch eine Klima- und Energiemodellregion bildet, nun als "Klimawandelsanpassungsregion Netzwerk Südost GmbH" dem Thema Klimawandel. 10-Punkte-ProgrammZehn geplante Maßnahmen – die Umsetzung soll bis 2021 erfolgen –...

  • 03.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.