Riegersburg

Beiträge zum Thema Riegersburg

Der erste Triathlon der Saison startete für die LTV-Athleten sehr erfolgreich.

LTV Köflach
Gelungener Start in die Triathlonsaison

Beim Vulkanlandtriathlon in Riegersburg fand unter strengen Covid-Bestimmungen der erste Triathlon der Saison statt. Es mussten 300 m im Wasser, 20 km am Rad und im Anschluss 5 km auf einer sehr anspruchsvollen Laufstrecke zurückgelegt werden. Dabei konnte sich Christian Grillitsch in einem stark besetzten Starterfeld mit einer Zeit von 56:54 den guten 3. Gesamtrang erkämpfen und wurde zugleich bester Steirer. Andreas Schmölzer wurde Gesamt 64. und in der Altersklasse konnte er mit einem 9....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Das Herrenpodest vom Vulkanlandtriathlon in Riegersburg: Peter Luftensteiner mit Christoph Pölzgutter (l.) und Christian Grillitsch.

Extremsport
Sieg für einen Linzer beim Vulkanlandtriathlon

RIEGERSBURG. Unter strengen Auflagen, aber bei perfektem Laufwetter ging der 10. Vulkanlandtriathlon über die Bühne. Zu bewältigen galt es die Sprint-Distanz mit 300 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Bei den Herren siegte Peter Luftensteiner vom "PSV Tri Linz" in 54 Minuten und 21 Sekunden vor Christoph Pölzgutter vom "Tria Team NÖ West" und Christian Grillitsch vom "LTV Köflach". Schnellste unter den Damen war Lena-Marie Aichner von der "SU TRI Styria" vor Yasmin...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Burgherr Emanuel Liechtenstein dementiert die Vorwürfe im Zusammenhang mit dem Bärenabschuss in Rumänien.
2

Riegersburg
Adeliger Bärenjäger weist die Vorwürfe zurück

RIEGERSBURG/RUMÄNIEN. Nach dem Abschuss eines Bären in Rumänien weist Schütze Emanuel Liechtenstein alle Vorwürfe zurück. Der Fall hatte hohe Wellen geschlagen, nachdem es sich ersten Meldungen zufolge beim erlegten Braunbären nicht um das Problemtier, das zum Abschuss freigegeben war, gehandelt haben soll, was der südoststeirische Burgherr jetzt in einer Stellungnahme dementiert. Problemtier erschossenNachdem ein Bär häufig in Siedlungen vorgedrungen sei, sei er von den Behörden zum Abschuss...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ferdinand Gross, Franz Thurner, Johann Hartinger, Manfred Reisenhofer, Johann Winkelmaier, Robert Hammer, Johannes Weidinger und Maria Eder (v.l.) packen gemeinsam an für die Erreichung der Klimaziele.
3

Unsere Erde
Gutes Arbeitsklima für große Klimaziele

Fünf südoststeirische Gemeinden bilden eine Seilschaft zur Erreichung großer Klimaziele im Kleinen. Seit zehn Jahren machen Fehring, Kapfenstein, Riegersburg, St. Anna am Aigen und Unterlamm offiziell gemeinsame Sache – nämlich im Gemeindeverbund "Netzwerk Südost". Die fünf Gemeinden waren aber schon vor der Gründung der Klima- und Energiemodellregion freiwillig zu Maßnahmen in Umwelt- und Energiefragen bereit. Gerade deshalb gelten sie bis heute als Vorreiter im Klimaschutz weit über die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Polizei untersucht in Riegersburg eine mysteriöse Sachbeschädigung an einem Fahrzeug, vermutlich durch ein Projektil verursacht.

Riegersburg
Wurde auf ein Fahrzeug geschossen?

RIEGERSBURG. In Riegersburg wurde das Firmenfahrzeug eines 42-jährigen Südoststeirers von einem Projektil durchschlagen. Der Mann erstattete Anzeige, die Ermittlungen laufen.   Bei der Fahrzeugreinigung entdeckte der Mann den Schaden am Firmen-Lkw. Woher die Sachbeschädigung stammt, ist noch unklar. Das Fahrzeug war am Samstagvormittag zwischen 9 Uhr und 10 Uhr vom Gemeindegebiet Riegersburg über die B 66 nach Ilz und wieder retour unterwegs, danach war das Fahrzeug auf einem privaten Parkplatz...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ein 61-Jähriger musste nach einem Arbeitsunfall in Riegersburg mit schweren Beinverletzungen ins LKH Feldbach gebracht werden.

Riegersburg
61-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

RIEGERSBURG. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Deutschlandsberg verletzte sich bei Arbeiten mit einem Traktor in Riegersburg schwer.   Der Mann fuhr auf einem steilen Wiesenstück in Riegersburg mit einem Traktor rückwärts und schob mit einer Kippmulde Holz in Richtung eines Stapels. Dabei dürfte der Traktor ins Rutschen gekommen sein. Der Traktor überschlug sich mehrmals, und der 61-Jährige wurde vom Traktor geschleudert. Der Mann wurden mit beiden Beinen unter dem Traktor eingeklemmt. Ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Erstmals nahm ein Team rund um Kevin Maier gemeinsam mit einer Rollstuhlfahrerin am "Wings for Life World Run" 2018 in Wien teil.
2

Wings for Life World Run 2021
Von der Haustür zum "World Run" starten

Zum "Wings for Life World Run 2021" kann man überall starten. Am besten im Team von Kevin Maier. "Am 9. Mai ist es wieder so weit. Wir starten zum dritten Mal mit unserem Team beim Wings for Life World Run", lädt Kevin Maier aus Schützing zum Mitmachen ein. Gestartet wird weltweit pünktlich um 13 Uhr. Schon jetzt haben sich 2.300 Teams und 50.000 Läufer registriert. App Run Der Benefizlauf – alle Spenden und Startgelder gehen in die Rückenmarksforschung zur Heilung von Querschnittslähmung –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Bilder von "Mucki" wie diese werden wir alle vermissen.

Riegersburg
"Muckis" letzte Reise

Gänsegeier "Mucki", Star der Greifvogelwarte Riegersburg, ist gestorben. RIEGERSBURG. Wie die WOCHE online berichtet hat, ist Gänsegeier "Mucki", Star der Greifvogelwarte in Riegersburg, vor Kurzem mit einem Pkw kollidiert. Ein gebrochener Oberschenkel und eine Gehirnerschütterung waren die Folge. Der Falknermeister Raimund Weinhappel von der Greifvogelwarte Riegersburg hat sich nach dem Unfall umgehend mit dem verletzten Geier auf den Weg zu einem Spezialisten nach Villach gemacht, wo "Mucki"...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Bild 01: Ein Festwagen vor dem Gemeindeamt von Gamlitz vom Weinlesefest am Vortag. Viele solcher Festwagen standen noch in der Gemeinde herum. Viele tolle Motive (auch bis ins Detail) hatten sich hier geboten!
31 12 48

Regionauten- Challenge:
Mein 18. Beitrag „Südsteirische Toskana“

Ich danke Silvia Plischek für die Nominierung! Die Südsteiermark liegt im Bezirk Leibnitz und umfasst insgesamt 18 Tourismusgemeinden, darunter Gamlitz, Ehrenhausen, Leutschach und Kitzeck, das mit 564 Metern Seehöhe das höchste Weinbaugebiet Österreichs ist. Wir checkten uns für 4 Tage in Gamlitz im  Boutique- Hotel Villa Rosa  ein, welches direkt an den Wanderwegen des Sernauberges liegt. Ein idealer Startpunkt für unsere genussvollen Entdeckungen, egal ob zu Fuß oder mit dem Auto bzw. mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Günter Kramarcsik
Gänsegeier "Mucki" ist der Star der Greifvogelwarte.
1

Riegersburg
Gänsegeier "Mucki" hatte Glück im Unglück

"Mucki", Star der Greifvogelwarte Riegersburg, wurde nach Unfall erfolgreich operiert. RIEGERSBURG. Wie die WOCHE berichtet hat, ist Gänsegeier "Mucki" – seit 31 Jahren Star der Greifvogelwarte in Riegersburg – am 25. März gegen die Mittagszeit auf Höhe des Seebads mit einem Pkw kollidiert. "Es ist eine Katastrophe", lautete die Reaktion von Falknermeister Raimund Weinhappel von der Greifvogelwarte. Weinhappel hat sich ja umgehend auf die Suche nach einem Spezialisten gemacht und wurde in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Verkehrslandesrat bietet der Region nun eine weiteres wichtiges Zusatzangebot.
2

Öffentlicher Verkehr
Auch am Wochenende mit dem Regio-Bus zur Riegersburg

Regio-Bus verbindet Feldbach und Riegersburg auch an Wochenenden und Feiertagen. REGION. Sehr gute Nachrichten für die Südoststeiermark hat der steirische Verkehrslandesrat Anton Lang. Ab 27. März wird nach Beschluss der Landesregierung ein Wochenend- und Feiertagsverkehr von Feldbach nach Riegersburg angeboten. Dazu Anton Lang: „Gerade die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Steirerinnen und Steirer ihre Freizeit gerne in unserer Natur und bei beliebten Ausflugszielen verbringen. Daher ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im Genusshotel referierte Geschäftsführer Florian Strasser, Absolvent der Tourismusschulen Bad Gleichenberg, über Eindecken und Servieren.
Video 2

Lehre im Tourismus
Hinter versperrten Hoteltüren (+ Video)

Wer A sagt muss auch "Qua" sagen: Die Qualifizierungsagentur gibt Orientierung in Tourismusberufen. Im Genusshotel in Riegersburg konnten Lehrlinge das erste Mal seit Herbst wieder Praxisluft schnuppern. Geschäftsführer Florian Strasser höchstpersönlich gab in seinem Restaurant Tipps und Ratschläge in Sachen Getränkeservice und Eindecken. Das spezielle Angebot im Lockdown nahmen die Lehrlinge aus Tourismusunternehmen der Region Oststeiermark, im Besonderen aber aus den sogenannten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Im Rahmen der Neueröffnung spendete Spar 1.000 Euro an die Vinzi-Gemeinschaft Riegersburg.
4

Eröffnung
Neuer Spar-Supermarkt für Riegersburg

In Riegersburg öffnet ein modernes Nahversorgerzentrum nach und nach seine Tore. Für frische Lebensmittel aus der Region sorgt dort Spar. Am 10. Feber feierte Spar-Einzelhändlerin Roswitha Gölles die Neueröffnung ihres Supermarktes. Für die Kunden heißt das Versorgungssicherheit und bequemes Einkaufen. Im Zuge der Neueröffnung übergab Spar 1.000 Euro an die Vinzi Gemeinschaft Riegersburg. Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich machte Spar den Anfang und öffnete seine Tore. Nach und nach werden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Im Nahversorgerzentrum in Riegersburg ist der neue Spar-Markt untergekommen

Nahversorgung
Am 10. Feber eröffnet der neue Spar-Markt in Riegersburg

Das Warten hat bald ein Ende, am 10. Feber ist es so weit. Dann nämlich öffnet das neue Spar-Geschäft in Riegersburg erstmals seine Türen. Der neue Supermarkt von Roswitha Gölles ist im Riegersburger Nahversorgerzentrum untergekommen. Auf 385 Quadratmetern erwartet die Kunden ein modernes Geschäft mit Frischeparadies.  Roswitha Gölles und ihr elfköpfiges Team sind stets bemüht, einen hohen Standard zu halten. "Regionalität ist gerade in dieser schwierigen Zeit immer wichtiger, darum bin ich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Das Rote Kreuz musste zur Unfallstelle in Riegersburg ausrücken.

Verkehrsunfall
B 66 für eineinhalb Stunden gesperrt

Gestern Nachmittag stießen im Kreuzungsbereich der B 66 und L 225 bei der Auffahrt zum Schloss Kornberg zwei Pkw zusammen. Drei Personen wurden dabei verletzt.   Ein 86-Jähriger aus der Südoststeiermark übersah beim Einbiegen in die B 66 den daherkommenden Pkw eines 52-jährigen Lenkers, ebenfalls aus dem Bezirk. Laut eigenen Angaben blendete ihn die tief stehende Sonne. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich seitlich zusammen. Durch den Aufprall wurden der 86-Jährige und dessen 75...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
27 16 17

INTERESSANTES FÜR GROSS UND KLEIN
Die Riegersburg – immer einen Besuch wert

Die Riegersburg scheint urkundlich erstmals 1138 als „Ruotkerspurch“ auf, also als Burg eines Rüdiger, doch war der über 100 m emporragende Basaltkegel schon vor rund 6000 Jahren besiedelt. Durch ein Portal, verziert mit einem Wechslerwappen, betritt man den sogenannten Brunnenhof, der nach dem 1640 geschaffenen und mit einer schmiedeeisernen Laube verzierten Brunnen benannt ist. Im Inneren von der Hochburg Kronegg sind vor allem das Fürstenzimmer, das Bett der bekannten Burgherrin, genannt die...

  • Hans Baier
Mit Mundnasenschutz und reichlich Abstand diskutierten regionale Politiker mit Bundesministerin Christine Aschbacher (3.v.r.) über den Arbeitsmarkt und über Lehrlingsthemen.

Bezirkstour
Runder Tisch mit der Ministerin

Christine Aschbacher hat den Bezirk ins Herz geschlossen. Helfen will sie auch in Sachen Verkehrsinfrastruktur. Forderungen wie jene des Ausbaus der B 68 zwischen Saaz und Studenzen oder etwa der Errichtung einer neuen Autobahnanschlussstelle im Bereich der Brücke über die A 2 im Süden von Ilz gaben regionale Politiker Bundesministerin Christine Aschbacher als Botschaften mit nach Wien. Auch wenn Verkehrsthemen nicht zu ihren Zuständigkeiten zählen, will sie sich für gute Anbindung und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Kinder haben den Unterricht im Vorjahr bzw. vor Corona mit Chelsea Koberg genossen. In Kürze geht es mit Jessica Stadler wieder weiter.

Bildung
Riegersburgs Kids lernen Englisch auf die "natürliche“ Art

Die Kinder in Riegersburg erlernen Englisch so früh und "natürlich" wie möglich. RIEGERSBURG. Die Marktgemeinde Riegersburg ist eine bekannte und beliebte Tourismusgemeinde. Dass man beim Schlendern durch die Gassen oder am Burgareal Fremdsprachen hört, ist deshalb keine Seltenheit. Unter anderem aus diesem Grund ist es dem Elternverein Riegersburg rund um Obfrau Regina Neuhold-Krainer eine Herzensangelenheit, dass sich die Kids so früh wie möglich auf spielerische Art und Weise sprachliche...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
1 4

5. Klassen auf Exkursion
Teambuilding am Zweisprachigen Gymnasium

Eine geographische Exkursion führte die 5M zur Schokoladenmanufaktur Zotter und der Riegersburg. Lerninhalte waren die Kakao- und Schokoladeproduktion im "Fair Trade"-Verfahren, das Klima und die Landschaft des Südöstlichen Alpenvorlandes mit seinen Riedellandschaften und den postvulkanischen Erscheinungen. Weiters erfuhren die Schüler*innen etwas über die Landwirtschaft und Geschichte des Raumes um die Riegersburg, wo auch eine Sonderausstellung zum Thema "Hexenverfolgung" besichtigt wurde....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Zweisprachiges Bundesgymnasium Oberwart
Doppelpack beim Sieg gegen Kirchberg II: Tobias Felkl tritt mit Riegersburg nun bei der "Torfabrik" Tieschen an.

1. Klasse Süd
Riegersburger Jungspunde gegen Tieschens Routiniers

Mit einem Durchschnittsalter von 21,6 Jahren hat Riegersburg, abgesehen von einigen Zweier-Mannschaften, wohl eines der jüngsten Teams der 1. Klasse Süd. Eingeschlagen hat Riegersburg den Weg zum eigenen Nachwuchs mit Trainer Manuel Markon in der Abstiegssaison 2018/19. Nach dem ersten Lehrjahr und Platz elf in der abgebrochenen Vorsaison, startete die junge Truppe mit sieben Punkten aus vier Spielen gut in diese Saison. "Ein Schnitt, den wir beibehalten wollen. Der Zusammenhalt im Team ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Der Tennisnachwuchs sammelte erste Turniererfahrungen.
2

Tennis
Ein Cupfür Kids und Jugendliche

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr erlebte der "Vulkanland Kids & Jugend Cup" heuer mit Turnieren in Feldbach und Riegersburg sowie dem Finale in St. Stefan im Rosental seine zweite Auflage. Erste TurniererfahrungenZiel des Cups ist es, tennisbegeisterten Kindern erste Turniererfahrungen zu ermöglichen. An jedem der drei Spieltage wurden Gruppenspiele mit stark verkürzter Zählweise in vier verschiedenen Leistungsgruppen durchgeführt. Je nach Spielstärke wurden Feldgröße und die Art...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Talenteförderung: Sichtungstage der LAZ-Vorstufe Gnas und erstmals für die LAZ-Vorstufe Riegersburg für das LAZ Weiz.

LAZ-Vorstufe
Erster Schritt zum Fußballprofi

Sichtungstage der LAZ-Vorstufe Gnas und erstmals in Riegersburg. Zur Talenteförderung hat der ÖFB die Installation von LAZ-Vorstufen beschlossen. Dort sollen zehn- bis zwölfjährige Fußballer gefördert und auf eine Aufnahme in das LAZ vorbereitet werden. Erstmals seit dem heurigen Jahr führt das LAZ Weiz eine Vorstufe in Riegersburg. Standortleiter in Weiz ist der ehemalige Teamspieler Martin Amerhauser. Er und sein Team laden Buben und Mädchen der Jahrgänge 2009 und 2010 zu einem ersten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Hatzendorf ist dieses Mal relativ glimpflich davongekommen. Grund dafür sind Vorkehrungen nach dem Hochwasser 2009.
2

Unwetter
Hotspots brauchen Hilfe – und Schutz!

Eine Spur der Verwüstung hinterließen die Unwetter, die Ende Juli und vor Beginn der Hitzeperiode Anfang August über die Südoststeiermark hinwegzogen. Straßen und Äcker nahmen enormen Schaden. Im Bezirk schlimm betroffen waren zuletzt vor allem Breitenfeld, Krennach und Hatzendorf – davor schon St. Peter und Bierbaum am Auersbach. Landesrat Johann Seitinger sicherte im Zuge eines Lokalaugenscheines gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Franz Fartek rasche und unbürokratische Hilfe zu. Geld für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Franz Fartek, Hans Seitinger, Arnold Prisching-Neubauer (v.l.) im Ortsteil Breitenfeld an der Rittschein. Seitinger zeigt wie hoch das Wasser gestiegen war.
5

Unwetter
Seitinger verspricht schnelle Hilfe

Eine Spur der Verwüstung hinterließen die Unwetter, die vergangene Nacht über die Südoststeiermark hinwegzogen. Straßen und Äcker nahmen enormen Schaden. Landtagsabgeordneter Franz Fartek machte sich im Zuge eines Lokalaugenscheines gemeinsam mit Landesrat Hans Seitinger ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung. Zum dritten Mal in fünf WochenBeim Lokalaugenschein in der Gemeinde Riegersburg wurden Seitinger und Fartek von Vizebürgermeister Arnold Prisching-Neubauer und Gemeindekassier Johann...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.