Oststeiermark

Beiträge zum Thema Oststeiermark

Rührten die Werbetrommel für den Start einer Karriere im Tourismus: WK-Obmann Klaus Friedl, QUA-Geschäftsführer Dietmar Fuchs, Bio- und Naturressort Retter-GF Ulrike Retter, LAbg. Hubert Lang, QUA-Projektmanagerin Marlies Rainer und Rogner Bad Blumau-Direktorin Melanie Franke. (v.l.)
Aktion 3

Bad Blumau
Neue Lehrlinge braucht das Land

Oststeirische Tourismusbetriebe rühren für Lehrlinge die Werbetrommeln. OSTSTEIERMARK. Es gibt sie, die Lehrbetriebe mit Vorbildwirkung - im Rahmen des diesjährigen AusbilderInnen-Tages der ausgezeichneten Tourismusbetriebe, der von der Qualifizierungsagentur Oststeiermark (kurz QUA) veranstaltet wurde, wurden diese vor den Vorhang geholt. Mittlerweile sind 21 oststeirische Betriebe mit über 130 Lehrlingen Teil der touristischen Kooperation. Nicht nur die Betriebe, sondern auch deren Lehrlinge...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer appelliert:"Schickt eure Kinder in die Schule!"
Aktion

Oststeiermark
250 Kinder befinden sich aktuell im häuslichen Unterricht

"Schickt eure Kinder in die Schule": Mit einem Schreiben appelliert Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer an das Verantwortungsgefühl jener Eltern, die ihre Kinder mit Beginn des Schuljahres aus öffentlichen Schulen abgemeldet haben. Zudem kündigt er verschärfte Kontrollen "undurchsichtiger Privatschulen" ab dieser Woche an. HARTBERG-FÜRSTENFELD. So hoch wie nie zuvor ist die Zahl der Schulabmeldungen in der Oststeiermark. Eine aktuelle Erhebung der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Volles Haus bei der Premiere des neuen Musikvideos "Wenn ich Gott wär" der oststeirischen Band Le Craval in Eichkögl.
16

"Wenn ich Gott wär" (+ Video)
Oststeirische Band Le Craval präsentierte ihr neues Musikvideo

Die oststeirische Band Le Craval ließ es bei der Präsentation ihres neuen Videos im Fidelium in Eichkögl ordentlich krachen. OSTSTEIERMARK. Mit einer ordentlichen Party ließ die oststeirische Rockband "Le Craval" - das sind Robert Schwarzl, Werner Fuchs, Wilfried Rombold-Windberger, Tom Peyerl, Matthias Senekowitsch - vor kurzem ihr brandneues, selbst produziertes Video vom Stapel. Im Fidelium Eichkögl wurde am Freitagabend "Wenn ich Gott wär" präsentiert - die Neuaufnahme des mehr als 20 Jahre...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
5 4 21

Unterwegs in der Steiermark - mit Kindern
Gera Park Eichberg - eine bezaubernde Runde vom Schloß Aichberg ausgehend

Vor einigen Jahren war ich schon mal beim Schloß Aichberg und bin eine Runde gegangen. Inzwischen wurden Spielplätze im Wald nahe des Bacherls dazugebaut und auch mit Kindern ist der Gera Park ein schönes Ausflugsziel. Am ca. 12 km langen Rundweg befinden sich noch ein Aussichtsturm, ein Römergrab und ein Mineralosolium - man kann quasi von Themenpark zu Themenpark gehen. Es ist aber auch möglich die verschiedenen Ziele extra anzufahren, wenn man z.B. mit kleineren Kindern unterwegs ist. Ich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Urige Proben-Location: Einmal pro Woche finden sich die sechs Musikerinnen und Musiker im ehemaligen Buschenschank Potzmann am Kleeberg bei Ilz zum Proben zusammen.
Video 4

Six Gin
Wenn die Liebe zur Musik und zum Gin verbindet (+ Video)

Seit mehr als einem Jahr mischt die junge oststeirische Coverband "Six Gin" die heimische Musikszene ordentlich auf. Als Vorband von Opus und Josh. begeisterten sie bereits bei zwei Fürstenfelder Großveranstaltungen diesen Sommer. Doch das ist den jungen Vollblutmusikern nicht genug... FÜRSTENFELD. Frischen Wind in die heimische Musikszene bringt aktuell die junge oststeirische Cover-Band "Six Gin". Die sechs Klangkünstler aus den drei F-Städten "Fürstenfeld, Fehring und Feldbach", eint aber...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Regina Ovesny-Straka, Generaldirektorin der Volksbank Steiermark und Rudolf Grandits, Regionalleiter Region Oststeiermark.

Volksbank Region Oststeiermark
Ist das Sparbuch wirklich out? Ja

Weg vom klassischen Sparbuch hin zu alternativen Veranlagungsmöglichkeiten – dieser Trend ist auch in der gesamten Region Oststeiermark laut der Volksbank zu spüren. Die Kundennachfrage nach Fondsveranlagungen ist deshalb enorm gestiegen. Kunden, die bisher fast ausschließlich auf das Sparbuch setzten, werden sich zunehmend bewusster, dass sie damit in Wahrheit ihr Geld vernichten. So konnte das Wertpapiervolumen in der Region im ersten Halbjahr 2021 um rund 16 % gesteigert werden. Mehr Service...

  • Stmk
  • Weiz
  • Beate Gutmann
Bundesministerin Elisabeth Köstinger (4.v.r.) besuchte die "Kreativen Lehrlingswelten" am Bahnhof Anger.
52

Heimat.Zukunft.Lebensraum
Eine Million Euro für "Pop up" Dorfbüros

Um Österreichs Regionen bei ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen, hat Bundesministerin Elisabeth Köstinger die Initiative "Meine Region – Heimat. Zukunft. Lebensraum." ins Leben gerufen. Ziel ist, innovative Ideen vor den Vorhang zu holen, Menschen zu vernetzen und gleichwertige Lebensbedingungen zwischen Stadt und Land sicherzustellen. Jetzt hat Ministerin Köstinger in der Gemeinde Anger bei Weiz einen Lokalaugenschein gemacht. Gemeinsam mit Bürgermeister Hubert Höfler und dem Obmann...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
2 1 18

Unterwegs mit Kindern
St. Johann i.d.Haide - Fitnessparcour -Jägersteigrunde

Eine gemütliche, aber schöne Runde habe ich in St. Johann in der Haide entdeckt, die auch mit Kindern schön zu gehen ist. Es gibt einen Walderlebnispfad, mit verschiedenen Thementafeln und auch einen Fitnessparcour, wo sich die Bewegungsfreudigen austoben und ausprobieren können. In der Nähe vom ehemaligen Waldhotel Konrath ist der Weg mit einer grünen Hinweistafel gekennzeichnet und führt in den Wald hinein. Man kann beliebig kürzen oder erweitern und auch einen Abstecher zur Kirche machen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Die Verantwortlichen laden zu den Messen ein.

Lehre 2021
Berufs- und Bildungsmessen-Quartett in der Oststeiermark

Im Herbst finden in der Oststeiermark (Hartberg, Fürstenfeld, Weiz und Gleisdorf) vier Bildungsmessen statt. OSTSTEIERMARK. Im Herbst steht die Oststeiermark ganz im Zeichen der Bildungs- und Berufsorientierung. Bei den vier oststeirischen Bildungs- und Berufsorientierungsmessen in Fürstenfeld, Gleisdorf, Hartberg und Weiz bieten mehr als 200 Aussteller umfassende Informationen über Berufs-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Win-Win-Situation „Mit unseren vier Bildungsmessen wollen wir...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 12 Jahre sind aufgefordert beim Malwettbewerb der Regionalentwicklung Oststeiermark mitzumachen.
6

Malwettbewerb
Meine Vision der Oststeiermark

Wie siehst du die Oststeiermark in 10 Jahren? Bei einem Malwettbewerb kann man jetzt tolle Preise gewinnen. Die Regionalentwicklung Oststeiermark arbeitet aktuell an der „Oststeiermark #mission2030“, dem Entwicklungsleitbild für die Region bis 2030. Dabei ist vor allem die „junge“ Sichtweise besonders wichtig, denn – die Kinder und Jugendlichen – sind nicht nur unsere Zukunft, ihre Meinung ist im Hier und Jetzt von großer Bedeutung! Daher sind alle 6- bis 14-Jährigen aufgefordert, ihr...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Die Spitzenfunktionäre der WKO und der regionalen AMS-Geschäftsstellen der Oststeiermark diskutierten um die prekäre Situation am Arbeitsmarkt.
7

Oststeirischer Arbeitsmarktgipfel – jetzt ist die Politik gefordert!

Volle Auftragsbücher, fehlende Mitarbeiter und verärgerte Kunden – Vertreter der WKO Regionalstellen und der Regionalen AMS der Oststeiermark diskutierten sehr intensiv über die derzeitige angespannte Arbeitsmarktsituation. Auf Einladung der WKO haben sich die Spitzenvertreter der WKO Regionalstellen Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark und Weiz sowie die regionalen Leiter der AMS Geschäftsstellen aus Feldbach, Hartberg, Gleisdorf und Weiz zu einem Arbeitsmarktgipfel getroffen. WKO Weiz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Ran an die Farben: Die Regionalentwicklung Oststeiermark ruft auf zum großen Malwettbewerb!
2

Regionalentwicklung Oststeiermark
Malwettbewerb: "Male uns deine Zukunft"

Kreative Kids und Jugendliche gesucht: Mitmachen beim Oststeiermark-Malwettbewerb und tolle Preise gewinnen! Bis 15. Oktober kann man seine Werke einreichen. HARTBERG-FÜRSTENFELD/WEIZ. Wie stellt ihr Euch die Oststeiermark in Zukunft vor? Wie würdet ihr sie gestalten? Was sind die Zukunftsthemen, die euch beschäftigen? Diese Fragen stellt die Regionalentwicklung aktuell jungen kreativen Zeichenkünstlern im Alter von 6 bis 14 Jahren aus der Region Oststeiermark beim Malwettbewerb "Mal uns deine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
24 Stunden bei einem Automat einkaufen, ist ab sofort auch in Passail bei der Firma Reisinger per Automat möglich.
Aktion 2

Anstieg an Selbstvermarkter
Regionale Produkte sind voll im Trend

Die Nachfrage lokale Produkte zu vermarkten ist weiterhin enorm. Nächste Eröffnungen stehen bereits an. Ob Käse, Fleisch, Obst, Gemüse oder andere regionale Spezialitäten: Die Produkte aus unserer Region sind nicht nur geschmackvoll und qualitativ hochwertig, sondern auch weiterhin voll im Trend. Daher nutzten vor allem seit Beginn der Pandemie viele Landwirte und auch Unternehmer die Möglichkeit, um Läden mit diesen Produkten zu eröffnen. Besonders beliebt sind hierbei Automaten, wo man rund...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Auszeichnung für das Sammeltaxi Oststeiermark (SAM): LH-Stv. Anton Lang, LAbg. Silvia Karelly, LAbg. Wolfgang Dolesch, ÖBB Regionalmanager Peter Wallis und VCÖ-Sprecher Christian Grazer. (v.l.)

Auszeichnung
Sammeltaxi aus der Oststeiermark erhielt Mobilitätspreis

Als vorbildliches Mobilitätsprojekt wurde das Sammeltaxi Oststeiermark mit dem VCÖ-Mobilitätspreis prämiert. Der Verkehr steht am Beginn der größten Veränderungen seit der Massenmotorisierung. Der diesjährige VCÖ-Mobilitätspreis stand daher unter dem Motto „Aufbruch in der Mobilität″. Dazu wurde das Sammeltaxi Oststeiermark ausgezeichnet – neben dem Anrufsammeltaxi GUSTmobil, GrazLog und der emissionsfreien Güterlogistik der Österreichischen Post AG. „Die innovativen Projekte, die wir heute...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Tausende Besucher waren beim 250. Jahr-Jubiläum des traditionellen Söchauer Zellerfestes mit von der Partie.
57

Mit Bildergalerie
Zellerfest Söchau feierte heuer 250 Jahre

Tausende Besucher waren - nach einem Jahr Pause - beim größten Kirtag der Oststeiermark, dem Zellferst Söchau wieder mit von der Partie. Viel Spaß beim Durchklicken der Bildergalerie! SÖCHAU. Nach einem Jahr coronabedingter Pause - wurde das 250-Jahr-Jubiläum des Söchauer Zellerfestes heuer wieder in altbewehrter Tradition begangen. Auch die hohen Sicherheitskontrollen hielten tausende Besucher nicht ab, beim größten Kirtag der Oststeiermark mit von der Partie zu sein. Dem traditionellen Fest...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das Seelsorgeraum-Führungsteam: Helmut Konrad (Pastoralverantwortlich), Johann Schreiner, (Seelsorgeraumleiter und Pfarrer) und Franz Hinterleitner (Verwaltungsverantwortlicher).
2

Ein gemeinsamer Seelsorgeraum für das Obere Feistritztal

Aus drei ehemaligen Seelsorgeräumen wurde im Vorjahr ein gemeinsamer: Der Seelsorgeraum Oberes Feistritztal feiert diesen Zusammenschluss mit einem Veranstaltungswochenende. Neun Pfarren – darunter Birkfeld, Fischbach, Gasen, Haustein, Koglhof, Miesenbach, Ratten, Rettenegg und Strallegg – bilden nun einen neuen gemeinsamen Seelsorgeraum Oberes Feistritztal. "Die neun Pfarren werden auch weiterhin selbstständig bestehen, aber intensiver Zusammenarbeiten", fasst der Pastoralverantwortliche...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Eine Unterstützung von Freiwilligenorganisationen in der Oststeiermark gibt es ab sofort mit "Tu Gutes und rede darüber". Karin Strempfl (l.) und Silvia Karelly präsentierten die Kooperation der Chance B mit der regionalentwicklung Oststeiermark.

Silvia Karelly
"Ohne freiwilliges Engagement wären wir aufgeschmissen!"

Die Oststeiermark ist geprägt vom Ehrenamt. Dass Menschen sich für die Gemeinschaft einsetzen und Verantwortung übernehmen, ist bei uns selbstverständlich. Mit dem Projekt "Tu Gutes und rede darüber!" unterstützt die Chance B gemeinsam mit der Regionalentwicklung Oststeiermark dieses Engagement. Das Ziel ist die regionalen Freiwilligenstrukturen zu stärken. Sie engagieren sich im Musikverein, begeistern Kinder bei der Feuerwehrjugend, sorgen für eine gute Nachbarschaft oder mähen die Böschung,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Beim Trip in die Oststeiermark ist die Tierwelt Herberstein ein Muss.
Video 5

checkit Ferienscouts
Die Ferienscouts sangen diesmal "I wüll wieder ham"

Und wieder reisten die Ferienscouts Larissa und Berni unterstützt von Young Styria, Checkit und der WOCHE weiter durch die Steiermark – diesmal in die Oststeiermark. Begleitet vom STS-Ohrwurm war diesmal das Jufa Fürstenfeld der Ausgangspunkt. Neben den vielen Sportmöglichkeiten begeisterte hier besonders die neue Kegelbahn. Nach einem Besuch des Freibads ging es am nächsten Tag zum Füttern der Totenkopfaffen und noch vielem mehr in die Tierwelt Herberstein. Nach dem Affentheater standen in...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Julia Grasser mit Coach Thomas Lederer-Hutsteiner und den Studenten Lioba Lagger, Florian Rinnhofer, Nadine Schaller, Patrick Puffler sowie Franz Kneißl. (v.l.)
Aktion

Dableiben lohnt sich für unsere Jugend

Eine neue Jugendstudie zeigt, womit die Oststeiermark punkten kann und was den Jungen fehlt. Warum wohnen Sie gern in der Oststeiermark? Und was fehlt Ihnen in Ihrer Gemeinde? Diese und viele weitere Fragen haben die Regionalentwicklung Oststeiermark schon seit längerem beschäftigt. Im Rahmen eines neuen Entwicklungsleitbildes haben das Regionale Jugendmanagement und die FH Campus 02 unseren Jugendlichen genau diese Fragen gestellt. Das Ergebnis: "Der Großteil will in der Region leben", so...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
2

Neuer Katalog für alle Berufs- und Bildungsangebote

Der neue BBO-Katalog informiert über alle Angebote zur Bildungs- und Berufsorientierung in der Region Oststeiermark. Schule, Lehre, Umorientierung, Berufswechsel, Weiterqualifizierung – alle Menschen sind im Laufe ihres Lebens mit vielen Fragen rund um den Bildungsweg konfrontiert. Die richtige Entscheidung zu treffen, fällt dabei nicht leicht, da die vielfältigen Bildungs- und Berufsmöglichkeiten einerseits und die persönlichen Fähigkeiten und Interessen andererseits oft nicht bekannt sind....

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Gratulierte zu 50 erfolgreichen Jahren: Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl (M.) mit dem Team der Gemeinde Stubenberg am See, an der Spitze Bürgermeister Alexander Allmer (3.v.r.).

Stubenbergsee
Landesrätin gratulierte zu einem halben Jahrhundert

Mitten in der 50. Badesaison besuchte Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl das touristische Aushängeschild der Oststeiermark und gratulierte zum 50-jährigen Jubiläum. STUBENBERG AM SEE. Am 3. Juli 1971 wurde der Stubenbergsee offiziell eröffnet. Ursprünglich auf einem ehemaligen Überschwemmungsgebiet entstanden, zählt der vor 50 Jahren künstlich angelegte Badesee heute zu einem der bekanntesten und beliebtesten Ausflugsziele der Steiermark und weit darüber hinaus. Seither hat sich die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ab ins kühle Nass: Wenn die Temperaturen nach oben klettern, zieht es Wasserratten an die Badeseen von Hartberg-Fürstenfeld.
Video 4

Badesaison 2021
Tausende suchen Abkühlung in unseren Seen (+ Video)

Badeseebetreiber im Bezirk freuen sich über einen Top-Juli. Nun hofft man auch auf einen starken August. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Badesaison ist voll im Gang. 175.000 Besucher konnte man im vergangenen Sommer am Stubenbergsee begrüßen und auch heuer schaut es am größten Badesee der Oststeiermark sehr gut aus. Die Hitzewelle im Juli zog Tausende aus Nah und Fern an. "Wir sind sehr zufrieden. An Spitzentagen konnten wir bisher bis zu 7.000 Gäste begrüßen", freut sich Bgm. Alexander Allmer. Auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Soziallandesrätin Doris Kampus, Behindertenanwalt Siegfried Suppan und Bereichsleiterin Monika Klaffenböck mit den Expertinnen des Regionalen Beratungszentrums in der Oststeiermark Martina Freismuth und Oana-Mihaela Iusco.

Neu in der Oststeiermark
Regionale Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung in der Oststeiermark haben mit dem neuen Beratungszentrum am Rotkreuzplatz 1 in Hartberg jetzt eine regionale Anlaufstelle. HARTBERG-FÜRSTENFELD. An wen kann ich mich wenden, wenn mein Bad behindertengerecht umgebaut werden muss? Wo bekomme ich Unterstützung für mein behindertes Kind, das die Schule abgeschlossen hat und einen Arbeitsplatz sucht? Welche Stelle ist für speziellen orthopädischen oder pflegerischen Bedarf zuständig? Um Menschen mit Behinderung und deren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Andrea Kohl (Bgm. Bad Blumau), Hubert Höfler (Bgm. Anger), Andrea Schmidhofer, Silvia Karelly (Bgm. Fischbach), Bettina Mandl und Franz Kneißl von der Regionalentwicklung.
35

Wohnen auf Probe gewinnen

Dass es viele Gründe gibt, in der Oststeiermark zu leben – dass will die Regionalentwicklung Oststeiermark gemeinsam mit fünf Gemeinden und der Aktion "Probewohnen und Garteln in der Oststeiermark" zeigen. Gratis-Urlaub machen und dabei das Wohnen in der Oststeiermark erproben – dazu lädt die Oststeiermark nun 10 Familien ein. Denn viele träumen von einem eigenen Haus im Grünen mit Gemüsegarten; davon dass die Kinder in der Natur aufwachsen und im Wald nebenan Abenteuer erleben; davon dass...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.