Aus der STEIERMARK

Beiträge zum Thema Aus der STEIERMARK

21 16 27

Edelsbach wird 2022 wieder NEU ERBLÜHEN
Tulpenpracht in Edelsbach

Tulpenfest in Edelsbach bei Feldbach abgesagt ! Über 100.000 Tulpen, Musik, Tulpenkönigin, Tulpenwein, viele Standln und viel Spaß und Freude – leider NUR bis 2019. Dann machte Covid- 19 leider für 2 Jahre einen Strich durchs Programm. Aber auch heuer kommen natürlich viele Neugierige, um diesem schönen Ort Edelsbach ( Nähe Feldbach, SO – Steiermark ) mit den herrlichen Blumenrabatten und unterschiedlichsten Tulpenarten, auch Narzissen und andere, ihre Aufwartung zu machen. Hat dieser reizende...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
24 18 22

Ostern noch Frohnleitner Art
Frohnleiten – vom Weihnachtsbaum zum Osterbaum

" Frohnleiten – vom Weihnachtsbaum zum Osterbaum " Die Stadtgemeinde und Tourismusverband Frohnleiten hat sich heuer wieder was Tolles einfallen lassen. Wurde doch am Kirchenvorplatz, wo zur Weihnachtszeit ein riesiger Christbaum steht, jetzt ein OSTERBAUM aufgestellt. Über und über voll mit über 10.000 Ostereiern, die auch zur Ortseinfahrt an der Mauritzener Kreuzung einen Volkshausbaum schmücken. Mit diesem nicht genug, wurden am Hauptplatz entlang der Geschäfte und Wohnhäuser zahlreiche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Anzeige

Sichere und einfache Auktionen in ganz Österreich mit MyAuktion.at
Günstige Schnäppchen & Versteigerungen und Auktionen

Von regionalen Gutscheinen ab 1 Euro bis zu erstklassige Produkten und Waren: Bei uns finden eine grosse Auswahl an Produkten für unschlagbare Preise. Möchten Sie an einer Versteigerung teilnehmen? Das ist ganz einfach mit MyAuktion.at. Loggen Sie sich als Bieter ein bei MyAuktion.at. Sie haben das Angebot gefunden? Der Rest ist ganz einfach. Sie legen nur eine geheime Höchstgrenze ein und das MyAuktion-System macht für Sie die Steigerung in Baby-Steps. Wenn der Preis sich höher aufschlägt als...

  • Steiermark
  • Seko Stevan
Links Trötsch  -  rechts Gleinalm
39 23 17

Wandern im " Steirischen ALMENLAND "
Kleine Genuss - Wanderung von der Nechnitz auf den Gschaid - Nock ( 1239 m )

Die leichte Wanderung beginnt auf der Nechnitz , im Almenland. ( Einer herrlichen Hochebene zwischen Roter Wand und Schöckl ) Vom Bildstock ( in rosa ) weg führt eine Forststrasse mässig ansteigend ( Wanderweg 740 ) auf den Gschaidberg. Wenn man oben auf dem Almboden herauskommt, wendet man sich rechts weiter zum herrlichen Aussichtspunkt Nock-Kreuz. Von dort aus hat man einen traumhaften Rundblick von beinahe 360 °Grad. Man sieht Rote Wand, links daneben den Röthelstein. Im Hintergrund von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
27 16 17

INTERESSANTES FÜR GROSS UND KLEIN
Die Riegersburg – immer einen Besuch wert

Die Riegersburg scheint urkundlich erstmals 1138 als „Ruotkerspurch“ auf, also als Burg eines Rüdiger, doch war der über 100 m emporragende Basaltkegel schon vor rund 6000 Jahren besiedelt. Durch ein Portal, verziert mit einem Wechslerwappen, betritt man den sogenannten Brunnenhof, der nach dem 1640 geschaffenen und mit einer schmiedeeisernen Laube verzierten Brunnen benannt ist. Im Inneren von der Hochburg Kronegg sind vor allem das Fürstenzimmer, das Bett der bekannten Burgherrin, genannt die...

  • Hans Baier
30 18 6

Im Guiness Buch der Rekorde seit 2001
Die grösste Weintraube der Welt - am Eory Kogel ( Gem. Glanz a.d. W. )

In der Mitte der zweitgrößten steirischen Weinbaugemeinde, der Gemeinde Glanz a. d. W. liegt der Eory-Kogel mit einer Erhebung von 483 m. Von dort aus bietet sich eine traumhaft malerische Rundumsicht auf das gesamte Gemeindegebiet und zahlreiche Wander- und Genusswege. Nachdem die Weintraube auch Symbol der Gemeinde ist, im Wappen seit 1955, so ist es naheliegend, dieses Symbol in beachtlicher Guiness-Grösse von 5 mal 4 Metern in Nirosta und Glas vom heimischen Künstler Willi Trojan bauen zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Hans Baier
2 28

Es "herbstlt"!
Herbstlich Impressionen von Franz Sattler aus Kammern

Das ganze Land färbt sich langsam aber doch in allen möglichen Farbtönen von rot bis braun. Die Tage werden merklich kürzer und auch der Nebel hält morgens in den Tälern Einzug. Wenn die Windjacke allmählich nicht mehr ausreicht und später dann noch Fäustlinge und Haube dazu kommen, ist klar, dass der Herbst längst vor unserer Haustür angekommen ist. So schön warm, wie der heurige Sommer auch war, ist auch das Farbespektrum im Herbst charakteristisch. Frische Luft und Bewegung braucht es jetzt...

  • Stmk
  • Leoben
  • Stefan Lendl
26 23 9

Herbstliche Spiegelungen

Herbstliches " Spiegelschaun " ist natürlich bei Schönwetter am schönsten. Ich lade dich dazu ein !

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
25 18 23

HOAMAT und Wandern im Hochschwabgebiet
Almtour DAHOAM - Aflenzer Bürgeralm - Schönleitenhaus

Start zur Almpartie ist der Kurort Aflenz ( 770 HM ). Von dort geht’s entweder auf einer Mautstrasse oder per Doppelsessellift auf die Aflenzer Bürgeralm ( 1500 HM ) mit vielen Wander- und Einkehrmöglichkeiten. Natürlich darf man die 810 HM auch zu Fuß rauf.   Man kann dann auf einer bequemen Forststrasse oder einem markierten Wanderweg das Schönleitenhaus erreichen. Dieses liegt auf 1810 Metern und von dort aus hat man atemberaubende Fern- und Rundumsichten. Gleich hinter der Hütte ( mit guter...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Hans Baier
19 15 9

SCHROTTKÜNSTLER
Kunst aus Alteisen - gleich neben der Strasse

Man nennt es Metallkunst – und nicht Alteisen Schrottkünstler Kunst aus Alteisen Figuren aus Altmetall Schrottkunst Wie immer man es auch nennen mag - es ist KUNST ! Künstlerisch allemal….. Denn Kunst kommt von KÖNNEN ! „Kunst kommt von Können“, ein Aphorismus von Johann Gottfried Herders aus dem Jahr 1800. Und dieses Können kann man in Friesach (Graz Umgeb. Nord ) und Deutsch-Feistritz bestaunen, wenn man daran vorbeikommt. >>>>> Danke dem unbekannten Künstler

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
29 25 9

ZWISCHEN WALD UND FLUR
Am Waldesrand - DAHOAM !

Am Waldrand – wie immer man ihn genau definiert – ändert sich nicht nur die Pflanzenwelt, sondern auch die Fauna und der Bodentyp. Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist….. ( wiki )

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
24 19 5

EHER SELTEN ist er schon geworden, der Trauermantel
Der Trauermantel

EHER SELTEN ist er schon geworden, der Trauermantel. Um so mehr freut es einem, wenn man eine oder mehrere Raupen dieses schönen Falters findet, der doch immerhin 5 – 7 cm groß wird. Die Oberseite ihrer Flügel ist überwiegend dunkelbraunviolett gefärbt. Der Rand ist cremefarbig bis hellgelb und leicht gezackt. Nach der Überwinterung verblasst der gelbe Rand und ist dann weiß. Die Raupen des Trauermantels findet man im Juni und Juli. Die Raupen werden ca. 5 cm lang. Sie sind schwarz gefärbt und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Anzeige
17

Musik Sommer
Presse - Präsentation des Musik Sommer Hengsberg

Am Montag den 29. Juni fand im Restaurant -TanzBar Rudolf in Graz Eggenberg die Pressekonferenz zur Programmpräsentation des „Musik Sommer-Hengsberg“ statt. Der umtriebige Gastronom, Musiker und Agenturbesitzer Rudi Mally und Entertainer und Moderator Daniel Düsenflitz stellten in einer gemütlicher Atmosphäre und Kulinarik sehr launig das außergewöhnliche Programm zum „Musik - Sommer Hengsberg“ den anwesenden Medienvertreterinnen vor. Es wäre nicht Rudi Mally, wenn solche Dinge nicht ohne...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Karlheinz Wagner
Sind im Titel der neuen ORF-Doku verewigt: Ewald Pfleger von Opus (r.) mit dem legendären STS-Trio

ORF: TV-Hommage an große steirische Pop-Musiker

Von Opus über STS, die EAV bis zu Boris Bukowski und Stefanie Werger: In der Steiermark wurde in großem Stil österreichische Musikgeschichte geschrieben. Grund genug für ORF-Regisseur Günter Schilhan, die Geschichte der steirischen Popmusik von den 1960er-Jahren bis in die Gegenwart filmisch zu dokumentieren. Im Zuge der Dreharbeiten haben 26 Musik-Legenden und Jungstars den Pop-Klassiker "Steiermark" von Gert Steinbäcker neu eingesungen. Sowohl das Lied als auch die Doku "Live is Life in...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
4 3 10

Blätterreigen

Ich schau hinaus, ein leichtes Schweben im sanften Nebeldunst beginnt. das gold'ne Blatt sinkt wie mein Leben, so leise, wie die Zeit verrinnt! Wer ist's, der diesen Blätterreigen weist ihren taumelnd' Weg im Wind? will er mit diesen Fallen zeigen, dass alle wir vergänglich sind? Fängt er mich, das Blatt, in seinen Händen? lässt er mich fallen in den Grund? Will er das Gold der Blätter noch verschwenden, wenn ich schweb' in meiner letzten Stund? Wenn durch zarte Nebelschwaden, die Sonne steigt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • August Zinser
Festlich gedeckte Tafel in der Timmersdorfer Gasse in Leoben
46

Ausg’steckt is an der langen Tafel Leoben
Kulinarisches Charityfest

LEOBEN. Gemeinsam Gutes tun war die Devise und zahlreiche Besucher, sowie befreundete Clubs wie der Club 41, der Kiwanis Club Farrach und die Weinritterschaft Montaneum Leobiensis waren der Einladung der Damen des Kiwanis Clubs Leoben Forum Liuben und des Kiwanis Action Clubs zu einem besonderen Charityfest gefolgt. Unter dem Motto „Ausg’steckt is“ wurden die Gäste an der festlich gedeckten Tafel in der Timmersdorfergasse in Leoben mit ausgewählten regionalen Spezialitäten verwöhnt. Die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Helga Dietmaier
Arnold Schwarzenegger Museum, Thal bei Graz, Geburtshaus, Steiermark, Austria,
26 18 26

Arnold Schwarzenegger Museum - Thal bei Graz

Arnold Schwarzenegger wurde als zweiter Sohn, von Aurelia und Gustav Schwarzenegger am 30. Juli 1947 in Thal bei Graz geboren. Weltweit ist in seinem Geburtshaus, das einzige Museum untergebracht. Das Arnold Schwarzenegger Geburtshaus, wurde im Jahre 1806 unter dem Grafen von Herberstein, im Biedermeierstil erbaut. Seine Kindheit und Jugend, verbrachte Arnold Schwarzenegger in seiner Heimatgemeinde Thal. Erst im Jahre 1966 verließ er sein Geburtshaus und startete seine einzigartige Karriere....

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Kleine Welt ganz groß. Mit Makro geht es ganz nah ran ans Motiv.
23 17 14

Der kleine Kosmos
Faszination Makrofotografie

„Nah dran“ sind die Regionauten ja sowieso immer. Wer allerding auch bei seinen Motiven ganz nah dran sein will, der sollte sich mit Makrofotografie beschäftigen. Hier ein paar Anregungen für Einsteiger. Was ist Makro?Immer wenn wir uns so nah an einem Objekt mit unserer Kamera bewegen, das wir in einen Abbildungsmaßstab ab 1:1 oder 1:2 kommen, sprechen Fachleute von einer Makroaufnahme. Bei 1:1 wird das Objekt logischerweise in Originalgröße auf dem Film/Sensor abgebildet. Meist ist ein...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
1 8

Buchpräsentation
Eine ganz besondere Buchpräsentation - "Sehr geehrtes Fräulein Reli!"

Der Maler und nunmehrige Buchautor Thomas Griessl aus Kirchbach präsentierte "Sehr geehrtes Fräulein Reli!", die Lebensgeschichte seines gleichnamigen Onkels. Anhand von 32 - im Buch nicht abgebildeten - Fotografien wird das kurze Leben eines Buben, der im Krieg alles Schöne verliert und zuletzt seinen "Heldentod" stirbt, erzählt. Der Grazer Regisseur Peter Ulrich las anlässlich der Buchpräsentation Auszüge aus dem Roman. Die Veranstaltung der Kultur-Initiative-Kirchbach im Marktgemeindeamt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Masterplan für den Bezirk: Beatrix Lenz, Johann Kaufmann, Walter Rauch, Anton Gangl, Evelyn Baumhackl und Gerhard Mann.

Großbefragung
Zukunftsfragen für die Region werden gestellt

In einer großen Umfrage werden ab April Bürger, Unternehmer, Gemeinden und Landwirte im Bezirk befragt: Ihre Meinung ist gefragt! Von 18.April bis 10.Mai wird vom Regionalmanagement Südoststeiermark in Zusammenarbeit mit den Gemeinden eine umfassende Befragung der Bürger ab 16 Jahren durchgeführt, die in 20 Minuten erledigt werden kann. Dabei sollen Fragen zur Zukunft der Region, Gemeinde, Lebens-, Arbeits- und Wohnverhältnisse für Jung und Alt gestellt werden, wie Beatrix Lenz vom...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Die Vulkanland Kulinariker bei der Präsentation des "Kulinarischen Frühlings" in der Vulcano Schinkenmanufaktur in Auersbach.
8

Kulinarischer Frühling im Vulkanland
Der Kulinarische Frühling kommt

Im Vulkanland wird der Frühling mit Programmhighlights ausgerufen: Von 21.März bis 21.Juni präsentieren die Vulkanland Kulinariker, ein Zusammenschluss neun verschiedener kulinarischer Leitbetriebe der Region, den "Kulinarischen Frühling 2019", bei dem sich die Betriebe einiges einfallen lassen haben. Highlights in der Region In der Gölles Manufaktur in Riegersburg können am 6.April und 25.Mai die besten Destillate aus 30 Jahren in zwei Spezialführungen verkostet werden, in der Berghofer-Mühle...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.