23.03.2016, 14:32 Uhr

Spannendes 2:2 Remis in der Silberstadt Arena

Der SC Eglo Schwaz startete mit einem spannenden 2:2 Unentschieden ins Frühjahr

SCHWAZ (wk). Am vergangenen Wochenende erfolgte der Auftakt zur Frühjahrsmeisterschaft in der Regionalliga West. Dabei traf der SC Eglo Schwaz auf den SV Seekirchen aus Salzburg. Vor 400 Zuschauern nahm das Spiel, nach einer langen Vorbereitungszeit und auf einem etwas holprigen Rasen, nur sehr zaghaft an Fahrt auf. Die etwas gefährlicheren Salzburger gingen in der 35. Spielminute nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Nachdem Gästeakteur Bernhard Biribauer in der 52. Minute wegen Foulspiel mit Gelb/Rot vom Platz musste, versuchten die Silberstädter die Überzahl zu nutzen und erspielten sich mehrere Möglichkeiten zum Ausgleichstreffer. Nach der Pause konnten sie in Unterzahl sogar das 2:0 erzielen. Der Anschlusstreffer in der 81. Spielminute für die Knappenstädter durch Ramo Buljubasic bedeutete schließlich den Auftakt zu einer äußerst turbulenten Schlussphase. Die Hausherren erhöhten in weiterer Folge den Druck und in der Nachspielzeit kam die WSG dann noch zum vielumjubelten und verdienten Ausgleich durch Patrick Kapferer, der aus kurzer Distanz aus einem Getümmel heraus einnetzte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.