09.06.2016, 12:24 Uhr

Breitbandanbindung ist ein Muss für ein erfolgreiches Unternehmen

Franz Hörl erstmals offiziell in seiner neuen Funktion im Bezirk unterwegs v.l.n.r.: Altlandesrat Konrad Streiter, WB-Landesobmann Franz Hörl,WB-Ortsobmann Mario Goldbrich, Bürgermeister Karl-Josef Schubert und LAbg. Martin Wex;
Vomp: Raiffeisenbank | Der Wirtschaftsbund Vomp, unter der Leitung von Obmann Mario Goldbrich, lud zum Unternehmertreff in die Räumlichkeiten der Raiffeisen Regionalbank Vomp ein. Unter Beisein von Wirtschaftsbundlandesobmann Franz Hörl, Landtagsabgeordneten Martin Wex und Bürgermeister Karl-Josef Schubert wurde das Thema Breitbandausbau ausgiebig diskutiert. Die anwesenden Unternehmer waren sich einig, dass eine gute Breitbandanbindung einen großen Standortvorteil darstellt.

Franz Hörl freut sich über den interessanten Abend: "Das Thema Breitband-Masterplan für Tirol ist immer noch in aller Munde. Unsere Unternehmerinnen und Unternehmer sind darauf angewiesen, dass ihre Betriebe gut angeschlossen sind. Bei solchen Treffen bin ich froh, dass ich die Probleme aus erster Hand erfahre!" Nach der informativen Diskussion nutzten viele den Abend noch zum Netzwerken mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.