14.06.2016, 08:44 Uhr

Logistikzentrum in Ebergassing eröffnet

(Foto: Spar)
Der für Logistik zuständige "Spar"-Vorstand Friedrich Poppmeier erläutert die Ziele hinter dem neuen Lebensmittellager: „Damit Nahversorgung auf höchstem Niveau funktionieren kann, braucht es perfekte Abläufe im Hintergrund. Der für die Regionen Wien und Niederösterreich zuständige "Spar"-Geschäftsführer Alois Huber freut sich über die Fertigstellung: „Die Sicherstellung der Versorgung der Bundeshauptstadt war uns ein dringendes Anliegen. Lange haben wir nach dem richtigen Standort gesucht und uns mit Experten für Ebergassing entschieden. In enger Abstimmung mit dem Bürgermeister haben wir gute Vereinbarungen für Ebergassing getroffen: Wir fahren zum Beispiel von Ebergassing nach Wien durch kein einziges Ortsgebiet und können bei Staus oder Sperren auf den Hauptverkehrsverbindungen über drei Alternativ-Routen nach Wien fahren. Das bringt Versorgungssicherheit für die Bundeshauptstadt und entlastet die Wohngebiete der Umgebung. Eine rundum gute Sache.“ Bei der Eröffnung mit dabei: die Minister Sobotka und Schelling.
In Vollbetrieb geht das Logistikzentrum im Frühjahr 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.