Alles zum Thema Wolfgang Sobotka

Beiträge zum Thema Wolfgang Sobotka

Politik

Gemeinderatswahl 2019
Dominic Litzka trifft Wolfgang Sobotka

WOLKERSDORF/WIEN. Rückenwind im heiß umkämpften Wolkersdorfer Wahlkampf bekam Dominic Litzka, Spitzenkandidaten des Teams Wolkersdorf die Volkspartei. Nationalratspräsident und NÖAAB Obmann Wolfgang Sobotka lud Litzka zu einem Besuch ins Parlament ein. „Ich habe mich sehr gefreut, dass sich Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka die Zeit genommen hat, mich persönlich kennen zu lernen. Wir hatten einen anregenden Gedankenaustausch und ich war überrascht, wie gut er über die Wolkersdorfer...

  • 13.03.19
  •  1
Wirtschaft
Sobotka, Lang-Mayerhofer und Raml (v. l.).

Wirtschaftsbund
Nationalratspräsident auf Linz-Besuch

LINZ. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka war in der vergangenen Woche beim Wirtschaftsbund Linz-Stadt zu Gast. Ortsgruppenobmann Markus Raml lud zu diesem Anlass namhafte Vertreter aus allen Wirtschaftbereichen in seine Kanzlei Raml & Partner GmbH zum Wirtschaftstalk. Diskutiert wurden etwa Themen wie die überbordende Bürokratie, der akute Fachkräftemangel, die Zukunft alternativer Antriebsarten oder die Notwendigkeit einer Senkung der Steuer- und Abgabenquote.

  • 08.02.19
Politik
Bezirksblätter Chefredakteur Oswald Hicker im Gespräch mit Nationalratspräsident und NÖAAB-Chef Wolfgang Sobotka.

Nationalratspräsident im Interview
NÖAAB-Chef Sobotka: "Ich will weg vom Klassenkampf"

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka über Politik, Arbeit und Karfreitag Sie sind seit etwas mehr als einem Jahr nun in einer neuen Rolle. Wie groß ist der Unterschied zwischen der Rolle des Parlamentspräsidenten und der eines Ministers? WOLFGANG SOBOTKA: Jedes Amt bringt neue Herausforderungen, auf die man sich einstellen muss. Ich gehe aber immer so an Aufgaben heran, dass ich unmittelbar versuche vollen Einsatz zu zeigen und Akzente zu setzen, so kennt man mich auch. Die Legislative...

  • 06.02.19
  •  1
Leute
Foto v.l.n.r.: Bürgermeister Gerald Schimböck aus Puchenau, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Bürgermeister Herbert Fürst aus Engerwitzdorf

Hoher Besuch
Bürgermeister im Gespräch mit Nationalratspräsident

ENGERWITZDORF. Um sich ein Bild über die Anliegen und Anregungen der Menschen und der Bürgermeister in unserem Land zu informieren, traf sich Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka bei seinem Oberösterreich-Besuch mit Bürgermeistern und den Spitzenvertretern der Gemeinden. Zahlreiche Themen kamen dabei zur Sprache und wurden intensiv diskutiert.

  • 04.02.19
Politik
Markus Hütter, Harald Sterle, Marlene Laschober, Wolfgang Sobotka, Spitzenkandidat Josef Hager, Gabriele Koubek, Uwe Mitter

AK-Wahl
VP stellt ihre Spitzenkandidaten vor

NÖ. „Manche halten die AK-Wahl für nicht wichtig, wir aber wissen, dass es um das Arbeitnehmer-Parlament geht, das nicht weniger als 549.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertritt. Wir treten auf Listenplatz 2 als ‚Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG‘ an. Zum ersten Mal wird AK-Vizepräsident Josef Hager unser Team als Spitzenkandidat anführen" so NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka. "Josef Hager ist in allen Bezirken Niederösterreichs in den Betrieben unterwegs und weiß, welche...

  • 25.01.19
Wirtschaft
gfGR Alexander Nowotny, Wolfgang Sobotka, Josef Hager und Bürgermeister Martin Schuster (v.l.)
2 Bilder

Arbeitnehmertag
Gesundheit am Arbeitsplatz fördern

BEZIRK MÖDLING. Nicht in seiner Eigenschaft als Nationalratspräsident sondern als Obman des NÖ Arbeitnehmerbundes (NÖAAB) kam Wolfgang Sobotka heute nach Perchtolsdorf. Sobotka nahm dabei den heurigen Arbeitnehmertag zum Anlass, um an die hohe Bedeutung eines gesunden Arbeitsplatzes zu erinnern, und auch der Ort war nicht zufällig gewählt: "Hier in Perchtoldsdorf sind wir in einer spannenden Region, in der es auch in der Arbeitswelt ganz andere Themen gibt, als im ländlichen Raum". So sei der...

  • 23.11.18
Wirtschaft
Roman Sandgruber wurde in Grub in der Gemeinde Rohrbach-Berg geboren.
4 Bilder

"Würdigung jener Familie, die für Wien und Österreich das Tor zur Welt aufgestoßen hat": Sandgruber präsentiert Werk über Rothschilds

ROHRBACH-BERG, WIEN (anh). „Die Vergänglichkeit darzustellen, war mir immer ein großes Anliegen", sagte Roman Sandgruber, als ihm in diesem Herbst der 31. Kulturpreis verliehen wurde. Kein Wunder, dass den in Grub geborenen Historiker und emeritierten Universitätsprofessor auch das Schicksal der Familie Rothschild, einer der bedeutendsten Bankiers- und Unternehmerfamilien Europas, besonders interessierte. Das Ergebnis seiner intensiven Recherchen ist ein über 500 Seiten umfassendes Werk mit dem...

  • 08.11.18
Politik
Von links: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (V), Josef Höchtl

Höchtl im Gespräch mit NR-Präsident Sobotka

KLOSTERNEUBURG (pa). Der langjährige Sozialwissenschaftler und frühere ÖAAB-Bundesobmann Josef Höchtl nannte in einem Gespräch mit NR-Präsident Wolfgang Sobotka beachtliche Untersuchungsergebnisse in der Entwicklung der Einstellung zum Christentum in Österreich. Wie die konkreten repräsentativen Daten (Basis: 1.000 Interviews) beweisen, ist die Einstellung der österreichischen Bevölkerung eindeutig: - 80% der österreichischen Bevölkerung wollen, dass Österreich auch in Zukunft christlich...

  • 25.06.18
Politik

Höchtl im Gespräch mit Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka

Für ein konstruktives,sachliches und lebendiges Parlament: Höchtl im Gespräch mit Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka: Politiker sollten aufhören, sich zu beschmutzen KLOSTERNEUBURG (pa). In einem offenen Gespräch über die Möglichkeiten, das Parlament zu einem noch konstruktiveren und lebendigeren Forum zu machen, kam es vor kurzem in den Räumen der Hofburg, die derzeit als Ersatzort für das in Renovierung befindliche Haus des Parlaments fungiert. Einige ehemalige Bundespolitiker nutzten...

  • 25.05.18
  •  1
Wirtschaft
LAbg. Bürgermeister Gerhard Schödinger und NR Angela Baumgartner gratulierten gemeinsam allen Ausgezeichneten.

Feierliche Ehrung der NÖAAB-Mitglieder

Sieben Brucker Funktionäre wurden für ihre langjährige Tätigkeit vom NÖAAB ausgezeichnet. BEZIRK. NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka und Landes-GF Bundesrätin Sandra Kern luden zur Mitgliederehrungsfeier nach St. Pölten. Ausgezeichnet wurden Funktionäre, die sich jahrelang aktiv im NÖAAB engagieren. Der Bezirk Bruck war dabei stark vertreten, VBgm. Paul Fuchs, Helmut Gratzer, GR Siegfried Steuer-Thimm, GR Reinhard Hohenegger, GfGR Walter Bayer, Leopold Weber und StR Thomas Faulhuber erhielten...

  • 21.05.18
  •  1
Leute
Tortenanschnitt mit den Ehrengästen.
38 Bilder

10 Jahre GARTEN TULLN

TULLN. "Danke an Gründer der GARTEN TULLN Wolfgang Sobotka und ich weiß, dass er nach seinem Dienst mit einer Stirnlampe nachts bei sich zu Hause im Garten noch Blumen hegt und pflegt", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Geburtstagsansprache zur Jubiläumsfeier in der GARTEN TULLN. Die Bezirksblätter waren auch vor Ort und wollten wissen, wer denn auch einen grünen Daumen hat. Irene Machner: "Wir sind froh, dass die Gartenzeit wieder beginnt. Wir haben einen grünen Daumen, denn wir...

  • 21.04.18
Leute
Das Thema NS-Regime führte namhafte Politiker und Experten ins Haus der Volkskultur nach Oberschützen.
2 Bilder

Im Haus der Volkskultur diskutierten Experten und Politiker zum "Anschluss 1938"

Die Großgemeinde Oberschützen hat anlässlich des Gedenkjahres zur Diskussion geladen. OBERSCHÜTZEN. Unter dem Titel "Gedanken zum Anschluss 1938" diskutierten namhafte Experten und Politiker – unter ihnen Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Historiker Manfried Rauchensteiner. Erinnern statt Vergessen Bürgermeister Hans Unger erinnert in seiner Begrüßung an die schrecklichen Taten unter dem Regime der Nationalsozialisten und an die Notwendigkeit der geschichtlichen Aufarbeitung....

  • 16.04.18
Lokales
89 Bilder

Hainburg: Die vergessene Wunde (mit Fotogalerie)

Was sich am 29. März 1945 ereignete soll niemals vergessen werden. HAINBURG (mec). Am Gründonnerstag wurde in Hainburg ein Erinnerungszeichen an die dunkelste Zeit in der Geschichte Hainburgs im 20. Jahrhundert gesetzt. Stadtpfarrer Othmar Posch, Pfarrer Jan Magyar, Rabbi Mikhailo und und Rabbi Gabor Finali sprachen Gebete, bevor das gläserne Mahnmahl enthüllt wurde. Berichte des Grauens Dr. Claudia Kuretsidis-Haider vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW)...

  • 03.04.18
Lokales
Von rechts: Nationalratsabgeordneter Hermann Gahr (V), Nationalratspräsident Woflgang Sobotka (V), Bürgermeister von Telfs Christian Härting, Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer (V), Gemeinderat Telfs Oliver Wille

Bitte mehr Polizei!

Die Unterschriftenaktion für mehr Polizei in Telfs hat viel Zuspruch erhalten und wurde nun im Parlament abgegeben. Die Telfer Bevölkerung ruft nach mehr Polizei: 2017 hat die Gemeindeführung eine parteiübergreifende Bürgerinitiative ins Leben gerufen, welche mehr Personal in der Polizeiinspektion Telfs fordert. Die Aktion hat großes Echo in der Bevölkerung gefunden. 1.109 Unterstützungsunterschriften kamen für das Anliegen zusammen. NR Hermann Gahr, Bgm Christian Härting und GR Oliver Wille...

  • 30.03.18
Lokales
NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka und Landesgeschäftsführerin Sandra Kern mit Bezirksobmann Michael Litschauer.

NÖAAB-Bezirk Waidhofen: „Einsatz für Beschäftigte als stärkste Arbeitnehmervertretung in Niederösterreich“

NÖAAB definiert in Arbeitsklausur thematische Schwerpunkte rund um neue Arbeitswelt, Weiterbildung und Lehre. Im Zuge einer zweitägigen Klausur hat der Niederösterreichische Arbeitnehmerbund inhaltliche und organisatorische Schwerpunkte für das Jahr 2018 definiert. Unter dem Motto „Andere Zeiten. Neue Antworten.“, das auch in diesem Jahr den NÖAAB begleiten wird, sollen die richtigen Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit gegeben werden. Im Fokus der politischen Arbeit des NÖAAB...

  • 15.03.18
Wirtschaft
NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka und Landesgeschäftsführerin Sandra Kern mit LAbg. Bgm. Martin Schuster.

NÖAAB-Bezirk Mödling: „Einsatz für Beschäftigte als stärkste Arbeitnehmervertretung in Niederösterreich“

NÖAAB definiert in Arbeitsklausur thematische Schwerpunkte rund um neue Arbeitswelt, Weiterbildung und Lehre – Jahresmotto: Andere Zeiten. Neue Antworten. (red). Im Zuge einer zweitägigen Klausur des Landesvorstandes der größten bürgerlichen Arbeitnehmervertretung im Land, hat der Niederösterreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund inhaltliche und organisatorische Schwerpunkte für das Jahr 2018 definiert. Unter dem Motto „Andere Zeiten. Neue Antworten.“, das auch in diesem Jahr den...

  • 12.03.18
Wirtschaft
NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka und Landesgeschäftsführerin Sandra Kern mit dem Brucker Bezirksobmann Gerhard Schödinger.

Schwechat: Bezirks-NÖAAB setzt auf Digitalisierung

Bei einer zweitägigen Arbeitsklausur im Bezirk Bruck hing der NÖAAB auf den Schwerpunkt "neue Arbeitswelt" ein. „Durch die Digitalisierung befindet sich unsere Gesellschaft in einem steten und vor allem sehr schnellen Wandel. Besonders die Arbeitswelt ist mit tiefgehenden Veränderungen konfrontiert, z.b. durch neue Arbeitszeiten, neue Arbeitsorte und neue Berufsbilder. Als moderne Arbeitnehmervertretung begreifen wir die Digitalisierung als Chance, die es zu nützen gilt. Dazu müssen heute...

  • 11.03.18
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
(c) 2018 - Politik, Landtagswahl 2018, …VP, Besuch von NationalratsprŠsident Wolfgang Sobotka.- Bild zeigt:NationalratsprŠsident Wolfgang Sobotka mit Kandidaten.
11 Bilder

Kärntner Volkspartei setzt auf starke Verbindung nach Wien

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka auf Kärnten-Besuch in Velden und Villach. VELDEN/VILLACH. 03. Februar 2018. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka absolvierte kürzlich einen Kärnten-Besuch und zeigte damit die starke Verbindung Kärntens nach Wien auf. Beim „Tag der Einsatzkräfte“ würdigten Wolfgang Sobotka und Landesrat Christian Benger die wichtige Bedeutung der Einsatzkräfte. „Ohne ihren mutigen Einsatz würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Ein herzliches Dankeschön allen...

  • 05.02.18
  •  1
Politik
Sobotka: "Die Österreicher sind, glaube ich, harmoniebedürftig und schätzen scharfe Worte nicht. Das ist auch gut so und daran sollte sich auch die Bundespolitik orientieren."
3 Bilder

Interview mit Wolfgang Sobotka: "Man sollte nur dann in die Politik gehen, wenn man die Menschen mag"

Vom hemdsärmeligen Macher in der Tagespolitik zum zweithöchsten Repräsentanten der Republik: Wie geht es Ihnen damit? SOBOTKA: Sehr gut. Die Funktion des Nationalratspräsidenten ist auf der einen Seite natürlich eine hohe Auszeichnung, auf der anderen birgt sie aber auch eine große Verantwortung. Da muss man sich natürlich vorher gut überlegen, ob man sich mit dem Amt identifizieren und es auch wirklich leben kann. Sie waren aber nie Abgeordneter im Nationalrat? Man übernimmt jede neue...

  • 19.01.18
  •  1
Lokales
v.l.: der ehemalige Innenminister Wolfgang Sobotka, Stellvertretender Bezirkspolizeikommandant Wolfang Ziehner und Bezirkspolizeikommandant Stefan Haslberger.
2 Bilder

Silbernes Ehrenzeichen für stellvertretenden Bezirkspolizeikommandanten

Im Dezember überreichte der ehemalige Innenminister, Wolfgang Sobotka, Wolfgang Zieher das "Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich". RIED. Der stellvertretende Bezirkspolizeikommandant, Wolgang Zieher, ist seit 1. März 2008 als Referent für Verkehrs- und Einsatzangelegenheiten maßgeblich für die polizeiliche Abwicklung von Einsätzen, insbesondere der Fußballspiele sowie der Rieder Messen zuständig. Er hat diese Funktion vorbildlich und zur vollsten Zufriedenheit seiner...

  • 15.01.18
Politik
ÖVP Bruck lud zum Neujahrsempfang in die Limeshalle.
5 Bilder

ÖVP Bruck lud zum Neujahrsempfang in die Limeshalle

HÖFLEIN. "Über 200 Funktionäre und Freunde der Volkspartei im Bezirk Bruck an der Leitha folgten der Einladung zum Neujahrsempfang in die Limeshalle Höflein“, freuen sich die beiden Gastgeber Wolfsthals Bürgermeister LAbg. Gerhard Schödinger und Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser. Ehrengast, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, hielt die Festansprache bevor verdiente Funktionäre aus den Gemeinden des Bezirks vor den Vorhang geholt und ausgezeichnet wurden. Gemeindebund-Bezirksobmann...

  • 13.01.18
  •  1
Freizeit
2017 neigt sich dem Ende. Die Bezirksblätter haben für euch Niederösterreichs prägende, polarisierende und lustige Momente des vergangenen Jahres gesammelt.
18 Bilder

Jahresrückblick: Diese Geschichten haben Niederösterreichs Leser 2017 bewegt

Viel Pathos, wenig Politik: Unser Rückblick auf das Jahr 2017 nimmt euch mit auf die Reise durch ein Jahr voller schöner, schauriger, schlüpfriger und schockierender Momente. Politik polarisiert. Keine Frage. Da der kommende Jänner allerdings Wahlkampf samt "Anpatzerei"  im Überfluss garantiert, konzentriert sich unser Jahresrückblick auf emotionale, zwischenmenschlich zerreißende, tierisch turbulente und schlüpfrig schmählastige Ereignisse. Starke Frauen, schweres Schicksal Ob schwanger mit...

  • 21.12.17
  •  5
Lokales
3 Bilder

Bester Zivi des Landes kommt aus Wallern

Alexander Wiesinger bekam von Innenminister Wolfgang Sobotka WALLERN/WIEN (fui). Alexaneder Wiesinger absolvierte seinen Zivildienst im Kindergarten Parz und zeigte dort sehr viel Engagement. Wie unser Regionaut Stadtgemeinde Grieskirchen berichtet, wurde Wiesinger Landessieger bei der Auszeichnung "Bester Zivildiner 2017" des Innenministeriums. Im Gespräch mit der BezirksRundschau teilt Wiesinger seine Erfahrungen im Kidergarten von Parz:  Wie kamen Sie auf den Zivildienst im Kindergarten...

  • 15.12.17