Matthias Stadler

Beiträge zum Thema Matthias Stadler

Angelobung des Bürgermeisters von St. Pölten und seiner beiden Vizebürgermeister: Bürgermeister Matthias Stadler, Matthias Adl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Harald Ludwig

Angelobung
St. Pöltens "Stadtchef" Matthias Stadler wurde angelobt

Am 24. Jänner fanden in St. Pölten die Gemeinderatswahlen statt. Bürgermeister Matthias Stadler konnte erneut die Mehrheit der Stimmen für sich gewinnen und wurde am vergangenen Mittwoch, den 03. März 2021, durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angelobt.  ST. PÖLTEN (red.) Unter Einhaltung aller Covid-bedingten Sicherheitsvorkehrungen fand am vergangenen Mittwoch im NÖ Landhaus die Angelobung des Bürgermeisters von St. Pölten, Matthias Stadler (SP), sowie seiner beiden Vizebürgermeister...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
"Die Stadt, die nicht mehr schläft" - ein aktuelles Wahlplakat der SPÖ St. Pölten.

SPÖ St. Pölten: 3100% für unsere Stadt

Wie so vieles in diesem Jahr fand auch der Wahlkampfauftakt der SPÖ St. Pölten virtuell statt. Die 84 KandidatInnen trafen sich via Zoom um gemeinsam in die Intensivwahlkampfzeit zu starten. ST. PÖLTEN. „Was mir nach den 16 Jahren – und vor allem in so fordernden Zeiten wie wir sie jetzt erleben – immer bewusster wird: Dass ich einen Beruf ausüben darf, der mich erfüllt. Und ich weiß auch, dass das ein Privileg ist. Ich liebe St. Pölten! Auch wenn ich jetzt nicht mehr zu den jungen, wilden...

  • Pielachtal
  • Alisa Gerstl
Obmann Wolfgang Hager: „Dass wir den Bürgermeister für den Ehrenvorsitz gewinnen konnten, gewährleistet die produktive Kooperation mit der Stadt!“
3

St. Pölten
Neuer Verein aktiviert „BürgerInnen-Power“

Ob die moderne Verwaltung oder die effiziente Entwicklung von Städten: Beides ist heute untrennbar verbunden mit der Beteiligung der BürgerInnen. Der Verein "Mein St. Pölten" schafft in der Stadt dafür eine gleichermaßen breite wie tragfähige Basis. ST. PÖLTEN. Man wolle die Bürgerinnen und Bürger von St. Pölten einladen mitzuarbeiten, führt Wolfgang Hager, seines Zeichens Obmann des neuen Vereins "Mein St. Pölten" im Rahmen einer Onlinepresskonferenz aus. Bestmögliche Koppelung Als die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Zukunftsvisionen der Initiative Klimahauptstadt 2024: St. Pölten ist im Jahr 2050 eine Modellstadt für Nachhaltigkeit.
1

2050: St. Pölten als nachhaltige Modellstadt

Zukünftige Landescity - nachhaltiges Vorzeigebeispiel. Realität oder Vision? Politiker stehen Rede und Antwort. ST. PÖLTEN. Es ist ein schöner Herbsttag im Jahr 2050 - neben dem Erntedankfest beim Rathaus findet gerade eine Ehrung von Politikern statt, die es 2021-2026 geschafft haben, einen historischen Wendepunkt herbeizuführen - St. Pölten ist nämlich zu einer angesehenen Modellstadt für Nachhaltigkeit geworden. Die Initiative "Klimahauptstadt 2024" befragte dazu alle Spitzenparteien St....

  • St. Pölten
  • Alisa Gerstl
Patrick Günsberg: "St. Pölten ist unternehmerisch, sportlich, kulturell und dynamisch."
8

Innovativ
St. Pöltner mischen Parfüm für die Stadt

Den richtigen Riecher: St. Pöltner Ehepaar entwirft Raumduft – so kann man sich das vorstellen. ST. PÖLTEN. Kennen Sie eigentlich dieses Gefühl, in einen Raum zu kommen, in dem Sie sich sofort wohlfühlen? Ja, natürlich. Und das liegt nicht nur daran, nette Menschen zu treffen, auch das Ambiente begeistert. Und auch der Duft. Kein Wunder, dass sich da nun auch St. Pölten rausputzen möchte. Aus diesem Grund kreieren Beatrix Schlaffer-Günsberg und ihr Gatte Patrick Günsberg aktuell einen St....

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Stadtchef Stadler zeigt das 476-seitige Konvolut: Das Budget 2020 wird im Stadtsenat abgestimmt.
2

Budget St. Pölten
Das tut die Landeshauptstadt mit 201.748.000 Euro

Der Budgetentwurf für das kommende Jahr ist stark von der Coronakrise und ihren Auswirkungen geprägt. ST. PÖLTEN. "Gestern Wiener Neustadt, heute wir – die großen Städte sind mit dem Budgetieren schon fertig", informiert SP-Bürgermeister Matthias Stadler. Die Gesamtsumme der Aufwendungen liegt in der Landeshauptstadt bei 201.748.000 Euro, das Nettoergebnis auf Basis der Planungen aus diesem Corona-geprägten Jahr bei einem Minus von 10.677.000 Euro. Dramatische Situation So schwer die Situation...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
In fünf bis zehn Jahren wird im Süden von St. Pölten ein neues Naherholungsgebiet mit "Südsee" entstehen.
4

Zukunftsvision St. Pölten
Ein(e) Südsee für die Landeshauptstadt

Naherholung im Süden von St. Pölten soll entwickelt werden: Ein See bei Spratzern und Hart soll Abkühlung schaffen und Erholung bieten. ST. PÖLTEN. Auch wenn bei diesen vorherrschenden Temperaturen keiner ans Schwimmen im Freien denken mag, ans Flanieren, Erholen und Spazierengehen aber schon. Und das kann man in St. Pölten – und zwar beim Ratzersdorfer als auch beim Viehofner See. Und in fünf bis zehn Jahren auch am Südsee. Ja, richtig gelesen. "Ich See, ich See ..." Die Stadt plant im Süden...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Bürgermeister Matthias Stadler und Nationalrat Robert Laimer ehrten Daniel, Lukas und Barbara Klammer sowie Franz Heumayr für ihren heldenhaften Einsatz im Rahmen eines Wohnungsbrandes im September.

St. Pölten
Lebensretter vor den Vorhang

Im September konnte eine junge Familie durch ihr mutiges Einschreiten bei einem Wohnungsbrand Schlimmeres verhindern. Nun wurden sie vom Bürgermeister für ihre Zivilcourage geehrt. ST. PÖLTEN (pa). Meterhohe Flammen ragten beim Eintreffen der Feuerhwehr bereits aus den Fenstern der Erdgeschoßwohnung im Süden St. Pöltens. Zuvor konnte Familie Klammer-Heumayr bereits den 94-jährigen Mieter der Wohnung in Sicherheit bringen und ihm damit das Leben retten. Daniel und Lukas Klammer sowie Mutter...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bürgermeister Matthias Stadler: „Bund muss endlich zahlen“

St. Pölten
„Bund muss endlich zahlen“

Nach dem Vorstoß der Landeshauptleute verstärkt auch der NÖ Städtebundvorsitzende Stadler seine Forderung nach dringend notwendiger Unterstützung für Kommunen. ST. PÖLTEN (pa). Bei der Finanzierung der Folgekosten der Corona-Krise wollen die Länder jetzt den Bund in die Pflicht nehmen. Wie der ORF gestern berichtete, fordern nun die Landeshauptleute, den Ländern ihre Vorleistungen zu refundieren. Salzburgs Landeshauptmann Haslauer von der ÖVP hat demnach vom Bund verlangt, den...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Dominik Mesner, Obmann der Plattform St. Pölten 2020, Thomas Mikscha – ganz in grün.
14

St. Pölten
Mikscha im "neuen Kleid"

Meet & Greet des Marketingservice Mikscha: Ein neues Kleid, ein feuriges Barbecue und gute Stimmung. ST. PÖLTEN. Thomas Mikscha Marketingservice verwöhnte heute, 4. September, mit einem feurigen Barbecue und präsentierte im Rahmen eines gemeinsamen Nachmittages das neue Firmendesign. Und dazu warf er sich doch glatt in eine grüne Abendrobe. Dies sorgte für Staunen und Lachen gleichermaßen, vielmehr jedoch führte es dazu, dass der ein oder andere Gast sein Handy zückte, um diesen Moment für...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
 Kulturelles Städte-Treffen: Doris Denk, BA, Bereichsleiterin Kultur in Krems, St. Pöltner Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Dr. Christian Bauer, Künstlerischer Direktor Kunstmeile, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, MMag. Gregor Kremser, Kremser Kulturamtsleiter, Dr. Thomas Karl, Leiter der St. Pöltner Kulturverwaltung und sein designierter Nachfolger Mag. Alfred Kellner.

Stadt Krems
Kulturelles Städte-Treffen in Krems

Stadtchef Resch lud Amtskollegen aus St. Pölten ins Museum KREMS. Der Kremser Stadtchef lud Bürgermeister Mag. Matthias Stadler aus St. Pölten zu einem kulturellen Treffen. Am Programm standen Führungen durch die Landesgalerie NÖ, Kunsthalle und Karikaturmuseum Krems. Besuch der Kunstmeile Der kulturelle Austausch stand im Zentrum des Städte-Treffens mit St. Pölten in der Kremser Kunstmeile. Gemeinsam mit den Kulturverantwortlichen besichtigten die Bürgermeister beider Städte zuerst die...

  • Krems
  • Doris Necker
Direktor Mag. Johannes Schedlbauer und Präsident KR Wolfgang Ecker von der WKNÖ trafen Bürgermeister Mag. Matthias Stadler zum Arbeitsgespräch im St. Pöltner Rathaus.

St.Pölten
Neuer WKNÖ-Präsident zu Besuch

Zu einem Arbeitsgespräch trafen einander Bürgermeister Matthias Stadler und Wolfgang Ecker, der neue Präsident der niederösterreichischen Wirtschaftskammer. ST.PÖLTEN (pa). Wolfgang Ecker wurde im Mai einstimmig zum neuen WKNÖ-Präsidenten gekürt. Er folgt damit Sonja Zwazl, die nach 20 Jahren an der Wirtschaftskammer-Spitze aus dem Amt geschieden ist. Ecker folgte nun der Einladung von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und besuchte diesen im St. Pöltner Rathaus. Im Fokus des angeregten...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Auf Initiative von Mirsada Zupani und Matthias Stadler informierten Tibor Benczur-Juris und Manfred Denk über den vielfältigen Themenbereich Korruption und präsentierten den St. Pöltner "Verhaltenskodex".
2

Verhaltenskodex
"Fünf Gebote" für St. Pöltens Politiker

Zur Sensibilisierung fand eine Informationsveranstaltung zum Thema Korruptionsprävention für St. Pöltens GemeindemandatarInnen statt. Dabei wurde auch der Verhaltenskodex präsentiert. FPÖ und ÖVP waren nicht anwesend. ST. PÖLTEN (pa/KaZe). Am 9. Juli fand im Saal der Begegnung auf Initiative von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Gemeinderätin Mirsada Zupani, DSA eine Informationsveranstaltung für die St. Pöltner GemeindepolitikerInnen zum Thema Korruptionsprävention statt. „Wir Mandatare...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Elvira Sulzer (Tourismus- und Marketingservice der Stadt St. Pölten), Georg Loichtl (Gastronom und Obmann der St. Pöltner Wirte), Dominik Mesner (Obmann der Plattform St. Pölten 2020), Matthias Weiländer (GF Marketing St. Pölten GmbH), Bürgermeister Matthias Stadler, Josef Heigl (GF MJI Business Solutions), Christine Heigl (Heurigen Heigl), Eva Prischl (Tourismus- und Marketingservice der Stadt St. Pölten) und Harald Heigl (Heurigen Heigl) beim Anstoßen mit den neuen Weingläsern im Bürgermeisterzimmer im St. Pöltner Rathaus.
2

Zum Wohl
St. Pölten am Weinglas

Kürzlich wurde das neue St. Pöltner Weinglas im Rathaus präsentiert, das ab Montag im Tourismus- und Marketingservice erhältlich ist. ST. PÖLTEN / WÜRMLA (pa). Das Tourismus- und Marketingservice der Stadt St. Pölten präsentierte das neue St. Pöltner Weinglas, das künftig für Empfänge und Veranstaltungen im Rathaus zum Einsatz kommen wird. Die Gläser wurden von Ing. Josef Heigl, Geschäftsführer MJI Business Solutions, übergeben. Gemeinsam mit einer Heurigenjause vom Heurigen Heigl aus Würmla,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Barbara Kögl, Koordinatorin Mobiler Hospizdienst St. Pölten, Hannes Ziselsberger, Direktor der Caritas St. Pölten, Matthias Stadler, Bürgermeister Stadt St. Pölten
Edda Kaufmann, Leitung Caritas Mobiler Hospizdienst
Christa Herzberger, Pfarrcaritas

Zeichen des Miteinanders
Bürgermeister Stadler unterstützt Caritas Haussammlung

Caritas Haussammlung ist auch konkrete Hilfe für Menschen in Not im Bezirk St. Pölten – etwa durch den Mobilen Hospizdienst, der auch aus Spenden der Caritas Haussammlung finanziert wird. Die Caritas Haussammlung von Haus zu Haus kann in ihrer gewohnten Form in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden. Statt dem Haussammler kommt ein Brief mit Erlagschein in alle Haushalte um Geld für Menschen in Not in Niederösterreich zu sammeln. ST. PÖLTEN (pa). „Mit Spenden der Caritas Haussammlung...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die Mitglieder des Partnerstädtekomitee beim Empfang im Rathaus zum 20-jährigen Bestandsjubiläum.

St. Pölten
20 Jahre im Dienst der Städtepartnerschaften

Am 6. Juli feierte der Partnerschaftsverein St. Pölten sein 20-jähriges Bestandsjubiläum im Rathaus. ST. PÖLTEN (pa). Im Jahr 2000 wurde der Verein Partnerschaftskomitee St. Pölten gegründet. Der Verein unterstützt die Stadt St. Pölten seither beim Aufbau eines Netzes von internationalen Kontakten. Obmann des Vereins, der zuletzt in Partnerstädtekomitee umbenannt wurde, ist Mag. Edwin Flatschart. Sechs Partnerstädte auf drei Kontinenten Die Stadt St. Pölten ging bereits 1945 eine...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Projekt-Präsentation „Kunst- und Kulturschwerpunkt St. Pölten 2024: Im Bild Albrecht Grossberger, operativer Geschäftsführer „Büro St. Pölten 2024“, Jakob Redl, Projektleiter und Prokurist „Büro St. Pölten 2024“, Martha Keil, Direktorin des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs und designierte wissenschaftliche Leiterin der neuen und erweiterten Institution „Ehemalige Synagoge St. Pölten“, Bürgermeister Matthias Stadler, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Carolin Riedelsberger, Projektleiterin des KinderKunstLabors, und Andreas Hoffer, künstlerischer Leiter des KinderKunstLabors in der Projektentwicklungs- und Vorbereitungsphase (v.l.n.r.)
2

St. Pölten 2024
Mikl-Leitner: "Wir werden das rocken!"

Bei der Projektpräsentation des Kunst und Kulturschwerpunktes im Jahr 2024 findet Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner klare Worte. Für die Landeschefin ist "Kunst Lebenselixier, Inspiration und Kraftquelle". Das "KinderKunstLabor" soll ein Zentrum für die Kleinen und Kleinsten werden. ST. PÖLTEN (pa). Als starkes Signal für die Wichtigkeit von Kunst und Kultur für die Entwicklung St. Pöltens präsentierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Matthias Stadler mit den...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Stadtmuseumsleister Mag. Thomas Pulle und Stadtarchäologe Dr. Ronald Risy präsentieren Funde aus den archäologischen Befundungen aus St. Pölten im wieder geöffneten Museum.

St. Pölten: Blick in die Vergangenheit, Fokus auf die Zukunft

Die archäologischen Untersuchungen haben nicht nur am Domplatz Bemerkenswertes zutage gefördert. Dort geht die bauliche Planung nun in die finale Phase, während bald auch am Europaplatz gegraben wird. Im Stadtmuseum oder bei Stadtführungen sind indes nach der Corona-Pause wieder historische Einblicke möglich. ST. PÖLTEN (pa). „Das Projekt Domplatz ist nun nach dem endgültigen Abschluss der archäologischen Untersuchungen mit einer gemeinsamen Sitzung vor wenigen Tagen in großer Runde in der...

  • St. Pölten
  • Alisa Gerstl
Michael Bachel vom Wirtschaftsservice "ecopoint" und Bürgermeister Matthias Stadler präsentieren die Aktion "Stadthilfe", bei der jeder Haushalt in St. Pölten 20 Euro zurückerstattet bekommt.
2

In Krisenzeiten
"20 Euro geschenkt" – Starthilfe für St. Pölten

Jeder Haushalt in der Landeshauptstadt soll mit 20 Euro unterstützt werden, um die Wirtschaft in St. Pölten anzukurbeln. Im Juni soll es los gehen. ST. PÖLTEN (pa). Am Freitag präsentierte Bürgermeister Matthias Stadler seinen Plan, wie die gesamte Wirtschaft in St. Pölten in Zeiten der Krise weiter gestärkt werden soll: „Unkompliziert und direkt wollen wir den St. Pöltnern ein Werkzeug in die Hand geben, um der heimischen Wirtschaft zu helfen. Viele Private sind auch in St. Pölten von der...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Brückenschluss aus Kultur und Politik: Bürgermeister Matthias Stadler, VAZ-Hausherr René Voak, Thommy Ten & Amélie van Tass, Alexander Goebel und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
7

Kulturhighlight
Die Kunst des Autokinos im VAZ St. Pölten neu interpretiert

Die Corona-Krise hat das Leben aller auf den Kopf gestellt. Besonders betroffen von dem "Stillstand" war in den letzten Wochen vor allem die Kulturbranche. Doch jetzt geht es wieder los: mit neuem "Auto-Kunst-Kino" im VAZ in St. Pölten.  ST. PÖLTEN (pw). Ab 29. Mai heißt es in der Landeshauptstadt: Ran an die Lichthupen! Und zwar als Zeichen des Beifalls. Denn auf dem Freigelände des VAZ St. Pölten startet an diesem Tag das neue "Auto-Kunst-Kino". "Uns ist ein Brückenschlag zwischen Wirtschaft,...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten und Vorsitzender des NÖ Städtebundes in seinen Amtsräumen.

Hilfspaket: Stadler will rasche Lösung
Stadler fordert Hilfspaket

Städte und Gemeinden sichern auch jetzt die kommunale Versorgung und sind Auftraggeber sowie Ansprechpartner für die lokale Wirtschaft. St. Pöltens Bürgermeister fordert umgehend ein Hilfspaket, um weiterhin vor Ort helfen zu können. ST. PÖLTEN (pa). Der Vorsitzende des NÖ Städtebundes Mag. Matthias Stadler hat sich bereits in der Vergangenheit mit dem dringenden Hinweis und der Bitte um Unterstützung in Richtung Bundesregierung lautstark gemeldet. In Anlehnung an die aktuellsten WIFO-Zahlen...

  • St. Pölten
  • Alisa Gerstl
1 3

Neuinfektionen
Virus sorgt für Wirrwarr – Ist St. Pölten wirklich "Corona-frei"?

Bürgermeister Matthias Stadler freut sich über einen Stopp bei den Neuerkrankungen in der Landeshauptstadt. Und die Zahlen geben ihm Recht. ST. PÖLTEN (pw). "Zahlenspiele" sorgen in der Landeshauptstadt für Verwirrung. Und zwar jene in punkto Corona-Neuinfektionen.  Wie Bürgermeister Matthias Stadler seit einigen Tagen voller Freude auf seinem Social-Media-Account mitteilt, gibt es "keine neuen COVID-Erkrankten in St. Pölten". Erst gestern verkündete er die aktuelle Zahl von 85 Fällen und...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Keine Anklage: Bürgermeister Matthias Stadler ist erleichtert.

Matthias Stadler
Jahrelange Ermittlungen – "Bin da nicht übermäßig empfindlich"

Nach Ermittlungsstopp in Sachen Swap: Bürgermeister Matthias Stadler im Interview mit den Bezirksblättern. ST. PÖLTEN (pw). Jahrelang wurde gegen Bürgermeister Matthias Stadler wegen des Verdachts der Untreue ermittelt. Die Stadt St. Pölten verlor durch Zinswetten auf den Schweizer Franken im Jahr 2003 und 2007 mehr als 40 Millionen Euro. Die ÖVP St. Pölten brachte deshalb 2016 eine Sachverhaltsdarstellung ein. Sie warf dem Stadtchef unter anderem vor, den Gemeinderat unzureichend über die...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Hauprstadtwein 2021: Im Rathaus St. Pölten mit einem Glas Poysdorfer Weines besiegelt.

Hauptstadtwein 2021
Carlo Wilfing als Weinhändler erfolgreich

ST. PÖLTEN/POYSDORF. Guter Wein darf nicht nur in Poysdorf kredenzt werden, findet Landtagspräsident Karl Wilfing. Nun konnte er St. Pölten Bürgermeister Matthias Stadler überzeugen, den  Hauptstadtwein 2021 aus Poysdorf kommen zu lassen.  Der Landeshauptstadtwein ist ein Jahr lang der Genuss-Botschafter der Landeshauptstadt St. Pölten. „Es ist das erste Mal, dass der Hauptstadtwein aus dem Weinviertel und meiner Heimat Poysdorf stammt“, freut sich Landtagspräsident Karl Wilfing, der den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.