Garten Tulln

Beiträge zum Thema Garten Tulln

Sport
65 Bilder

Rad- und Streetskating-Tag in Tulln

TULLN. "Es ist ein Wahnsinn, dass heuer obwohl in der Früh das Wetter nicht so mitspielte, über 200 Anmeldungen waren. Das heisst, dass viele Tullner mit ihren Familien und den Kindern bei uns mitfahren, egal ob mit dem Fahrrad oder mit Inline Skates", so Christian Holzschuh, seines Zeichens als Teilveranstalter mit dem Radclub Tulln und Sicherheitsbeauftragter der Stadt. "Wir würden gerne die Polizei heute in den Vordergrund stellen und uns herzlichst bei den Beamten bedanken, denn es ist eine...

  • 08.09.19
  •  1
Leute
8 Bilder

Tagesausflug des TBZ -Zistersdorf 20.August 2019
Garten-Tulln

Der TBZ Zistersdorf unternahm mit den Senioren aus der Umgebung einen Tagesausflug nach Tulln. Bei herrlichen Wetter starteten wir eine Führung durch die Garten Tulln. Nach dem gemeinsamen Mittagessen war eine Fahrt mit dem "Trulli-Express" durch die Kunst und Gartenstadt Tulln angesagt . Den Abschluss dieses schönen Tages rundete noch der Heurige in Zistersdorf ab. Wo wiederum der schöne Tag mit den Senioren einen gemütlichen Ausklang fand.

  • 21.08.19
  •  1
Leute
Auszeichnungen für die Gartenprofis: Martin Schachner aus Göstling an der Ybbs (3.v.l.) hat die Ausbildung erfolgreich absolviert.

Natur im Garten
Naturgarten-Profis wurden in Langenlois ausgezeichnet

Ein Göstlinger hat die Ausbildung zum Naturgarten-Profi abgeschlossen. LANGENLOIS/GÖSTLING. Simon Hari von der Garten Tulln, Referent Gregor Dietrich, Gerlinde Koller-Steininger von "Natur im Garten", Kursleiterin Gerda Hüfing, Kursleiter Thomas Weyrich und "Natur im Garten"-Geschäftsführer Matthias Wobornik gratulierten vor Kurzem den 20 Absolventinnen und Absolventen des österreichweit einzigartigen Lehrgangs "Naturgarten-Profi". Erfolgreicher Absolvent aus Göstling Unter den neuen...

  • 19.08.19
Lokales
Garten Tulln Geschäftsführer Franz Gruber führte Landtagspräsidenten Karl Wilfing durch das neue Eingangsgebäude.

Stolzer Projektvater

TULLN (pa). In der Politik besuchen verantwortungsvolle Politiker gerne die Ergebnisse ihrer Arbeit, selbst, wenn sie nicht mehr dafür (politische) verantwortlich sind. So auch Niederösterreichs Landtagspräsident Karl Wilfing. In seiner Zeit als zuständiger Landesrat hat er die Neugestaltung des Eingangsgebäudes der Garten Tulln eingeleitet. Zwar wechselte er vor der Fertigstellung in das höchste parlamentarische Amt Niederösterreichs, dennoch ließ er es sich nicht nehmen, das fertige Gebäude...

  • 13.08.19
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger, Oberösterreichischer Agrar Landesrat Max Hiegelsberger,  Oberösterreichischer Landeshauptmann Thomas Stelzer und Abt Martin vom Stift Schlägl.

Zwei Erlebniswelten mit nur einem Ticket
Gratis-Eintritt für die Bio.Garten.Eden mit Saisonkarte der Garten Tulln

AIGEN-SCHLÄGL / TULLN (pa). Auf Einladung des Oberösterreichischen Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger besuchte Landesrat Martin Eichtinger die OÖ-Landesgartenschau Bio.Garten.Eden in Aigen-Schlägl, die erste 100% ökologische Gartenschau Oberösterreichs. „Oberösterreich ist ein starker Partner unserer ökologischen Bewegung. Wir haben deshalb für unsere Gartenbegeisterten ein ganz besonderes Highlight: Wer eine Saisonkarte der Garten Tulln hat, kann kostenlos die Landesgartenschau in Aigen-Schlägl...

  • 31.07.19
Lokales
V.l.n.r.: NÖ-Landesrat Martin Eichtinger, Landesrat Max Hiegelsberger, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Abt emeritus des Stiftes Schlägl Martin Felhofer in der Landesgartenschau Bio.Garten.Eden.

Kooperation
Kombi-Ticket für Gartenfans

AIGEN-SCHLÄGL. Auf Einladung von Landesrat Max Hiegelsberger und Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte der Niederösterreichische Landesrat Martin Eichtinger die Landesgartenschau Bio.Garten.Eden in Aigen-Schlägl. „Wir wollen die lebendige Partnerschaft zwischen den beiden Gartenländern Oberösterreich und Niederösterreich weiter ausbauen. Dabei geht es nicht nur um die Privatgärten, sondern auch um kommunale Flächen und die Einbeziehung der Gemeinden. Es braucht alle Akteure, um wieder mehr...

  • 31.07.19
Lokales

Von 29. August bis 2. September
Sonderschauen der besten österreichischen Gärtner und Floristen

TULLN (pa). Die Gartenbaumesse Tulln bringt 9.500 m² Sonderschauen der besten österreichischen Gärtner und Floristen von 29. August bis 2. September. Europas größte Blumenschau – „Welt der Tiere“Leistungsschau der besten österreichischen Gärtner und Floristen Erleben Sie auf Europas größter Blumenschau, der Leistungsschau der besten österreichischen Gärtner und Floristen, einen Rundgang durch die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, beeindruckende Tiere im Dschungel, bunte Meeresbewohner,...

  • 26.07.19
Lokales
5 Bilder

Tierschutz ist ein Volksbegehren

TULLN (pa). Die Führung auf der "Garten Tulln" im Zuge der Tierschutzvolksbegehren-Aktionstage „Artenschutz“ zeigte, dass es stiller wird auf unseren Wiesen und Wäldern. Immer mehr Arten von Schmetterlingen, Bienen & Vögel sterben auch in Österreich aus, 70% der Wirbeltierbestände sind in den letzten 30 Jahren verschwunden. Unsere Ernährung, das System Massentierhaltung, das Artensterben und die Klimakrise sind ganz eng miteinander verbunden. Das heißt aber auch, dass wir als Einzelne und...

  • 09.07.19
Lokales
Diese Blumen blühen immer - auch ohne Wasser, Christine Weiser und Erich Schröter.
4 Bilder

Glasblumen
Einzigartige Glasblumen aus Ziersdorf

Kunst, Nachhaltigkeit und die bunte Vielfalt - all das verbindet das Duo Kunst und Handwerk in ihren Kunstwerken in Glas. ZIERSDORF (ag). Christine Weiser ist Malerin und Erich Schröter Glasermeister, gemeinsam schaffen sie Werke auch für den Außenbereich. Begonnen hat alles 2017 als Erich Schröter auf Christine Weiser zuging und ihr anbot, ihre Malereien auf Glas zu setzen. Das Ergebnis hätte konträrer gar nicht sein können. Während er meinte, es wäre eine Katastrophe aufgrund der...

  • 08.07.19
Lokales
Moderator Florian Köller mit Landesrat Martin Eichtinger und Geschäftsführer der Garten Tulln. Die Freude ist groß.
38 Bilder

Größtes Nützlingshotel
Garten Tulln knackt den Weltrekord

TULLN.  Vorrang für die Nützlinge! Für die über 1000 Kinder, aus ungefähr 60 Schulen, war es ein sehr aufregender Tag! Aus ganz Niederösterreich reisten sie an und haben sehr schöne Nützlingshotels mitgebracht, sage und schreibe 614 an der Zahl! Alle fertigen Hotels wurden zu einem riesigen Nützlingshotel zusammengebaut und sind insgesamt 31,37 Kubikmeter groß. Das Projekt von Natur im Garten ist also ein Riesen-Erfolg. Landesrat Martin Eichtinger war sichtlich sehr bewegt, dass der Weltrekord...

  • 04.07.19
Lokales
3 Bilder

614 selbstgebaute Bienenhotels von Schülern

Landesrat Martin Eichtinger: „Wir sind stolz, dass über 1.000 Schülerinnen und Schüler mit uns gemeinsam für die Natur kämpfen und den Guinness Weltrekord übertroffen haben.“ BEZIRK KREMS/TULLN. Am 27. Juni wurde auf der Garten Tulln – der „Natur im Garten“ Erlebniswelt – das größte Nützlingshotel der Welt errichtet. Über 1.000 Schüler aus über 60 Schulen sowie rund 100 Privatpersonen aus Niederösterreich haben in den vergangenen Wochen an ihrem persönlichen Beitrag gearbeitet. „Ich...

  • 02.07.19
Lokales
Weltrekord geglückt: Die NMS Klosterneuburg-Hermannstraße lieferte ihren Beitrag.

Weltrekord für Bienen und Insekten
Natur-Weltrekord übertroffen: 614 selbstgebaute Bienenhotels auf der Garten Tulln

 Am 27. Juni wurde auf der GARTEN TULLN – der „Natur im Garten“ Erlebniswelt – das größte Nützlingshotel der Welt errichtet. KLOSTERNEUBURG / TULLN (pa).Über 1.000 Schülerinnen und Schüler aus über 60 Schulen sowie rund 100 Privatpersonen aus ganz Niederösterreich haben in den vergangenen Wochen an ihrem persönlichen Beitrag gearbeitet. „Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die mit ihrem Engagement ein wichtiges Zeichen für die Förderung der Artenvielfalt in Niederösterreich...

  • 30.06.19
  •  2
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger, Alex Pernsteiner-Kappl, Thomas Klemm, Sandra Pfeffer.
6 Bilder

Vorsorge Aktiv-Schnuppern
Gesundheit, Bewegung und Ernährung auf der Garten Tulln

TULLN. Mentale Gesundheit, Bewegung und Ernährung – das sind die drei Säulen, auf das beim "Vorsorge-Aktiv-Schnuppern" gesetzt wurde. Und zwar in der Garten Tulln, wo in bequemer Kleidung gemeinsam gekocht wurde. Moderiert wurde von keinem geringeren als der "SKN-Stimme" Franky Kramml, der selbst an zwei Vorsorge Aktiv-Programmen teilgenommen und sensationelle 35 Kilogramm abgespeckt hat. Und wer kennt sich bei der Ernährung besser aus, als Sandra Pfeffer, die in der Schauküche schon ganz viel...

  • 18.06.19
Lokales
Die Schüler der NMS Bad Großpertholz mit ihrem selbst gebauten Nützlingshotel.

NMS Bad Großpertholz nimmt an Weltrekordversuch teil

BAD GROSSPERTHOLZ / TULLN (red). Am 27. Juni soll auf der GARTEN TULLN das größte Nützlingshotel der Welt errichtet werden. „50 Schulen aus ganz Niederösterreich sind gerade fleißig am Schrauben und Basteln für das größte Nützlingshotel der Welt", so Landesrat Martin Eichtinger. Zu überbieten sind 19,64 Kubikmeter bewohnbare Fläche. „Wir sind guter Dinge den Rekord zu übertreffen und damit ein sichtbares Zeichen zum Schutz der Artenvielfalt zu setzen.“ 600 Nützlingshotels werden...

  • 17.06.19
Lokales

Große Abenteuer für kleine Entdecker

NIEDERÖSTERREICH / TULLN (pa). Sommer-, Kräuter- und Vollmondfeste, Wildkatzen-Nachtwanderungen, Rätselralleys, Astronomie-Workshops und Abenteuerspielplätze – die 48 Top-Ausflugsziele Niederösterreichs bieten den ganzen Sommer lang einen dichten Veranstaltungskalender. Wählen können Gäste aus sieben Kategorien: „Bahn- & Schifffahrt“, „Burgen & Schlösser“, „Genuss-, Garten- & Erlebniswelten“, „Museen & Ausstellungen“, „Stifte & Klöster“, „Thermen & SPA“ und „Tier-,...

  • 12.06.19
Lokales
Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Bürgermeister Stefan Steinbichler mit den Schülern der ersten Klassen der Volksschule Purkersdorf

Wirtschaftsammer NÖ
Mit der Volksschule zum Schutzengeltag

PURKERSDORF/TULLN. Mit Unterstützung der Gemeinde Purkersdorf konnten alle ersten Klassen der Volksschule Purkersdorf am Schutzengeltag in der Garten Tulln teilnehmen. Die Schutzengel Aktion ist eine Initative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und des Sicherheitsforums NÖ und soll die Aufmerksamkeit der Kinder im Straßenverkehr erhöhen. Die Wirtschaftskammer NÖ unterstützte wie jedes Jahr den Schutzengeltag. Links: meinbezirk.at/Schutzengelfest aktion-schutzengel.at

  • 27.05.19
Lokales
Die Garten Tulln-Geschäftsführer Franz Gruber im beliebten Bauerngarten.

Die Garten Tulln: Ein Paradies der Artenvielfalt

TULLN (pa). Seit 2008 ist die Garten Tulln das Vorzeigebeispiel für die ökologische Gartenkultur. In mehr als 65 Schaugärten, die gemäß den „Natur im Garten“ Kriterien ohne chemisch- synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden, wird durch einen Mix an heimischen Pflanzen die Artenvielfalt der heimischen Tierwelt gefördert. Anlässlich des Tages der Artenvielfalt am 22. Mai verrät die Garten Tulln Geschäftsführer Franz Gruber, welche Vorlieben Bienen und Schmetterlinge...

  • 21.05.19
Freizeit

Privatgartentage 2019
Exklusive Garten-Einblicke, Workshops und Vorträge

Bei den Privatgartentagen 2019 öffnen am 16. und 22. Juni gesellige Gartenbesitzer exklusiv ihre privaten Grünoasen. Garteninteressierte haben die Möglichkeit, sich mit den Hobbygärtnern ausgiebig über die gemeinsame Leidenschaft „Garten“ auszutauschen und gärtnerisches Know-how zu erwerben. Die Privatgartentage, an denen 24 Gärten in den Regionen Tullner Donauraum und Wagram entdeckt werden können, sind Teil der gartenFESTWOCHEtulln, die von 15. bis 23. Juni stattfindet und ein neuntägiges...

  • 14.05.19
Freizeit

Privatgartentage 2019
Exklusive Garten-Einblicke, Workshops und Vorträge

Bei den Privatgartentagen 2019 öffnen am 16. und 22. Juni gesellige Gartenbesitzer exklusiv ihre privaten Grünoasen. Garteninteressierte haben die Möglichkeit, sich mit den Hobbygärtnern ausgiebig über die gemeinsame Leidenschaft „Garten“ auszutauschen und gärtnerisches Know-how zu erwerben. Die Privatgartentage, an denen 24 Gärten in den Regionen Tullner Donauraum und Wagram entdeckt werden können, sind Teil der gartenFESTWOCHEtulln, die von 15. bis 23. Juni stattfindet und ein neuntägiges...

  • 14.05.19
Lokales

Ein Kräuterkisterl zum Muttertag

BEZIRK TULLN (pa). Kommenden Sonntag dreht sich wieder alles um den Ehrentag unserer lieben Mütter. Selbstverständlich soll das Geschenk der Wahl hübsch sein und am besten auch lange Freude bereiten. Ein Kräuterkisterl für Balkon und Terrasse bietet adrette Blüten, herrlichen Duft, Schmackhaftes für die Küche und ist nebenbei auch für Nützlinge attraktiv. Ein mit Liebe selbstgemachtes Geschenk lässt zudem einfach jedes Mutterherz höher schlagen! „Für einen sonnigen Balkon eignen sich...

  • 10.05.19
  •  1
Lokales
5 Bilder

Gartenerlebnis für alle Sinne im Erlebnisgarten

TULLN / NÖ / OÖ (pa). Riechen, fühlen, schmecken & genießen, sehen & staunen – ein Erlebnis für alle Sinne erwartet die Besucher bei der 7. OÖ Landesgartenschau in Aigen-Schlägl. Bio.Garten.Eden lautet der Titel der Veranstaltung, welche die Besucher ab 17. Mai 2019 insgesamt 150 Tage lang in eine beeindruckende und spannende Gartenwelt führt. Ein garantiert unvergesslicher Ausflug, bei dem nicht nur Gartenfans und Biofreunde auf ihre Kosten kommen, sondern auch Naturliebhaber, Kinder...

  • 06.05.19
Lokales
Geschäftsführer Franz Gruber, OÖ-Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Landesrat Martin Eichtinger und Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk.
2 Bilder

Neues Eingangsgebäude auf der Garten Tulln eröffnet

Eichtinger: „Mehr Angebot für Gartenfans und Gratis-Eintritt für Landesgartenschau in Oberösterreich.“ TULLN (pa). Am 1. Mai wurde das neue Eingangsgebäude der GARTEN TULLN offiziell eröffnet. „DIE GARTEN TULLN ist ein Leuchtturmprojekt in Europa, ein internationales Aushängeschild Niederösterreichs und ein wichtiger Wirtschaftsmotor für die Region Tullnerfeld. Mit dem neuen Eingangsgebäude erhöhen wir den Komfort für unsere Gäste und schaffen es, noch mehr Menschen für die Idee der...

  • 02.05.19
Lokales

Neues Gartenprojekt mit Folke Tegetthoff entwickelt

DIE GARTEN TULLN und die „1. Essbare Gemeinde Niederösterreichs" Kirchberg am Wagram sind Projektpartner des Donau Gärten-Projektes, das die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH in Zusammenarbeit mit dem Tourismusconsulter eltner marketing services gmbH und insgesamt sieben Tourismuspartnern umgesetzt hat. Donau Niedeösterreich präsentiert „Donau Gärten – Gärten, Geschichte, Geschehnisse“ KIRCHBERG / TULLN / KLOSTERNEUBURG / NÖ (pa). Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH hat in...

  • 02.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.