Wilfing

Beiträge zum Thema Wilfing

Lokales
Stefan Czamutzian (Modellregions-Manager Region Wagram), Landtagspräsident Karl Wilfing, Regina Engelbrecht (eNu), Bgm. Christian Bauer, UGR Reinhard Skolek

Mehrzweckhalle
Fels am Wagram hat ausgezeichnet gebaut

Rund 30 Prozent des österreichischen Endenergieverbrauchs werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. Auf Initiative von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ ausgezeichnet. Die neue Mehrzweckhalle in Fels am Wagram wurde von der Gemeinde errichtet und zählt zu diesen ausgezeichnet gebauten Objekten. FELS AM WAGRAM (pa). „In Niederösterreich gibt es viele gute Beispiele, wie...

  • 28.10.19
Lokales
Jubel bei Kindern, Lehrern und Politikern: Die Mehrzweckhalle wurde von Landtagspräsident Karl Wilfing eröffnet.
82 Bilder

4,5 Millionen Euro
Mehrzweckhalle in Fels eröffnet

Die Mehrzweckhalle in Fels wurde Donnerstag eröffnet. Dritte Nachmittagsgruppe ist eingezogen, Sport und Spaß sind garantiert. FELS AM WAGRAM. "Fels ist eine prosperierende Gemeinde mit großem Potential", führt Bürgermeister Christian Bauer aus. Heute, Donnerstag, 10. Oktober 2019, wurde die neue Mehrzweckhalle samt umfangreicheer Neugestaltung der Außenanlagen eröffnet. Dieses Projekt wurde seit einigen Jahren intensiv gelant, im Sommer 2018 wurde mit dem Bau begonnen. Rechtzeitig mit dem...

  • 10.10.19
Lokales
4 Bilder

Neue Freizeitanlage
Gumpoldskirchen Nr. 1 im Wienerwald?

Feierlich konnte letztes Wochenende Bgm. Ferdinand Köck den Skater Park samt Motorikpark und einer Hundebegegnungszone eröffnen. Köck: „Wir sind damit einen weiteren Schritt in Richtung Wohlfühlgemeinde Nr. 1 gegangen.“ Dechant Adolf Valenta, der ebenfalls bei der Eröffnung anwesend war, frohlockte: „Jugendliche können hier ihren Bewegungsdrang ausleben und haben zugleich viel Spaß.“ Dass das Konzept aufging zeigte der rege Andrang der bereits am Tag der Eröffnung herrschte. Skater Jakob...

  • 16.09.19
Lokales
Christian Havlik (Straßenmeisterei Sierndorf), Brigitta Pfeifer (GR in Göllersdorf), Ulrich Rinner (Leiter der Straßenmeisterei Sierndorf), Josef Reinwein (Bgm. von Göllersdorf), Ing. Richard Frühwirth (NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), LT-Präs. Karl Wilfing (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Dr. Wolfgang Dafert (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Hermann Pöschl (Bgm. von Rußbach), Josef Brandl (GR in Göllersdorf), DI Ronald Keiblinger (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), Erich Weigl (Straßenmeisterei Sierndorf).

Erneuerung der Straße
Fahrbahnsanierung bei Göllersdorf

Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße B 19 zwischen Stranzendorf und Göllersdorf sind abgeschlossen. GÖLLERSDORF (ag). Landtagspräsident Karl Wilfing nahm die Fertigstellung der Fahrbahnerneuerung an der Landesstraße B 19 zwischen Stranzendorf und Göllersdorf vor. Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und den aufgetretenen Fahrbahnschäden entsprach der Streckenabschnitt nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Sanierung von 4,7 KilometernAus diesem...

  • 12.09.19
Politik
Landtagspräsident Karl Wilfing mit Präsidentin Brigitta Pallauf (Salzburg), Präsidentin Verena Dunst (Burgenland) und Präsident Ernst Woller (Wien).

Landtagspräsident lud zu einem Vernetzungstreffen

Vergangene Woche lud Niederösterreichs Landtagspräsident Karl Wilfing seine Amtskolleginnen bzw. -kollegen Brigitta Pallauf (Salzburg), Verena Dunst (Burgenland) und Ernst Woller (Wien) sowie den derzeitigen Bundesratspräsidenten Karl Bader zu einem Vernetzungstreffen ein. Dabei wurden wichtige Themen wie die Dezentralisierung, die Stärkung der Regionen sowie das Vertrauen der Menschen in die Landtage und die Landespolitik besprochen. „In den vergangenen Wochen habe ich bei politischen...

  • 20.08.19
  •  1
Lokales
Die Fahrbahn der L 2127 Allhang ist jetzt generalsaniert.

Fahrbahnsanierung L 2127 Allhang abgeschlossen
Landesstraße in Gablitz fertig saniert

GABLITZ. Die in die Jahre geratene und marode Fahrbahn der Landesstraße L 2127 (Mauerbachstraße) wurde kürzlich vom Ortsende Gablitz (Allhang) in Richtung Mauerbach saniert. Landtagspräsident Karl Wilfing kam kürzlich in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zur Fertigstellung der Fahrbahnsanierung der L 2127 in den Gemeindegebieten von Gablitz und Mauerbach vorbei. Bedingt durch über die Jahre aufgetretene Schäden, entsprach die Fahrbahn nicht mehr den heutigen modernen...

  • 12.08.19
Politik
Beim Berufsschullandtag: Pädagoge Robert Schönthaler (LBS Theresienfeld), Doris Wagner, Leiterin des Bereichs Pädagogischer Dienst in der Bildungsdirektion NÖ, Landtagspräsident Karl Wilfing sowie Pädagogin Daniela Schödlbauer (LBS Waldegg).

Berufsschullandtag in Theresienfeld und Waldegg

WALDEGG/THERESIENFELD. Seit Beginn seiner Amtszeit ist für Landtagspräsidenten Karl Wilfing die politische Bildung der Kinder und Jugendlichen ein großes Anliegen. Daher hat er Anfang des Jahres die Initiative „Berufsschullandtag“ ins Leben gerufen. Dabei erleben die Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschulen Waldegg bzw. Theresienfeld hautnah, wie der Landtag und damit wie Demokratie funktioniert. „Demokraten werden nicht geboren. Wir müssen jede Generation erneut davon überzeugen, dass...

  • 25.07.19
Lokales

"Spielplätze in Bewegung"
Neuer Spielplatz für Jedenspeigen

JEDENSPEIGEN. In der Schlossgemeinde wurde ein neuer Spielplatz mit den Kindern und Lehrern der Volksschule, dem Elternverein und vielen Gästen eröffnet. Bürgermeister Alfred Kridlo konnte unter den Ehrengästen auch Landtagspräsident Karl Wilfing begrüssen und bedankte sich für die finanzielle und organisatorische Unterstützung im Rahmen des Projektes "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung" beim Famlienland NÖ. Das Projekt wurde unter der Leitung von Franz Leidler, unterstützt von Michael...

  • 11.06.19
  •  1
Politik
 LA Christoph Kaufmann, Propst Bernhard Backovsky, Vizemarschall Stanislav Derehajlo und Landtagspräsident Karl Wilfing
2 Bilder

Regionsentwicklung
Polnische Delegation zu Besuch im Stift

KLOSTERNEUBURG. Vergangene Woche war eine Delegation aus der polnischen Wojewodschaft Podlaskie zu Gast in Niederösterreich. Seit mittlerweile 13 Jahren besteht zwischen dieser Region und dem NÖ Landtag ein laufender Austausch. Umso mehr freute sich Karl Wilfing erstmals in seiner Funktion als Landtagspräsident die Gruppe aus Polen, die von Vizemarschall Stanislav Derehajlo angeführt wurde, begrüßen zu dürfen. „Ich halte es für enorm wichtig, dass wir uns mit anderen europäischen Regionen...

  • 04.06.19
Lokales
54 Bilder

Marchfeld eroberte Wien
Das war der Marchfeldtag 2019

Die Region Marchfeld lud in die Winner Innenstadt zum "Marchfeldtag 2019". Viele Aussteller, Gastronomen und Unterhaltungsacts wurden geboten. MARCHFELD / WIEN. Die Region Marchfeld präsentierte sich im Rahmen des dritten Marchfeldtages in der Wiener Innenstadt -  Am Hof in der. Regionale Produzenten, Marchfelder Ausflugsziele und ein buntes Rahmenprogramm sorgten für einen überaus gelungenen Tag in der Bundeshauptstadt. Bereits am Vormittag, besuchten viele Interessierte das...

  • 20.05.19
Lokales
Die Eröffnung ließen sich viele Politiker und Wirtschaftsfachleute aus der Region nicht entgehen.
29 Bilder

Mittelpunkt der Marchfeld-Wirtschaft
Eröffnung der 44. Marchfeld-Messe

In Strasshof ging heute Vormittag die Eröffnung der 44. Marchfeldmesse über die Bühne. Viele Polit-Promis und Wirtschaftsfachleute ließen sich den Stat der Messe nicht entgehen.  STRASSHOF. Bereits zum 44. Mal wurde heute die Marchfeldmesse am Messegelände in Strasshof feierlich eröffnet. Musikalisch eingeklungen durch den Musikverein Strasshof, zog das "Who is Who" aus dem Bezirk in Begleitung von Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl und Bürgermeister Ludwig Deltl ins große...

  • 12.04.19
Lokales
"Kultur gemeinsam leben" – Seminar- und Ausbildungszentrum wurde in Atzenbrugg eröffnet.
47 Bilder

Neustart: Seminar- und Ausbildungszentrum eröffnet

ATZENBRUGG / BEZIRK TULLN / NÖ. Wo schon der berühmte Komponist Franz Schubert seine Sommerfrische verbrachte und dem beschaulichen Ort mit den "Atzenbrugger Deutschen" ein Denkmal setzte, eröffnet die Kultur.Region.Niederösterreich ein neues Seminar- und Ausbildungszentrum. "Es soll ein Neustart sein", so Landesrat Karl Wilfing, der die großartige Partnerschaft zwischen der Gemeinde und dem Land betonte. Vor 40 Jahren wurde das Schubertschloss von der Kommune gekauft, heute erfährt es eine...

  • 04.04.19
Politik
Karl Bader, Bgm. Wolfgang Labenbacher, Sinhuber Sara, 2. Fliesenlegerklasse , Landtagspräsident Karl Wilfing, Schiefer-Flohner Daniela, 2. Malerklasse, Dir. Ing. Johann Atzinger

Landtagspräsident Karl Wilfing zu Besuch im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Gemeinsam mit Bundesrat Karl Bader wurde die Landesberufsschule Lilienfeld besucht. Dort hatten die 200 Schüler der Landesberufsschule die Möglichkeit, direkt mit Landtagspräsident Karl Wilfing zu sprechen. Im Anschluss führte Dir. Atzinger die Gäste durch die Baustelle beim Mädcheninternat, dieses wird gerade umgebaut und erneuert. Das Fitnesscenter Reisenbichler Gesund und Fit mit dem Stammhaus in St. Veit an der Gölsen wird im Oktober ein weiteres Studio im Landhaus...

  • 04.10.18
Lokales
Bis zu 20 Kinder werden im Lernhaus Tulln auf ihrem Bildungsweg unterstützt.
25 Bilder

„Wissen macht Spaß“: Ein Haus zum Lernen

„Wissen macht Spaß“ – unter diesem Motto stehen die Lernhäuser des Österreichischen Roten Kreuz. TULLN (bs). Zum offiziellen Start konnte das Lernhaus Tulln sich am vergangenen Freitag über hohen Besuch freuen. „Bildung und Ausbildung sind die wichtigsten Fundamente im späteren Berufsleben. Daher freue ich mich, dass mit dem Lernhaus ein zusätzliches Angebot zur Verfügung steht, das die Wissensvermittlung in den Mittelpunkt stellt“, erklärte Landtagspräsident Karl Wilfing. Der Betrieb läuft...

  • 11.09.18
Politik
LA Christoph Kaufmann, LR Karl Wilfing, LA Bernhard Heinreichsberger.

Landtag: 44 Gesetzesbschlüsse in zehn Sitzungen

Landtagsabgeordnete 365 Tage im Jahr im Einsatz BEZIRK TULLN / NÖ (pa). „Die Landtagsabgeordneten sind tagtäglich im ganzen Land bei Veranstaltungen unterwegs und damit direkt vor Ort Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Bevölkerung. Die Anregungen und das Feedback, das die Abgeordneten erhalten, nehmen sie direkt mit in die Landtagssitzungen und lassen diese Erfahrungen auch in Gesetzesbeschlüsse und Anträge im Landtag einfließen“, sieht Landtagspräsident Karl Wilfing die Arbeit...

  • 06.07.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Kinder-Uni startet in Garten Tulln

„Mit der Kinder UNI 
forschen und entdecken in den Sommerferien“ TULLN (pa). Mit „Natur im Garten“ können 120 Kinder vom 20. bis 24. August zu Jungstudierenden bei der Kinder UNI Tulln werden. Zum fünften Mal veranstaltet die Aktion „Natur im Garten“ gemeinsam mit Partnerorganisationen aus dem Bildungs- und Wissenschaftsbereich die Kinder UNI. „Auf dem Gelände der GARTEN TULLN und am Campus Tulln Technopol machen die 8- bis 12-Jährigen Experimente, erforschen Tiere und Pflanzen und lernen...

  • 20.03.18
Lokales
Landesrat Karl Wilfing, Helga Lechner und Stefan Streicher
2 Bilder

„Natur im Garten“ Partnerbetriebe unterstützen beim Wohlfühloase-Traum

FELS / KIRCHBERG / KLOSTERNEUBURG / BEZIRK TULLN (pa). Ein Naturgarten steht für naturnahe Gestaltung und ökologische Bewirtschaftung. 64 „Natur im Garten“ Partnerbetriebe stehen den Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzern alleine Niederösterreich in allen Fragen zum Aufbau und dem Erhalt des ökologischen Gartens mit professioneller Beratung zur Verfügung. Sei es die Auswahl ökologisch wertvoller Pflanzen, die ökologische Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen oder die Ausstattung...

  • 13.03.18
Politik
Johanna Mikl-Leitner präsentiert Christiane Teschl als neue Landesrätin für Jugend und Familie.
6 Bilder

"Guten Morgen Niederösterreich": ORF-Teschl wird überraschend Landesrätin auf VP-Ticket

Faustdicke Überraschungen bei Präsentation des neuen ÖVP-Regierungsteams: Schwarz und Wilfing sind draußen, Ex-ORF NÖ-Chefredakteurin und Botschafter in London sind drin. Von wegen alles beim Alten: Wahlsiegerin Johanna Mikl-Leitner baut ihr ÖVP-Regierungsteam gehörig um. Zwei ihrer fünf Landesräte müssen (bzw. wollen) ihre Plätze räumen. Sie werden durch zwei echte Quereinsteiger ersetzt, die bislang keine Funktion in der ÖVP Niederösterreich hatten: Christiane Teschl und Martin...

  • 09.03.18
Wirtschaft
Landesrat Karl Wilfing und Karl Fakler, Landesgeschäftsführer des AMS NÖ, (v.l.n.r.) mit im Projekt "POLEposition" betreuten Jugendlichen im Bildungsinstitut ibis acam in Wien.
2 Bilder

Jugend in Poleposition: Qualifizierung für Berufswelt

In Niederösterreich sind mehr als 6.000 Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren arbeitslos. Von diesen haben 40 Prozent nach ihrer Ausbildungszeit nur einen oder gar keinen Pflichtschulabschluss erreicht. „Aber ohne abgeschlossene Lehre oder die Möglichkeit auf Weiterbildung werden die jungen Leute auf dem Arbeitsmarkt chancenlos sein“, stellt Karl Fakler, Geschäftsführer des Arbeitsmarktservice Niederösterreich (AMS NÖ), fest. Deshalb haben AMS NÖ und Land Niederösterreich unter der...

  • 26.02.18
Lokales
Die Sonne scheint, der Garten kann schon geplant werden.

Jetzt Gartengestaltung in Angriff nehmen

BEZIRK TULLN (pa). Die Tage werden länger und die Vorfreude auf die kommende Gartensaison steigt. Die kalte Jahreszeit ist der optimale Zeitpunkt, um neue Ideen für die eigene grüne Wohlfühloase zu kreieren und umzusetzen. „Das Land Niederösterreich unterstützt die Menschen, die sich ihr persönliches Naturgartenparadies schaffen wollen. Gerade die richtige Gestaltung des Gartens entscheidet über die Vielfalt und das Erscheinungsbild des Wohnzimmers vor der Haustüre“, so Landesrat Karl Wilfing:...

  • 31.01.18
Lokales

lese.treff.sierndorf erzielt den 2. Platz beim 7. NÖ Bibliotheken Award

Das Land Niederösterreich – Treffpunkt Bibliothek hat auch heuer wieder den Bibliotheken Award 2017 ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt waren alle 265 niederösterreichischen Bibliotheken. Auch der lese.treff.sierndorf hat sich an dieser Ausschreibung beteiligt. Insgesamt wurden Preise in drei Kategorien vergeben: die Leistungen und das persönliche Engagement der Bibliothekarinnen und Bibliothekare, innovative Projekte im Bereich der Kundengewinnung und zielgruppenorientierte Projekte. In...

  • 23.01.18
Wirtschaft
Band durchgeschnitten und Messe eröffnet: Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk, LR Karl Wilfing, Gmeindebundpräsident Alfred Riedl und Messe-Chef Wolfgang Strasser.
51 Bilder

Messe: HausBau + EnergieSparen eröffnet

TULLN. Die mittlerweile etablierte Messe in Tulln, die HausBau + Energie Sparen öffnete jetzt, Freitag, 19.1.2018, die Türen. Für die meisten der anwesenden Ehrengäste steht ein umtriebiges Wochenende bevor, wie Stadt-Chef Peter Eisenschenk meint: "Jetzt wird die Messe eröffnet und am Abend das Tullner Zukunftsforum". Und das bedeutet auch, dass die Stadt pulsiert, das Wirtschaftsleben intakt ist. Die Messe liege mittlerweile auf einem hohen Niveau – jedoch wäre dies ohne den Partner, das...

  • 19.01.18
Politik
Das Land NÖ ruft für 2018 einen Handwerkerbonus von max. 600 Euro ins Leben - damit werden die regionalen Betriebe gestärkt.

Jetzt Handwerkerbonus beantragen

Gute Entwicklung am Arbeitsmarkt und Wirtschaftswachstum werden weiter gefördert BEZIRK TULLN (pa). „Niederösterreichs Wirtschaftsmotor läuft auf Hochtouren, die Auftragsbücher sind voll und die Aussichten für den blau-gelben Wirtschaftsstandort mit einem Wirtschaftswachstum von heuer 2,9 Prozent und einer Prognose für 2018 von 3,3 Prozent sehr erfreulich. Auch am Arbeitsmarkt läuft es mit rund 620.000 Beschäftigten – ein Rekordstand – sehr gut. Damit wir diese gute Entwicklung fortsetzen...

  • 02.01.18
Lokales
16 Europa Minigärtner mit Landesrat Karl Wilfing und dem Team der Gartenbauschule Langenlois
2 Bilder

Minigärtner sind "Erfolgsgeschichte Europa"

TULLN / EUROPA (pa). Im September 2016 startete „Natur im Garten“ gemeinsam mit der Gartenbauschule Langenlois die Aktion Europa Minigärtner. Das Projekt richtet sich an Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren, die in kleinen Gruppen über zwei Jahre ein Mal pro Monat in den Gärtnerberuf eintauchen und sich praktisches Wissen aneignen. „Die erste Minigärtnergruppe österreichweit in Langenlois ist ein voller Erfolg. Das Projekt zielt darauf ab, den Kindern die Vorzüge des Gärtnerberufs aufzuzeigen....

  • 22.12.17
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.