21.05.2016, 10:00 Uhr

Klein St. Pauler Schüler erhielten Box voller Bücher

Übergabe der Bücher: Michaela Moser, Luca und Pascal Labak sowie Jochen Ziegenfuß (Foto: KK)

Der Rotary Club St. Veit spendete der VS Klein St. Paul eine Buchaustattung im Wert von über 500 Euro.

KLEIn ST. PAUL. Der Rotary Club St. Veit hat im Rathaushof ein Frühlingskonzert veranstaltet und mit dem Erlös wurden Bücherpakete für die Volksschulen des Bezirkes angekauft. Der Rotary Club St. Veit spendet den Volksschule im Bezirk St. Veit eine Buchaustattung im Wert von über 500 Euro. "24 Schulen erhalten die Bücherbox. Wir wollen damit die Freude zum Lesen fördern", erklären Walter Macher und Bernhard Holzer vom Rotary Club St. Veit.

Neuer "Stoff" für die Klein St. Pauler Schüler

Im Zuge der Plakettenverleihung durch die KGKK übergab Jochen Ziegenfuß die Buchspende an die Volksschule Klein St. Paul. "Ein herzliches Dankeschön von den Leseratten aus dem Görtschitztal", freut sich Schulleiterin Michaela Moser.

Leseratten haben neuen "Stoff"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.