14.09.2016, 13:00 Uhr

Haiderhofen: Werner Müller holt zweiten Platz

Das Werner Müller Racing Team zeigte gute Leistungen

Auch die anderen Fahrer des Werner Müller Racing Teams zeigten mit guten Resultaten auf.

HAIDERHOFEN (stp). Am letzten Samstag trat der Kappler Enduro-Profi Werner Müller erneut in zwei Klassen bei der Austrian Cross Country (ACC) in Haidershofen an.
Diesmal kam er mit einem holprigen Start in der Profiklasse nur als Letzter vom Fleck. Trotzdem konnte sich Müller im Rennverlauf noch an die Spitze setzen und das Rennen über eine Stunden lang anführen, ehe er sich im Schlusskrimi seinem Konkurrenten Matthias Wibmer geschlagen geben musste. In der Seniorenklasse war Müller ebenfalls über weite Strecken des Rennens Führender, musste aber schlussendlich das Rennen aufgrund einiger Probleme vorzeitig beenden.

WMRT erfolgreich

Obwohl es für Müller nicht zum Sieg reichte, durfte er sich erneut über die Leistungen seiner Schützlinge im Werner Müller Racing Team freuen. Daniel Pusar konnte sich trotz plattem Reifen noch auf den 5. Platz in der Klasse XC Sport 2 retten. Thomas Reichhold konnte in der Klasse Youngsters einen souveränen 1. Platz einfahren und damit auch die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Michael Dolzer musste den Lokalmatadoren den Vortritt lassen und wurde 3. in der Klasse Junior, konnte aber die Gesamtführung behalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.