21.06.2016, 10:03 Uhr

„Stahlseilakt“: Neues vom Schachermayr

Die mit einer Lachgasflasche bestückte Kawasaki wird Schachermayrs Gefährt in 4150 Meter Höhe sein. (Foto: Privat)

Günter Schachermayrs verrücktester Motorradstunt aller Zeiten soll „Troposphäre 4150“ werden

STEYR. Motorrad-Akrobat Günter Schachermayr hat wieder einmal Großes vor: Aktuell plant der 38-jährige Steyrer die weltweit höchste Fahrt mit einem einspurigen Motorfahrrad senkrecht in den Luftraum. Mit einer Kawasaki will Schachermayr mit einer Lachgasflasche bewaffnet auf einem Stahlseil in eine Höhe von 4150 Meter hinauffahren und anschließend mit dem Fallschirm abspringen. Austragungsort des Spektakels ist der Space Airport in New Mexico, USA, wo bereits Felix Baumgartner mit dem Stratosphärensprung „Red Bull Stratos“ Bekanntheit erlangte.

Ein Video zu einem Testlauf „Mission-Troposphäre 4150“ gibt's hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.