02.05.2016, 18:03 Uhr

Ben Payne Tore auch nächste Saison für die Gunners.

Obmann Baumann Josef hat leicht lachen, Ben bleibt ein Zirler Gunner.
Unser Goalgetter streift auch nächste Saison das Gunners Dress mit der Nummer 93 über.
Mit 22 Toren und 26 Assist in 21 Spielen, sorgte Ben in der vergangenen Spielzeit für viel Verkehr vor dem gegnerischen Tor.
Ben wurde mit 48 Punkten 2. in der Topscorer Liste hinter Marc Schönberger (HC Wattens) mit 53 Punkten, mit dem Vorteil das Marc im Play Off noch Punkte machen konnte.
Ben wird als Spieler der Elite Liga und als Trainer im Nachwuchsbereich wieder für Furore sorgen und eine gewisse Kontinuität schaffen.
Vor seinen Abflug nach Hause, unterzeichnete Ben für die Saison 2016/17 im Beisein von Obmann Josef Baumann und dem neuen Vorstandsmitglied Rainer Partl den neuen Vertrag.
Ben steigt im Mai wieder in die Eishockeyschule in Vancouver ein , wo er seiner Lieblingsbeschäftigung Kinder zu trainieren nachkommt ehe er im September wieder zurückkommt und mit einen Camp für unsere Kids und Training mit der Elite startet.
Rund um Ben wird das Trainerteam mit Headcoach Martin Höller und CO Trainer Heinz Thielmann ein schlagkräftiges Team formen. Für den Vorstand gilt es ab jetzt sich um Sponsoren und Förderern zu kümmern, um Ideale Voraussetzungen für die kommende Saison zu schaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.