20.03.2016, 16:46 Uhr

Die Gitarre- ein vielsaitiges und faszinierendes Instrument

Einen Ohrenschmaus boten die talentierten Gitarrenschüler/innen des Musikums Hallein

Die Schüler/innen von Peter Baxreiner begeisterten die Zuhörer mit einer großen Bandbreite an verschiedensten Liedern. Der Gitarrenlehrer unterstützte die Vortragenden in dem er selber mitspielte und bei ein paar Stücken sogar mit sang. Peter Baxreiner ist gerade deswegen so fasziniert von der Gitarre, weil es sie seit der Renaissance gibt und jeder Musikstil damit gespielt werden kann. In Österreich werden zum Bau dieses Instrumentes vor allem heimische Bäume wie Fichte, Zeder und Ahorn verwendet. Bei der Herstellung wird Holz verarbeitet, da es angenehm zum spielen ist und das Naturmaterial für die Qualität eines besonders guten Klanges verantwortlich ist. Wenn man seine Gitarre sauber hält, die Saiten zur gesagten Zeit wechselt und auf den Aufbewahrungsort achtet, so hält diese eine Leben lang. Der Musikumlehrer gibt jedem seiner Schüler einen außergewöhnlichen aber herausragenden Tipp beim Kauf einer Gitarre auf den Weg: "Nehmt eine Gitarre blind in die Hand, lauscht dem wundervollen Klang und spürt wie sie sich in euren Händen anfühlt. So wird es zu einem Erlebnis für alle Sinne und ihr werdet die passende Gitarre für euch finden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.