06.06.2016, 20:23 Uhr

Erfolgreicher Start für Open Water Team

(Foto: Theusinger)
Erfolgreicher Start, der beiden Tennengauer Freiwasser Spezialistinnen und dem Open-Water Team der „Schwimmunion Generali Salzburg“ in die Saison 2016 beim
"Apfelland Schwimm-Marathon" über 3,8km am Stubenbergsee/Steiermark.

Bei sehr „frischen“ 16° Wassertemperatur im steirischen Stubenbergsee meldete sich die Europacupschwimmerin aus Hallein Johanna Gerstbauer nach einer einjährigen Verletzungspause
erfolgreich zurück und gewann die allgemeine Klasse in 49:54 Min., die Adneterin Juliane Theusinger (JG 2000) konnte an ihre starke Saison im Vorjahr nahtlos anschließen
und stieg als Damen Gesamtdritte, mit einer Zeit von 53:46 Min., aus dem Wasser, sie konnte damit die neu geschaffene U23 Juniorenklasse vor Ihrer Vereinskollegin
Christine Scherer gewinnen.

Mit einem zweiten Rang durch Babara Atzmüller in der AK II und einem dritten Platz in der allgemeinen Klasse durch Babsi Pirstinger wurde der Wettkampf in der Steiermark
erfolgreich abgeschlossen. Bei den Herren konnte der Salzburger Michael Scherer den zweiten Rang in der allgemeinen Klasse erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.