Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Abteilungsinspektor Alfred Hallinger, Bürgermeister Maximilian Klappacher und Stadtamtsdirektor-Stellvertreterin Johanna Weißenbacher (v.l.).
3 Bilder

Verstärkung
Polizei Hallein bekommt neues Personal und neues Fahrzeug

Ein neues Einsatzfahrzeug steht für die Stadtpolizei Hallein bereit.  HALLEIN. Das alte Fahrzeug hatte nach acht Einsatzjahren seinen „Dienst quittiert“ und musste ersetzt werden.„Die Polizei sorgt Tag für Tag für die Sicherheit der Menschen. Voraussetzung dafür sind hervorragend ausgebildete Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte sowie eine solide Ausrüstung. Dazu gehört auch die regelmäßige Erneuerung der ‚mobilen Arbeitsplätze‘ der Stadtpolizisten“, so Bürgermeister Maximilian Klappacher bei...

  • 15.02.19
Lokales

Crash auf Wiestalstraße
Autofahrer schlitterte auf Gegenfahrbahn

WIESTAL. Ein 34-jähriger bulgarischer Staatsbürger fuhr gegen 5.40 Uhr am 28. Jänner 2019 auf der Landesstraße 107 (Wiestal Landesstraße) in Ebenau Richtung Hallein. In einer Rechtskurve kam der 34-Jährige bei Schneematsch auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Lenkerin des Pkws, eine 33-jährige Deutsche, und der 34-Jährige verletzten sich unbestimmten Grades und wurden vom Rettungswagen in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Während der Bergung...

  • 30.01.19
Lokales

Täter entkamen
Lokaleinbrüche in Hallein

HALLEIN. Bisher unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum 14. Jänner 2019 durch Aufbrechen von Türen widerrechtlich Zutritt zu zwei Geschäftslokalen in Hallein und erbeuteten dabei je einen geringen Wechselgeldbetrag. An einem weiteren Geschäftslokal misslang der Einbruchsversuch. Die Täter entkamen unerkannt. Die Höhe der Sachschäden ist Gegenstand der Ermittlungen.

  • 15.01.19
Lokales

Nicht genehmigt
Polizei beendete Silvesterfeier am Bayrhamerplatz

HALLEIN. Eigentlich hätte es eine schöne Silvesterfeier werden sollen. An die 50 Gäste waren zum Bayrhamerplatz gekommen, die Stände waren schon aufgebaut, die Gäste waren von der Musik angetan und in Feierlaune. Doch dann kam plötzlich die Polizei und beendete die Party. "Die Veranstaltung wurde abgehalten, obwohl sie in der Form nicht genehmigt worden war", erklärt Paul Pirchner, Bezirkspolizeikommandant von Hallein. Der Tourismusverband hatte die Feier "Silvester in Hallein" organisiert und...

  • 03.01.19
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Brennende Toilettenpapierrolle in Hallein

HALLEIN. Am 15. Dezember 2018 am Abend entzündete ein bislang unbekannter Täter in der Herrentoilette des Bahnhofes in Hallein eine Toilettenpapierrolle. Das gelegte Feuer ging vor Eintreffen der freiwilligen Feuerwehr Hallein (vier Fahrzeuge, 23 Mann) von selbst aus. Durch den Brand ist die Toiletten-Anlage aufgrund der starken Verrußung vorübergehend unbrauchbar. Eine Schadenshöhe ist bis dato unbekannt. Die Rauchentwicklung wurde durch einen unbekannten Passanten festgestellt, der auch die...

  • 17.12.18
Lokales

Bereich Burgfried
Mopeds in Hallein gestohlen

HALLEIN. In der Nacht auf den 5. Dezember stahlen unbekannte Täter zwei Mopeds. Die beiden Fahrzeuge waren in Hallein im Bereich Burgfried auf dem Parkplatz eines Mehrparteienhauses abgestellt. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

  • 06.12.18
Lokales

Pernerinsel
Alkohollenker verursachte mehrere Unfälle

HALLEIN. Gegen 18.30 Uhr des 2. Dezember fuhr ein 23-jähriger Halleiner mit seinem voll besetzten Pkw von Scheffau zur Pernerinsel. An einer auf der Stadtbrücke befindlichen Ampelkreuzung verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte zwischen zwei entgegenkommenden Pkws durch. Das Fahrzeug des Halleiners schleuderte in eine Ausbuchtung einer Bushaltestelle und wieder zurück auf die Fahrbahn, wodurch es zu einer Kollision mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kam. Die beiden...

  • 04.12.18
Lokales

Ehrung der Alpinpolizisten

SALZBURG, ABTENAU. Am 30. November 2018 fand im Innenministerium eine Ehrungsfeier für die Alpinpolizisten statt. Innenminister Herbert Kickl ehrte vergangenen Freitag die Salzburger Polizisten Oberst Mario Rieder (LPD Salzburg, Büro Organisation, Strategie und Dienstvollzug), Kontrollinspektor Johann Wallinger (Einsatz-, Grenz- und Fremdenpolizeiliche Abteilung Salzburg), Kontrollinspektor Rupert Hauer (Polizeiinspektion Tamsweg), Bezirksinspektor Stefan Stadler (Polizeiinspektion Saalbach),...

  • 03.12.18
Lokales
Die Polizei warnt erneut vor Anrufen bei denen eine Kautionsforderung ausgesprochen wird.

Warnung
Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Die Landespolizeidirektion Salzburg warnt die Bevölkerung vor Telefonbetrügern die sich als Polizisten ausgeben. SALZBURG.  Die Polizei hat bereits zuvor vor der Betrugsmasche gewarnt, wonach falsche Kriminalbeamte den Unfall eines nahen Angehörigen des Opfers vortäuschen und eine Kautionszahlung fordern. Aktueller Fall Am 26. November sei es erneut zu einem versuchten Betrug am Telefon gekommen. Ein männlicher Anrufer rief bei einem 69-jährigen Salzburger an und gab sich als Polizist...

  • 27.11.18
Lokales
Josef Sailer (SPÖ) will mehr Stadtpolizisten.

für Hallein
SPÖ fordert mehr Polizei

HALLEIN (thf). „Die Halleiner Stadtpolizei ist personell derart ausgedünnt, dass nicht einmal der Polizeiposten selbst durchgehend besetzt werden kann“, sieht der Halleiner Vizebürgermeister Alexander Stangassinger dringenden Handlungsbedarf. In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung am 18. Oktober 2018 forderte die SPÖ eine Ausweitung des Dienstpostenplanes der Stadtpolizei. Derzeit sind zwei Mitarbeiter in Ausbildung und eine Stelle halbtags besetzt. "Sicherheit höchste Gut" „Die...

  • 09.11.18
Lokales

Fluchtversuch
16-jähriger Mopedlenker nach Verfolgung erwischt

ADNET. In Adnet konnten Beamte im Zuge des Streifendienstes einen 16-jährigen Mopedlenker nach einer längeren Verfolgung anhalten. Der Halleiner fuhr mit dem Moped ohne Kennzeichen und hoher Geschwindigkeit im Gemeindegebiet von Adnet. Mit Hilfe von Passanten konnte der Lenker schließlich angehalten werden. Er versuchte nach der Anhaltung noch zu flüchten. Das Kennzeichen hatte der 16-Jährige unter seiner Jacke versteckt. Die Kennzeichen und der Zulassungsschein wurden abgenommen. Der Halleiner...

  • 08.11.18
Lokales

Polizeikontrolle
Drei Mal Lärmgrenze deutlich überschritten

TENNENGAU. Im Rahmen von Verkehrskontrollen waren Polizisten der Landesverkehrsabteilung am 4. November 2018 gezwungen, bei gleich drei Fahrzeugen die Kennzeichen samt Zulassungsscheinen abzunehmen. Eine 16-jährige einheimische Mopedlenkerin lenkte ihr Fahrzeug im Stadtgebiet von Hallein mit einem nicht genehmigten Sportauspuff und erreichte Messwerte jenseits der 110 dB(A). In der Gemeinde Scheffau erreichte das Motorrad eines 24-jährigen Halleiners auch diese Werte. Der Mann hatte einen nicht...

  • 06.11.18
Lokales

Aufgeflogen
Kanadier fuhr betrunken durch Tennengau

GOLLING. Am 01.11.2018, um 19:20 Uhr, wurde ein 55-jähriger kanadischer Staatsangehöriger wegen einer auffälligen unsicheren Fahrweise bei der Raststation Golling angehalten. Der Alkoholtest ergab einen Atemalkoholgehalt von 0,91 mg/l. Es wurde eine Sicherheitsleistung von 1800 Euro eingehoben.

  • 02.11.18
Lokales
Am Nationalfeiertag und am Wochenende kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren Einbrüchen.

Verlängertes Wochenende
Erneut zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zwischen 26. und 28. Oktober kam es im gesamten Bundesland zu mehreren Einbrüchen. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg Am 25. Oktober wurde um etwa 22.30 Uhr in ein Gewand-Geschäft in der Stadt eingebrochen. Der Täter schlug erst die Auslagenscheibe ein, dann stahl er Uhren, Schmuck, Taschen und Parfums. Im Zuge der Fahndung wurde ein Algerier festgenommen. Der 33-jährige Asylwerber wird der Tat beschuldigt. Laut der Polizei hatte er die...

  • 29.10.18
Lokales
Ich Puch kam es zu einem Einschleichdiebstahl, während die 89-jährige "Oma" im Garten saß.

Einschleichdiebstahl in Puch
Dieb durchsucht Haus während 89-Jährige im Garten sitzt

PUCH. Am 16. Oktober kam es in Puch zu einem Einschleichdiebstahl in einem Wohnhaus in Puch. Ein 54-Jähriger verließ um 12.15 Uhr das Haus. Als er um 16.45 Uhr zurück kam, standen Läden und Kästen in sämtlichen Räumen offen. Gegenstände lagen auf dem Boden. Gestohlen wurde Schmuck und eine Taschenuhr. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.  Als der 54-Jährige das Haus verließ, saß seine 89-jährige Mama im Garten. Sie sah, wie gegen 12.30 Uhr ein Mann das Haus durch die Haustüre...

  • 17.10.18
Lokales
Die Halleiner Polizei stellte in einem Haus in Gaißau bei Hallein gleich 35 Cannabis-Pflanzen sicher.

Cannabis-Plantage
35 Cannabis-Pflanzen in Gaißau bei Hallein gefunden

Polizeibeamten nahmen aus einem Haus in Gaißau bei Hallein Cannabisgeruch wahr. Bei einer ersten Durchsuchung der Wohnung eines 38-jährigen Mieters wurden laut dem Pressebericht der Polizei zwei Cannabispflanzen sichergestellt. Nach einer weiteren Hausdurchsuchung soll sich die Zahl auf 35 erhöht haben. GAIßAU, HALLEIN. Ein Cannabisgeruch drang aus einem Haus in Gaißau bei Hallein. Polizeibeamten fiel dies auf und sie stellten den 38-jährigen Mieter des Gebäudes zur Rede. Dieser gab laut...

  • 01.10.18
Lokales
Martin Kaltenegger empfiehlt bei Fenstern und Terrassentüren die Widerstandsklasse 2 nach Ö-Norm einzusetzen.

"Wir sind bei der Sicherheit blauäugig"

Martin Kaltenegger vom Landeskriminalamt Salzburg im Gespräch über Dämmerungseinbrüche. SALZBURG. Herr Martin Kaltenegger, Sie arbeiten im Landeskriminalamt in Salzburg. Aktuell liest man wieder häufig von Dämmerungseinbrüchen. Was ist das eigentlich? MARTIN KALTENEGGER: Das sind Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser in den Herbst- und Wintermonaten zwischen 16 und 21 Uhr. Grund dafür, dass es hier zu vermehrten Einbrüchen kommt, ist das frühe Einsetzen der Dämmerung. Für die Täter ist zu...

  • 19.09.18
Lokales
Landespolizeidirektor Franz Ruf setzt rund 1.750 Polizisten ein.
6 Bilder

Größter Polizeieinsatz der letzten Jahre

Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs in Salzburg ist die Polizei in Alarmbereitschaft. SALZBURG. Im Zuge des österreichischen Ratsvorsitzes der Europäischen Union findet am 19. und 20. September in Salzburg ein Treffen der Staats- und Regierungschefs samt Delegationen statt. Viele Delegationen mit zahlreichen Vertretern aus den 28 Mitgliedsstaaten der EU werden dazu nach Salzburg kommen. Diese zu schützenden Personen versetzen die Polizei in Alarmbereitschaft. „Wir wollen die...

  • 11.09.18
Lokales
Fanmarsch durch die Stadt Salzburg beim Europa League Fussballspiel Red Bull Salzburg gegen Olympique Marseille - begleitet von einem Großaufgebot der Polizei Foto: Neumayr/MMV 28.9.2017

Polizeieinsätze am Spielabend

Elf Personen wurden festgenommen. SALZBURG (red). Im Zuge des Einsatzes anlässlich des Fußballspiels FC Salzburg gegen Roter Stern Belgrad führte die Polizei 37 Identitätsfeststellungen durch. Insgesamt wurden elf Personen im Zuge des Einsatzes festgenommen. Fünf Personen auf Grund eines Zechbetruges, zwei wegen Ladendiebstahles und vier wegen Verwaltungsübertretungen (Ordnungsstörung, Aggressives Verhalten). Auch im Suchtmittelbereich kommt es zu drei Anzeigen und Sicherstellungen von...

  • 30.08.18
Lokales
Durch einen herunterfallenden Stein wurde ein Arbeiter in Oberalm schwer verletzt.

Schwerverletzter in Oberalm: Arbeiter von Stein getroffen

OBERALM. Am 28. August wurde auf einem Flachdach einer Firma in Oberalm eine Photovoltaik-Anlage montiert. Eine Palette Pflastersteine sollte zur Einbettung der Solarpaneele verwendet werden. Sechs dieser Steine fielen vom Dach vor den Eingang der Firma. Ein Stein traf einen 39-Jährigen am Kopf. Der Mann wurde dadurch schwer verletzt. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde das Arbeitsinspektorat Salzburg beigezogen, heißt es seitens der Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • 29.08.18
Lokales
Raser werden kontrolliert.

Raser in Scheffau, Abtenau und Adnet erwischt

Auf der Bundesstraße 162 durch Scheffau sind eigentlich nur 80 km/h erlaubt. HALLEIN. Am 27. August 2018 wurden von der Landesverkehrsabteilung Radarmessungen durchgeführt. In Scheffau, auf der Lammertal Straße (B162), fuhr ein Fahrzeuglenker aus Hallein mit seinem Pkw mit 154 Stundenkilometern. In diesem Bereich ist eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern erlaubt. Weiters fuhren ein Motorradlenker aus Salzburg und ein Fahrzeuglenker aus Deutschland im Ortsgebiet von Abtenau (B162)...

  • 28.08.18
Lokales
Die Polizei kontrollierte den Mann.

Alkohollenker fuhr mit Kindern im Auto

Die beiden Söhne wurden von ihrer Mutter vom Kontrollort abgeholt. PUCH (red). Am Nachmittag des 26. August 2018 kontrollierten Polizeibeamte der Landesverkehrsabteilung einen 38-Jährigen Einheimischen auf der Tauernautobahn im Gemeindegebiet von Puch. Mit im Fahrzeug befanden sich die beiden minderjährigen Söhne des Lenkers. Der Alkomattest beim Lenker ergab 1,96 Promille. Ihm wurden an Ort und Stelle der Führerschein, eine Schreckschusspistole und ein Schlagstock abgenommen. Die Waffen führte...

  • 27.08.18
Lokales
Ein Tennengauer verstarb an den Folgen eines Verkehrsunfalls am 23. August in Kuchl.

Tennengauer stirbt bei Verkehrsunfall in Kuchl

Am Abend des 23. August ereignete sich auf der Salzachtal Straße (B159) bei Kuchl ein tödlicher Verkehrsunfall. KUCHL. Ein 57-jähriger Autofahrer stieß mit dem entgegenkommenden Auto einer 39-jährigen Tennengauerin zusammen. Der Mann geriet von der Straße ab und fuhr über eine Böschung. Das Auto kam erst danach zwischen zwei Bäumen zum Stillstand.  Die Freiwillige Feuerwehr Kuchl barg den Verunfallten. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der 57-Jährige mit...

  • 24.08.18
Lokales
Die Stadtpolizei Hallein zeigte den Lenker an.

Hund aus aufgehitztem Pkw gerettet

Der Lenker wurde angezeigt. HALLEIN (red). Der Stadtpolizei Hallein fiel am 21.08.2018 um die Mittagszeit ein in der prallen Sonne geparkter Pkw am Rainerkai auf, indem sich ein Hund befand. Da das Tier mehr als 20 Minuten im Kofferraum verharren musste, wurde der Lenker nach seinem Eintreffen unter anderem nach dem Tierschutzgesetz angezeigt.

  • 23.08.18