Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales

Keine Schneeketten
Feuerwehr Abtenau musste drei mal ausrücken

ABTENAU. Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau wurde am Montag drei Mal zu LKW Bergungen alarmiert. Wie schon des Öfteren, handelte es sich auch diesmal wieder um hängengebliebene Sattelschlepper, welche auf der Schneefahrbahn ohne Schneeketten unterwegs waren. Diese Chauffeure haben oft keine Schneeketten dabei oder haben keine Ahnung wie man diese anlegt. Es ist keineswegs die Aufgabe der Feuerwehr hier Hilfe zu leisten, jedoch entstehen durch diese Hindernisse immer wieder gefährliche...

  • 12.02.19
Lokales
Am Samstag kam es auf der A10 Tauernautobahn zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde eine Pinzgauerin verletzt. Zwei Autos wurden abgeschleppt, es kam zu einer Straßensperre.

Polizeimeldung
Auffahrunfall bei Golling

Bei einem Verkehrsunfall am 9. Februar auf der Tauernautobahn (A10) wurde eine Pinzgauerin verletzt. Der Hiefler- und der Ofenauertunnel waren für etwa 20 Minuten gesperrt.  GOLLING. Eine 71-jährige Deutsche fuhr am 9. Februar gegen Mittag mit ihrem Pkw auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg. Auf Höhe der Ausfahrt Golling kam es zu einem Stau mit "Stop and Go"-Verkehr. Eine 40-jährige Pinzgauerin fuhr der Deutschen auf, als diese abbremste. Verletzte, Autos abgeschleppt Die...

  • 11.02.19
Lokales
Der KatZug Lungau hilft im Tennengau
11 Bilder

Winter
Katastrophenzug der Lungauer Feuerwehren ausgerückt

Wie das Bezirkskommando Lungau der Feuerwehr bekannt gibt, ist der Katastrophenzug der Lungauer Feuerwehren mit 12. Jänner 2019 im Tennengau eingesetzt. Um die Einsatzkräfte im Tennengau z.B. bei den Schneeräumungen der Dächer zu unterstützten, wurde durch den Landesfeuerwehrverband der Kat.Zug (Katastrophenzug) Lungau angefordert, so die Meldung. Am Samstag, dem 12. Jänner 2019, um 06:00 Uhr trafen sich 61 Mann mit 10 Fahrzeugen beim Feuerwehrhaus in St. Michael. Nach der Einweisung durch BR...

  • 12.01.19
Lokales
2 Bilder

Brandschutztipps für die Weihnachtszeit
Advent, Advent das Häuschen brennt

HALLEIN. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier – dann steht die Feuerwehr vor der Tür. Gerade zur Weihnachtszeit hat man mehr Kerzen als sonst im Haus oder in der Wohnung: Adventkränze und Christbäume verbreiten zwar angenehme Atmosphäre, aber nur solange sie nicht Feuer fangen und dadurch Sach- oder Personenschaden verursachen. Die Freiwillige Feuerwehr Hallein gibt Tipps, wie man sich vor Brand schützen kann:Der Weihnachtsbaum, wenn Sie sich für einen lebenden entscheiden, sollte...

  • 14.12.18
Lokales
2 Bilder

Abtenau
Fahrzeug aus Wald geborgen

ABTENAU. Am 10.12. um 22.31 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Abtenau zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert. Ein PKW kam im oberen Bereich des Voglauberges ins Schleudern und schlitterte dabei über die Randsteinbegrenzung. Der Wagen kam erst mehrere Meter unterhalb der Fahrbahn zum Stillstand. Die Insassen wurden beim Unfall nicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, baute eine Beleuchtung auf und regelte den Verkehr mit Lotsen. Das Fahrzeug konnte mit der Einbauseilwinde...

  • 14.12.18
Lokales
3 Bilder

Vier Stationen
Feuerwehr Golling veranstaltete Erprobung und Weihnachtsfeier

GOLLING. Zuerst die Arbeit, dann der Spaß: Zum Jahresabschluss wollten es die Burschen der Jugendgruppe der Feuerwehr Golling nochmal wissen und haben sich der Erprobung, aufgeteilt in vier Stationen, gestellt. Station eins – Theorie: Hier muss ein schriftlicher Test ausgefüllt werden. Station zwei – Knotenkunde: Ein gezogener Knoten muss dabei schnell und sicher angewandt werden. Station drei – Gerätekunde: Dabei werden fünf Kärtchen gezogen, die darauf beschriebenen Gerätschaften müssen dann...

  • 13.12.18
Lokales
Die Brände konnten alle drei gelöscht werden.

In Abtenau
Drei Brände innerhalb von 20 Stunden

ABTENAU (red). Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau wurde am Wochenende innerhalb von nur 20 Stunden zu drei Bränden alarmiert. Die Einsatzserie begann am Freitag um 21.00 Uhr. Bei einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet Rain war im geschlossenen Bereich einer Holzpresse ein Brand, der von einem eingebauten Brandmelder detektiert wurde, ausgebrochen. Die alarmierte Feuerwehr konnte nach einiger Zeit den Brandherd ausfindig machen und mit einem Hochdruckrohr ablöschen. Es mussten auch...

  • 19.11.18
Lokales
Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr Golling erfolgreich beendet werden.
3 Bilder

Kellerbrand
Feuerwehreinsatz in Golling

GOLLING. Die Feuerwehr Golling wurde am Montag, dem 5. November um 15.22 Uhr zu einem Kellerbrand in der Wasserfallstraße in Golling alarmiert. Dafür war die Feuerwehr Golling unter Einsatzleiter Christoph Lankmayer mit 24 Mann im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. "Beim Erhitzen von Öl in den Kellerräumlichkeiten geriet vermutlich heißes Öl in Brand, zudem kam es sofort zu einer starken Rauchentwicklung im gesamten Keller. Die Bewohner versuchten zunächst noch selber mit Feuerlöschern...

  • 06.11.18
Lokales
Bei der Atemschutz-Leistungsprüfung 2018 in Salzburg - Stufe 3 (Gold).
19 Bilder

Salzburgs Feuerwehren
Atemschutz-Leistungsprüfung erfolgreich abgeschlossen

SALZBURG. Am Samstag den 20. Oktober fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg die Atemschutz-Leistungsprüfung statt. 21 Trupps hatten sich für den Bewerb angemeldet: 63 Feuerwehrmitglieder, davon ein Trupp bestehend aus drei Kameradinnen und ein Trupp aus Mönchengladbach.   Johannes Pfeifenberger, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter und Landesbranddirektor-Stellvertreter, eröffnete am frühen Morgen den Bewerb. Danach stellte sich die Teilnehmer unter der Aufsicht der Bewerter den...

  • 24.10.18
Lokales
Das Übergreifen der Flammen auf einen nahen Geräteschuppen sowie den Wald konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau verhindert werden.
2 Bilder

60.000 Bienen fielen Brand in Abtenau zum Opfer

ABTENAU. Im Abtenauer Ortsteil Radochsberg fing eine Bienenhütte Feuer. Der Einsatz der örtlichen Feuerwehr dauerte mehr als zwei Stunden – die zehn Bienenstöcke mit circa 60.000 Bienen konnten nicht mehr gerettet werden, verlautbarte die Freiwillige Feuerwehr Abtenau. Eine Brandausbreitung auf einen nahen Geräteschuppen sowie dem Wald konnte aber verhindert werden. Schaden im fünfstelligen Eurobereich Die Abtenauer Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Brand im Ortsteil Radochsberg...

  • 28.09.18
Lokales

Zivilschutz-Probealarm
Die Sirenen heulen wieder

Die Sirenenprobe findet alljährlich am ersten Samstag im Oktober statt.  2018 traten drei Totalausfälle auf, was einer Erfolgsquote von 99,39 Prozent entspricht. LUNGAU/ÖSTERREICH. Am Samstag, dem 6. Oktober 2018, heulen die Sirenen in Österreich wieder. Von 12 bis 12.45 Uhr findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Ziel dabei ist es, die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen und die Bevölkerung mit den Signalen sowie den zu treffenden Maßnahmen vertraut zu...

  • 26.09.18
Lokales
Ein Flugretter wird zum abgestürzten Piloten abgeseilt.
5 Bilder

Übung: "Absturz einer Saab 105OE im Raum Kuchl, Funkkontakt abgebrochen!"

Alarm für ERTA: Das "Emergency Response Team Air" trainierte den Ernstfall KUCHL. "Alarm für ERTA, Absturz einer Saab 105OE im Raum Kuchl, Funkkontakt abgebrochen!" So die Übungsannahme. Schnell und konzentriert bereiten sich die Männer des Such- und Rettungsteams auf den Alarmstart vor. Zehn Minuten später heben die ersten Hubschrauber ab. Die Übung: Absturz einer Saab 105OE Der Helikopter dreht ein paar Runden, sichtet das Gebiet und setzt seine Lagemeldung ab: "Absturzstelle gefunden,...

  • 19.09.18
Lokales
Im Rahmen des Treffens der Staats- und Regierungschefs in Salzburg sind auch die Eurofighter im Einsatz, die bereits seit heute Vormittag über Salzburg zu sehen sind.

Das Bundesheer führt im Raum Kuchl aktuell eine Realübung durch

KUCHL. In Erfüllung des gesetzlichen Auftrages des österreichischen Bundesheeres, wird heute seit 16 Uhr (– noch bis ca. 20 Uhr) eine Übung einer luftbeweglichen Eingreifkraft des österreichischen Bundesheeres als Vorbereitung auf die Sicherung des Luftraumes während des Treffens der Staats- und Regierungschefs in Salzburg durchgeführt. Soldaten und Feuerwehr im Einsatz 50 Soldaten führen diese Übung gemeinsam mit fünf Luftfahrzeugen und Einsatzkräften der Feuerwehr im Raum KUCHL –...

  • 18.09.18
Lokales
Die Feuerwehr im Einsatz
7 Bilder

Golling: Waldbrand nach Blitzschlag

Gestern Nacht kam es in Golling zu einem rund 2500 Quadratmeter Fläche umfassenden Waldbrand nach Blitzschlag. Es standen drei Feuerwehren mehrere Stunden im Einsatz und konnten kurz vor Mitternacht den Brand vollständig löschen. GOLLING. Am Donnerstag, dem 23.08.2018 kam es gegen 19.30 Uhr im Bereich des „Ofenauer-Berg“ in Golling zu einem Waldbrand auf einer Gesamtfläche von rund 2500 Quadratmetern. Vermutlich die kurz zuvor über den Ort gezogenen Unwetter und ein Blitzschlag in eine 30-KV...

  • 24.08.18
Lokales
Das neue Boot reitet schon über die Wellen.
2 Bilder

Das neue Rettungsboot ist schon voll im Einsatz

Stolz übergab Bürgermeister Gerhard Anzengruber der Feuerwehr Hallein das neue Einsatzboot. HALLEIN (thf). Das neue Feuerwehrrettungsboot (FRB) wird nach erfolgter Einschulung der Bootsführer und Mannschaft das in die Jahre gekommene Motorschlauchboot ersetzen. Im Sommer 2017 fanden erste Gespräche wegen der Anschaffung statt. Nach Aufnahme in das Budget 2018 der Stadtgemeinde und den entsprechenden Beschlussfassungen konnte die Konzeption „FRB-Hallein“ abgeschlossen werden. Den Zuschlag...

  • 17.08.18
Leute
f>Christina Kaindl, HLm Franz Sunkler, Martina Eßl.
5 Bilder

Die Feuerwehr feierte am Egelsee

1.355 Stunden ist die FF Golling pro Jahr durchschnittlich im Einsatz. Nun wurde zum Jubiläumsfest geladen. GOLLING. "Gott zur Ehr´, dem Nächsten zur Wehr", das hat sich auch die Freiwillige Feuerwehr Golling mit Ortsfeuerwehrkommandanten HBI Peter Schluet auf die Fahnen geschrieben - und das seit genau 140 Jahren. Grund genug also, um das Ereignis beim traditionellen Egelseefest gebührend zu begehen. Drei Tage lang feierte die Feuerwehr mit den örtlichen Vereinen und befreundeten Feuerwehren...

  • 13.08.18
Motor & Mobilität
Der Tag der Feuerwehr beim Europark
9 Bilder

Beim Tag der Feuerwehr ging es heiß her

SALZBURG (sm). Erstmals ging der "Tag der Feuerwehr" erfolgreich über die Bühne. Feuerwehren aus dem ganzen Land waren Gast auf der Piazza im Europark und boten Einblick in ihre Arbeit. Beim Löschen durften die Zuschauer selbst Hand anlegen und einen Brand bändigen. Feuerwehr aus dem ganzen Land zu Gast Die Berufsfeuerwehr Salzburg, die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Salzburg, Bischofshofen, Golling, Großarl, Koppl, Mariapfarr, Neumarkt, Oberndorf, Wals-Siezenheim und Zell am See boten ...

  • 31.07.18
Lokales
Die Pucher Feuerwehrleute kennen sich jetzt aus mit Elektroautos.
2 Bilder

Pucher Feuerwehrleute für Einsätze an Elektroautos geschult

Einsatz jederzeit erwartbar PUCH (kra). Elektroautos (E-Autos) erfreuen sich steigender Beliebtheit. In Salzburg sind mittlerweile bereits 1.300 rein strombetriebene Fahrzeuge und 1.800 Hybridautos zugelassen. Österreichweit gibt es 14.600 E-Autos und 31.400 Hybridfahrzeuge und die Tendenz ist stark steigend. Mit richtiger Ausrüstung kein Problem Bei Unfällen mit Elektroautos  müssen die Einsatzkräfte andere Sicherheitsrisiken in Betracht ziehen, als bei spritbetriebenen. Deshalb gibt es...

  • 02.07.18
Lokales
Pfarrer Gerhard Mühlthaler erteilt dem neuen Allrad 3000, aufgebaut von der Oberalmer Feuerwehrfirma Seiwald, seinen Segen.
3 Bilder

Segen für das neue Löschfahrzeug

Die Kuchler weihten ihr neues Tanklöschfahrzeug feierlich ein KUCHL. Bei der traditionellen Florianifeier in Kuchl konnte Ortsfeuerwehrkommandant Rupert Unterwurzacher neben den Fahnenabordnungen der Kuchler Vereine, der Musikkapelle Kuchl, Feuerwehrmitgliedern der Hauptwache Kuchl sowie vom Löschzug Jadorf, auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Nach dem gemeinsamen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder wurde in der Pfarrkirche Kuchl die Messe gefeiert. Aufmarsch zum Markt Es folgte der...

  • 18.05.18
Lokales
Stolz marschieren die Mitglieder der Feuerwehr durch die Stadt Hallein.
2 Bilder

Stolze Feier der Florianis in Hallein

Zwei neue Oberfeuerwehrmänner – und eine Frau – wurden befördert. HALLEIN. Am 28. April 2018 stand die Florianifeier der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hallein am Programm, bei der wie jedes Jahr die Betriebsfeuerwehr Austrocell und eine Abordnung des Roten Kreuzes Hallein teilnahmen. Nach dem Festgottesdienst zu Ehren des Halleiner Schutzpatrons der durch Dechant Johann Schreilechner zelebriert wurde, konnte Ortsfeuerwehrkommandant Josef Tschematschar beim anschließenden Festakt am...

  • 09.05.18
Lokales
Am 29. April kam es in Annaberg zu einem Brand in einer Sauna.

Saunabrand im Alpendorf Annaberg

ANNABERG. Am Nachmittag des 29. Aprils kam es in einer Ferienunterkunft in Annaberg-Lungötz zu einem Brand in einer Sauna. Eine Holzvertäfelung über dem Saunaofen hatte Feuer gefangen. Ein Saunagast aus Polen, der alleine in der Sauna war, verständigte sofort die Rezeption. Der Brand konnte mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau rückte zum Brandort an, musste aber nur mehr die Brandstelle begutachten. Dies berichtete die Landespolizeidirektion...

  • 30.04.18
Lokales
3 Bilder

Adnet: Bauer überschlägt es mit Traktor

Ein Bauer überschlug sich mit einem Traktor und blieb am Dach in einem Waldstück in Adnet liegen. ADNET. Am Abend des 18. März fuhr ein 34-jähriger führerscheinloser Landwirt von der Wiestal Landesstraße kommend in Richtung des Bauernhofes seiner Eltern. Bei der einspurigen Zufahrts-Straße kam der Mann mit dem Traktor seines Vaters von der Fahrbahn ab. Der Traktor überschlug sich und blieb in einem kleinen Waldstück am Dach liegen. Der Bauer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug...

  • 19.03.18
Lokales
Der Landesfeuerwehrverband Salzburg veröffentlichte eine Übersicht der Jahresstatistik 2017 der Salzburger Feuerwehren.

Salzburgs Feuerwehren retteten 682 Menschen

Die Jahresstatistik 2017 ist online. Im Bundesland Salzburg gibt es 119 Freiwillige Feuerwehren, vier Betriebsfeuerwehren und eine Berufsfeuerwehr in der Stadt Salzburg. Gemeinsam zählen sie 10.480 aktive Mitglieder. Im vergangenen Jahr rückten diese zu insgesamt 14.428 Einsätzen aus.  Fast 10.000 technische Einsätze Verkehrsunfälle, Hochwasser und Stürme stellen Salzburgs Feuerwehren immer wieder vor große Herausforderungen. 2017 verbrachten sie 106.194 Stunden bei insgesamt 9.981...

  • 31.01.18
Motor & Mobilität
Künftig sollen auch Höhlen-, Wasser- und Bergrettung von der Vignettenpflicht befreit werden. Bislang galt diese Regelung nur für Polizei, Feuerwehr und Rettung.

Gleichberechtigung bei Vignettenbefreiung

Künftig sollen auch Berg-, Wasser- und Höhlenrettung von der Vignettenpflicht befreit werden. SALZBURG. Besondere Rettungsorganisationen wollen von der Vignettenpflicht für Einsatzfahrzeuge befreit werden, so wie andere Einsatzorganisationen. Nun hat Verkehrsminister Norbert Hofer von der FPÖ eine entsprechende Änderung angekündigt. Das brachte das Landes-Medienzentrum Salzburg (LMZ) in Erfahrung.  Vorher nur Polizei, Rettung und Feuerwehr Bisher waren nur Polizei, Rettung und Feuerwehr...

  • 29.01.18