Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Der Heckenbrand konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigedämmt werden.
2 Bilder

Feuerwehr
Brennende Hecke in Kaltenhausen wurde von Anwohnern gelöscht

Am Wochenende wurde der Einsatzzug zwei der Hauptwache Hallein um zu einem Heckenbrand in den Stadtteil Kaltenhausen alarmiert. HALLEIN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein bereits von den Bewohnern bzw. Nachbarn eingedämmter Heckenbrand vorgefunden. Die durchgeführten Einsatzmaßnahmen beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten mittels HD-Rohr und der Kontrolle der Brandstelle mit einer Wärmebildkamera, welche von der Besatzung des Tanklöschfahrzeuges durchgeführt...

  • 22.04.20
Lokales
Waldbrandgefahr

Trockenheit in den Wäldern
Brandgefahr

Besondere Vorsicht beim Aufenthalt im Wald. Trockenheit erhöht die Gefahr für Waldbrände. Einsatzkräfte in Corona-Zeiten nicht unnötig belasten.  OBERALM Der deutlich zu warme und zu trockene März hat die Waldböden austrocknen lassen. Die Bezirkshauptmannschaften haben daher eine Waldbrandverordnung erlassen. Jegliches Hantieren mit offenem Feuer, das Abbrennen von Materialien jeglicher Art wie Holz, Äste und Laub, aber auch das Anzünden einer Zigarette im Wald ist untersagt. „Ganz...

  • 10.04.20
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Hallein konnte den Einsatz nach gut einer Stunde beenden.
3 Bilder

Einsatz
Flurbrand auf Ruine Gutrath

Der Einsatzzug eins der Hauptwache Hallein ist vor kurzem zu einem Flurbrand in der Nähe der Ruine Gutrath alarmiert worden. HALLEIN. Die Einsatzkräfte konnten mit den Fahrzeugen nicht direkt an die Brandstelle zufahren, deshalb wurde nach Eintreffen der ersten Kräfte die Mannschaft eingeteilt zu Fuß zur Feuerstelle vorzugehen. Sämtliche Gerätschaften wie Löschrucksäcke und Waldbrandwerkzeug wurden mit einem Traktor nach oben befördert. Zweite Brandstelle wurde gefunden Beim Eintreffen...

  • 09.04.20
Leute
Jubilar Josef Wintersteller und Gattin Marianne mit Geschenken zum 70. Geburtstag.
2 Bilder

Geburtstagsjubiläum
Ehrenkommandant BR Wintersteller feierte seinen 70er

ANNABERG. Kürzlich vollendete der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Annaberg, Brandrat Josef Wintersteller, sein 70. Lebensjahr. Mitte Februar feierte er im Alpenhof in Annaberg seinen runden Geburtstag. Vonseiten der Feuerwehr war neben einer Abordnung der aktiven Mannschaft auch Löschzugskommandant a.D. OBI Rupert Eder, mehrere ehemalige Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrkommandanten sowie Landesfeuerwehrkommandant a.D. LBD Anton Brandauer mit deren Begleitungen der Einladung...

  • 20.03.20
Lokales
Durch den Einsatz von Bioversal konnte die Verkehrssicherheit in Kuchl wieder hergestellt werden.

Kuchl
200 Meter Dieselspur im Bereich Römerbrücke

Ein aufmerksamer Autofahrer hat die Einsatzkräfte in der Hauptwache persönlich informiert. KCUHL. Am Wochenede wurde die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl zu einem Öleinsatz gerufen: Im Bereich der Römerbrücke bis zum Parkplatz Taugl war die Fahrbahn durch Dieseltreibstoff sehr großflächig und auf einer Länge von rund 200 Metern verunreinigt. Fahrbelag mit RutschgefahrDurch die Einsatzkräfte wurde die Fahrbahn gereinigt und entspechende Hinweisschilder aufgestellt. Durch den...

  • 17.03.20
Lokales
Mit zwei HD-Rohren und unter schwerem Atemschutz konnte der Brand in Kuchl, Garnei rasch unter Kontrolle gebracht werden.
4 Bilder

Kuchl
Bushaltestelle ging in Flammen auf

Die Hauptwache Kuchl und der Löschzug Jadorf mussten am Wochenende um halb zwölf ausrücken: Die Einsatzmeldung lautete: Brand - Zimmer, Küche, Garnei. KUCHL. Nach kurzer Ausrückezeit konnte Einsatzleiter Struber Johann bei der Anfahrt erkennen, dass es sich um den Vollbrand eines Bushäuschen handelte. Mit zwei HD-Rohren und unter schwerem Atemschutz konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Während des Einsatzes war die B 159 auf Grund der starken Rauchentwicklung für den...

  • 12.03.20
Lokales
Die Feuerwehr musste die Einsatzfahrzeuge parken, aufgrund der Enge in Hallein konnten sie den Ort nur zu Fuß erreichen.
4 Bilder

Hallein
Mehrere Personen waren bei Kellerbrand eingeschlossen

In den frühen Morgenstunden ist es zu einem Kellerbrand in Hallein gekommen, mehrere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. HALLEIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ging am Dienstag früh ein Keller in Hallein in Flammen auf. Durch die starke Rauchentwicklung konnten einige Personen das Haus nicht mehr über die Stiege verlassen und wurden eingeschlossen. Die Feuerwehr war aufgrund der Gassenenge gezwungen das Haus zu Fuß zu erreichen, und rettete die eingeschlossenen Personen...

  • 03.03.20
Lokales
An der Küche entstand Totalschaden.
2 Bilder

Abtenau
Ehepaar wurde bei Küchenbrand verletzt

Ein Küchenbrand im Ortsteil Schorn erforderte um Mitternacht einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau. ABTENAU. Ein Ehepaar wachte durch starken Rauch auf und entdeckte bei der Kontrolle den Küchenbrand. Die Bewohner dämmten die Flammen mit einem Feuerlöscher ein und erlitten dabei eine leichte Rauchgasvergiftung. Das Rote Kreuz Abtenau versorgte die Personen und brachte sie zur Kontrolle in das Krankenhaus. Drucklüfter machten Haus rauchfrei Zwei Atemschutztrupps konnten den...

  • 24.02.20
Lokales
Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall erheblich beschädigt.

Kuchl
Stau wegen Autocrash an Kreuzung

Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße für kurze Zeit zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. KUCHL. Ein PKW-Fahrer übersah die Vorfahrt an der Kreuzung und kollidierte mit einem zweiten Fahrzeug. Zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Durch den starken Reiseverkehr auf der Tauernautobahn kam es auch auf der Bundesstraße zu einem kilometerlangen Stau zwischen Kuchl und Golling. Dies behinderte...

  • 18.02.20
Lokales
Nachdem das Wasser abgepumpt wurde, konnte das Tier geborgen werden.
3 Bilder

Feuerwehr Adnet
Kalb verirrte sich und fiel in Swimmingpool

Gegen 23 Uhr war die Feuerwehr Adnet mit 23 Mitgliedern zum Einsatz ausgerückt.  ADNET. Ein Kalb hatte sich verirrt und war in einen Swimmingpool gefallen. Die Feuerwehr pumpte zunächst das Wasser ab und hievte das Tier anschließend händisch hinaus. Das Tier wurde dann dem Besitzer übergeben.

  • 14.02.20
  •  1
Leute
Exklusiv in Lungötz: Das Elixir für Frauenversteher!
26 Bilder

Fasching in Lungötz
Großeinsatz für die "Feierwehr" Lungötz

Crash-Test-Dummies, Bienchen, Nonnen und Pac-Man: Es ist wieder Zeit für den Feuerwehrball. LUNGÖTZ. Im Lungötzerhof war ordentlich Stimmung beim Ball, zu dem der Löschzug Lungötz mit Kommandanten Hannes Lanner am Samstag geladen hat. Ordentlich Prominenz war zu begrüßen: Neben Bgm. Martin Promok und Gattin Christiane sowie Vbgm. Rupert Pölzleitner mit Gattin Hannelore, feierten natürlich auch Alt-Bgm. Sepp Schwarzenbacher mit Gattin Regina mit. International wurde es mit "Baulöwe Lugner",...

  • 14.02.20
Lokales
Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, stand der gesamte Bereich um den Hochspannungstrafo in Vollbrand.
2 Bilder

Abtenau
Trafoexplosion führte zu großflächigem Stromausfall

Um 04.12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Abtenau zu einem Brand nach einer Explosion eines Trafo beim Fernheizwerk im Gewerbegebiet Schratten alarmiert. Die Explosion verursachte auch einen Stromausfall in großen Teilen des Ortsgebietes. ABTENAU.  Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, stand der gesamte Bereich um den Hochspannungstrafo in Vollbrand. Nährwert erhielt das Feuer von den vielen Kabeln und von der großen Menge Thermoöl. Zwei Atemschutztrupps, welche sich bereits während...

  • 11.02.20
Lokales
15 Bilder

Bildergalerie
Kommandoübergabe des Abschnittsfeuerwehrkommandanten 2 Tennengau

Markus Kronreif aus Abtenau übergibt die Verantwortung an Rupert Unterwurzacher aus Kuchl. ABTENAU. Kürzlich wurde im Gasthof zum Schiff in Abtenau das Kommando des Abschnittsfeuerwehrkommandanten 2 (AFK 2) Tennengau von Markus Kronreif aus Abtenau an Rupert Unterwurzacher aus Kuchl übergeben. Der AFK 2 ist zuständig für die Feuerwehr Abtenau mit dem Löschzug Voglau, die Feuerwehr Rußbach, die Feuerwehr Annaberg mit dem Löschzug Lungötz, die Feuerwehr Kuchl mit dem Löschzug Jadorf, die...

  • 11.02.20
Lokales
Die Feuerwehr konnte ohne schweres Gerät das Auto aus dem Berggraben ziehen.
2 Bilder

Schneefall
Feuerwehr musste mehrere Fahrzeuge bergen

Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau musste seit Mittwochabend bereits zum dritten mal ausrücken, der plötzliche Schneefall macht den Fahrern zu schaffen.  ABTENAU. In den Stunden zwischen Mittwoch und Donnerstag wurde die Feuerwehr Abtenau zu zwei Fahrzeugbergungen gerufen. Zunächst musste ein Fahrzeug in Kehlhof geborgen werden. Dann verlor ein Lenker in einer schneeglatten Kurve auf der Schrattenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in einer steilen Böschung zum Stillstand. Mittels...

  • 05.02.20
Lokales
Das Auto wurde etwa 100 Meter mitgeschleift.
3 Bilder

Zug erfasste Auto
Toter am Bahnübergang war 70-jähriger Deutscher

Um 13.37 Uhr wurden die Hauptwache Kuchl und Löschzug Jadorf zu einem Verkehrsunfall mit der Eisenbahn im Bereich Kuchl-Moos alarmiert. KUCHL. Aus unbekannter Ursache war ein 70-jähriger deutscher Lenker mit seinem Geländewagen in den Gleisbereich eingefahren, obwohl die Schranken gesperrt waren. Weshalb der 70-Jährige das tat, ist bisher nicht bekannt. Trotz Vollbremsung durch den Lokführer wurde das Auto vom Zug erfasst und laut der Feuerwehr Kuchl etwa 100 Meter weit mitgeschleift...

  • 03.02.20
Lokales
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Hallein rückt aus
Brand in einer Toiletten-Anlage

Kürzlich wurde die Freiwillige Feuerwehr (FF) Hallein zu einem Brand in einer öffentlichen WC-Anlage in der Innenstadt gerufen. HALLEIN. Der Brand wurde am Abend ausgelöst. Als der Einsatzleiter Josef Tschematschar am Einsatzort ankam, drang bereits dichter Rauch aus dem Objekt. Nach der Ersterkundung war klar: Der Brandherd befand sich in der Damentoilette. Löschangriff zeigte rasche WirkungDurch den Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges 1 wurde ein Innenangriff mittels HD-Rohr...

  • 21.01.20
Lokales
Nach dieser Bergung, die durch die Unterstützung eines privaten Krans durchgeführt wurde, errichtete die Feuerwehr noch eine Absicherung neben dem Fischbach. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Führerschein weg
Mit 2 Promille in den Bach gekracht

Die beiden Männer hatten Glück im Unglück und überstanden den Unfall ohne Verletzungen.  ABTENAU. Abends, gegen 20.15 Uhr, lenkte ein 28-jähriger Einheimischer laut Polizei seinen PKW in 5441 Abtenau auf einer Gemeindestraße und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Holzzaun und stürzte in den angrenzenden Fischbach. Der Lenker sowie sein Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Feuerwehr und Firma bargen Auto  Da das...

  • 13.01.20
Lokales
Harald Dygruber im Kreise der Gratulanten.

Golling
Gerald Dygruber kommandiert ab jetzt die Feuerwehr

Anlässlich der 143. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Golling wurde ein neuer Ortsfeuerwehrkommandant gewählt – und nicht nur das. GOLLING. Der langjährige Kommandant Peter Schluet konnte zahlreiche Ehrengäste zur Mitgliederversammlung begrüßen, unter anderem Bürgermeister Peter Harlander, Vizebürgermeisterin Franziska Wagner sowie die Gemeinderäte Stephan Loidl und Thomas Bader. Für die Feuerwehr fanden sich Landesfeuerwehrkommandant Günter Trinker, Bezirksfeuerwehrkommandant...

  • 08.01.20
Lokales
Bezirksfeuerwehrkommandant Markus Kronreif und Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf.
2 Bilder

Tennengau
Neuer Bezirksfeuerwehrkommandant tritt Amt an

Markus Kronreif folgt Günter Trinker als Bezirksfeuerwehrkommandant im Tennengau. TENNENGAU. Der Bezirk hat seit 1. Jänner einen neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten. Der Nachfolger von Günter Trinker heißt Markus Kronreif und kommt aus Abtenau. Gewählt wurde er bereits im April, jetzt tritt er sein Amt an. „Mit Markus Kronreif nimmt ein erfahrener Feuerwehrmann mit Leib und Seele das Ruder im Bezirk Hallein in die Hand“, so Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf bei der feierlichen...

  • 02.01.20
Lokales
Thomas Putz hofft, dass er nicht ausrücken muss. Er ist aber zur Stelle, wenn es irgendwo brenzlig wird.

Silvester
Sie müssen arbeiten, wenn andere feiern gehen

Die Feuerwehr macht sich bereit für Silvester. Der Lokalaugenschein zeigt: Hier ist man für alle Fälle gerüstet. HALLEIN. Thomas Putz wird am 31. 12. wieder auf Station sein. Silvester ist für den Oberlöschmeister der Freiwilligen Feuerwehr aber kein Grund zur Besorgnis. "Vom Dienst her ist es ein normaler Tag, es kommt aber auch auf das Wetter an." Ist es trocken, steigt nämlich die Gefahr für Brände, der ein oder andere Böller landet immer in Hecken oder in der Wiese und entzündet das...

  • 20.12.19
Lokales
Der Erstangriff wurde unter schwerem Atemschutz über das Stiegenhaus durchgeführt und durch die Überdruckbelüftung unterstützt. Gleichzeitig wurde über das geöffnete Dach ein Außenangriff vorgetragen.
3 Bilder

Feuerwehr
Wohnhaus in Kuchl brannte

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl und vom Löschzug Jadorf waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnten so die Bewohner unverletzt aus dem Haus bringen. KUCHL. In der Nacht ist es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Kuchl gekommen. Der Brand dürfte laut Angaben der Polizei vermutlich von einem überhitzten Ofenrohr ausgegangen sein. Der 36-jährige Hausbewohner wurde laut Feuerwehr selbst auf den Brand aufmerksam und konnte sich rechtzeitig ins Freie retten. Er erlitt...

  • 28.11.19
Lokales
Das Dach der Volksschule konnte erfolgreich fixiert werden.

Krispl-Gaissau
Wind beschädigte Dach von Krispler Volksschule

Insgesamt fanden in Krispl sechs Einsätze mit 25 Mann der Freiwilligen Feuerwehr statt. KRISPL. Die Gemeinde Krispl wurde am Wochenende von teils starken Sturmböen heimgesucht. Die Freiwillige Feuerwehr Krispl musste mehrmals ausrücken um die Schäden zu beheben. Neben umgestürztem Bäumen und beschädigten Kaminen hatte sich das Dach des Volksschul- und Kindergartengebäudes teilweise gelöst. Das beschädigte Giebelblech konnte von der Feuerwehr erfolgreich fixiert werden.

  • 18.11.19
Lokales
Abschließend wurde der angekohlte Holzträger zur Sicherheit noch abgestützt. Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz beendet.
2 Bilder

Feuerwehr
Balkon in Golling brannte wegen einem Aschenbecher

Am Wochenende wurde die Feuerwehr Golling zu einem möglichen Dachstuhlbrand alarmiert. GOLLING. Als die Freiwillige Feuerwehr Golling an der nahe gelegenen Einsatzstelle eintrafen, stellte sich heraus, dass nur ein Holzträger eines Balkons brannte. Das Feuer wurde vermutlich durch die heiße Asche in einem Aschenbecher ausgelöst, welche durch den Wind auf den Holzbalkon fiel. Ein Atemschutztrupp begann sofort mit der Brandbekämpfung, nach wenigen Minuten konnte „Brand aus“ gemeldet werden....

  • 23.10.19
Lokales
„Tank Dürrnberg“ und „Pumpe Dürrnberg“ waren unter Einsatzleiter Josef Schörghofer schnell zu Stelle.

FF Hallein
Krankenhausküche in Hallein stand unter Wasser

Der Löschzug Bad Dürrnberg wurde mit dem Einsatzstichwort „Wasserschaden“ alarmiert. HALLEIN. Umgehend rückten „Tank Dürrnberg“ und „Pumpe Dürrnberg“ zur Einsatzstelle aus. Durch ein technisches Gebrechen war der Küchenbereich einer Privatklinik teilweise mit Wasser überschwemmt. Die Mannschaft des Löschzuges begann mit Besen und Gummilippen das Wasser aus allen Bereichen in einen Rigol zu leiten. Durch den schnellen Einsatz konnten weitere Schäden vermieden werden und nach kurzer Zeit war...

  • 18.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.