08.04.2016, 10:39 Uhr

Besuch aus Russlands Hauptstadt

Die SMBS setzt auf den Austausch mit Top-Partneruniversitäten im Ausland und die Chance auf daraus resultierenden Kooperationen. (Foto: SMBS)

Moscow State University kam zur University of Salzburg Business School

PUCH (sys). 26 Studierende und Vertreter der Lomonosov Moscow State University besuchten kürzlich die University of Salzburg Business School (SMBS) in Puch.

Austausch und Networking
Das einwöchige Programm für die Hochschulabsolventen der ältesten Universität Russlands beinhaltete mehrsprachige Kurse in Puch, eine Stadtführung durch Salzburg und den Besuch des Porsche-Konzerns und der Firma Sport 2000 in Regau. „Neben dem gegenseitigen Kennenlernen der Märkte, ist es der gelebte Wissensaustausch, den wir durch unsere vielen Partnerschaften mit Elite-Universitäten in der ganzen Welt international forcieren wollen“, so Dr. Aumayr, der Kooperation, wie die mit der Moscow State initiiert, "Gerade das Aufeinandertreffen von Managern und Führungskräften aus verschiedensten Kulturen bietet unseren Studierenden einen enormen Wettbewerbsvorteil und Networking auf hohem Niveau.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.