06.07.2016, 17:29 Uhr

Ottensheim als Drehort für die ORF-Serie "SOKO Donau"

(Foto: Ariane Anselm)
OTTENSHEIM. Drei Tage lang war das SOKO-Donau-Team in Ottensheim zu Gast. Gedreht wurde im Gemeindehaus, an der Donaulände, in einem Privathaus, im Gasthof zur Post und in der Tierarztpraxis Höchtl in der Hostauerstraße. Diese Folge wird im Herbst oder spätestens im Frühjahr ausgestrahlt. "Wir möchten sie entweder Open-Air oder im Kino zeigen", sagt Bürgermeister Franz Füreder (4. v. l.), der so wie Amtsleiterin Renate Gräf (l.) und Gemeindebedienstete Michaela Reingruber (5. v. l.) mitspielt, u. a. mit SOKO-Star Lilian Klebow (3. v. l.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.