17.09.2016, 19:03 Uhr

Kräftiges Lebenszeichen vom Khevenhüller 7er Bund Villach

Der erweiterte Vorstand

Neuer Bezirksobmann gewählt

Der Khevenhüller 7er Bund Bezirk Villach hat einen neuen Vorstand


Bei der unlängst abgehaltenen Generalsversammlung des Khevenhüller 7er Bundes Bezirksverband Villach übernahm ein neuer Vorstand das Ruder. Nach dem plötzlichen Ableben des bisherigen Bezirksobmanns Alfred Poderschan war eine Neuwahl notwendig geworden. Der neue Bezirksobmann Major Helmut Schweiger konnte ein junges Team um sich vereinen, in dem sich auch etliche Damen befinden, was für einen Traditionsverband eine kleine Sensation ist. Der Landesobmann des Khevenhüller 7er Bundes, Oberst Werner Hardt-Stremayr gratulierte dem neuen Vorstand sehr herzlich und überbrachte die besten Wünsche der Landesleitung.
Der Khevenhüller 7er Bund trägt die Tradition des ruhmreichen k&k Infanterieregiments Nr. 7 "Graf von Khevenhüller" weiter und veranstaltet verschiedene Gedenkveranstaltungen wie am Plöckenpass, in Raibl oder am Monte San Michele. "Mut, Tapferkeit und Treue" ist das Motto der 7er.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.