05.06.2016, 18:42 Uhr

Heftige Regenfälle sorgten für Ärger in Treffen

Da war stundenlanges Abpumpen erforderlich! (Foto: Feuerwehr Treffen)
TREFFEN. Die heftigen Regenfälle am Sonntagnachmittag haben zu heftigen Problemen in der Gemeinde Treffen geführt: In Stöcklweingarten kam es zu einer Schlammrutschung, wodurch die Ossiacherseestraße zum Teil verlegt wurde.
Die Straße musste von der Freiwilligen Feuerwehr Sattendorf freigelegt und gereinigt werden. Die Straße war für den gesamten Fahrzeugverkehr eine halbe Stunde lang gesperrt.

Keller überflutet

Weiters kam es in der Ortschaft Köttwein einer Mehrparteien-Wohnhausanlage in drei Wohnhäusern zu Kellerüberflutungen. Betroffen waren die Keller von 15 Mietern.
Die Feuerwehren Treffen, Winklern-Einöde, Afritz und Arriach pumpten die Keller aus. Der Einsatz dauerte vier Stunden lang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.