Keller

Beiträge zum Thema Keller

Land unter: Das Restaurant Thalersee stand, wie große Teile der Gemeinde auch, nach den letzten Unwettern unter Wasser.
  2

Nach Unwetter in Thal: Hochwasser birgt stets Gefahr

150 überflutete Keller, eine Mure und Hangrutschungen: Regen sorgte in Thal für Ausnahmezustand. Die Aufräumarbeiten dauern zum Teil noch an, die letzten starken Regenfälle spüren die Thaler nach wie vor. "Es war ein Regenereignis, das es noch nicht gegeben hat", erzählt der Thaler Bürgermeister Matthias Brunner. Der WOCHE berichtet er, wie stark seine Gemeinde in Mitleidenschaft gezogen wurde, und was künftig geplant ist, um solche Schäden zu verhindern. Jahrhundertereignis "In Thal...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
  6

Hochwasser in Abtenau
Starkes Gewitter überschwemmte Abtenau

Starkregen bringt Abtenau in Bedrängnis. 83 Feuerwehrleute im Noteinsatz. Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. ABTENAU. Donnerstags Abend überschwemmte ein starkes Gewitter die Tennengauer Gemeinde Abtenau. Zahlreiche Keller mußten ausgepumpt werden. Teilweise stand das Wasser bis zu einem halben Meter tief. Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Abtenau und der Löschzug Voglau standen mit 83 Fauerwehrleuten stundenlang im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Straße war nach einem Murenabgang gesperrt.
 1   3

Murau
30 Schadstellen nach heftigem Unwetter

Im Bezirk Murau trat der Rantenbach über die Ufer, es gab auch einen Murenabgang. MURAU. Ein heftiges Unwetter hat am Dienstag in den Abendstunden den Bezirk Murau getroffen. Die Feuerwehr meldete rund 30 kleinere und größere Schadstellen. Vor allem der Raum um die Gemeinde Ranten und die Bezirkshauptstadt Murau selbst waren betroffen. Der Rantenbach ist über die Ufer getreten und aufgrund eines Murenabganges musste die B 96 gesperrt werden. Viele Helfer Gleichzeitig kam es auch zu...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Freiwillige Feuerwehren hatte gestern alle Hände voll zu tun. Die heftigen Gewitter sorgten für zahlreiche Einsätze.
  2

Keller unter Wasser
Milser Feuerwehr im Dauereinsatz

Die Freiwilligen Feuerwehren hatte gestern alle Hände voll zu tun. Die heftigen Gewitter sorgten für zahlreiche Einsätze.  MILS. Am Mittwoch, den 1. Juli, um 15:30 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mils zu Pumparbeiten in mehreren Wohnhäusern alarmiert. Aufgrund der großen Niederschlagsmengen standen gleich mehrere Keller und Garagen unter Wasser. Teils waren auch die Straßen überschwemmt. In Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Hall, Wattens und Volders wurden insgesamt 23...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
  2

Überflutungseinsatz in Hörsching
Aufblasbares Schwimmbecken flutete Garage im Keller

Samstagabend, 8. Juni, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rutzung zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. HÖRSCHING (red). Aus unbekannten Gründen ist ein im Garten eines Einfamilienhauses stehendes, aufblasbares Schwimmbecken  eingeknickt. Pumpe und Wassersauger kam zum EinsatzDabei hat das auslaufende Wasser hat die Garage im Keller des Hauses unter Wasser gesetzt. Die Feuerwehr stand im Einsatz. Das Wasser wurde mittels Pumpe und Wassersauger aus der Garage gepumpt. Eine...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
Die Rodung eines 60 Jahre alten, gesunden Ahornbaums wurde blockiert.
 1   4

Graf-Starhemberg-Gasse
Gesunder Baum vor Rodung gerettet

Ein 60 Jahre alter, gesunder Ahornbaum sollte gefällt werden, weil er die bauliche Substanz gefährdet. WIEDEN. Aufregung um einen 60 Jahre alten, gesunden Ahornbaum gab es in der Graf-Starhemberg-Gasse 9. Dieser ist im Innenhof eines Wohnhauses nicht nur ein Hingucker, er kühlt auch bei warmen Temperaturen ab und ist für viele Tiere attraktiv. Die Wurzeln des Baums gefährden jedoch laut dem Magistratischen Bezirksamt für Wieden und Margareten bauliche Anlagen, weshalb der Baum gefällt...

  • Wien
  • Wieden
  • Sophie Brandl
Einkehrkeller in Ottenthal mit Bürgermeister Erwin Cermak und Radlern.

Gelebte Gastfreundschaft in Ottenthal

Rechtzeitig zum Saisonstart ist der Einkehrkeller in Ottenthal fertig geworden! OTTENTHAL. Freundlichkeit und Gastlichkeit wird in Ottenthal gelebt, deshalb hat der Dorferneuerungsverein mit viel Liebe und Engagement einen alten Weinkeller zu einer Rast- und Labstation für Wanderer sowie Radfahrer umgebaut. Sie können im Selbstbedienungskeller Alkoholfreies sowie ein typisches Glaserl Wein genießen. „Früher waren regelmäßige Kellerbesuche gelebte Tradition, diese möchten wir wieder aufleben...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
 1   2

Stille Helfer - Helfer die helfen
Altmünster - Unternehmer verteilt Schutzmasken

Seit 1.April ist die Regelung in Kraft, dass in Supermärkten Nasen/Mundschutzmasken zu tragen sind. Diese Masken werden an den Eingängen der Supermärkte verteilt; teilweise vom Verkaufspersonal. In Altmünster hat sich Fotograf Manfred Keller in den Dienst der guten Sache gestellt und sich bereit erklärt, einen Nachmittag mit zu helfen, um die Masken zu verteilen. „Ich helfe, wo ich helfen kann. Damit kann ich das Personal ein wenig entlasten.“ so der Kommentar von Manfred.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Ein Kellerbrand in einem Wohnhaus in Marchtrenk löste einen Großeinsatz aus.
  4

Großeinsatz
Schwerer Kellerbrand in Marchtrenk

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. MARCHTRENK. Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, 1. April, zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort drangen bereits dichte Rauchschwaden aus dem Untergeschoss und hingen über der Straße. Die Hausbewohner hatten das Gebäude zum Glück rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Im Keller brannte als Heizmaterial gelagertes Holz....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
  3

Einsatz am 10. März
Kameraden pumpten Wasser aus Keller

Am 10.03.2020 alarmierte die LWZ die Feuerwehr Tulln kurz nach 18 Uhr zu Auspumparbeiten in der Frauenhofner Straße. TULLN (pa). Aufgrund eines Defektes an der Wasserleitung flossen einige tausend Liter Wasser in den Keller und fluteten selbigen bis zu 1,5 Meter. Die Kameraden schlossen das Ventil vor dem Haus und bauten zwei Tauchpumpen auf, die den Keller bis auf wenige Zentimeter leerten. Anschließend wurden die Eigentümer bei der Beseitigung des restlichen Wassers unterstützt. Nach...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Michael Lutschounig und Marcus Bülow.
  2

Kellerkünstler
Die Künstler in der Flasche

Michael Lutschounig und Marcus Bülow vertreiben unter dem Namen "Kellerkünstler" kreativen Wein. NEUBAU. Napoleon sagte: "Nach dem Sieg verdienst du ihn, nach der Niederlage brauchst du ihn." Die Rede ist natürlich vom Wein. Am Neubau bieten Michael Lutschounig und Marcus Bülow unter dem Namen "Kellerkünstler" ihren eigens produzierten Wein an. Von Rosé, Grüner Veltliner, Neuburger bis Zweigelt Reserve reicht das flüssige Angebot. Verziert werden sie mit besonderen Etiketten von...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Die Feuerwehr musste die Einsatzfahrzeuge parken, aufgrund der Enge in Hallein konnten sie den Ort nur zu Fuß erreichen.
  4

Hallein
Mehrere Personen waren bei Kellerbrand eingeschlossen

In den frühen Morgenstunden ist es zu einem Kellerbrand in Hallein gekommen, mehrere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. HALLEIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ging am Dienstag früh ein Keller in Hallein in Flammen auf. Durch die starke Rauchentwicklung konnten einige Personen das Haus nicht mehr über die Stiege verlassen und wurden eingeschlossen. Die Feuerwehr war aufgrund der Gassenenge gezwungen das Haus zu Fuß zu erreichen, und rettete die eingeschlossenen Personen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Als Baumaschinentechniker bildet er sich ständig weiter.

ABV mein Job
Die Vielfalt des technischen Berufs

Schon früh entdeckte Patrick Ruprechter seine Begeisterung für Technisches. Bereits vor vier Jahren schloss er seine Lehre zum Baumaschinentechniker bei der Firma Keller mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Der 23-Jährige erzählt von seinen Anfängen und seinem weiteren Weg. Wann und wie haben Sie gemerkt, dass Sie handwerklich begabt sind und eine technische Lehre beginnen werden? Patrick Ruprechter: Als Kind habe ich schon viel mit meinem Papa in der Werkstatt gearbeitet, das hat mich schon...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
 1

Neunkirchen
Opfer hielt Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Verdächtiger kehrte nach Diebstahl zum Tatort zurück. Das war ein Fehler. Aus dem Kellerabteil eines Wohnhauses in der Bahnstraße wurde am 1. Februar Audio-Zubehör im Wert von 2.000 Euro gestohlen. Zufällig bemerkte der Bestohlene am Abend desselben Tages einen Verdächtigen im Kellerbereich. Er hielt die Tür zum Keller zu und verständigte die Polizei. Diese konnte den Verdächtigen – einen amtsbekannten 20-Jährigen – in Gewahrsam nehmen. In dessen Zuhause wurde zudem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Mittelpunkt der jüngsten Radfelder Gemeinderatssitzung stand die Einrichtung eines Jugendtreffs im Ort.
  2

Treff im Keller
Radfeld installiert Jugendtreff im Gemeindeamt

Die Gemeinde Radfeld will einen Jugendtreff im Kellergeschoss des Gemeindeamtes einrichten. Die Kosten, die die Gemeinde selbst dafür übernehmen muss, liegen bei 450 Euro. RADFELD (flo). Jugendtreffs erfreuen sich in Gemeinden wie etwa Kramsach und Kundl bereits seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Auch die Gemeinde Radfeld möchte einen Jugendtreff installieren und machte die Einrichtung eines solchen zum Thema bei der jüngsten Radfelder Gemeinderatssitzung. Bereits im Vorfeld der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

St. Veit
Cannabis-Plantage in verstecktem Kellerraum gefunden

50-Jähriger baute im Keller seines Einfamilienhauses Cannabis an.  ST. VEIT. Die Polizei hat in einem St. Veiter Einfamilienhaus bei einer Hausdurchsuchung 15 Cannabispflanzen sowie bereits getrocknetes Cannabiskraut und weitere Suchtmittelutensilien gefunden und sichergestellt. Weiters fand man mehrere hundert Euro Bargeld. Die Pflanzen wurden in einem mit Wandregalen versteckten Raum im Keller des Hauses gefunden. Gegen den Tatverdächtigen, einem 50-Jährigen, werden noch weitere...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
  4

Purbach
Keller

Der Gemeindekeller in Purbach, das Gebäude stammt aus 1569

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Kematen
Schlange verirrte sich in Keller

Im Keller eines Hauses in Kematen an der Krems hat eine Schlange, bereits am Sonntag 21. Juli, einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. KEMATEN (red). Die ahnungslosen  Hausbewohner hatten das Reptil entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Beamten riefen, zur Sicherheit, die Feuerwehr zu Hilfe. Schlange in Freiheit entlassenDie Ringelnatter, eine völlig harmlose und nicht giftige Schlangenart, wurde dann eingefangen und an anderer Stelle wieder in die Freiheit entlassen.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Kaprun: Am Wochenende wurde in Kaprun in drei Keller-Abteile eingebrochen.

Polizeimeldung
Einbruch in drei Kellerabteile in Kaprun

Unbekannte brachen am Wochenende in drei Kellerabteile in Kaprun ein.Es wurden Fahrräder gestohlen.  KAPRUN. In der Zeit von 20. bis 21. Juli wurde in drei Kellerabteile eines Mehrparteienhauses in Kaprun eingebrochen. Die Türen der Abteilte wurden dabei gewaltsam geöffnet. Aus den Kellerabteilen stahlen die Täter hochpreisige E-Bikes, ein Rennfahrrad und Mountainbikes mit einem Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Eine polizeiliche Fahndung wurde eingeleitet, so die Landespolizeidirektion...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Uttendorf: Der Manlitzbach ist über die Ufer getreten. Es kam zu zahlreichen Schäden. Hier war zuvor eine Brücke.
 1   14

Unwetter
Überschwemmungen in Uttendorf

>Zum Folgebericht mit weiteren Infos und Fotos< >Florian Schett (Feuerwehr) informiert über die aktuelle Lage< UTTENDORF. Nach dem Starkregen kam es in Uttendorf zu Überschwemmungen, der Manlitzbach trat über die Ufer und vermurte den Teil zwischen dem Ortszentrum und Litzldorf.  Straßensperre aufgehoben 19 UHR: Die Sperre der Pinzgauer Bundesstraße zwischen Uttendorf und Stuhlfelden wurde aufgehoben. Die Strecke der Pinzgauer Lokalbahn bleibt bis auf weiteres gesperrt,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Im Einsatz war die FF Bruck (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Kellerbrand in Bruck - Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergifung

Das Feuer im Keller eines Hauses ist gestern, 27. Juni 2019, gegen 13 Uhr ausgebrochen. Als Brandverursacher wurde ein Elektroherd ausgemacht. BRUCK. Das in dem Einfamilienhaus lebende Ehepaar bemerkte den Brand und alarmierte sofort die örtlich zuständige Feuerwehr Bruck. Die Brandbekämpfung der Feuerwehr war auf Grund der starken Rauchentwicklung nur mit schwerem Atemschutz möglich. Durch einen raschen Löscheinsatz konnte eine Ausbreitung auf das gesamte Objekt verhindert werden. Die in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Imposant: Peter Ninaus mit der elektronisch betriebenen Glocke.
 1   5

"Das ist der gruseligste Krautkeller von Graz" – Graz Inside im Glockenturm

Die WOCHE verrät, was eine Bassgeige mit dem Glockenturm zu tun hat und warum die Grazer ihre Liesl mögen. "Es werden sehr viele Unwahrheiten über den Glockenturm verbreitet", schmunzelt Peter Ninaus. Er ist Fremdenführer und kennt den Glockenturm in- und auswendig. Für die WOCHE-Serie "Graz Inside" verrät er, was man über die Liesl, wie der Glockenturm auch genannt wird, wissen muss. Hier ist ein Kraut gewachsen "Der Glockenturm wurde 1588 im Auftrag von Erzherzog Karl II. erbaut und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Maximilian Kaltenböck, Gertraud Spenling, Norbert Spenling, Margarethe Krimmel, Ewald Krimmel, Cäcilia Kaltenböck, Barbara Schwarz, Erwin Pröll, Sissi Pröll, Richard Hogl, Maria Kappe

Hohe Gäste im Keller Hogl in Immendorf
Richard Hogl lud in seinen Keller ein

Hohe Gäste durfte Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL und seine Lebenspartnerin Maria KAPPE im familieneigenen Weinkeller in der Kellergasse Zeiselberg in Immendorf begrüßen. IMMENDORF. Der ehemalige Landeshauptmann Dr. Erwin PRÖLL kam mit Gattin Sissi ebenso zu Besuch wie die langjährige Landesrätin Mag. Barbara SCHWARZ. Außerdem bereicherten die Runde der frühere Bürgermeister von Hollabrunn Ing. Maximilian KALTENBÖCK mit Gattin Cäcilia, das Ehepaar Gertraud und Norbert SPENLING aus...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
 1   10

Bürgerinformation im Schloss Porcia - WIR SIND EUROPA
EUROPA-WAHLINFO BEFLÜGELT BÜRGER IM KÄRNTNER OBERLAND

FIT zur EUROPAWAHL Die SJG Spittal und die Bezirksorganisation des BSA Kärnten luden zur Wahlinformation mit Podiumsdiskussion ins Schloss Porcia. Stimmungsvoll inszeniert und fachlich sowie personell hochkarätig besetzt informierten sich Bürger aus dem Bezirk über die bevorstehende Europawahl am 26. Mai. Zahlreiche Interessierte von „Jung und Älter“ folgten den kompetenten Ausführungen und Wahlbotschaften der Kärntner Spitzenkandidaten Luca Kaiser und Harry Koller. Unter den Gästen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • BSA Bezirksorganisation Spittal
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.