01.06.2016, 15:07 Uhr

KOMMENTAR: Aufregung ohne Anlass

Der Marokkanische Kulturverein hat seit vielen Jahren ein Vereinslokal in Villach. In einem Keller. Auf Dauer natürlich nicht die Ideallösung.

Vor einem Jahr hat der Verein – nachdem er etliche Jahre lang dafür Geld gespart hat – eine bessere Immobilie erworben. Und zwar jene leerstehenden Räumlichkeiten an der Drau, in dem sich einst das Fahrzeugmuseum von Rudolf Pirker befunden hat. Fast ein Jahrzehnt lang wollte diese Immobilien niemand haben.

Nun hat eine Tageszeitung einen Bericht veröffentlicht, wonach es rund um den Ankauf Aufregung gebe. Weil, Achtung: Ein muslimischer Kindergarten sei geplant! Die besorgte Presseaussendung der FPÖ kam in Windeseile.

Zeitung und Partei hätten freilich auch den Obmann des Vereins fragen können, was er denn so plant. So wie wir es getan haben (lesen Sie hier die Details). Aber dann hätte es halt keine Aufregung gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.