29.03.2016, 17:43 Uhr

Quadfahrer geriet auf Gegenfahrbahn und prallte gegen Auto

ROSEGG. Am Dienstag gegen 13.00 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach sein vierrädriges Kraftfahrzeug (Quad) auf der L55 Richtung Rosegg. Dabei kam er kurz vor der Ortseinfahrt Rosegg auf die linke Fahrbahnseite und stieß in einen entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 52-jährigen Mann aus dem Bezirk Villach. Dabei wurde der Lenker des Quad unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.