Alles zum Thema lkh-villach

Beiträge zum Thema lkh-villach

Lokales
Der Verletzte wurde ins LKH Villach gebracht!

Sattendorf
Auto von Zug erfasst

Zugunglück bei Sattendorf. Ein Wendezug erfasste einen PKW. Das Auto wurde zirka 100 Meter mitgeschleift.  SATTENDORF. Heute gegen 06:50 Uhr Morgens fuhr ein 74-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem Pkw vom Seeweg in Stöcklweingarten in Richtung Ossiacher Bundesstraße (B94). Dabei überquerte er den Bahnübergang und wurde vom Steuerwagen des Wendezuges – von Feldkirchen nach Villach unterwegs – erfasst. Das Auto wurde etwa 100 Meter mitgeschleift bis der Zug zum Stillstand kam. Verletzt...

  • 15.06.19
Lokales
Die schwer verletzte Frau aus Tirol wurde ins LKH villach gebracht

Finkenstein
Urlauberin auf Mountainbike-Strecke schwer gestürzt

Mountainbikerin stürzte auf Downhill-Strecke. Sie wurde schwer verletzt ins LKH Villach geflogen. FAAK AM SEE. Auf einer Mountainbike-Strecke in Finkenstein am Faaker See kam es heute  zu einem folgenschweren Sturz. In Gruppe gestürzt Kurz nach Mittag, um etwa 13:00 Uhr fuhr eine 27-jährige Frau aus Innsbruck (Tirol), in einer Gruppe mit ihrem Mountainbike auf der Mountainbike-Downhill-Strecke. Nach zirka 200 Metern kam sie nach einer – auf dieser Strecke künstlich angelegten – Kuppe...

  • 02.06.19
Lokales
Der Fußgänger wurde schwer verletzt

Villach
Fußgänger von Auto erfasst

Autofahrer (VW Golf) nahm Fußgänger zu spät wahr und fuhr gegen ihn. Der Mann wurde schwer verletzt. VILLACH. Gestern um etwa 22 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann aus Suhl (Deutschland), mit seinem VW Golf, von Egg am See kommend auf der Ribnigstraße in Richtung Kreisverkehr St. Niklas. An der Kreuzung mit der Bogenfeldstraße in Villach, überquerte zur selben Zeit ein 28-jähriger Mann aus Nordendorf, Deutschland, zu Fuß die Fahrbahn. Auto fuhr gegen Fußgänger Der Autofahrer nahm den...

  • 01.06.19
Lokales
Der Schwerverletzte wurde umgehend ins LKH Villach gebracht.

Paternion
Landwirt von Traktor überrollt

Landwirt wurde bei der Arbeit vom eigenen Traktor überrollt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Villach gebracht.  STOCKENBOI. Bereits gestern gegen 19 Uhr wollte ein 31-jähriger Landwirt auf seinem Anwesen in Stockenboi mit seinem Traktor einen Heu-Rundballen aus der Scheune abtransportieren. Da er den Heuballen aber mit der Frontladerschaufel nicht richtig aufnehmen konnte, wollte er diesen händisch in die Schaufel rollen. Handbremse vergessenBeim Aussteigen aus der...

  • 31.05.19
Wirtschaft
Der Kabeg-Aufsichtsrat tagte heute

Kabeg
Kabeg-Aufsichtsrat stellte wichtige Weichen

Heute beschloss der Kabeg-Aufsichtsrat neben dem Rechnungsabschluss auch die Investitionsvorhaben und wichtige Personalangelegenheiten. KÄRNTEN. Personalentscheidungen waren ein Punkt der heutigen Kabeg-Aufsichtsratssitzung. Es galt, einen neuen Medizinischen Direktor für das Klinikum Klagenfurt zu bestellen. Erstgereihter des Auswahlverfahrens ist Dietmar Alberer, seit 2015 Medizinischer Direktor am LKH Villach. Der Aufsichtsrat stimmte seiner Bestellung für Klagenfurt – ab 1. Oktober –...

  • 28.05.19
Lokales
10.000e Patient Anton Dietrichsteiner und Doktor Müller-Muttonen.

LKH Villach
Tagesklinik zählt 10.000en Patienten

10.000 Patienten zählt die Tagesklinik am LKH Villach. Kabeg-Häuser österreichweit den größten Anteil an Eingriffen. VILLACH. Grund zur Freude am LKH Villach. Die interdisziplinäre Tagesklinik zählt den 10.000. Patient seit der Eröffnung im Jahr 2016.  Platz 1 in ÖsterreichInsgesamt verzeichnen die KABEG-Häuser in Klagenfurt, Villach und Wolfsberg den größten Anteil an tagesklinischen Leistungen und liegen damit österreichweit auf Platz 1. „Ich freue mich, es ist schon etwas ganz...

  • 16.05.19
Lokales
Der verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Männer wurden angezeigt (symbolbild!)

Villach
Streit unter Männern eskalierte

Prügelei zwischen drei Männern vor einem Lokal. Ein 51-jähriger  wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.  VILLACH. Heute in den frühen Morgenstunden - um kurz nach 4 Uhr früh - kam es zwischen drei Männern zu einer handfesten Auseinandersetzung. Involviert waren ein 51-jähriger Mann aus Villach-Land, ein 20-jähriger Villacher mit bulgarischer Staatsbürgerschaft sowie ein 32-jähriger ebenso aus Villach. Schließlich wurde es grobZu dem Streit kam es in einem Villacher Lokal. Erst wurde...

  • 11.05.19
Lokales
Maria Johanna
2 Bilder

Babys in Villach
Willkommen im Leben!

Der Storch flog über Villach! VILLACH. Wir heißen Maria Johanna herzlich willkommen im Leben. Sie wurde im LKH Villach geboren und war bei der Geburt 52 Zentimeter groß und 3310 Gramm schwer. Wir gratulieren den Eltern Susanne Karin und Johannes Kleinbichler.

  • 03.05.19
Lokales
Männer prügelten sich vor Bar in Villach

Villach
Männer prügelten sich vor Bar

Rauferei unter Männern endete für einen im Krankenhaus. VILLACH. Heute in den sehr frühen Morgenstunden, kam es vor einer Bar in Villach zu einer Rauferei. Zuvor gab es eine verbale Auseinandersetzung, wie berichtet wird. Involviert in die Rangelei waren vier Männer zwischen 4 im Alter zwischen 23 und 27 Jahren, alle aus Villach. VerletzungenDabei wurde ein 27-jähriger Villacher im Gesicht verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die Verletzungen sind unbestimmten...

  • 22.04.19
Lokales
Zwei Unfälle ereigneten sich heute morgen
2 Bilder

Im Stadtbereich
Zwei Unfälle mit Verletzten in Villach

Im Laufe des heutigen Vormittags ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden in Villach. Die Verletzten wurden ins LKH Villach gebracht.  VILLACH. Heute Früh fuhr ein 33-jähriger Klagenfurter mit seinem Auto auf der Ossiacher Zeile in Villach. An der Kreuzung mit der Trattengasse bog er nach links ab. Er übersah dabei einen entgegenkommenden PKW einer 39-jährigen Frau aus Neulandskron. Die beiden Wägen fuhren frontal zusammen.  Fahrerin wurde verletzt Aufgrund des...

  • 13.04.19
Lokales
So sieht die Fassade am LKH Neu im März aus
3 Bilder

LKH Villach
Im Sommer startet Bauphase 2

Bauvorhaben liegt im Kosten- und Zeitplan. Diesen Sommer startet Phase II - die Umbauarbeiten am Bestandsgebäude.  VILLACH. Demnächst wird der nächste Brocken geschafft sein. Noch dieses Frühjahr soll der Neubau über der Tiefgarage des LKH Villach abgeschlossen sein. Bisher liege man im Kosten- und Zeitplan, heißt es seitens der Krankenhausverwaltung.  In der Phase 2 des Vorhabens kommt das Bestandsgebäude an die Reihe. Hier - und im Neubau über der Garage - werden Psychiatrie, Innere...

  • 28.03.19
Lokales
Eine ansprechende Raumgestaltung hat positiven Einfluss auf das Wohlbefinden der Patienten und freilich auch der Mitarbeiter.
4 Bilder

Christa Rados, Psychiatrie LKH Villach
"Momentan haben wir viele Patienten in der Warteliste"

Diesen Sommer beginnt mit der Bauphase 2 auch der Um- und Ausbau der Psychiatrie am LKH Villach. Im Zuge dessen wird auch die Anzahl der Betten aufgestockt. Vor allem für Oberkärntner Patienten ein Vorteil, sagt Christa Rados, Abteilungsvorständin der Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin. VILLACH. Mit Ende 2020 soll der Neubau der Psychiatrischen Abteilung abgeschlossen sein. Ein schlichter, eleganter Neubau entstehen, von dem sowohl Patienten als auch Mitarbeitern profitieren...

  • 26.03.19
Lokales
Treffpunkt Philosophie feiert Jubiläum. Für Interessierte gibt es einen Schnupperabend.

Villach
10 Jahre Treffpunkt Philosophie

Verein Philosophie - Neue Akropolis feiert Jubiläum. Für Interessierte gibt es einen Schnupperabend.  VILLACH. "Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?", oder "Was macht uns glücklich?", das sind nur zwei der unzähligen Fragen, mit welchen man sich im "Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis" auseinandersetzt. Vor zehn Jahren gegründet Vor inzwischen zehn Jahren wurde der ehrenamtlich tätige Verein gegründet. Das Anliegen dahinter: Menschen zum Nachdenken zu bringen, aber nicht nur...

  • 21.03.19
Lokales
Lorenz Gaisecker

Zuwachs in Rosegg
Willkommen im Leben!

VILLACH/ROSEGG. Lorenz Gaisecker erblickte am 19 Jänner um 21:22 im LKH Villach das Licht der Welt. Bei seiner Geburt wog er 2792 Gramm und war 51 cm groß. Wir gratulieren den stolzen Eltern Natalie und Martin sowie Schwester Hanna aus der Heimatgemeinde Rosegg.

  • 07.03.19
Lokales
Noch im Fallen drehte sich der Laubbaum.

Paternion
Laubbaum fällt auf Pensionisten

Unfall bei Waldarbeiten. Pensionist schwer verletzt PATERNION. Ein Pensionist war heute mit Waldarbeiten beschäftigt. Gegen 11 Uhr war der 62-jährige in seinem steil abfallenden Waldstück zugange. Das Areal befindet sich zirka 500 Meter östlich seines Anwesens in der Gemeinde Stockenboi. Schließlich fällte er einen Laubbaum mit einer Motorsäge. Baum drehte sich Doch der gefällte Baum drehte sich noch während des Falles - und fiel tragischerweise auf den Pensionisten. Dieser wurde dabei...

  • 27.02.19
Lokales
Die Schüler der TS Bad Hofgastein mit den Vortragenden des ersten Entrepreneurship Day 2019.
2 Bilder

TS Bad Hofgastein
#We too Gesundheit und Ernährung für gesunde Unternehmen

"#WE TOO" erster Entrepreneurship Day an der Toursimusschule Bad Hofgastein fand statt. BAD HOFGASTEIN (ama). Im Rahmen des Diplomarbeitsprojektes von Magdalena Mayrhofer und Sophie Schrempf veranstaltete die Tourismusschule (TS) Bad Hofgastein ihren ersten Entrepreneurship Day. Mayrhofer und Schrempf behandeln in ihrer Diplomarbeit die Auswirkung von gesunder Ernährung und Incentives auf die Motivation und Leistungsbereitschaft von Mitarbeiteren in Unternehmen. So war es naheliegend, dass...

  • 08.02.19
Lokales
Die Grippe ist nciht zu spaßen. Im LKH sind Kinderstation und Innere Medizin voll ausgelastet. Kinderstation ist bereits in Isolation
3 Bilder

Grippe-Welle
Kinderstation im LKH voll ausgelastet, kranke Kinder isoliert

Einige Abteilungen im LKH Villach voll ausgelastet. Teils wurden Stationen isoliert. Es gab bereits einen Todesfall. VILLACH. Rund 440 Patienten suchten seit 1. Dezember 2018 das LKH Villach mit Verdacht auf Influenza auf, davon waren laut Labortestung 122 Influenza A positiv, lediglich einer Influenza B positiv. "Wir erleben somit das Gegenteil vom Vorjahr, als eigentlich nur Influenza B-Fälle nachgewiesen wurden", sagt Herwig Tomantschger, Hygienebeauftragter am LKH Villach, auf Anfrage...

  • 06.02.19
Lokales
In der Wäscherei eines Hotels in Hermagor begann es zu brennen

Gemeinde Hermagor
Brand in der Wäscherei eines Hotels

Heute, 30. Jänner, kam es gegen 3.52 Uhr zu einem Brand in der Wäscherei eines Hotels in der Gemeinde Hermagor. HERMAGOR. In den frühen Morgenstunden begann es in der Wäscherei eines Hotels in der Gemeinde Hermagor zu brennen. Glücklicherweise beschränkte sich der Brand auf einen einzigen Raum in dem nur ein Regal und dessen umliegender Bereich Feuer fingen. Die Feuerwehr, die mit 90 Mann und 11 Fahrzeugen im Einsatz war, konnte den Brand schnell löschen. Starke Rauchentwicklung Trotz...

  • 30.01.19
Lokales
Schneeräumung: Ein Mitarbeiter des Wirtschaftshofes befreit einen Park von Schnee.

Neuschnee in Villach
Räumung läuft auf Hochtouren

Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee. Räumung auf Hochtouren. Zuerst werden öffentliche Einrichtungen geräumt.  VILLACH. Das Warten hat endgültig ein Ende, der Schnee ist da. Und damit auch die eine oder andere Begleiterscheinung- sprich Neuschnee auf den Straßen. Und darum wird fleißig geräumt. Auch in Villach, wo bis zu 30 Zentimeter Neuschnee gefallen sind. Alle, die vielleicht nicht weiterkommen, beruhigt die Stadt Villach nun: "Alle verfügbaren Mitarbeiter der Stadt sind damit...

  • 28.01.19
Lokales
Nach dem Unbekannten wird gesucht. Weitere Erhebungen laufen.

Velden
Streit endete für zwei Männer im LKH

Streit in Veldener Lokal eskalierte. Zwei Männer ins LKH Villach gebracht.  VELDEN. In Velden kam es heute gegen 2:20 Nachts in einem Lokal zu einem Streit zwischen einem jungen Mann aus dem Bezirk Villach und einer bisher unbekannten Person. Als ein Dritter den Streit schlichten wollte, warf der Unbekannte ein Glas gegen den 22-jährigen. Auch ein weiterer unbeteiligter Lokalbesucher wurde von einem geworfenem Glas getroffen. Beide Männer wurden nach der Erstversorgung mit der Rettung ins...

  • 19.01.19
Wirtschaft
Kabeb-Vorstand Arnold Gabriel präsentiert die Pläne und das Budget für 2019
2 Bilder

Gesundheit
Kabeg Kärnten präsentiert Pläne für 2019

Das Jahr 2019 möglichst ausgeglichen abschließen, möglichst ohne bei den Patienten zu sparen: So lautet das Ziel der Kabeg für heuer. KLAGENFURT. Die Kabeg beschäftigen heuer vor allem zwei Schwerpunkte. Einerseits die Mitarbeiterzufriedenheit und andererseits das Budget für 2019, da die Gehaltsanpassung eine Finanzierungslücke hinterlässt. Kabeg Budget 2019 Durch die Anpassung der Gehälter trotz gleichbleibender Einnahmesituation der Kabeg entstand eine Finanzierungslücke von 3,1...

  • 17.01.19
Lokales
Verkehrsunfall: PKW mit Totalschaden

Verkehrsunfall in Villach
Verletzte Lenkerin ins LKH eingeliefert

PKW geriet auf die Gegenfahrbahn. Verletzte Villacherin ins LKH eingeliefert.  VILLACH. Heute morgen um 8:20 Uhr lenkte eine 34-jährige Villacherin ihren PKW auf der Kärntner Straße (B 83) im Ortsgebiet von Villach, Höhe Warmbad, stadtauswärts. Dort kam die Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. In weiterer Folge geriet sie auf die Gegenfahrbahn und rutschte über die Böschung wo sich der PKW überschlug und zum Stillstand kam. Geborgen und ins LKH gebracht Die...

  • 15.01.19
Lokales
Waren Drogen Schuld an dem Herztod des jungen Mannes? Klarheit gibt es in einigen Wochen.

War Drogenkonsum Schuld?
Junger Mann verstarb an akutem Herztod

Junger Mann verstarb an einem akuten Herztod. Drogen als mögliche Todesursache stehen im Raum.  VILLACH. Gestern, am 10. Jänner, gegen 14:20 Uhr wurde ein 25-jähriger kroatischer Staatsbürger aus Villach aufgrund von Gesundheitsproblemen ins LKH Villach eingeliefert. Im Krankenhaus verstarb der Mann plötzlich. Eine heute, am 11. Jänner, durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache einen akuten Herztod. Kokain als Todesursache? Der Mann hatte Kokain konsumiert, ein Zusammenhang mit...

  • 11.01.19
Lokales
Prim. Dr. Ekkehard Spuller ist neuer Leiter der Pathologie im LKH Villach. Privat ist er verheiratet und Vater von drei Kindern.

LKH Villach
Neuer Leiter für Pathologie

Seit 1. Januar diesen Jahres ist Ekkehard Spuller (57) neuer Leiter des Instituts für Pathologie am LKH Villach. Er folgt Franz Pucher. VILLACH. Seit 1. Januar 2019 ist Ekkehard Spuller, 57 Jahre alt, neuer Leiter des Instituts für Pathologie am LKH Villach. Spuller folgt damit Franz Pucher nach, der mit Ende 2018 die Pension angetreten ist. Moderne Methoden vorantreiben „Das Institut für Pathologie des LKH Villach deckt bereits jetzt ein breites Spektrum in der Diagnostik ab. Mit dem...

  • 11.01.19