lkh-villach

Beiträge zum Thema lkh-villach

Die Rettung musste gestern in Bad Bleiberg ausrücken.

Bad Bleiberg
Mit Motorsäge in den Oberschenkel geschnitten

Auf einer Baustelle in Bad Bleiberg zog sich gestern ein 53-Jähriger Schnittverletzungen auf dem Oberschenkel zu. BAD BLEIBERG. Am gestrigen Montag ereignete sich auf einer Baustelle in Bad Bleiberg ein Unfall: Ein 53-jähriger Mann aus Afritz am See führte um 15.30 Uhr mit einer Motorsäge Schneidearbeiten an Holzbrettern durch. Beim Ansägen eines Holzbretts rutschte er aus und zog sich eine Schnittverletzung auf dem Oberschenkel zu. Die Rettung brachte ihn ins Landeskrankenhaus...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal

Zwei Arbeitsunfälle
Supermarkt-Angestellte an Aufschnittmaschine verletzt

Gleich zwei Arbeitsunfälle ereigneten sich im Laufe des heutigen Tages.  WEISSENSTEIN. Heute Früh, gegen 07:40 Uhr, schlichtete eine 25-jährige Villacherin in einem Lager einer Firma in Weißenstein Kartons auf eine Palette. Dabei rutschte ein Karton aus ihren Händen. Beim Versuch den Karton aufzufangen, rutschte die junge Frau aus und stürzte rücklinks auf den Boden. Sie zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. An Aufschnittmaschine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Am Auto entstand ein Totalschaden

Villach
Autolenker verlor Bewusstsein

Ein junger Autolenker aus Villach verlor während der Fahrt das Bewusstsein und verunfallte.  VILLACH. Zu einem Unfall kam es heute Nacht in Villach. Um zirka 00:00, also Mitternacht, verlor ein 22-jähriger Mann aus Villach während der Autofahrt auf der Bleiberger Straße aus noch unbekannter Ursache kurz das Bewusstsein. Er kam von der Fahrbahn ab und stieß in der Folge frontal gegen eine massive Betoneinfriedung einer Liegenschaft. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Ein Zeuge...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Rettungshubschrauber „RK 1“ war gestern auf der Kühweger Alm im Einsatz.

Gailtal
Mountainbiker stürzte auf Abfahrt zur Kühweger Alm

Der 49-jährige Villacher, der in einer Gruppe unterwegs war, verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Der Rettungshubschrauber „RK 1“ flog ihn ins Landeskrankenhaus Villach. GAILTAL. Am gestrigen Sonntag unternahm eine neunköpfige Gruppe eine Mountainbike-Tour vom Nassfeld über das Kühweger Thörl zur Kühweger Alm. Gegen 16.15 Uhr kam ein Mitglied dieser Gruppe auf der Abfahrt zur Kühweger Alm auf etwa 1.500 Meter Seehöhe mit seinem E-Bike aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Mit Helm und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Rettungseinsätze: Gleich zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten.

Polizeimeldungen aus dem Bezirk
Kollision mit Motorrad, 84-Jährige prallte gegen Garagentor...

Gestern ereigneten sich im Bezirk gleicht zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Personen.  VILLACH. Gestern gegen 19.46 Uhr war ein 31-jähriger Mann aus Arnoldstein mit seinem Motorrad in  Villach auf dem Karawankenweg stadtauswärts unterwegs. Zur selben Zeit bog ein 26-jähriger Villacher mit seinem Pkw von einer Seitenstraße auf den Karawankenweg ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem Motorrad. Der Motorrad-Lenker wurde dabei über das Auto geschleudert. Der 31-Jährige wurde mit schweren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Das dreijährige Kind wurde ins Spital gebracht.

Fresach
Kind von Hund ins Gesicht gebissen

Ein dreijähriges Kind wurde heute am späten Nachmittag von einem Hund gebissen. Der Schweregrad der Verletzung ist noch nicht bekannt.  FESITRITZ/DRAU. Der Vorfall ereignete sich im Laufe des heutigen Nachmittages in Fresach, Bezirk Villach Land. Eine Familie mit zwei Kindern war gerade bei Verwandten auf einem landwirtschaftlichen Hof zu Besuch. Direkt am Hof befinden sich auch mehrere Tiere, unter anderem ein zirka achtjähriger Mischlingshund. Kind war kurz alleine In den frühen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der junge Mann aus Ungarn verletzte sich schwer.

In Villach
Ein Unfall und ein Einbruch

In Villach kam es heute Nacht zu einem Einbruch, aus einem Auto wurde eine Handtasche gestohlen. Außerdem kam es zu einem Unfall in einem Fleischverarbeitungsbetrieb. Ein Mann verletzte sich schwer.  Handtasche aus Auto gestohlen In der Nacht auf heute schlug ein unbekannter Täter die Seitenscheibe eines unter einem Carport in Villach abgestellten Autos ein. Der Unbekannte stahl daraufhin eine Handtasche aus dem Wagen. Im Zuge der Ermittlungen gab eine Nachbarin an, sie habe gegen 3:00 Uhr...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Clowns schrecken bei ihren Außendienst-Einsätzen vor nichts zurück.
  3

Rote Nasen
Clownvisite im Freien

Lachen ist gesund. Dafür haben die Rote Nasen Clowns im LKH Villach hoch hinauf gewagt.  VILLACH. Seit 25 Jahren stehen die Roten Nasen kranken und leidenden Menschen zur Seite. Auch in Corona-Zeiten gilt noch immer: Lachen ist gesund. Die neuen Rote Nasen Online-Visiten sind bereits äußerst beliebt. Die Nachfrage nach den persönlichen Clownbesuchen nimmt aber nun wieder stark zu. Junge Patienten und auch Senioren können es kaum mehr erwarten, die altbekannten Clown-Freunde wieder zu sehen....

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Bei einem Frontalzusammenstoß in Radenthein wurden zwei Frauen und zwei Kinder leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden.

Radenthein
Vier Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß in Radenthein wurden zwei Frauen und zwei Kinder leicht verletzt. Auf der B88 sorgte ein defektes Sattelkraftfahrzeug für Behinderungen. RADENTHEIN.  Am 19.05.2020 gegen 7.40 Uhr lenkte eine 36-Jährige aus dem Bezirk Spittal ihr Auto entlang der Kaninger Landesstraße von Radenthein in Richtung Kaning. Zur gleichen Zeit lenkte eine 34-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Spittal ihren PKW in die entgegengesetzte Richtung. Vermutlich aufgrund eines technischen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ende April wurde die Dachgleiche der zweiten Bauphase erreicht.
 1

Großprojekt LKH Villach
Dachgleiche am Bestandsgebäude fertiggestellt

68 Millionen Euro werden in die Neustrukturierung Baustufe I am LKH Villach investiert. Seit 2017 laufen die Arbeiten. Nun wurde ein weiterer Abschnitt erfolgreich fertiggestellt: die Dachgleiche des Bestandsgebäudes. VILLACH. Seit Sommer 2017 wird an dem Großprojekt „Neustrukturierung Baustufe I“ am Landeskrankenhaus Villach gearbeitet. Das Investitionsvolumen beträgt 68 Millionen Euro, die Fertigstellung ist für den Sommer 2021 geplant. Ende April wurde die Dachgleiche der zweiten Bauphase...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Glanzer Landessstraße
Feldkirchner (30) suchte nach Unfall selbst das Krankenhaus auf

Auto kam ins Schleudern, Unfalllenker aus Feldkirchen konnte verletzt das Villacher Krankenhaus aufsuchen.  FELDKIRCHEN. Am Sonntag-Abend verunfallte ein 30-jähriger Feldkirchner auf der L 39 Glanzer Landesstraße. Im Kreuzungsbereich mit der L 40 Fresacher Landesstraße kam er ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Er war alleine unterwegs, konnte sich aus dem schwer beschädigten Fahrzeug aber selbst befreien. Mit Verletzungen unbestimmten Grades suchte er das LKH Villach auf.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Hier ist demnächst mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

In Villach kann es demnächst zu Verkehrsbehinderungen kommen.  VILLACH. In der Draustadt ist demnächst mit Verzögerungen im Straßenverkehr zur rechnen. Hier die Hot-Spots im Detail: Wegen Sanierungsarbeiten entlang des Föhrenweges Nummer 20 ist von 4. Mai bis 4. Juni mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.Am 11. und 12. Mai wird die L 49 Ossiachersee Südufer Straße von Kilometer 1,72 bis Kilometer 2,35 (Ossiacher Straße 75a bis 92) wegen Asphaltierungsarbeiten des Landes Kärnten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Polizei musste gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Thörl-Maglern ausrücken.

Thörl-Maglern
18-Jähriger prallte mit PKW gegen Strommast

Gestern Abend kam gegen 20.45 Uhr ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Zwei mitgefahrene Burschen (18 und 19 Jahre) und er erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. THÖRL-MAGLERN. Gestern Abend ereignete sich gegen 20.45 Uhr auf der Gemeindestraße in Thörl-Maglern ein Verkehrsunfall: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, schlitterte über eine Böschung und prallte gegen einen Strommast. Ins...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Das LKH Villach noch zu Zeiten vor der Covid-19 Pandemie.
  2

LKH Villach
Aufarbeitung der Behandlungen wird Monate in Anspruch nehmen

Nach gut sechs Wochen der Ausnahmesituation aufgrund der Covid-19 Pandemie fragt die WOCHE am LKH Villach nach. Wie erlebte man diese Zeit, war man an der Kapazitätsgrenze und wie verhält es sich aktuell, entspannt sich die Situation? Im Interview ist Elke Schindler, medizinische Direktorin am LKH Villach.  WOCHE: Ganz allmählich wird vieles wieder hochgefahren, Betriebe öffnen, Dienstleister dürfen ihre Arbeit wieder aufnehmen. Was heißt das für den Betrieb am LKH villach, macht sich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Isabella Zwettler kam am 16. März in Villach zur Welt.

Aus dem Leben
Erster Schrei, als Kärnten stillstand

Isabella Zwettler wurde in Corona-Zeiten in Villach geboren. Ihre Eltern Johanna Wilscher und Peter Zwettler aus Spittal berichten, wie es ihnen in den letzten Wochen erging. SPITTAL. Isabella Zwettler ist das ganze Glück von Johanna Wilscher und Peter Zwettler aus Spittal. Der kleine Sonnenschein kam am 16. März in Villach zur Welt, an jenem Tag an dem Kärnten auf Grund des Corona Virus erstmals stillstand. Mittlerweile ist es eigentlich gang und gäbe, dass Väter bei der Geburt ihres Kindes...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Seit 1. Februar 2020 leitet Prim. Univ.-Lekt. Dr. Oliver Preyer, die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am LKH Villach. Der gebürtige Villacher war bereits als Turnusarzt am LKH tätig bevor er sein Fachwissen international spezialisierte.
 1

Gynäkologie und Geburtshilfe
Oliver Preyer ist neuer Primarius am LKH Villach

Seit Februar leitet der gebürtige Villacher Oliver Preyer die Abteilung der Gynäkologie und Geburtshilfe am LKH Villach. Der neue Primarius am LKH bringt viel internationale Erfahrung mit. VILLACH. Seit 1. Februar leitet Oliver Preyer (47) die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Landeskrankenhaus Villach. Der gebürtige Villacher war bereits als Turnusarzt am LKH tätig bevor er sein Fachwissen international spezialisierte. Sein WerdegangFür den Primarius, der zuvor zehn Jahre...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild!) Der Jugendliche stürzte schwer auf der Klösterleabfahrt.

Gerlitzen
12-jähriger Snowboarder schwer verletzt

Ein 12-jähriger Jugendlicher aus Ungarn stürzte heute auf der Gerlitzen schwer.  GERLITZEN. Es war kurz nach Mittag, gegen 13 Uhr, als ein jugendlicher Snowboard-Fahrer auf der Gerlitzen schwer zu Sturz kam. Der 12-jährige Bursche aus Ungarn fuhr kurz vor der Mittelstation der Klösterleabfahrt, als er in leichten Neuschnee geriet. Erschwerend hinzu kamen diffuse Lichtverhältnisse. Schwer verletzt geborgen Durch einen Fahrfehler kam der Bursche schwer zu Sturz, er überschlug sich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
244 Mädchen und 239 Buben kamen zur Welt.

Geburtenbilanz
483 Neugeborene im Lavanttal

Geburtenbilanz 2019: Der Oktober scheint als stärkster Monat auf. WOLFSBERG. Im vergangenen Jahr erblickten insgesamt 483 Babys im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg das Licht der Welt. Als geburtenstärkster Monat wurde der Oktober verzeichnet. Kärntenweiter RückgangIn den Kabeg-Spitälern Klagenfurt, Villach und Wolfsberg kamen im Vorjahr rund 200 Kinder weniger zur Welt als im Jahr 2018. An allen drei Standorten zog man Bilanz über das Geburtenjahr 2019 und erhielt nun ein Ergebnis von...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Eine 50-jährige Frau aus Hermagor überschlug sich in der Lawinengalerie mit dem Fahrzeug.
  3

Nassfeldstraße
Lenkerin überschlug sich mit ihrem Fahrzeug

Die PKW-Lenkerin prallte mit einem Fahrzeug gegen eine Betonwand und überschlug sich. HERMAGOR. Gestern, 16. Jänner, fuhr eine 50-Jährige Frau aus Hermagor mit einen PKW  auf der Nassfeldstraße (B 90) von der Sonnenalpe Nassfeld kommend talwärts in Richtung Tröpolach. In der Lawinengalerie kam das Fahrzeug in einer Linkskurve ins Schleudern und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Betonwand. In weiterer Folge überschlug sich der PKW und kam am Dach liegend zum...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
Drei junge Skifahrer verletzten sich bei Zusammenstößen im Skigebiet Nassfeld.

Nassfeld
Junge Skifahrer bei Kollisionen verletzt

Bei Kollisionen im Skigebiet Nassfeld verletzten sich drei polnische Skifahrer. Zwei 17-jährige wurden ins LKH Villach gebracht.  HERMAGOR. Gestern, 16. Jänner, wurden gleich drei Skifahrer bei Kollisionen verletzt. Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 17-Jähriger Pole die Milleniums-Abfahrt im Skigebiet Nassfeld talabwärts.  Dei der Kreuzung mit der Tressdorfer Alm-Abfahrt kollidierte der junge Skifahrer mit einem bis dato unbekannten männlichen Skifahrer. Der 17-Jährige kam dabei zu Sturz, wurde...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
2019 kamen weniger Neugeborene zur Welt als das Jahr zuvor
  3

Geburtenbilanz 2019
Weniger Babys im LKH Villach

2019 kamen in den Kabeg-Spitälern Klagenfurt, Villach und Wolfsberg 3.229 Babys zur Welt. Das sind um 175 Kinder weniger als 2018. VILLACH. In Summe 3.164 Mal bog der Storch im vergangenen Jahr in eines der Landeskrankenhäuser ab. Etwas weniger oft als noch 2018 (3404 Neugeborene bei 3348 Geburten.) 66 Mal MehrlingeIn Summe kamen 3.229 Babys in den Landeskrankenhäusern in Klagenfurt, Villach und Wolfsberg zur Welt, es gab 3.164 Geburten, davon kamen 66 Mal Mehrlinge zur Welt. Damit ging...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zwei Skifahrerinnen kamen zu Sturz und mussten schwer verletzt ins LKH Villach geflogen werden.

Bezirk Hermagor
Zwei Skifahrerinnen verletzten sich schwer

Zwei Skifahrerinnen verletzten sich gestern im Skigebiet Nassfeld und am Dobratsch schwer. beide Frauen wurden mit  Rettungshubschraubern in das LKH Villach gebracht.  NASSFELD, DOBRATSCH. Eine 45-jährige Kroatin kollidierte gestern Vormittag , 8. Jänner, im Skigebiet Nassfeld auf der Garnitzen-Alm mit einen bis dato unbekannten Skifahrer.  Skifahrer noch flüchtigDie Skifahrerin kam bei der Kollision zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung von der Bergrettung mit...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Der verletzte Bub wurde mit der Rettung ins LKH Villach gebracht.
 2

Hermagor
Bub von Diensthund gebissen

Ein 5-jähriger Bub wurde von einem 2-jährigen Malinois in den rechten Oberarm gebissen und musste ins LKH Villach eingeliefert werden. HERMAGOR. Am Freitag, 3. Jänner, legte ein 53-jähriger Diensthundeführer der LPD Kärnten am Grundstück seines Wohnhauses in Hermagor Such- und Bringgegenstände zum Üben mit seinem Diensthund aus. Personengruppe näherte sich unbemerktZu dieser Zeit näherten sich eine 23-Jährige, ihr Freund sowie ein 5-jähriger Bub der Grundstücksgrenze, die bis dato nicht...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
Der Villacher wurde im LKH stationär aufgenommen

Villach
Nach Sturz landet Radfahrer im Spital

Jugendlicher Radfahrer stürzte mit Fahrrad und musste ins Krankenhaus.  VILLACH. Heute um 13.25 Uhr, fuhr ein jugendlicher Radfahrer aus Villach am Radweg der Maria Gailer Straße. Aufgrund eines technischen Defekts des Fahrrades kam er zu Sturz und prallte mit dem Kopf gegen die Betonleitwand. Eine vorbeigekommene Verkehrsteilnehmerin bemerkte ein Fahrrad auf dem Radweg liegen und fand den verletzten Radfahrer vor. Da dieser, zwar sitzend, aber nicht ansprechbar war, verständigte sie den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.