gerlitzen

Beiträge zum Thema gerlitzen

Projektpartner des neuen Mountainbike Singletrail Gerlitzen (v.l.): Andreas Holzer, Irene Primosch, Thomas Squibb, 
Georg Overs, Veronika Zorn-Jäger, Hans Hopfgartner

Baustart für Mountainbike-Singletrail auf der Gerlitzen

Die Bikepark Gerlitzen GmbH baut gemeinsam mit der Gerlitzen-Kanzelbahn-Touristik GmbH & Co. KG und der Leader-Region Villach Umland das Sommerangebot für Mountainbiker in der Region aus. VILLACH LAND. Anfang September erfolgte der Baubeginn des neuen Mountainbike-Singletrails mit Startpunkt im Bereich der Kanzelhöhe auf 1.470 Meter Seehöhe. Ziel ist bei der Talstation der Kanzelbahn (530 Meter Seehöhe). Die Gesamtlänge des neuen Trails beträgt rund vier Kilometer. Die fahrerische Schwierigkeit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Auch das Gipfelhaus am Dobratsch ist dabei.
1 3

Wanderzeit
Hüttenkult startet wieder

Mit dem Ende des Sommers wird es auf den Bergen nochmal so richtig schön. Bis mind. 15. Oktober haben die Hütten geöffnet. REGION VILLACH. Mit zwölf teilnehmenden Hütten in und rund um die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See lädt der Hüttenkult auch in diesem Herbst zu grenzenlosem Wandern und Genießen ein. Mit dabei sind unter anderem die Bertahütte, Dreiländereckhütte, Geigerhütte, Walderhütte, das Dobratsch Gipfelhaus oder die Klagenfurter Hütte. Für Motivation sorgt der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke

Gerlitzen Alpe
Gerlitzen Alpe – das Panorama- und Wanderausflugsziel

Gerlitzen Alpe – das Panorama- und Wanderausflugsziel für die ganze Familie im Zentrum Kärntens. Die Gerlitzen Alpe ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Der südlichste Berg der bekannten Kärntner Nockberge mit 1.911 Metern Seehöhe. Mit sanften Almen bis hinauf zum Gipfel. Ideal für Berg-wandern und Berg-spazieren auf 147 Kilometern Höhenwanderwegen. Dazu der begnadete Ausblick auf die Kärntner Seen, die Burgruine Landskron, die Stadt Villach bis hin zu den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Robert Telsnig
1 2 12

Gerlitzen Alpe – das Panorama- und Wanderausflugsziel

Gerlitzen Alpe – das Panorama- und Wanderausflugsziel für die ganze Familie im Zentrum Kärntens. Die Gerlitzen Alpe ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Der südlichste Berg der bekannten Kärntner Nockberge mit 1.911 Metern Seehöhe. Mit sanften Almen bis hinauf zum Gipfel. Ideal für Berg-wandern und Berg-spazieren auf 147 Kilometern Höhenwanderwegen. Dazu der begnadete Ausblick auf die Kärntner Seen, die Burgruine Landskron, die Stadt Villach bis hin zu den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Robert Telsnig
Das Almresort Gerlitzen wird umgebaut
3

Tourismus
Kärnten kann riesiger Gewinner werden

Nach der Burgarena Finkenstein das nächste Investment für Thomas Seitlinger in der Region Villach: Das Almresort Gerlitzen. VILLACH. Außerdem investierte Seitlinger als Geschäftsführer der Tomas Group bereits mehr als 50 Millionen Euro in ein Alm-Vital-Ressort auf der Hochrindl. Nun also das nächste, quasi alpine, Projekt – diesmal auf der Gerlitzen. Ab Herbst wird das Almresort umgebaut, was im Zuge dessen genau passieren wird, darüber wollte Roland Wöss von der Tomas Group noch keine Auskunft...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Die Teilnehmer am diesjährigen Downhill-Golfturnier der Gerlitzen Greenviehs. Bei durchaus herausfordernden Bedingungen (Regen, Kälte und rutschiges Gelände) mussten die Alpin-Golfer nicht nur ihre Wetterfestigkeit unter Beweis stellen.
3

Downhill-Golfturnier
Wetterfeste Downhill-Golfer bewiesen große Steherqualität

Beim 14. Downhill-Golfturnier konnten sich Bernhard D’Angelo und Mark Thomas den Gesamtsieg holen. GERLITZEN, BODENSDORF. Das bereits 14. Downhill-Golfturnier der Gerlitzen Greenviehs auf den sommerlich ergrünten Skihängen der Gerlitzen war auch heuer wieder ein echte Herausforderung für die Teilnehmer. Echte Herausforderung Das im Vorjahr coronabedingt abgesagte offizielle Turnier ging heuer in etwas kleinerem Rahmen (unter CV19-Auflagen) über die Bühne. Beim Aufbau des spektakulären...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

Bodensdorf
21-Jähriger stürzt auf Gerlitzen mit Auto 50 Meter ab

Bei der Abfahrt auf der Gerlitzenstraße kam ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land bei der Kehre 9 von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach.  BODENSDORF. Am Sonntag kurz nach 4 Uhr Früh fuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk-Villach mit seinem PKW auf der Gerlitzenstraße im Bereich Winkl Ossiacherberg talwärts. Bei der Kehre 9 kam er von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach mit seinem PKW. Der PKW kam 50 Meter unter der Gerlitzenstraße...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Bauarbeiten an der neuen 50 Meter langen Kugelbahn
2

Freizeit
Neue Holzkugelbahn im Funpark Gerlitzen Kanzelhöhe

Im Funpark auf der Gerlitzen gibt es eine neue Kugelbahn, die komplett aus Holz gefertigt ist.  VILLACH LAND. Im Funpark auf der Gerlitzen gibt es seit Anfang Juni eine neue Attraktion: Eine hölzerne Kugelbahn. Sie wurde direkt neben der Bergstation der Kanzelbahn aufgestellt und verläuft mit einem natürlichen Gefälle vom Start bis ins Ziel. Insgesamt hat die Kugelbahn eine Länge von 50 Metern. Spaß für Jung und AltDamit die Kugeln losrollen und der Spaß beginnen kann, werden eine Holzkugel und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Dellafior
18

Unterhalb der Wolken, ist der Flugspaß am größten

VILLACH/VILLACH-LAND. "Von Beginn an hat es mich fasziniert beim Gleitschirm-Fliegen in eine andere Welt einzutauchen," erinnert sich Ewald Kaltenhofer, Obmann der Paragleiter im Aeroclub Kärnten. Der Villacher, der sein Domizil am Faaker See hat, liebt auch den Ansporn sich und der Welt bei dieser Art von Fliegen immer wieder etwas zu beweisen. Motivation ist verschiedenDabei gibt es für die aktiven Paragleiter unterschiedliche Motivationen, mit denen sie in die Luft gehen. Start und Landung...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte

Gerlitzen
Große Suchaktion während "Vermisster" schon daheim war

Für eine große Suchaktion sorgte am Sonntag ein Villacher, der sich auf der Gerlitzen verirrte. Während Einsatzkräfte nach dem Mann suchten, fuhr er heim - ohne Bescheid zu geben.  GERLITZEN. Am Sonntag gegen 18.30 Uhr zeigte ein in Villach wohnhafter Mann über Notruf an, dass er sich beim Abstieg von der Gerlitzen, Gd Treffen, Bez. Villach-Land, verirrt habe und weder zu seinem Fahrzeug noch zu Weg zurückfinde. Daraufhin wurde eine Suchaktion ausgelöst. Bei weiteren Erhebungen konnte ermittelt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Der Verletzte wurde ins LKH Villach gebracht.

Afritz
Mann nach Flugunfall mit Gleitschirm schwer verletzt

AFRITZ. Heute am 1. April gegen 15:00 Uhr musste ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem Gleitschirm auf Grund fehlender Thermik in Innerteuchen  (Arriach) in einer Seehöhe von 1.300 Metern, in einer Wiese eine Notlandung durchführen. Im Zuge dieses Landeanfluges erlitt er schwere Rückenverletzungen. Der Unfall wurde von Personen aus den naheliegenden Wohnhäusern beobachtet, welche auch die Rettungskette in Gang setzten. Der schwerverletzte Gleitschirmpilot wurde in weiterer...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Bertram Mayrbrugger (Gemeinde Treffen), Julian Gasser (Skischule), Peter Gfrerer (Gesamt-Skischulleiter und GF Skischule), LR Sebastian Schuschnig, Arno Blasge (Gemeinde Steindorf)

Gerlitzen
Kinder-Bike-Park soll bis Ende Mai fertiggestellt sein

Der kleinste Trail nennt sich ‚Bino’s Mini Trail‘ und eignet sich speziell für Kinder ab drei Jahren. Geplanter Baustart ist nach Ostern. Mitte bis Ende Mai soll der Kinder-Bike-Park fertiggestellt sein.  GERLITZEN. Im Rahmen der Förderoffensive für Ausflugsziele wird kärntenweit in die Schaffung neuer beziehungsweise in die Modernisierung bestehender Infrastruktur investiert. Aktuell wird durch die Offensive für die Kärntner Ausflugsziele der Kinder-Bike-Park Gerlitzen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Breite Pisten, wenig los. Der beste Einheimische Winter zeichnet sich ab.
2

Gerlitzen
Bester "einheimischer" Winter aller Zeiten

Die Zeiten des „Overtourism“ samt ausuferndem Aprés-Ski mit „Todel Jodel Musik“ sind vorbei, prognostiziert Gerlitzen Geschäftsführer Hans Hopfgartner. Man freut sich über besten einheimischen Winter jemals. Und plant schon voraus. GERLITZEN. Noch bis 5. April sind die Lifte auf der Gerlitzen in Betrieb. Trotz Einbußen von bis zu 45 Prozent ist man zufrieden. Geschäftsführer Hans Hopfgartner: "Es zeichnet sich der beste einheimische Winter aller Zeiten ab." Sprich, so viele Kärntner wie nie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Daniel Barzauner (Schi-MS Feistritz), Luca Aschbacher (Sport MS-Radentehin) und Sandro Pfeifer (SV Berg) freuen sich auf gemeinsame Schulzeiten in der Schi-Akademie Schladming (v. l. n. r.)
4

Schisport: Luca Aschbacher Raiffeisenschülercup Kärnten
Quarantäne zwang zu abschwingen

Luca Aschbacher hat in der heurigen Saison kräftig aufgezeigt. Corona verhinderte aber möglichen Schülercupsieg. St. Peter/Arriach. (Peter Tiefling). Der für den SC Gerlitzen startende und in St. Peter ob Radenthein wohnhafte Luca Aschbacher, zählt zu den großen Rohdiamanten im Schülerkader Jahrgang 2007/2008 des Kärntner Landesschiverbandes Kärnten. Die Erfolgsserie Der vierzehnjährige legte diese Saison eine imposante Serie von drei Siegen und zwei zweiten Rängen im Kärntner Raiffeisen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Das Ressort im Winter.
2

Tourismus
Preisregen für "Feuerberg"

Mit der "Wellness Aphrodite" für das beste Spa-Design in Mitteleuropa erhält das Mountain Resort auf der Gerlitzen die dritte wichtige Tourismusauszeichnung im noch jungen Jahr 2021. VILLACH LAND. Große Freude am Feuerberg. Nach der Prämierung mit der "Lilie der Herzlichkeit" des renommierten Relax Guide (von insgesamt 2.300 Wellnesshotels in Deutschland, Österreich und Südtirol erhalten in Österreich nur 10 Hotels diese besondere Auszeichnung) und dem bereits zum 10. Mal in Folge verliehenen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke

Schwerer Skiunfall auf Gerlitzen
Bei Sturz Skistock in die Brust gerammt

Ein Niederösterreicher stürzte heute Vormittag beim Skifahren auf der Gerlitzen schwer. Er wurde mit dem Hubschrauber ins LKH gebracht.   PATERNION. Am heutigen Vormittag kam es zu einem folgenreichen Sturz auf der Skipiste. Ein 56-jähriger Mann aus Niederösterreich fuhr gegen 11:30 Uhr mit Alpinskiern vom Gipfel der Gerlitze in Richtung Kreuzungsbereich Neugarten-Speedabfahrt. Er bog in die Speedabfahrt ein, verschnitt mit seinen Skiern und wurde in das freie Schigelände katapultiert wo er...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Pistenspaß wie man ihn selten erleben darf, viel Naturschnee, wenig los.
4

Gerlitzen
Wir haben bis jetzt ein Minus von 70 Prozent

Weniger Skifahrer als sonst tummeln sich derzeit auf der Gerlitzen. Vor allem Urlauber vermisst man. Dennoch ist man zufrieden, auch das Covid-Verhalten stimmt. Zusätzliche Abstandsranger helfen beim Einhalten der Vorgaben. Kleinere Skigebiete freuen sich heuer über viel Zuspruch. Schnee sei dank. GERLITZEN. Das Skiangebot auf der Gerlitzen werde derzeit "gut" angenommen, man sei "zufrieden", sagt Manuel Kapeller-Hopfgartner, Prokurist der Bergbahnen Gerlitzen Alpe und Fachgruppenobmann der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein Skikurs auf der Gerlitzen in den letzten Jahren. Heuer wird es Vergleichbares vorerst nicht geben.
9

Ski-Opening zu Weihnachten
Pistenspaß ohne Hütte, Skikurs und Co. – mit Umfrage

Am 24. Dezember soll es soweit sein: Die Skisaison darf starten. Dies unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Und ohne Gastronomie, sprich die wärmenden Hütten bleiben zu. Viel bitterer aber ist: Skikurse wird es keine geben. Zumindest wen es bei der aktuellen Verordnung bleibt.  VILLACH. Unter anderen Umständen hätte die Skisaison auf der Gerlitzen schon Ende November starten können. Nun wird es Weihnachten, und das ist besser als nichts, ist Manuel Kapeller-Hopfgartner, Prokurist der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wolfgang Löscher vom Kärntner Skipass, Alexandra Bresztowanskzky vom Hochrindl und WK-Obmann Manuel Kapeller-Hopfgartner von der Gerlitzen freuen sich auf einen sicheren Winter auf Kärntens Pisten

22 Millionen Euro
Kärntner Seilbahnen investieren trotz Corona-Krise

Kärntner Seilbahnunternehmen investieren 22 Millionen Euro in Komfortverbesserungen, Beschneiung und Sicherheitsvorkehrungen. Preiserhöhungen fallen "moderat" aus. KÄRNTEN. Am Mölltaler Gletscher wird schon gewedelt und auch die anderen Kärntner Skigebiete stehen in den Startlöchern. Doch der Start wird kein leichter. „Der kommende Winter bringt für uns als Seilbahnbranche ebenso wie für die gesamte Tourismuswirtschaft, enorme Herausforderungen“, betont Manuel Kapeller-Hopfgartner, neuer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Manuel Kapeller-Hopfgartner, Prokurist der Bergbahnen Gerlitzen Alpe, übernimmt als Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen von Klaus Herzog.

Kärntner Seilbahnen
Kapeller-Hopfgartner ist neuer Fachgruppenobmann

Generationswechsel in der Fachgruppe Seilbahnen der Wirtschaftskammer Kärnten. Mit 20. Oktober übernahm Manuel Kapeller-Hopfgartner als Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen die Agenden von Klaus Herzog. KÄRNTEN, VILLACH. Manuel Kapeller-Hopfgartner, 31 Jahre alt und Prokurist der Bergbahnen Gerlitzen Alpe, ist neuer Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen. Er folgt auf Klaus Herzog, 57. Stimme für alle Kollegen "Es freut mich sehr, ab 20. Oktober als Obmann der Fachgruppe Seilbahnen in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
10 8 38

Kärnten Card
Kurze Wanderung auf der Gerlitzen

Bei schönem Wetter ging es hinauf auf die Gerlitzen. Mit dabei diesmal meine Glaskugel. Von der Talstation in Annenheim ging es mit der Kanzelbahn hinauf bis zum Gipfel auf 1909 m. Die Kanzelbahn ist die älteste Seilbahn Kärntens. Die Gerlitzen ist einer der südlichsten Nockberge und von hier oben hat man eine wunderschöne Aussicht rundherum. Hier ein paar Eindrücke: “Wie herrlich leuchtet mir die Natur! Wie glänzt die Sonne! Wie leuchtet die Flur! Es dringen Blüten aus jedem Zweig und tausend...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Zur Sachbeschädigung kam es heute beim Mountainressort Feuerberg.

Tausende Euro Schaden
Schranken zu Mountainressort "Feuerberg" verbogen

BODENSDORF/TREFFEN. Zu Sachbeschädigung an zwei Schranken kam es heute im Gemeindegebiet von Bodensdorf. In der Nacht auf heute beschädigten Unbekannte auf der Gerlitzen Straße sowohl den Schranken der Mauthstelle „Deutschberg“ als auch den Zufahrtschranken zum Mountainressort „Feuerberg“. Die Schranken wurden händisch verbogen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Auf der Gerlitzen stürzte ein Paragleiter.

Gerlitzen
Paragleiter stürzte bei Startvorgang

Paragleiter stürzte während des Startvorgangs – der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt.  GERLITZEN. Heute gegen 13 Uhr wollte ein 31-jähriger Vorarlberger mit seinem Paragleitschirm vom Gipfel der Gerlitzen Alpe ins Tal fliegen. Während des Startvorganges stürzte der Mann wegen einer Windböe und verletzte sich dabei beim Sprunggelenk. Der Mann wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Villach geflogen.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabrina Strutzmann
Spektakuläre Windenbergung auf der Gerlitzen.

Spektakuläre Bergung
62-jähriger Wanderer stürzte auf Gerlitzen ab

Dem RK-1 der ARA Flugrettung gelang gestern eine spektakuläre Bergung auf der Gerlitzen.  GERLITZEN. Gestern späten Vormittag musste der RK-1 der ARA Flugrettung zu einer spektakulären Windenbergung auf der Gerlitzen ausrücken. Ein 62-jähriger Wanderer war beim Abstieg am „Hüttersteig“ zu Sturz gekommen und anschließend in steiles, unwegsames Gelände gestürzt. Sein Wanderkollege alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Das Unfallopfer zog sich beim Sturz Oberschenkelverletzungen unbestimmtes Grades...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabrina Strutzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.